avatar

Gillette Fusion ProGlide unser nächster Testkandidat

Gillette Fusion PowerGlide - neuer NassrasierUpdate 17.01.2011: Unseren Testbericht findet Ihr hier.

Nein! Halt! Ihr seit immer noch auf der richtigen Seite Zwinkerndes Smiley Unser nächster Testkandidat passt nicht so wirklich in die Reihe unserer Testberichte und Schnäppchen. Ich persönlich gehöre aber zu den Personen, die schon nach 24 Stunden das vorweisen können, was andere gerne stolz einen Dreitagesbart nennen. Durch meine empfindliche Haut kommen Elektrorasierer nicht in Frage, auch wenn man diese mittlerweile mit Rasierschaum oder Rasiergel benutzen kann. Angefangen hat alles mal mit einem Einweg-Rasierer vom Papa. Mit der Volljährigkeit war damit aber nur Ziepen und Reißen und kein Rasieren mehr möglich. Ich habe dann alles mögliche ausprobiert und bin irgendwann beim Gillette Mach 3 gelandet. Damit war ich immer zufrieden. Irgendwann bin ich dann auf den aktuellen Gilette Fusion Power (mit Vibration/Batterie) umgestiegen. Abgesehen von den nicht zu verachtenden Preisen für die Klingen bin ich damit sehr zufrieden. Die maximale Haltbarkeit (bei guter Rasierleistung) lt. Hersteller erreiche ich bei meinem Bartwuchs leider nicht.

Nun gibt es den neuen Gillette Fusion ProGilde. Dieser soll in erster Linie durch dünnere Klingen, einem verbesserten Indikator-Streifen und den veränderten Präzisions-Trimmer für ein noch besseres Rasierergebnis sorgen. Nachdem Gillette nun Tester für den neuen Nassrasierer suchte, habe ich mich gerne freiwillig gemeldet. Das Thema wird sicher auch den ein oder anderen von Euch interessieren. Leider habe ich “nur” einen Gillette Fusion ProGlide ohne “Power” erhalten. Das macht den Vergleich zu meinem aktuellen Gillette Fusion Power natürlich etwas schwieriger. Aber ich werde die nächste Woche mal abwechselnd die beiden Rasierer testen. Bei der Stiftung Warentest gab es bereits zweimal “sehr gut” für die neuen Nassrasierer von Gillette (1,4 bzw. 1,5 für die Power-Variante). Mal sehen wie unserer Erfahrungen so ausfallen. Mehr Infos vorab findet Ihr hier. Falls Ihr Fragen habt auch gerne in die Kommentare damit.

Von Guido erstellt am 14-12-2010 Kategorie News

2 Antworten Kommentieren

  1. avatar Tim sagt:

    Ich durfte glücklicherweise auch den neuen Rasierer testen. Ich bin sehr zufrieden. Sonst nutze ich der Einfachkeit und Schnelligkeit halber meist einen Trockenrasierer, aber zur Hautpflege könnte man schon auf einen Nassrasierer, wie den Proglide umsteigen, finde ich.
    Die Power-Version würde mich auch noch interessieren. ;-)
    Viele Grüße

Antworten

(Ctrl + Enter)