HTC präsentiert die neuen Smartphones – Windows Phone 8X und Windows Phone 8S

HTC Windows Phone 8X BilderNach den neuen Modellen von Nokia präsentierte gestern auch der Hersteller HTC seine kommenden Smartphones mit Windows Phone 8 als Betriebssystem. Geschmäcker sind verschieden, aber mir gefallen die Geräte sehr gut. Auch mit etwas mehr Farbe als dem sonst oft einheitlichen grau/schwarz bzw. weiß. Auch Nokia setzt hier auf grelle Fragen, wobei mich die Farbwahl bei HTC etwas mehr anspricht.

Ich nutze derzeit noch ein HTC Radar (Windows Phone 7) welches mir gute Dienste leistet. Trotz des kommenden Updates auf Windows Phone 7.8 (für ältere Geräte), schaut man natürlich auf die neuen Geräte und auch Windows Phone 8. Mal sehen, ob ich mir was neues zulege. Das iPhone 5 gefällt mir gut und für mich ist es eine konsequente und solide Weiterentwicklung, aber für mich ist der Faktor “verschiedene Systeme kennen und nutzen” wichtiger, als neben meinem iPad 3 jetzt noch ein iPhone 5 anzuschaffen. Dieses hat meine bessere Hälfte schon bestellt, von daher werde ich es mir trotzdem live im Alltag anschauen können. Für mich ist Windows Phone einfach ideal. Ich habe immer alles im Blick durch die Live-Kacheln und mir gefällt der Look einfach. Ich brauche auf dem Smartphone keine unzähligen Apps und Spiele. Dafür nutze ich dann das iPad 3 oder eine Konsole. Jetzt kommen wir aber vom Thema ab .Winking smile  Was ich sagen will ist, dass man Windows Phone 8 auf jeden Fall mal ein Chance geben sollte. Probiert es einfach aus ohne nur auf Hardwarespezifikationen zu schauen. Auch auf meinem jetzigen HTC Radar ist trotz vergleichbar geringer Auflösung alles scharf und auch der Singlecore-Prozessor reicht für ein flüssiges Arbeiten.

Offizielles Video von HTC zum Windows Phone 8X und (S

Das Windows Phone 8X von HTC hat ein 4,3” Zoll Super LCD 2 Display (720p), eine 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor , 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher, NFC, Beats Audio, 8 Megapixel-Kamera (Rückseite) und eine 2,1 Megapixel-Kamera auf der Frontseite. Mit 130g Gewicht ist es nicht ganz so leicht wie das neue iPhone 5 aber zumindest leichter als das Nokia Lumia 920. Die eigenen Apps von Nokia (Navigation) brauche ich eigentlich nicht (Navigon App im Einsatz), allerdings wird die Kamera des Nokia Lumia 920 wahrscheinlich die Nase vorn haben. Aber warten wir mal ab. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 549 € ist es jetzt kein Schnäppchen, aber mir gefällt es optisch derzeit am besten. Die kompletten technischen Daten des Windows Phone 8X von HTC findet Ihr hier.

HTC Windows Phone 8S - Bilder S/WDann zeigte HTC gestern auch noch das Windows Phone 8S. Hier bekommt man ein 4” Zoll Display mit 800x 480 Pixel, 1 GHz Dual-Core-Prozessor, eine 5 Megapixel-Kamera (keine Frontkamera), 512 MB RAM, 4 GB internen Speicher und einen MicroSD-Slot für mehr Speicher. Mit einer UVP von 299 € soll auch dieses Modell dann im November verfügbar sein. Alle technischen Daten gibt es hier.

Ansonsten gibt es noch das Samsung ATIV S, welches man auch schon für 599 € vorbestellen kann. Dieses hat ein großes 4,8” Zoll Super AMOLED-Display und spielt sonst in der Liga mit dem Nokia Lumia 920 oder dem Windows Phone 8X von HTC. Samsung setzt dabei eher auf weniger Farbe und einen edlen Look und Aluminium.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
avatar

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>