iPhone: WhatsApp Messenger aktuell kostenlos

Bei mir und dem Großteil meiner Familie und Freunde hat WhatsApp längst die SMS abgelöst. Schnell mal eben eine Nachricht versenden und evtl. noch mit netten Smilies/Symbolen versehen. Bilder, Sprachaufnahmen senden/empfangen oder auch einfach den aktuellen Standort per Klick übermitteln. Und das alles unabhängig davon ob das Smartphone nun iOS, Android, BlackBerry, Symbian oder Windows Phone nutzt. Es gibt zwar auch noch andere Lösungen von Facebook, Skype oder den Mobilfunkanbietern selber zum Thema Messenger, aber entscheidend ist die Verbreitung und in Sachen reiner Messenger ist WhatsApp einfach auch gefälliger als das durchaus verbreitete Skype. Es wurde zuletzt viel über die mangelnde Sicherheit berichtet, aber hier wurde schon nachgebessert und das wird aus meiner Sicht auch etwas aufgebauscht. Neue Anbieter wie Hike sind da auch noch lange nicht perfekt.

Normalerweise kostet die App 89 Cent fürs iPhone. Eigentlich kein Thema, da man durch die gesparten SMS-Kosten den kleinen Betrag meist schnell wieder drin hat. Aber es soll Leute geben, die das nicht ausgeben wollen oder WhatsApp lieber vorher mal ausprobieren wollen. Das geht jetzt kostenlos und ohne Einschränkung.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
avatar

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. avatar

    Es geht irgendwie durch manuelle Übertragung oder Jailbreak und zwei Telefonnummern.Eine wirklich gute Lösung ist das zumindest für mich nicht.

  2. avatar

    natürlich geht es ebenso aufm ipad. du kannst nur nicht die gleiche nummer gleichzeitig verwenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>