Xbox One: Probleme – Xbox Live offline

Update: Aktuell scheint wieder alles zu funktionieren.

Unsere Xbox One hat zumindest bisher keine technischen Probleme. Einige Käufer hatten Probleme mit einem defekten und laut klackernden Laufwerk. Gefühlt waren es etwas weniger Berichte als bei der PlayStation 4. Wobei man das schwer wirklich sagen kann. Microsoft hat zwar genau wie Sony wohl auch über eine Million Konsolen in den ersten 24 Stunden verkauft, aber die Angabe spricht eher für Sony. Denn diese sind bisher nur in den USA gestartet und nicht wie die Xbox One mit bereits 13 Ländern. Bei der Xbox One gab es bei amazon auch viele Fake-Rezensionen. Klickte man auf andere Bewertungen von manchen Leuten, die nur einen Stern vergaben, so fand man eine 5 Sterne Rezension für die PS4. Generell wird es nie zu vermeiden sein, dass es bei einer solchen Menge an ausgelieferten Geräten auch Probleme/defekte Geräte gibt. Das gilt nicht nur für Konsolen, sondern auch für Smartphones, Tablets und andere Produkte.

Was uns z. B. stört, ist die fehlende Dolby Digital-Unterstützung der Xbox One über den optischen Ausgang, nicht jeder hat einen HDMI-Receiver. Auch der TV-Modus ist hierzulande aktuell eher unbrauchbar. Niemand will eine Konsole mit 50-70  Watt Verbrauch laufen lassen, um ein HDMI-Signal durchzuschleifen. Vor allem dann nicht, wenn es zu Rucklern kommt und auch hier das Tonsignal beschnitten wird (wenn man den optischen Ausgang benutzt). Ich bereue den Kauf absolut nicht, aber da gibt es noch einiges zu tun.

Jetzt ist aktuell Xbox Live für die Xbox One offline. Also nicht wundern wenn derzeit zu Verbindungsproblemen oder Einschränkungen bei Xbox Live kommt. Es soll nur die Xbox One und nicht die Xbox 360 betroffen sein. Hier könnt Ihr jederzeit den aktuellen Status der Xbox Live-Dienste abrufen.

In der Zwischenzeit könnt Ihr Euch aktuell noch günstig einen zweiten Controller für die Xbox One sichern.

xbox-one-konsole-microsoft-kein-drm-kein-intermetzwang

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
avatar

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.