Steganos Safe 14: Verschlüsselung, Shredder und mehr gratis

steganos-safe-14-gratis-kostenlos-verschlüsselung-auch-mobil-usb-shredderAktuell gibt es eine Aktion bei der Ihr die Software Steganos Safe 14 kostenlos bekommen könnt. Damit könnt Ihr Eure Daten verschlüsselt in einem Safe ablegen. Steganos Safe lässt sich leicht ins System einbinden und die Bedienung ist sehr einfach. So kann man dieses Tool auch für weniger versierte PC-Anwender empfehlen.

Mit dem Portable Safe kann man seine verschlüsselten Daten auch mitnehmen und auf Rechnern ohne die installierte Software nutzen. Auch viele andere Tools wie ein Shredder oder Spurenvernichter befinden sich im Umfang. Die Version 14 ist nicht mehr die ganz aktuellste Version, dies sollte aber einem Test oder auch einer dauerhaften Nutzung nicht im Wege stehen. Normalerweise kostet die Software 29,95 € (aktuell Version 15). Alle Infos zur Software findet Ihr bei Steganos. Den Download und die kostenlose Seriennummer könnt Ihr über den Link unten anfordern.

steganos-safe-14-kostenlos-safe-shredder-portable-usb-gratis-kostenlosDas Ganze scheint eine Aktion im Rahmen der aktuellen Entwicklungen um TrueCrypt entstanden zu sein. So einige von Euch werden TrueCrypt kennen oder vielleicht auch einsetzen. Eine recht knappe Meldung auf der Seite von TrueCrypt fordert aktuell dazu auf andere Lösungen wie z. B. Bitlocker zu nutzen. Es ist auch von möglichen Sicherheitsrisiken in TrueCrypt die Rede, welche möglicherweise noch nicht behoben wurden. Warum die Entwickler sich so äußern, ist derzeit noch nicht klar. Die Vermutungen gegen von „die Entwickler haben keine Lust“ mehr bis hin zu Problemen mit staatlichen Behörden. Was es auch immer ist, aktuell werden sicher einige Nutzer verunsichert sein und nach Alternativen suchen. Da kann man das hier gratis verfügbare Produkt von Steganos ruhig mal testen.

Link: Steganos Safe 14 – Verschlüsselung gratis herunterladen

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
avatar

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.