Xbox Live mit erneuten Problemen – PSN nach Hacker-Angriff wieder verfügbar

Microsoft kämpft beim Xbox Live-Dienst gerade wieder mit Problemen. Diese häufen sich in den letzten Monaten leider. Sowohl die Xbox 360 als auch die Xbox One sind von den Problemen betroffen. Microsoft bestätigt die Probleme auf der Xbox Live-Webseite. Dort könnt Ihr jederzeit den aktuellen Status abrufen. Aktuell ist es nicht möglich Onlinegames mit anderen Xbox Live-Mitgliedern zu spielen. Es gibt ein paar Gerüchte,dass es sich um einen Hackerangriff handeln könnte, dazu gibt es aber keine Bestätigung.

Das PlayStation Network (PSN) war nach aktuellen Informationen gestern von Hackern lahmgelegt worden. Nach aktuellem Stand ist das PlayStation Network nun aber wieder verfügbar. Für heute Abend sind allerdings Wartungsarbeiten geplant (ab 18:30 Uhr bis Dienstag 02:00 Uhr). Aufgrund der aktuellen Ereignisse kann sich daran natürlich noch etwas ändern. Sollte PSN aber heute Abend wieder nicht verfügbar sein, kann es auch an der regulär geplanten Wartung liegen. Im Zusammenhang mit dem Angriff auf das PlayStation Network wurde auch Xbox Live als möglicher nächster Kandidat auf der Liste der Angreifer genannt. Bis jetzt ist aber wie gesagt nicht bestätigt, dass es sich um einen Angriff von außen handelt. Bei den Angriffen geht es um sogenannte DDos-Attacken, hier geht es darum, die Dienste in die Knie zu zwingen. Bei dieser Art der Angriffe geht es nicht um den Zugriff oder das Entwenden von Daten. Hoffen wir das beide Dienste schnell wieder vollständig online sind bzw. es auch länger bleiben.  Ähnlich wie bei Microsoft kann man auch die aktuelle Verfügbarkeit des PlayStation-Networks über eine Webseite abfragen.

xbox-live-down-psn-wieder-da-august-2014

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
avatar

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.