Jul25

Test: Powerbank RAVPower Deluxe Series 16.000mAh (RP-PB19) – externer Akku für Tablets und Smartphones

Wie bereits im Vorfeld berichtet, haben wir in den letzten Wochen ausführlich die Powerbank names RAVPower Deluxe Series 16.000mAh (RP-PB19) getestet. Die Dame des Hauses hatte sich kurz vorher die Powerbank RAVPower Luster 3200mAh (RP-PB28) zugelegt, welche sehr klein und kompakt ist, allerdings auch nur für Smartphones und für eine gute Aufladung eines iPhone 6 ausreicht. Da ich persönlich weniger Probleme mit dem Smartphone habe und häufiger mein Tablet nutze, musste bei mir ein etwas größerer externer Akku her. Daher entschied ich mich für das hier getestete Gerät mit 16.000mAh (59.2 Wh). Damit kann man auch mehrere Geräte gleichzeitig laden und auch ein iPad oder andere Tablets können problemlos geladen werden. Obwohl diese externen Akkus (Powerbanks) nicht wirklich neu sind, hatte ich bisher nie einen Bedarf gesehen. Jetzt, wo man eine solche Powerbank besitzt, kommt diese regelmäßig zum Einsatz. Sie ist nämlich nicht nur praktisch, wenn man Angst vor fehlendem Zugang zu einer Steckdose hat, sondern auch wenn man das Gerät während einer Aufladung nicht an der Steckdose gefesselt wissen möchte, sondern auch mobil während der Ladung weiternutzen möchte. Aber gehen wir einfach mal der Reihe nach durch.

ravpower-deluxe-deries-16000mah-RP-PB19-powerbank-mobiles-ladegerät-zusatzakku

Lieferumfang / Verarbeitung

Wie die meisten Geräte dieser Art ist auch die RAVPower Deluxe Series 16.000mAh in China hergestellt worden. Hier bin ich nicht der größte Freund, gerade in Sachen Akkus oder Netzteile. Durch die sehr positiven Bewertungen bei amazon.de wollte ich mir aber selber ein Bild machen. Weder die Verpackung noch die Verarbeitung des externen Akkus hinterlassen einen billigen Eindruck. Wir haben uns für die Variante mit einen Netzteil (2A) entschieden, da die Ladezeit eines so großen Akkus nicht zu unterschätzen ist. Mit einem schwächeren Netzteil oder am normalen USB-Anschluss dauert das ewig. Mit dem mitgelieferten Netzteil spricht der Hersteller von rund 8 Stunden zur vollständigen Ladung. In der Praxis waren es bei uns aber auch schon mal etwas mehr als 9 Stunden. Das hängt natürlich auch von der Entladung ab. Beides aber für mich absolut akzeptable Werte, man lädt die Powerbank einfach über Nacht.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul22

amazon: 40 Euro Gutschein kaufen und 10 Euro als Gutschein geschenkt – ausgewählte Teilnehmer

Diese Aktion gab es bei amazon.de schon häufiger. Diese ist nicht allen Kunden zugänglich, sondern nur speziell ausgewählten Kunden. Wie genau diese Auswahl erfolgt, ist unklar. Eigentlich sollte man wohl per E-Mail informiert werden. Ich selber habe aber keine E-Mail bekommen und bin trotzdem für die Aktion berechtigt. Es soll wohl auch spezielle Banner auf Unterseiten von amazon.de geben, welche nur den ausgewählten Kunden angezeigt werden. Kurzum, ich bin „auserwählt“ und wusste nichts davon, vielleicht ist das bei Euch auch der Fall. Probiert es einfach aus und klickt unten auf das Bild oder den Link. Wenn Ihr dann den Button „Hier klicken um teilzunehmen“ seht, dann zählt Ihr ebenfalls zu den Auserwählten. Ansonsten fängt der Satz mit „Leider…“ an. Die Aktion läuft bis zum 31.08.. Die Gutscheine kann man verschenken aber natürlich auch selber nutzen oder mit anderen Gutscheinen kombinieren. Einziger kleiner Nachteil, der 10 Euro Gutschein muss bis zum 18.10.2015 eingelöst werden und Bücher, eBooks oder weitere Geschenkgutscheine können mit dem 10 Euro Gutschein nicht erworben werden (mit dem 40 Euro Gutschein natürlich schon). Wer also in Kürze etwas bei amazon.de kaufen möchte oder einen Gutschein verschenken möchte, der sollte mal schauen, ob er auserwählt ist. Der 10 Euro Gutschein wird 3 Tage nach dem Kauf der 40 Euro Gutscheins per Mail verschickt. Natürlich könnt Ihr auch einen Gutschein mit einem Wert von über 40 Euro erwerben, es bleibt aber trotzdem bei 10 Euro als Zugabe.

amazon-40-euro-gutschein-kaufen-10-euro-als-gutschein-dazu-sparen-schnaeppchen

Link: amazon – 40 Euro Gutschein kaufen und 10 Euro als Gutschein geschenkt – ausgewählte Teilnehmer

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul15

amazon: 15% Rabatt auf Warehouse Deals – für Prime-Mitglieder – nur heute (15.07)

Neben den Tages- und Blitzangeboten gibt es auch noch eine weitere Aktion am heutigen Prime Day. Alle Prime-Mitglieder bekommen 15% Rabatt zusätzlich auf die Warehouse Deals. Unter den Warehouse Deals versteht man geprüfte Rückläufer und B-Ware zu günstigen Preisen. Wer mit einem beschädigten Karton, einer geöffneten Verpackung oder auch mal ein paar Kratzern leben kann, bekommt hier durchaus das ein oder andere Schnäppchen. amazon.de beschreibt den Zustand der Ware immer sehr genau und natürlich wurde jeder Artikel geprüft. Bei den Warehouse Deals finden sich auch viele topaktuelle Produkte. Bei dem Zustand „wie neu“ gibt es meist keinerlei Unterschiede zur Neuware. Aber auch bei „sehr gut“ kann man den Grund für die Reduzierung oft nicht erkennen. Sollte Euch die Ware einmal nicht gefallen, könnt Ihr diese natürlich auch zurücksenden. Ihr könnt auch noch schnell eine 30-tägige kostenlose Testphase starten (falls Ihr diese nicht schon vorher genutzt habt) um die Angebote zu nutzen.

warehouse-deals-15-prozent-rabatt-b-ware-prime-day

Link: amazon – 15% Rabatt auf Warehouse Deals – für Prime-Mitglieder – nur heute

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul15

amazon: Prime Day – die ersten Angebote ab 0 Uhr sind sichtbar – Tagesangebote

Wir hatten schon mehrfach über den Prime Day berichtet. Nachdem die Angebote kurz sichtbar waren, wurden diese wieder entfernt. Jetzt sind die ersten Angebote ab 0 Uhr wieder sichtbar. Um diese kaufen zu können, müsst Ihr Prime-Mitglied sein oder schnell eine 30-tägige Testphase starten (falls Ihr diese nicht schon vorher genutzt habt).

amazon-prime-day-15-juli-schnaeppchen-blitzangebote-bis-zu-50-prozent-rabatt

Bei den Blitzangeboten ist es kaum möglich alles aufzulisten. Hier müsst Ihr selber mal reinschauen, da diese auch ständig aktualisiert werden. Richtig los gehen wird es erst ab 6 Uhr mit den Blitzangeboten.

Es gibt aber auch Tagesangebote, welche hoffentlich etwas länger als ein paar Minuten halten. Zusätzlich gibt es noch 15% auf die Warehouse Dealsein eBook gratis oder einen 10 Euro Gutschein für Prime-Mitglieder, welche erstmals eine der Amazon-Apps nutzen.

Überblick über die Tagesangebote beim Prime Day (nur Technik):

Bei einigen Angeboten wie dem Fernseher müsst Ihr ggf. rechts noch mal auf Blitzangebot klicken um den korrekten Preis zu sehen. Oder geht einfach über die Übersichtsseite unten. Scrollt auf der Seite bis ganz nach unten. Denn neben Blitzangeboten gibt es darunter noch „weitere Blitzangebote“. Wäre sonst ja auch zu übersichtlich 😉

Link: Prime Day – Alle Blitzangebote und Tagesangebote im Überblick

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul14

Prime Day: amazon.de gibt Produkte bekannt – jetzt vorbereiten für Morgen (15.07.) – Fire TV Stick, Kindle Paperwhite, Samsung 55 Zoll Curved-TV und mehr

Update: Die ersten Blitzangebote nur für Prime-Mitglieder ab 0 Uhr sind  (wieder) online. Amazon hatte die schon früher kurz eingeblendet und dann wieder entfernt. Hier sind auch noch mal die Tagesangebote mit den derzeit regulären Preisen aufgelistet (Bereich Technik). Zusätzlich gibt es noch 15% auf die Warehouse Dealsein eBook gratis oder einen 10 Euro Gutschein für Prime-Mitglieder, welche erstmals eine der Amazon-Apps nutzen.

blitzangebote-prime-day

Ursprünglicher Beitrag:

Ab Mitternacht geht es los mit dem Prime Day und den laut Amazon besten Angeboten, die es je gab. Während die aktuellen Countdown-Angebote für alle Kunden verfügbar sind, werden die Angebote morgen nur für Kunden mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft zugänglich sein. Das kann aber auch eine Testmitgliedschaft sein. Wer also Prime noch nicht getestet hat, kann hier 30 Tage kostenlos testen. Wer auf gute Angebote morgen spekuliert, sollte die Testphase ggf. schon heute aktivieren. Die richtig guten Angebote werden Morgen ggf. nur für wenige Minuten oder weniger verfügar sein. Sprich, wenn man auf den endgültigen Preis in den Blitzangeboten wartet und dann erst eine Testmitgliedschaft abschließen will, dürfte das zeitlich nicht klappen. Ab Mitternacht gibt es wie gesagt die ersten Angebote. Ab 6 Uhr starten dann die Blitzangebote und alle 10 Minuten kommen neue hinzu. Über 3.000 Angebote mit bis zu 50% Rabatt soll es morgen (15.07.) geben. Alle sonstigen Informationen zum Prime Day und den Blitzangeboten hatten wir hier schon zusammengefasst. Die Testmitgliedschaft könnt Ihr in Eurem Kundenkonto wieder abbestellen, indem Ihr in Eurem Amazon-Account auf „Mein Konto“ geht, dann unter Einstellungen -> Kontoeinstellungen den Punkt „Amazon-Prime-Mitgliedschaft verwalten“ wählen. Dort findet Ihr dann links den Punkt „Mitgliedschaft beenden“.

Auf vielen Seiten sieht man auch den Hinweis, dass man sich auch bei ausländischen Plattformen wie amazon.fr, amazon.co.uk, amazon.es usw. für eine Testphase von Prime anmelden kann. Das ist in der Tat möglich, man muss dann aber für jedes Land extra eine kostenlose Testmitgliedschaft für Prime abschließen und auch wieder kündigen. Das ist etwas für Hardcore-Schnäppchenjäger. Es wird schon schwierig werden, wenn man kein Angebot bei amazon.de verpassen will. Weitere andere Länder zu beobachten und Preise zu vergleichen dürfte sehr schwierig werden. Weiterhin dürfte es nicht im Interesse von Amazon sein, dass aus anderen Ländern bestellt wird. Einige Produkte werden sowieso nicht ins Ausland geliefert und es wäre ein leichtes für Amazon die Aktionen beim Prime Day auf das jeweilige Land zu beschränken.

amazon-prime-day-15-juli-schnaeppchen-blitzangebote-bis-zu-50-prozent-rabatt

Nun aber zurück zum Prime Day bei amazon.de. Soeben hat man die ersten Produkte bekannt gegen, welche Morgen auf jeden Fall teilnehmen. Da die Liste recht kurz ist, habe ich alle Produkte drin gelassen, auch wenn manches jetzt nicht in den Bereich Technik passt. Wer etwas von dieser Liste wie z. B. den Fire TV Stick, den Kindle Paperwhite oder andere Produkte kaufen möchte, sollte am besten kurz nach Mitternacht mal schauen und dann ab 6 Uhr die neuen Angebote prüfen. amazon.de nennt zwar ein paar der Produkte aber natürlich noch nicht die konkrete Zeit wann die Angebote wirklich verfügbar sind. Auch auf die Preise muss man natürlich bis zum Beginn der jeweiligen Tages- bzw. Blitzangebote warten.

Prime Day – amazon.de – 15. Juli 2015 – erste Produkte:

  • Samsung 55 Zoll Curved UHD-TV
  • Sony Alpha 6000 Systemkamera
  • Lenovo Thinkpad Helix Convertible
  • Fire TV Stick
  • Fire HD 7
  • Kindle Paperwhite (6. Generation)
  • Diverse Games
  • Activity Original und weitere Brettspiele
  • Soundtrack zu Fifty Shades of Grey
  • Hörbuch Ken Follett: Kinder der Freiheit
  • Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V
  • Siena Garden Gartenliege Rio
  • Netatmo Wetterstation für iPhone, Android und Windows Phone
  • Bruzzzler Holzkohle-Klappgrill mit hitzebeständiger Tragetasche
  • Philips hue Starter Kit inklusive hue Bridge
  • SodaStream Wassersprudler
  • Auerhahn Besteck Vento matt 68-teilig
  • Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat mit Auto Cappuccino System in Schwarz
  • Tractive GPS Tracker für Hunde und Katzen
  • s.Oliver Damen-Armbanduhr
  • Maxi-Cosi Kinderautositz Priori SPS Plus
  • Calvin Klein CK One Eau de Toilette für Männer und Frauen
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul14

Conrad: 7,50 Euro Gutschein ab 50 Euro Mindestbestellwert – versandkostenfrei ab 29 Euro Mindestbestellwert

Aktuell gibt es bei conrad.de wieder einen 7,50 Euro Gutschein. Dieser kann ab einem Mindestbestellwert von 50 Euro eingesetzt werden. Die Versandkosten entfallen durch den Gutschein ebenfalls. Wer nicht auf einen Mindestbestellwert von 50 Euro kommt, kann den Gutschein aber auch bereits ab 29 Euro einsetzen. Hier entfallen dann zumindest die Versandkosten von 5,95 Euro. Der Gutschein TECH29SALE kann einfach in der Warenkorbansicht unten in das Feld „Gutschein- / Vorteilscode einlösen“ eingetragen werden. Da die Auswahl bei Conrad sehr vielfältig ist, schaut Ihr Euch am besten selber mal um. Ihr findet bei Conrad PC-Zubehör, Games, Software, Autozubehör, Multimedia, Werkzeug, Speicherkarten, Akkus und vieles mehr. Vielleicht hattet Ihr sowieso eine Anschaffung geplant und könnt durch den Gutschein ggf. einen günstigeren Preis als bei anderen Anbietern erreichen. Der Gutschein gilt nach aktuellem Stand nur noch bis morgen (15.07). Bei Gutscheinen kann es aber auch immer zu einer früheren Beendigung der Aktion kommen.

conrad-gutschein-juli-2015-gutscheine-conrad-de-technik

Link: Conrad – 7,50 Euro Gutschein mit 50 Euro MBW –  versandkostenfrei ab 29 Euro MBW

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul14

amazon: Prime Day – Countdown – SSDs, Speicherkarten, USB-Sticks und reduzierte Lenovo Android-Tablets

Morgen bzw. heute Nacht startet der groß angekündigte Prime Day und auch heute gibt es wieder sogenannte Countdown-Angebote. Ein Bereich der Tagesangebote widmet sich diversen Speichermedien. Hier findet man Speicherkarten, USB-Sticks, SSDs und externe Festplatten. Es sind nicht alles Schnäppchen, die meisten Angebote liegen aber in Preisvergleichen ganz vorne. Wer also noch den Speicher seines PCs, Notebooks, des Smartphones oder einer Kamera erweitern oder beschleunigen möchte, sollte mal in das Angebot schauen. Weiterhin gibt es noch diverse reduzierte Android-Tablets von Lenovo ab 89 Euro.

prime-day-noch-1-tag-countdown-angebote-speicherkarten-ssd-lenovo-android-tablet

Link: Prime Day – Countdown – SSDs, Speicherkarten, USB-Sticks und reduzierte Lenovo Android-Tablets

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul11

amazon: Gutschein – 30 Prozent Rabatt auf Powerbank RAVPower 3200mAh aus der Luster Mini Series (RP-PB28)

Wir hatten vor ein paar Tagen eine kleine und handliche Powerbank namens RAVPower 3200mAh aus der Luster Mini Series (RP-PB28) im Test. Mit dem kleinen Zusatzakku kann man sein Smartphone oder andere Geräte mobil nachladen, wenn der Akkustand zur Neige geht. Wir waren im Test positiv überrascht und haben den kleinen externen Akku nun immer dabei. Der RAVPower 3200mAh aus der Luster Mini Series (RP-PB28) kostet derzeit regulär 14,99 Euro, was wir schon als günstig ansehen. Mit dem Gutschein EURIM7B6 könnt Ihr nun noch weitere 30% sparen und es gibt den Akku für knapp über 10 Euro. Leider ist der Versand bei amazon.de erst ab 29 € kostenlos (wenn man kein Prime-Kunde ist). Ihr könnt aber auch ein günstiges Buch mitbestellen (auch gebraucht), um die Versandkosten zumindest zu reduzieren. Der Gutschein gilt bis Ende Juli 2015. Den Gutschein gebt Ihr bei amazon.de einfach in der Bestellübersicht unter Gutschein- und Aktionscodes in das Feld ein. Der Preis wird dann aktuell auf 10,49 Euro (ohne Versand) reduziert.

amazon-30-prozent-rabatt-gutschein-ravpower-3200-mah-powerbank-externer-akkuLink: amazon – Gutschein – 30% Rabatt auf Powerbank RAVPower 3200mAh Luster Mini Series (RP-PB28)

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul10

Powerbank RAVPower Deluxe Series 16.000mAh (RP-PB19) – unser nächster Testkandidat

Unser nächster Testkandidat ist auch wieder eine Powerbank. Mit einem solchen externen Zusatzakku kann man unterwegs diverse Geräte wie das Smartphone, ein Tablet oder digitale Kameras aufladen. Diese mobilen Ladegeräte sind alles andere als neu, allerdings hatten wir dafür bisher (so dachten wir) keinen konkreten Bedarf. Jetzt wo sie da sind, möchte man die Möglichkeit nicht mehr missen. Angefangen hat es vor ein paar Wochen mit der Powerbank RAVPower Luster 3200mAh (RP-PB28). Der Dame des Hauses geht öfter mal die Energie unterwegs aus, da sie zu den Personen gehört, die wirklich lange und ausgiebig telefonieren. Sicher hat man das immer irgendwie hinbekommen, aber bei allem unter 30% stieg die Nervosität dann durchaus. Daher musste in dem Fall eine kleine Powerbank her, welche beim täglichen Wechsel der Handtasche schnell umgeräumt ist und sich in Sachen Abmessungen und Gewicht kaum bemerkbar macht. Mittlerweile wurde der kleine Zusatzakku aber nicht nur für Notladungen unterwegs benutzt, sondern er ist auch sehr praktisch dazu geeignet das Smartphone auf der Couch zu laden (keine direkt zugängliche Steckdose vorhanden) und gleichzeitig zu nutzen.

ravpower-deluxe-deries-16000mah-RP-PB19-powerbank-mobiles-ladegerät-zusatzakku

Da kam dann auch bei mir das Interesse an einer solchen Powerbank mehr zum Vorschein. Allerdings ist die kleine Variante mit 3200mAh für mich eher ungeeignet. Da ich so gut wie nie unterwegs telefoniere, ist das Smartphone weniger mein Problem. Bei mir ist das Tablet (iPad Air 1) das meist genutzte mobile Gerät. Das iPad Air ist zwar durchaus ein Langläufer in Sachen Akkukapazität, aber es ist natürlich immer dann fast leer, wenn man es aktiv nutzen möchte. Ich bin kein Freund davon Geräte mittendrin wieder nachzuladen oder nur halb aufgeladen wieder von der Steckdose zu nehmen. Dann habe ich dann bei RAVPower mal nach etwas größerem geschaut. Da fiel mit dann die Powerbank RAVPower Deluxe Series 16.000mAh (RP-PB19) auf. Mit der vorhandenen Kapazität kann man auch ein Tablet problemlos laden. Es sind zwei Anschlüsse mit 2,4 A und 2,1 A vorhanden, sodass auch die Ladezeiten nicht länger sind als mit geeigneten Netzteilen. Manche Geräte können sogar schneller geladen werden als mit den mitgelieferten Netzteilen.  Durch eine Funktion namens iSmart passt sich das mobile Ladegerät bzw. der Zusatzakku den Bedüfnissen des jeweils angeschlossenen Gerätes an. Durch die zwei Anschlüsse kann man an dieser Powerbank auch zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Mit Abmessungen von 127 x 81 x 22 mm ist es natürlich nicht so kompakt wie das oben erwähnte Gerät für die Handtasche, für die Kapazität aber aus meiner Sicht völlig in Ordnung. Und 320 Gramm sind jetzt auch nicht wirklich schwer. Ich habe mich für die Variante inkl. eines kräftigen USB-Netzteils (2A) entschieden, da der externe Akku damit in acht Stunden wieder voll ein soll. Wer über ein solch kräftiges Netzteil verfügt, kann noch ein paar Euro sparen und die Version ohne Netzteil bekommen. Erste Tests stimmen mich positiv, aber natürlich möchte ich die Powerbank mal etwas länger und mit verschiedenen Geräten nutzen. Falls Ihr Fragen zu der Powerbank habt, packt diese gerne unten in die Kommentare.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul06

amazon: Prime Day – 15. Juli (Mittwoch) – exklusives Shopping-Event für Prime-Mitglieder (auch Tester)

Update 15.07.: Die Tagesangebote sind online und auch die ersten Blitzangebote sind da. Diese starten aber erst um 6 Uhr in größerem Umfang.

Amazon feiert bald seinen 20. Geburtstag und startet dazu am 15. Juli ein globales Shopping-Event mit tausenden Angeboten mit bis zu 50 Prozent Rabatt für Prime-Mitglieder überall auf der Welt. Auch in Deutschland gibt es den Prime Day. In den letzten Monaten gab es schon einige Angebote, die speziell nur für Prime-Mitglieder verfügbar waren und nun wird ein großes Event daraus. Amazon vergleicht den Prime Day selber mit dem sicher vielen bekannten Cyber Monday. Hier gibt es seit ein paar Jahren immer stark reduzierte Angebote in Form von sogenannten Blitzangeboten. Wobei ich persönlich sagen muss, dass es im ersten Jahr richtige Knaller gab und in den Folgejahren eher nachgelassen hat. Das lag aber oft auch an der Unübersichtlichkeit und der Vielzahl von Angeboten, Wiederholungen und Verlängerungen der Aktion.

Der Prime Day ist aber diesmal auf einen Tag beschränkt. Man spricht aber neben 15 speziellen Tagesangeboten von über 3.000 Blitzangeboten. Die Blitzangebote sind erhältlich, solange der für den Prime Day begrenzt zur Verfügung stehende Vorrat reicht, maximal für jeweils zwei Stunden und die Angebote können auch blitzschnell ausverkauft sein. Die ersten Angebote werden um Mitternacht gelistet, dann aber noch ohne Preise (Update 08.07. – Es ist noch unklar wann die Blitzangebote genau gelistet werden. Es soll aber definitiv auch um Mitternacht schon direkt verfügbare Angebote geben). Die ersten Blitzangebote starten dann ab 6 Uhr und im 10 Minutentakt folgen dann weitere, erst mit dem Start sind auch die letztendlichen Preise bekannt. Leider gibt es wahrscheinlich zu keinem Zeitpunkt eine komplette Liste aller angebotenen Produkte, da die Liste erfahrungsgemäß im Live-Betrieb immer wieder aktualisiert wird. Da muss man an dem Tag also schon etwas Zeit mitbringen und natürlich auch Glück haben.

Amazon spricht von Rabatten von bis zu 50 Prozent. Das klingt viel, da gab es aber bei anderen Aktionen mit Blitzangeboten schon höhere Rabatte. Im Endeffekt sind aber die Angebote selber entscheidend und nicht die Rabatte, also welche Produkte dann wirklich so stark reduziert werden. Die Produkte kommen aus den verschiedensten Kategorien, es ist z. B. von Elektronik, Spielzeug, Videospielen, Filmen, Gartenmöbeln, Artikeln für Küche und Haushalt, Sport- und Outdoorprodukten und vielem mehr die Rede. Auf einigen Werbebannern bei amazon.de sieht man z. B. Curved-LED-TVs oder eine PlayStation 4. Mal sehen ob Amazon hier Wort hält und es wirklich die besten Angebote sind, die es je gab. Wenn es diese gibt, dann werden die auch wieder in Sekunden weg sein. Wahrscheinlich gibt es bei den Blitzangeboten auch wieder eine Warteliste. Damit kann man mit etwas Glück, doch noch zu den Produkten kommen. Wenn alles ausverkauft ist, richtet Amazon in der Regel für kurze Zeit eine Warteliste ein. Schließen dann einige Besteller den Kaufvorgang nicht rechtzeitig ab (in der Regel innerhalb von 15 Minuten), so rutschen dann Leute von der Warteliste nach. Alle Informationen zu den Blitzangeboten und wie diese im Detail funktionieren, könnt Ihr auf dieser Webseite nachlesen.

amazon-prime-day-15-juli-schnaeppchen-blitzangebote-bis-zu-50-prozent-rabatt

Prime Day – auch mit Prime Testmitgliedschaft

Und diese Angebote gelten nur für zahlende Prime-Mitglieder? Jein. Ihr müsst Prime-Mitglied sein, könnt aber auch die 30-tägige kostenlose Testphase nutzen, um am Prime Day teilzunehmen. Wer vorher schon getestet hat, kann leider in den meisten Fällen (außer es liegt extrem lange zurück) nicht erneut testen. Hier solltet Ihr dann bei Bedarf mal in der Familie oder dem Bekanntenkreis nach Prime-Mitgliedern suchen oder solchen die noch nicht getestet haben. Ansonsten lohnt es sich natürlich in der Regel nicht, nur für den Prime Day extra Mitglied zu werden. Die 49 Euro pro Jahr sind zwar aus unserer Sicht sehr gut angelegt, wenn man nur den Premiumversand und Prime Instant Video betrachtet. Aber das muss natürlich jeder für seinen Bedarf entscheiden.

Ansonsten gibt es aktuell schon ein paar sogenannte Countdown-Angebote die bis zum 15. Juli täglich wechseln werden. Weiterhin gibt es einen Fotowettbewerb, welchen Ihr auch über den Link unten findet. Hier kann man Fotos einreichen und Einkaufsgutscheine gewinnen. Die Gewinner schaffen es dann ggf. auch in den Bildschirmschoner auf dem Fire TV oder Fire TV Stick.

Link: Prime Day bei amazon.de – Exklusive Angebote für Mitglieder – Infos

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 4312343