Jul24

Gameloft: Modern Combat 5: Blackout ist da – iOS, Android und Windows Phone

modern-combat-5-blackout-released-ios-android-wpDie Modern Combat-Reihe dürfte den meisten bekannt sein. Heute hat Gameloft mit Modern Combat 5:Blackout den neusten Teil der Reihe veröffentlicht. Die Kritiken von Testern waren sehr positiv und zumindest unter iOS ist es jetzt schon das aktuell meistgekaufte Spiel. Derzeit gibt es im App Store 4,5 von 5 Sternen aus über 172 Bewertungen. Wer einen Shooter für sein Smartphone oder Tablet sucht, sollte sich den neusten Teil auf jeden Fall mal anschauen. Die Grafik überzeugt auf aktuellen Geräten absolut. Freundlicherweise wurde das Spiel gleichzeitig für alle wichtigen Plattformen veröffentlicht. Die 6-7 € je nach System sind für ein solches Spiel durchaus angebracht. Vor allem weil es zumindest derzeit keine In-App-Käufe gibt. Schaut in die Liste der unterstützten Geräte. Bei iOS muss es mindestens ein iPad 2 oder iPhone 4S sein. Eine Internetverbindung ist zum Spielen erforderlich. Unten findet Ihr die Links der verschiedenen Systeme.

Hier ein Video zur Einstimmung:

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul24

amazon: Kindle Fire HD – 7-Zoll-Tablet ab 79 € – 50 € Rabatt

amazon.de reduziert die Preise des Kindle Fire HD – 7 -Zoll-Tablet um 50 €. Das Modell mit 8 GB Speicher gibt es für 79 € und die Version mit 16 GB für 109 €. Die Preise beziehen sich jeweils auf die Versionen mit Spezialangeboten. Bei diesen Geräten wird im Sperrbildschirm (und nur da) dann Werbung für Apps, Bücher und Filme angezeigt. Die meisten dürfte das kaum stören, ansonsten kann man auch 15 € mehr investieren und es gibt diese Werbung dann nicht. Das Tablet ist natürlich nicht mehr topaktuell, aber der Preis stimmt auf jeden Fall. Käufer sollten sich natürlich mit dem Ökosystem von amazon.de anfreunden können und keine zu hohen Erwartungen haben. Lest Euch am besten Mal die Rezensionen bei amazon.de durch, da findet man viele Informationen. Grundsätzlich ist das Gerät mit 4 von 5 Sternen aus über 1450 Rezensionen durchaus positiv bewertet worden. Dies Preise gelten, solange der Vorrat reicht oder bis zum 31.07.2014 (22 Uhr).

kindle-fire-hd-reduziert-79-euro-fire-tage

Link: amazon – Kindle Fire HD – 7 Zoll Tablet ab 79 € – 50 € Rabatt

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul23

amazon: 2 Logitech Produkte kaufen – 50% Rabatt auf das günstigere Produkt

amazon.de hat eine Aktion mit Zubehör von Logitech gestartet. In der Auswahl finden sich Universalfernbedienungen, Webcams, Headsets, Mäuse, Tastaturen, Lautsprecher und Tablet-Zubehör. Ihr müsst zwei Artikel kaufen, dann gibt es auf den günstigeren Artikel die 50% Rabatt.

Natürlich braucht nicht jeder gleich zwei Produkte, aber vielleicht könnt Ihr Euch mit Freunden zusammentun. Es ist auch möglich ein Produkt 2x in den Warenkorb zu legen. Das ist z. B. bei der Logitech Harmony Touch Fernbedienung sehr interessant. Diese bekommt man im Doppelpack für umgerechnet 93,75 € pro Fernbedienung. Das ist ein guter Preis (Preisvergleich ab 123 €). Wir haben die Fernbedienung selbst im Einsatz und hier ausführlich getestet. Aber natürlich gibt es auch etliche andere Kombinationen mit deutlichem Sparpotenzial. Schaut Euch einfach mal um, die Auswahl ist mit aktuell fast 200 Produkten durchaus umfangreich.

logitech-50-prozent-rabatt-ohne-gutschein-fernbedienung

Link: amazon: 2 Logitech Produkte kaufen – 50% Rabatt auf den günstigeren Artikel

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul22

amazon: 25 Euro Xbox Live-Guthaben für 22,54 € – auch für Windows Phone oder Windows 8.1

Wer bei Xbox Live etwas bezahlen möchte, muss entweder Zahlungsdaten hinterlegen oder eine entsprechende Guthabenkarte erwerben. Dieses Guthaben kann auch nicht nur für die Xbox 360 und Xbox One-Konsolen genutzt werden, sondern auch, wenn man Windows 8.1-Apps am PC oder Tablet kaufen möchte oder Apps und andere Inhalte für sein Smartphone im Windows Phone Store erwerben möchte. Durch die Guthabenkarten muss man keine Zahlungsdaten hinterlegen und ist nicht auf eine Kreditkarte oder PayPal angewiesen. Aktuell gibt es bei amazon.de die 25 Euro Xbox Live-Guthabenkarte unter Wert für 22,54 €. Keine riesige Ersparnis aber wenn man sowieso was kaufen wollte, lohnt sich der Weg gegebenenfalls.

Natürlich könnt Ihr auch mehrere Karten erwerben und somit auch mehrfach sparen, wenn Ihr z. B. teurere Inhalte wie aktuelle Games für die Xbox 360 oder Xbox One kaufen möchtet. Die Lieferung erfolgt auch nicht als Code per E-Mail, sondern Ihr bekommt die richtige Guthabenkarte per Post. Das könnte auch als Geschenk ganz praktisch sein. Bei eBay gibt es solche Angebote regelmäßig und auch häufig noch ein paar Cent günstiger. Dann bekommt Ihr aber nur einen Code per E-Mail und müsst in fast allen Fällen wieder ein PayPal-Konto für die Zahlung besitzen. Wer also regelmäßig Apps, Games, Filme, Musik oder Sonstiges mit seiner Xbox 360, Xbox One, einem Windows 8.1 PC/Tablet oder einem Smartphone mit Windows Phone kauft, sollte eine der Optionen in Betracht ziehen. Selbst wenn man kein Problem mit der Hinterlegung seiner Kreditkarte oder der Nutzung von PayPal hat, kann man auf diesem Weg ein paar Euro sparen.

xbox-live-guthabenkarte-xbox-360-xbox-one-windows81-apps-windows-phone-online-bezahlen

Link: Xbox Live Guthaben günstiger bei amazon.de oder eBay.de

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul21

amazon: Intelligentes Zuhause (Smart Home) – neue Übersicht

Wie die Besucherzahlen unserer Berichte zum Thema Smart Home zeigen ist das Thema auch bei Euch beliebt. amazon.de hat das Interesse auch erkannt und vor Kurzem einen neuen Unterbereich eingerichtet und dort alle Produkte aus dem Bereich Smart Home gesammelt. Wer sich also für dieses Thema interessiert, kann sich durch die Übersicht inspirieren lassen. Die Übersicht ist auf jeden Fall ein guter Startpunkt um die vielfältigen Möglichkeiten zu entdecken. Egal ob es um die Bereiche Sicherheit/Überwachungen, Komfort/Steuerung oder auch Unterhaltung geht, in der neuen Übersicht findet man eine große Auswahl an Produkten. Wer neu in das Thema einsteigt, kann sich auch den Ratgeber Vernetztes Zuhause anschauen.

amazon-smart-home-intelligentes-zuhause-heimautomatisierung-sicherheit

Link: amazon – Intelligentes Zuhause (Smart Home) – neue Übersicht

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul17

Jabra Stealth: Schickes, kleines und leichtes Bluetooth-Headset – unser nächster Testkandidat

Jabra hat vor wenigen Tagen ein neues Mono-Bluetooth-Headset namens Jabra Stealth angekündigt. Das Jabra Stealth macht neben einem schönen Design mit sehr geringen Abmessungen und extrem leichten 7,9 Gramm Gewicht auf sich aufmerksam. Dadurch soll der Tragekomfort weiter erhöht werden und die dezente Größe und Optik dürfte sicher viele Nutzer ansprechen. Durch verschiedene Eargels und auch Ohrbügel im Lieferumfang soll der optimale Tragekomfort sichergestellt werden. Die extrem kleine Bauweise wird durch eine neue Technologie namens microPOWER ermöglicht. Statt der üblichen Akkus kommt hier eine wiederaufladbare Lithium-Ionen-Knopfzelle zum Einsatz. Trotz der geringen Abmessungen sind lt. Hersteller bis zu 10 Tage Stand-by bzw. 6 Stunden Gesprächszeit möglich. Eine weiterer Pluspunkt neben einer sehr guten Sprachqualität soll die Unterdrückung von störenden Hintergrundgeräuschen sein, hier haben wir schon mit dem Vorgänger Jabra Wave gute Erfahrungen gemacht. Über die Taste am Headset lassen sich nicht nur Gespräche annehmen, sondern man kann darüber auch die Sprachsteuerung des eigenen Smartphones (z.B. Siri, Google Now) starten und sich z. B. über das Wetter informieren lassen oder andere Fragen stellen. Wie auch bei den Vorgängern kann das Jabra Stealth mit bis zu zwei Geräten verbunden werden, sicher sehr wichtig für alle mit mehreren Smartphones.

jabra-stealth-bluetooth-headset-testkandidat

Natürlich kann man über das Headset auch Musik hören oder den Anweisungen seiner Navigations-App lauschen. Übten wir beim Vorgänger noch Kritik über ein fehlendes Ladegerät für Auto, so wurde der Wunsch erhört und dieses ist beim Jabra Stealth im Lieferumfang. Die Verbindung zwischen den Geräten erfolgt per aktueller Bluetooth-Technologie und für ein schnelleres Verbinden wird zusätzlich der NFC-Standard unterstützt. Der offizielle Preis des Jabra Stealth wird mit 79,99 € angeben. Bei amazon.de ist das brandneue Headset derzeit sogar für unter 60 € zu haben.

Wir erwarten unser Testexemplar in den nächsten Tagen und werden das Jabra Stealth dann im Alltag testen und darüber berichten. Wie immer könnt Ihr gerne Fragen in die Kommentare schreiben. Wir werden dann versuchen diese direkt oder im Testbericht zu beantworten.

Hier noch ein Video des Herstellers:

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul17

Microsoft: Bis zu 18.000 Arbeitsplätze werden abgebaut

Bereits im Laufe der Woche gab es etliche Gerüchte über mögliche Entlassungen bei Microsoft. Diese bildeten das Ausmaß aber nicht wirklich ab, da statt der erwarteten 5.000 – 6.000 Stellen nun bis zu 18.000 Jobs in den kommenden Monaten abgebaut werden. Dies dürfte nach Schätzungen fast 15% aller Beschäftigten treffen.

Microsoft-massiver-stellenabbau-bis-2015-insgesamt-18000-jobs

Natürlich hängt das Ganze mit der Übernahme von Nokia zusammen. Hier werden mit bis zu 12.500 Stellen auch die meisten Jobs gestrichen. Hat sich so mancher Nokia-Mitarbeiter über die Übernahme durch Microsoft gefreut, so dürfte nun das große Bangen beginnen. Der CEO Satya Nadella hat alle Microsoft-Mitarbeiter heute per E-Mail informiert. Liest man die E-Mail aus Sicht eines Mitarbeiters, so kann es bis zu 6 Monate dauern bis betroffene Mitarbeiter informiert werden. Keine schönen Nachrichten, da war mir die andere Nachricht von Microsoft über mehr kostenlosen Speicher bei OneDrive heute deutlich sympathischer. Hier kann die E-Mail des CEO an seine Mitarbeiter nachgelesen werden.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul17

Kindle Unlimited: Amazon plant Flaterate für eBooks und Hörbücher

Update: Kindle Unlimited wurde nun offiziell in den USA gestartet.

Seit gestern gibt es im Internet einige Hinweise zu einem neuem Dienst, welchen Amazon wohl in nicht allzu ferner Zukunft in den USA starten wird. Unter dem Namen “Kindle Unlimited” ist eine Flatrate für eBooks und Hörbücher geplant. Für 9,99 US-Dollar soll man unlimitierten Zugriff auf über 600.000 eBooks und tausende Hörbücher erhalten. Eine entsprechende Webseite war kurz online und wurde dann wieder abgestellt. Da aber Google nicht so schnell etwas vergisst, findet man die Seite zumindest aktuell noch im Google Cache.

Natürlich bietet Amazon gerade in den USA deutlich mehr eBooks an als die genannten 600.000. Ähnlich wie in der Kindle-Leihbücherei werden nicht alle aktuellen Bücher im Rahmen der Flatrate verfügbar sein. Grundsätzlich ist dies aber ein Schritt den Endverbraucher begrüßen dürften. Buchautoren und Verlage sehen dies anders und es wird sicher noch viele Verhandlungen zwischen Amazon und den Verlagen geben. Noch ist unklar, wann dieser Dienst in den USA an den Start geht und ob sich ggf. noch Dinge wie Preise oder die Auswahl verändern. Ob und wann ein solcher Dienst auch in Deutschland startet, ist derzeit völlig offen. Aber nach den zahlreichen Flatrates für Musik und Filme, dürfte dies nur eine Frage der Zeit sein.

amazon-kindle-unlimited-ebook-flatrate-infos

Es gibt auch schon ein kleines Werbevideo zu Kindle Unlimited:

Quelle: GigaOm.com

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul17

OneDrive: Jetzt mit 15 GB kostenfreiem Speicherplatz oder 1 TB für Office 365-Nutzer

Bereits Ende Juni kündigte Microsoft an, den zur derzeit kostenlosen Speicher von 7 GB auf 15 GB anzuheben. Nun hat Microsoft dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt. Anwender, die sich noch nicht angemeldet haben bzw. bisher mit 7 GB ausgestattet waren, können nun 15 GB kostenlosen Speicher bei OneDrive nutzen. Nutzer des Dienstes die noch aus alten SkyDrive-Zeiten 25 GB Speicherplatz hatten, behalten diesen natürlich auch weiterhin kostenfrei. Wenn Ihr Office 365-Nutzer seid, bekommt Ihr während der Laufzeit des Abos sogar 1 TB an Speicher bei OneDrive bereitgestellt. Auch die Preise für zusätzlichen Speicher wurden deutlich reduziert.

onedrive-15GB-kostenloser-speicher-ab-sofort

Wo kann ich sehen wie viel Speicherplatz in meinem OneDrive-Account zur Verfügung steht?

Loggt Euch einfach im Browser bei OneDrive ein und wählt dann oben rechts das kleine Zahnrad und danach Optionen. Alternativ sehr Ihr unten links auf einen Link “Mehr Speicher abrufen”. Beide Wege führen Euch zur Anzeige Eures Speichers und der aktuellen Belegung. Sollte bei Euch noch der geringere Speicherplatz angezeigt werden, solltet Ihr Euch vielleicht noch etwas gedulden. Die Umstellung ist zwar gestartet aber es kann ggf. etwas dauern, bis alle Bestandskunden aktualisiert wurden. Wenn Ihr Euch erstmals ein Konto bei OneDrive anlegt, sollten die 15 GB sofort bereitstehen.

Update: Kurz nach der Veröffentlichung unseres Beitrags gibt es nun auch eine offizielle deutsche Pressemitteilung.

Link:  OneDrive – Jetzt mit 15 GB kostenfreien Speicherplatz oder 1 TB für Office 365-Nutzer

Quelle: OneDrive

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul15

amazon: Kindle Fire HDX 7-Tablet – 44% Rabatt – ab 149 € (32 GB)

amazon.de hat soeben eine Aktion für die Kindle Fire HDX 7-Tablets (WiFi) gestartet. Für die Modelle mit 32 GB und 64 GB wurde der Preis um 44% reduziert. Somit kostet die Variante mit 32 GB nun 149 € und die mit 64 GB jetzt 189 €. Die Preise beziehen sich jeweils auf die Versionen mit Spezialangeboten. Bei diesen Geräten wird im Sperrbildschirm (und nur da) dann Werbung für Apps, Bücher und Filme angezeigt. Die meisten dürfte das kaum stören, ansonsten kann man auch 15 Euro mehr investieren und es gibt diese Werbung dann nicht. Das Kindle Fire HDX 7 mit 16 GB nimmt leider nicht an der Aktion teil und der Preis bleibt bei aktuell 229 € und ist somit teurer als die 64 GB-Ausgabe. Das Angebot gilt nur bis morgen (16.07) bzw. solange der Vorrat reicht. Alle Informationen zum Tablet und der Ausstattung findet Ihr auf der verlinkten Produktseite. Aus derzeit 275 Bewertungen landen die Geräte bei 4 von 5 Sternen in den Kundenrezensionen. Testberichte zum Kindle Fire HDX 7 findet Ihr z. B. bei chip.de oder notebookcheck.com.

amazon-kindle-fire-hdx-44-porzent-rabatt-32gb-64gb-tablet

Link: amazon – Kindle Fire HDX 7-Tablet – 44% Rabatt – ab 149 € (32 GB)

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 4212342