Apr16

amazon: 26 Apps kostenlos – sonst bis zu 100 Euro – für Android / Kindle Fire / Fire TV (Stick)

amazon.de startet eine neue Aktion mit vielen kostenlosen Apps und Spielen. In der Auswahl befinden sich diesmal insgesamt 26 Apps und Spiele aus verschiedensten Bereichen. Die Spiele und Apps sind nur bis zum 18. April kostenlos. Wer den Amazon App Shop noch nicht genutzt hat, findet hier ausführliche Informationen zur Nutzung.

Verwenden könnt Ihr die Apps mit Eurem Android-Smartphone oder Tablet, den Kindle Fire Tablets und dem Fire Phone. Es gibt z. B. Spiele wie e Unmechanical, Plants vs. Zombies, Table Top Racing, Virtua Tennis Challenge, Prince of Persia Classic oder Pudding Monsters HD gratis. Wer sich nicht für Spiele interessiert, findet auch einige Apps aus den Bereichen Produktivität und Lernen in der Auswahl. Schaut Euch einfach mal um, ob etwas für Euch dabei ist.

Für das Fire TV sind diesmal vier geeignete Apps dabei. Nur Table Top Racing und Virtua Tennis Challenge sind für den Fire TV Stick nutzbar. Virtua Tennis Challenge erfordert einen Gamecontroller. Für das Fire TV sind zusätzlich auch noch Unmechanical und MeteoEarth in der Auswahl. Beide können sowohl mit der TV-Fernbedienung als auch dem Gamecontroller genutzt werden. Hier seht Ihr nur die für das Amazon Fire TV geeigneten Apps aus dieser Aktion. Die zwei Spiele für den Fire TV Stick sind hier zu finden.

Apps und Spiele für das Fire TV bzw. den Fire TV Stick könnt Ihr Euch direkt über die Webseite sichern. Danach müsst Ihr beim Fire TV (Stick) einfach in die Einstellungen gehen und Mein Konto aufrufen. Dort habt Ihr die Option Amazon-Inhalte zu synchronisieren, macht dies und Ihr seht das neue Spiel bzw. die App auf Eurem Fire TV (Stick) mit einer kleinen Wolke daneben. Die App wurde dann Eurem Konto zugewiesen und kann jetzt oder auch jederzeit später (auch nach Ablauf der Aktion) kostenfrei geladen werden.

amazon-apps-spiele-android-fire-tv-stick-kostenlos-gratis-april-2015

Link: amazon – 26 Apps kostenlos – sonst bis zu 100 Euro – für Android / Kindle Fire / Fire TV (Stick)

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr14

WWDC 2015: Entwicklerkonferenz findet vom 8. – 12. Juni in San Francisco statt

Wie jedes Jahr gibt es auch in 2015 wieder die Apple-Entwicklerkonferenz (kurz WWDC 2015). Tickets für die WWDC 2015 werden im Zufallsverfahren an registrierte Entwickler vergeben, der reguläre Preis liegt bei knapp 1600 US-Dollar. Es dürfte aber auch wieder Livestreams von der WWDC 2015 geben. Ein großes Thema dürfte sicher iOS 9 sein. Dieses Jahr dürfte es nach aktuellen Gerüchten aber auch Informationen zu neuer Hardware geben. Es wird eine neue Generation des Apple TV erwartet. Warten wir mal ab was uns dann genau erwartet. Sobald es konkrete Informationen zu einem Livestream der Keynote gibt, werden wir natürlich erneut berichten. Alle aktuellen Informationen hat Apple auf einer speziellen Webseite zur WWDC 2015 zusammengefasst.

wwdc2015-apple-developer-entwickler-konferenz-san-francisco

 

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr14

X-Ray: Zusatzinformationen über Schauspieler oder Filmmusik – jetzt auf dem Fire TV und Fire TV Stick verfügbar

X-Ray ist ein Informationsdienst, welcher auf die IMDb-Datenbank zurückgreift. IMDb ist weltweit die Nummer eins unter den Filmportalen und verfügt über eine Datenbank mit mehr als 180 Millionen Einträgen sowie mehr als 200 Millionen Unique Visitors weltweit pro Monat. X-Ray von Amazon greift auf diese Daten zurück und zeigt Euch weitere Informationen zu Filmen oder Serien, die Ihr gerade schaut. Dies sogar abhängig von der gerade angezeigten Szene. So müsst Ihr nicht mehr grübeln, wie der gerade im Bild befindliche Schauspieler bzw. die Schauspielerin denn nun heißt. Ihr seht die X-Ray-Funktion sobald Ihr einen geeigneten Film oder eine Serie pausiert (unter dem aktuellen Standbild). Durch den Befehl “nach oben” auf Eurer Fernbedienung, kann man dann weitere Informationen abrufen. Auch entsprechende Filmmusik soll so erkannt und aufgelistet werden. X-Ray funktioniert nicht mit allen Filmen und Serien, in unserem Test waren es aber schon recht viele (beispielsweise der Film Haywire). Die Funktion wird automatisch eingeblendet und kann derzeit nicht abgeschaltet werden. Es sollte das aktuelle Update für das Fire TV (51.1.5.0_user_515030720) bzw. den Fire TV Stick (54.1.1.0_user_110041020) installiert sein. Informationen zu den aktuellsten Updates für die Fire TV-Geräte findet Ihr auf dieser Webseite. Die Funktion haben wir schon sowohl auf dem Fire TV als auch dem Fire TV Stick getestet. Probiert es einfach mal aus. amazon.de hat auch eine spezielle Informationseite für die Nutzung von X-Ray auf dem Fire TV und Fire TV Stick eingerichtet.

x-ray-imdb-informationen-schauspieler-filmmusik-fire-tv-stick

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr13

Amazon Fire TV Stick: Unser Exemplar wurde heute Morgen geliefert

Wir hatten am Wochenende bereits berichtet, dass der Fire TV Stick schon ein paar Tage vor dem eigentlich geplanten Auslieferungstermin am 15.04. eintreffen wird. Manche von Euch hatten den Stick sogar schon am vergangenen Samstag bekommen. Unser Exemplar sollte lt. einer E-Mail von amazon.de eigentlich am 14.04. geliefert werden, war dann aber noch einen Tag früher da. Natürlich haben wir den Fire TV Stick gleich ausgepackt und angeschlossen. Der HDMI-Stick passte grundsätzlich auch problemlos direkt in den HDMI-Anschluss unseres Fernsehers im Schlafzimmer (Samsung UE22D5000). Leider war es dann aber nicht mehr möglich die Stromversorgung über das Netzteil anzuschließen. Das dazugehörige Kabel passte von der Höhe nicht bzw. man hätte dann nur einen der zwei vorhanden HDMI-Anschlüsse nutzen können. Da wir beide benötigen, war dies keine Option. Im Zubehör wird aber auch gleich eine HDMI-Verlängerung mitgeliefert, welche problemlos bei uns funktionierte. Unser Leser Sebastian hatte Probleme mit dieser Verlängerung, vielleicht ein Einzelfall. Solltet Ihr ebenfalls Probleme mit der Verlängerung haben, dann schreibt gerne in die Kommentare. Jetzt “baumelt” der Stick zwar hinter dem Fernseher frei rum, was aber nicht wirklich stört.

amazon-fire-tv-stick-geliefert-verpackung

Neben dem Stick selber und der HDMI-Verlängerung befinden sich in der Verpackung noch die Fernbedienung, passende Batterien, ein Netzteil mit separatem Kabel und eine Kurzanleitung.

Die Installation erfolgte wie vom Fire TV gewohnt. Zuerst wurde die Fernbedienung gesucht und verbunden. Dann hatte man auch die Option direkt bei der Einrichtung ein anderes Konto zu hinterlegen (falls nicht als Geschenk gekauft und dann doch für anderes Konto gedacht). Dann wird nach vorhandenen WLAN-Netzwerken gesucht und man kann sich durch Eingabe des WLAN-Schlüssel entsprechend verbinden. Danach kann man optional noch einen Jugendschutz einrichten. Es erfolgte auch ein kurzer Geschwindigkeitstest der WLAN-Verbindung, ein Resultat der Messung bekommt man aber nicht angezeigt. Evtl. erfolgt nur ein Hinweis, wenn die Geschwindigkeit zu gering ist. Beim Test eines Films und einer Serie war die HD-Anzeige auch sofort nach dem Start aktiv. Da hatten wir bei unserem Fire TV anfangs Probleme, dieses ist aber auch weiter vom Router entfernt und mittlerweile per Kabel verbunden. Es wird auch sofort nach Updates gesucht und es gibt natürlich auch schon ein neueres Update, welches dann im Hintergrund gleich geladen wird. Dieses solltet Ihr gleich in den Einstellungen ausführen (wird sonst erst beim nächsten Neustart installiert). Nach der Einrichtung landet man gleich in einem Videotutorial und bekommt die ersten Schritte erklärt.

Ansonsten ist also soweit identisch mit der Fire TV Box. Die geringere Hardware-Ausstattung merkt man im direkten Vergleich auch in den Menüs. Aber der Fire TV Stick läuft generell ebenfalls absolut flüssig. Bei Spielen merkt man den Unterschied teilweise schon deutlicher. Einige Spiele sind auf dem Fire TV Stick wie bekannt auch gar nicht erst verfügbar. Die normalen Casual-Games gehen aber soweit wir das kurz getestet haben problemlos.

Natürlich haben wir dann gleich auch mal Kodi (ehemals XBMC) installiert. Dies funktioniert mit dem Fire TV Stick exakt nach der gleichen Anleitung wie beim Fire TV. Auch hier sind Performance-Unterschiede zur Box zu erkennen aber grundsätzlich sollte das meiste funktionieren. Auch Sky Go haben wir testweise mal installiert und auch das geht dank der Remote Mouse for Fire TV recht reibungslos. Da die App mittlerweile für Windows Phone, iOS und Android verfügbar ist, sollte da auch jeder die passende App finden. Im Gegensatz zum regulären Fire TV (Box) hat man beim Stick derzeit keine Möglichkeit direkt eine Tastatur oder Maus zu verbinden.

amazon-fire-tv-stick-geliefert-inhalt-zubehoer-lieferumfang

Also nach den ersten Tests sind wir durchaus zufrieden und alles ist wie erwartet. Die Fernbedienung hat bekannterweise keine Sprachsuche und ist auch generell etwas einfacher gehalten. Diese funktioniert aber einwandfrei und die Sprachsuche braucht man aus meiner Sicht nicht wirklich. Wer diese braucht, nutzt einfach die offizielle App dazu. Diese gibt es für Android und iOS.

Für den Preis von 19 Euro kann man wirklich nicht meckern und auch die regulären 39 Euro sind aus meiner Sicht noch völlig ok. Sinn macht ein Fire TV (egal ob Stick oder Box) aus meiner Sicht nur mit einem Prime-Account, da hier dann für kleines Geld viele Inhalte kostenlos zur Verfügung stehen. In Sachen Spielen hat die Box klar einen Vorteil in der Leistung und damit auch in der Anzahl an verfügbaren Spielen. Die Anschlussmöglichkeiten der Fire TV Box im Wohnzimmer möchte ich auch nicht mehr missen. Sei es die Erweiterung des Speichers per USB oder auch der optische Audioausgang. Den USB-Port der Box kann man auch noch vielseitiger für den direkten Anschluss von Tastatur/Maus oder entsprechenden Kombinationen nutzen. Auch in Sachen Update wird die Fire TV Box anscheinend etwas bevorzugt, da z. B. die direkte Bluetooth-Verbindung von externen Geräten wie Kopfhörern oder Tastaturen nur von der Fire TV Box unterstützt wird.

Für das Wohnzimmer wäre der Fire TV Stick daher für uns keine Alternative zur Box. Fürs Schlafzimmer oder andere Bildschirme im Haus, wo man einfach nur Filme und Serien schauen möchte, reicht der Stick völlig. Wir werden uns in den nächsten Tagen natürlich noch intensiver mit dem Fire TV Stick beschäftigen und mal schauen ob wir auch dafür einen entsprechenden Testbericht erstellen.

Wenn Ihr Fragen zu Fire TV, Fire TV Stick, der Einrichtung, den Unterschieden oder sonstigen Dingen habt, dann packt die gerne unten in die Kommentare.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr13

amazon: Blu-rays für 5 Euro, 6 DVDs für 20 Euro und viele weitere Aktionen – KW16

amazon.de startet zu Beginn der neuen Woche auch wieder mit neuen Aktionen im Bereich Filme und Serien. So bekommt man z. B. 6 DVDs für 20 €. Dort stehen derzeit 489 verschiedene Filme zur Auswahl. Weiterhin gibt es Blu-rays für je 5 € (131 Filme zur Auswahl) oder reduzierte FSK18-Filme (764 Filme zur Auswahl). Unten findet Ihr eine Liste der verschiedenen Aktionen. Leider ist der Versand bei amazon.de erst ab 29 € kostenlos (wenn man kein Prime-Kunde ist). Ihr könnt aber auch ein günstiges Buch mitbestellen, um die Versandkosten zumindest zu reduzieren. Bei Filmen ohne Jugendfreigabe (ab 18) fallen grundsätzlich 5 € pro Bestellung für den Versand an. Es lohnt sich auch immer ein Blick in die Angebote der Woche. Alle aktuellen Angebote im Bereich DVDs & Blu-rays findet Ihr hier. Die 5 Tage Film-Schnäppchen enden heute.

amazon-filmangebote-serien-dvds-blurays-kw16-schnaeppchen

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr12

amazon: Fire HD 7-Tablet für 79 Euro – 40 Euro Ersparnis – Schöne Fire-Tage!

amazon.de reduziert den Preis des Fire HD 7-Tablet von 119 Euro auf 79 Euro. Hier handelt es sich um die 8-GB-Variante mit Spezialangeboten. Bei Geräten mit “Spezialangeboten” wird im Sperrbildschirm (und nur da) Werbung für Apps, Bücher und Filme angezeigt. Die meisten dürfte das kaum stören, ansonsten kann man auch 15 € mehr investieren und es gibt diese Werbung dann nicht (Option – ohne Spezialangebote). Wem 8 GB nicht ausreichen, der kann auch zur Version mit 16 GB für 109 Euro (bzw. 124 Euro ohne Werbung) greifen. Hier spart man auch 40 Euro im Vergleich zum regulären Preis.  Bei den Farben stehen Limone, Magenta, Marineblau, Schwarz und Weiß zur Auswahl. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht (endet spätestens am 13.04 um 23:59 Uhr).

amazon-schoene-fire-tage-fire-hd-7-ab-79-euro-reduziert-tablet

Hier ein paar Informationen zur Ausstattung:

  • 7-Zoll-HD-Display — (216 ppi / 1280×800)
  • Quad-Core-Prozessor bis 1,5 GHz
  • Front- und rückseitige Kameras — 1080p-HD-Kamera auf der Rückseite
  • Stereo Lautsprecher mit Dolby Digital Plus
  • 5 verschiedene Farben

Link: amazon – Fire HD 7-Tablet für 79 Euro – 40 Euro Ersparnis – Schöne Fire-Tage!

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr12

Saturn: Super Sunday-Angebote – z. B. iPad Air mit 32 GB für 369 Euro und The Walking Dead – Staffel 3 (Blu-ray Steelbook) für 19,99 Euro

Wie jeden Sonntag gibt es bei Saturn auch heute wieder die Super Sunday-Angebote. Interessant ist z. B. die dritte Staffel von The Walking Dead auf Blu-ray als exklusive Steelbook-Edition für 19,99 Euro inkl. Versand. Neben den 5 Blu-rays befindet sich in der Box noch eine magnetische 3D-Lentikularkarte. Für diese Version zahlt man regulär rund 39 Euro und auch für die Standardausgabe der Staffel 3 von The Walking Dead sind bei amazon.de schon 27,99 Euro + 5 Euro Versand fällig. Auch das iPad Air 1 (32 GB/WiFi) liegt zumindest rund 40-50 unter entsprechenden Ergebnissen in Preisvergleichen. Wer also das immer noch wirklich gute iPad Air 1 sucht und mit WiFi und 32 GB auskommt, kann hier ein paar Euro sparen. Wer den 5 Euro Newsletter-Gutschein noch nicht genutzt hat, kann dies jetzt natürlich tun.

saturn-super-sunday-angebote-schnaeppchen-ipadair-the-walking-deadLink: Saturn – Super Sunday-Angebote – z. B. iPad Air mit 32 GB und The Walking Dead – Staffel 3 (Blu-ray)

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr11

Fire TV Stick: Auslieferung startet – Lieferung schon ab dem 14.04

Update 13.04: Unser Fire TV Stick wurde gerade geliefert. Also insgesamt 2 Tage früher als gedacht. Einige wurden sogar schon am vergangenen Samstag beliefert. Hier unsere ersten Eindrücke.

Ursprünglicher Artikel:

Wir hatten über den Fire TV Stick und entsprechende Einführungsangebote berichtet. Wer den Fire TV Stick direkt am frühen Morgen des 24.03. bestellt hat, sollte den Stick am 15.04. geliefert bekommen. Wir haben unseren Stick gleich um 9 Uhr bestellt und soeben kam die Versandbestätigung. Dort wird als Lieferdatum der 14.04., also einen Tag früher als gedacht angegeben. Wer also ebenfalls sehr früh vorbestellt hat, sollte seine E-Mails prüfen. Der Versand erfolgt für unseren Fire TV Stick per DHL. Bisher zeigt die Sendungsverfolgung (ParcelTrack) nur die elektronische Übermittlung der Auftragsdaten an. Mal sehen, wann sich der Stick dann wirklich auf den Weg macht. Neben der Versandbestätigung erhält man auch noch eine Mail mit dem Betreff “Willkommen bei Fire TV Stick”. Dort sind noch mal ein paar Infos zum Fire TV Stick zusammengefasst. Es wird auch erklärt, wie man den Fire TV Stick von seinem Konto abmelden kann, falls man den Stick verschenken möchte (und dies nicht bei der Bestellung angegeben hat). Die beschenkte Person kann den Stick dann mit dem eigenen Amazon-Konto nutzen und es ist nicht mehr Euer Konto vorkonfiguriert. Wer den Fire TV Stick jetzt bestellt, muss bis Anfang Mai auf die Lieferung warten.

firetvstick-amazon-lieferung-ab-14-04-2015-früher-versandbestaetigung

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr10

Remote Mouse for Fire TV: Fernbedienungs-App mit Mehrwert jetzt auch für iOS verfügbar

Wir hatten bereits über die App Remote Mouse for Fire TV berichtet. Diese war bisher nur für Android und Windows Phone verfügbar. So mancher fragt sich wahrscheinlich, warum man neben der offiziellen Fernbedienungs-App noch eine kaufen sollte. Dies ist einfach erklärt, besonders Menschen die etwas mit Ihrem Fire TV experimentieren und von außen Android-Apps installieren stoßen oft auf das Problem, dass die entsprechende App mit dem Fire TV nicht bedienbar ist. Wenn die Apps nicht für das Amazon Fire TV bzw. die Fernbedienung oder den Gamecontroller optimiert sind, kann man die App zwar starten aber dann eben nicht bedienen. Hier kann Remote Mouse for Fire TV helfen, denn darüber kann man eine Maus simulieren und dann eben auch Apps wie z. B. Sky Go oder Magine auf dem Fire TV nutzen. Damit die App auf Eurem iPhone oder iPad funktioniert, muss auf Eurem Fire TV aber das Gegenstück installiert sein. Ihr müsst also zwei Apps erwerben, einmal die für das Fire TV (Android) im Amazon App Shop und dann die eigentliche Fernbedienung im Apple App Store. Wir haben beide Apps unten verlinkt. Wer die App für Windows Phone oder Android schon nutzt, muss die App für das Fire TV natürlich nicht neu kaufen. Diese ist unabhängig vom steuernden System immer gleich. Wer also gerne mit seinem Fire TV oder auch dem kommenden Fire TV Stick experimentieren möchte, kann sich durch die App den Anschluss einer Hardware-Maus oder Tastatur mit Touchpad sparen und bequem von der Couch aus das Fire TV und spezielle Apps steuern.

Die App für das iPhone/iPad:

Remote Mouse for Fire TV
Entwickler: Jean Alger
Preis: 0,99 €

Die App für das Fire TV (zwingend zusätzlich notwenig):


      
        Remote Mouse for Fire TV
Entwickler: guidology
Preis: 1,76 €
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr10

Google Play: Kostenlose Musik – John Legend, Materia, Michael Jackson, Revolverheld, Scorpions und mehr

Im Google Play Store gibt es mal wieder einige interessante Songs kostenlos. In der Auswahl befinden sich Lieder von verschiedensten Künstlern, darunter auch einige wirklich bekannte Sänger und Bands. Schaut einfach mal rein, ob für Euch etwas dabei ist. Die Auswahl verändert sich regelmäßig. Ihr könnt in das Suchfeld bei Google Play einfach mal “Free Music” oder “Free Songs” testen, dann werden Euch die aktuell kostenlosen Songs und Alben angezeigt. Es müssen leider auch für kostenlose Inhalte entsprechende Zahlungsdaten für den Google Play Store hinterlegt sein, sonst ist ein Download nicht möglich.

android-google-play-kostenlose-musik-songs-play-store-gratis

Link:  Google Play – Kostenlose Musik – John Legend, Materia, Revolverheld, Scorpions und mehr

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 9412394