Jul29

amazon: Blitzangebote 30 Minuten früher sehen – neuer Vorteil für Prime-Mitglieder

Wie Amazon heute mitteilte, gibt es ab sofort einen neuen Vorteile für Prime-Mitglieder. Und zwar erhalten Prime-Mitglieder 30 Minuten früher Zugriff auf die Blitzangebote als normale Amazon-Kunden. Bei den Blitzangeboten handelt es sich um besondere Angebote, die täglich wechseln. Diese gibt es also nicht nur an einem Cyber Monday oder Prime Day, sondern täglich. Dabei werden zu verschiedensten Uhrzeiten die verschiedensten Produkte angeboten. Unter dem jeweiligen Produkt steht dann, ab welcher Uhrzeit es verfügbar ist. Prime-Mitglieder haben nun ab sofort 30 Minuten früher Zugriff darauf. Dementsprechend sehen sie natürlich auch den Preis früher. Wir haben das mal ausprobiert und uns die Blitzangebote mit und ohne Prime-Mitgliedschaft angesehen. Als Prime-Kunde sieht man dann einen eigenen Countdown, der 30 Minuten früher endet als bei Amazon-Kunden ohne Prime.

Vorteile für Amazon Prime-Kunden-

Vorteile für Prime-Mitglieder im Überblick

Damit schafft Amazon einen weiteren Vorteil für Prime-Kunden. Angefangen hat alles 2007 mit der Gratis-Lieferung am nächsten Tag. Seit 2012 bekommt jeder Prime-Kunde Zugriff auf die eBooks der Kindle-Leihbücherei. 2014 wurde das Prime-Angebot ergänzt um Amazon Instant Video, Amazon Photos und den Premiumzugang zu Amazon BuyVIP. Und nun kommt der Premiumzugang zu den Blitzangeboten hinzu. Wer bisher noch kein Prime-Mitglied ist, kann mit einer kostenlosen Testmitgliedschaft ja mal ausprobieren, ob er künftig gerne in den Genuss der Vorteile für Prime-Kunden bei Amazon kommen möchte. Zwischendurch gab es in der Vergangenheit auch immer mal wieder Angebote, die nur für Prime-Mitglieder günstiger waren. Das könnte bestimmt auch in Zukunft mal wieder passieren.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul28

Xbox Startrampe: Tägliches Gewinnspiel zur gamescom – bis zum 09.08.2015

Microsoft bereitet sich bereits auf die kommende gamescom-Messe in Köln vom 05.08 – 09.08.2015 vor. Vorab startet man hier bereits ein Gewinnspiel ähnlich des immer sehr beliebten Xbox-Adventskalender. Ihr könnt täglich neue Preise gewinnen, indem Ihr einfach Fragen beantwortet und Eure E-Mail-Adresse hinterlasst. Dann wandert Ihr in einen Lostopf und könnt ggf. einen der größeren Tagespreise abräumen. Wir haben kurz die Gewinne der kommenden Tage für Euch aufgelistet. Kleinere Gewinne oder Gutscheine gibt es zusätzlich. Die entsprechenden Antworten auf die Fragen fügen wir ebenfalls unten ein.xbox-startrampe-gewinnspiel-microsoft-spiele-tickets-konsolen-gamescom

Übersicht der Tagespreise – Xbox Startrampe

  • 28.07.2015 – 5 x 2 Tickets zum Xbox Fanfest
  • 29.07.2015 – 10 x MeinFernbus Flixbus Freifahrt-Gutschein
  • 30.07.2015 – Covert Forces Wireless Controller
  • 31.07.2015 – Quantum Break – Spiel (Xbox One)
  • 01.08.2015 – EA Access Mitgliedschaft (keine Angaben zu Menge/Laufzeit)
  • 02.08.2015 – 5 x Forza 6 – Spiel (Xbox One)
  • 03.08.2015 – 5x Halo 5 – Spiel (Xbox One)
  • 04.08.2015 – 5 x Rare Replay – Spielesammlung (Xbox One)
  • 05.08.2015 – eine Xbox One-Konsole mit 1 Jahr EA-Access
  • 06.08.2015 – 5 x Fallout 4 – Spiel (Xbox One)
  • 07.08.2015 – 5 x Tom Clancys: Rainbow Six Siege – Spiel (Xbox One)
  • 08.08.2015 – 3 x Xbox One Elite Controller
  • 09.08.2015 – 5 x Fifa 16 – Spiel (Xbox One)

Xbox Startrampe – Fragen und Antworten

  • 28.07.2015 – Windows 10 Streaming ermöglicht? Spielen von Xbox One Games auf Windows 10-Devices
  • 29.07.2015 – Bis zu wie viele Controller können mithilfe des Xbox Wireless Adapter mit Windows 10-Devices verknüpft werden? 8
  • 30.07.2015 – Welches Feature unterstützt das neue Modell des Xbox One Wireless Controller unter anderem? Direktes Anschließen eines Headsets
  • 31.07.2015  Wer ist KEIN Protagonist in Quantum Break? Sam Lake
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul27

Conrad: 10 Euro Gutschein mit 50 Euro Mindestbestellwert – Technik-Sale – bis 29.07.

Es gibt mal wieder einen neuen Conrad-Gutschein. Ab einem Bestellwert von 50 Euro kann man mit dem Gutschein TECH31EUR exakt 10 Euro sparen. Gutscheine kann man bei conrad.de einfach in der Warenkorbansicht unten in das Feld „Gutschein- / Vorteilscode einlösen“ eintragen. Da die Auswahl bei Conrad sehr vielfältig ist, schaut Ihr Euch am besten selber mal um. Ihr findet bei Conrad PC-Zubehör, Games, Software, Autozubehör, Multimedia, Werkzeug, Speicherkarten, Akkus und vieles mehr. Vielleicht hattet Ihr sowieso eine Anschaffung geplant und könnt durch den Gutschein ggf. einen günstigeren Preis als bei anderen Anbietern erreichen. Bei Zahlung mit Sofortüberweisung oder Abholung in der Filiale fallen auch keine Versandkosten an (sonst 5,95 € – ab 300 € frei). Bei Sofortüberweisung ist übrigens keine Anmeldung erforderlich wie bei PayPal. Ihr zahlt einfach mit euren vorhandenen Daten von Eurem Bankkonto. Der Gutschein gilt nach aktuellem Stand bis zum 29.07.2015. Gleichzeitig läuft bei Conrad gerade ein Technik-Sale statt, die teils guten Preise sind durch den Gutschein natürlich noch attraktiver.

conrad-gutschein-juli-2015-gutscheine-conrad-de-technik

Link: Conrad – 10 Euro Gutschein mit 50 Euro Mindestbestellwert – Technik-Sale – bis 29.07.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul27

Amazon Prime Instant Video: Neue Filme und Serien im August – Liste der auslaufenden Titel

Viele unserer Leser nutzen mit ihrem Fire TV, dem Fire TV Stick oder auf anderen Wegen den Online-Videodienst von Amazon. Hier werden neben den kostenpflichtigen Inhalten natürlich auch regelmäßig neue Filme und Serien im Programm ergänzt, welche man mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft kostenlos ansehen kann. Leider gibt es hier in Deutschland noch keine Möglichkeit sich einfach über die neu hinzugefügten Inhalte oder entsprechende Termine zu informieren. Über die Presseabteilung von Amazon erhalten wir regelmäßig eine entsprechende Liste und wollen diese natürlich gerne mit Euch teilen. Unten seht Ihr die neuen Inhalte für den Monat August. Es sind einige neue Filme und Serien angekündigt, die entsprechenden Termine findet Ihr auch in der Liste. Wer Prime Instant Video noch nicht getestet hat, kann den Dienst auch 30 Tage lang kostenfrei testen. Der Dienst unterstützt fast alle mobilen Plattformen, viele Smart TVs, Spielkonsolen, PCs und natürlich das Fire TV und den Fire TV Stick. Amazon Instant Video bietet inzwischen mehr als 15.000 Prime-Titel ohne weitere Zusatzkosten und mehr als 50.000 Titel zum Kaufen und Leihen. Neben dem Online-Videodienst profitiert man bei einer Mitgliedschaft natürlich auch vom kostenlosen Premiumversand.

Abgesehen von den neuen Titeln sollte man auch immer einen Blick auf die auslaufenden Filme und Serien werfen. Denn neben der ständigen Erweiterung mit neuen Filmen und Serien werden auch immer wieder Titel aus der Auswahl entfernt. Mit einem Klick auf den Link oben könnt Ihr so noch mal prüfen, ob was Interessantes für Euch dabei ist, was Ihr Euch dann kurzfristig noch anschauen könnt.

In der Pressemitteilung wird auch noch mal darauf hingewiesen, dass Amazon Originals Serien noch in diesem Jahr sowohl in Ultra HD als auch HDR Auflösung verfügbar sein werden. Nette Sache, wobei es dauern wird bis viele davon profitieren. Nicht jeder hat schon einen UHD-TV und HDR (z. B. Samsung SUHD) wohl noch weniger. Das Fire TV und der Fire TV Stick sind in der aktuellen Variante sowieso auf  Full HD (1080p) begrenzt. UHD und HDR wird man daher zumindest bei Bereitstellung nur über die Apps der Smart TVs nutzen können und nicht über das Fire TV.

amazon-prime-instant-video-neuigkeiten-neue-filme-serien

Neue Filme noch vor Free-TV-Ausstrahlung

  • Hüter der Erinnerung – The Giver (verfügbar ab 05.08.)
  • Oldboy (verfügbar ab 10.08.)
  • Battle of the Year (verfügbar ab 18.08.)
  • The Company You Keep – Die Akte Grant (verfügbar ab August)
  • Ivory Tower (verfügbar ab 05.08.)

Neue Serien & Staffeln

  • The Affair – Staffel 1  (Deutschlandpremiere, verfügbar ab 14.08.)
  • Tut – Staffel 1  (Deutschlandpremiere, verfügbar ab August)
  • Grey’s Anatomy – Staffeln 1-10 (verfügbar ab 01.08)

Aktuelles für Kinder

  • Ich – Einfach Unverbesserlich 2 (exklusiv verfügbar ab sofort)
  • Hexe Liili (exklusiv verfügbar ab 01.08.)
  • Q Pootle 5 – Staffel 1 (verfügbar ab 01.08.)

Mehr Infos zu den Highlights:

amamzon-prime-instant-video-neue-filme-serien-august-2015

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul22

Kodi: Neue Version 15.0 (Isengard) in finaler Version veröffentlicht – für Windows, Android, Fire TV (Stick) und weitere Plattformen

Wenn es um das Thema Mediacenter geht, dann ist Kodi (ehemals XBMC) oft die erste Wahl für viele Anwender. Das liegt sicher in der Funktionsvielfalt, den zahlreichen Erweiterungen aber auch an der breiten Verfügbarkeit für verschiedenste Plattformen. Die neuste Version Kodi 15.0 (Isengard) ist schon länger als Betaversion verfügbar aber nicht jeder möchte hier den Tester spielen. Daher hier kurz der Hinweis, dass es Kodi 15.0 nun als finale Version gibt. Infos zu den Änderungen und neuen Features zu Kodi 15.0 gibt es auf der Webseite von kodi.tv. Die Downloads für die verschiedenen Plattformen findet Ihr hier. Unten findet Ihr alternativ auch den direkten Link zum Google Play Store. Nutzer eines Fire TV oder Fire TV Stick können auf unsere zahlreichen Anleitungen zur Installation zurückgreifen.

kodi-15-isengard-download-firetv-raspberry-pi-windows-psx-final-media-center

 

Kodi
Entwickler: XBMC Foundation
Preis: Kostenlos
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul20

Neue Updates für Fire TV (51.1.6.1) und Fire TV Stick (54.1.2.1) werden ausgeliefert – Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen

Es gab erst Anfang des Monats neue Updates für das Fire TV und den Fire TV Stick mit einer wenig überzeugenden Favoritenfunktion. Jetzt liefert Amazon schon das nächste Update aus. Anscheinend gibt es keine sichtbaren Veränderungen. Die Informationsseite bzgl. der Fire TV-Updates von amazon.de wurde auch schon aktualisiert und spricht von Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Auf unserem Fire TV Stick ist das Update bereits verfügbar, beim Fire TV (Box) müssen wir wohl noch etwas warten. Testen könnt Ihr die Verfügbarkeit des Updates über Einstellungen -> System -> Info ->  Verfügbarkeit von Systemupdates prüfen.

Vollständige Versionsnummer:

  • Fire TV: 51.1.6.1_user_516010220
  • Fire TV Stick: 54.1.2.1_user_121065320

fire-tv-und-fire-tv-stick-neustes-update

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul18

Sky Anytime: Direktes Streaming nun auch für Kabelkunden über den Sky+ HD-Receiver möglich

Bereits seit Ende 2014 können Sky-Abonnenten mit einem SAT-Anschluss direkt Inhalte über den Sky+ HD-Receiver streamen. Dazu muss einfach der Receiver mit dem Internet verbunden werden. Einfachste und schnellste Variante ist, den Sky+ HD-Receiver per Kabel mit dem Router zu verbinden. Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann bei Sky für 39 Euro (+ 6,90 Euro Versand) auch ein externes WLAN-Modul bestellen. Darüber kann sich der HD-Receiver dann direkt mit dem heimischen WLAN verbinden. Die Qualität der Wiedergabe ist natürlich stark abhängig von der Geschwindigkeit der Internetverbindung. Es gibt auch günstigere Lösungen, falls man nur ein WLAN und kein Kabel zu Verfügung hat.

sky-logo-2014

Nun aber zurück zur eigentlichen Neuerung. Bisher stand diese Möglichkeit nur für Kunden mit einem Satellitenanschluss zur Verfügung. Ab sofort kommen auch Nutzer eines Kabelanschlusses in den Genuss weiterer Inhalte und längerer Verfügbarkeit von Inhalten. Wir nutzen die Funktion als SAT-Kunde schon seit Ende 2014 und sind mittlerweile durchaus zufrieden. Zum Start des direkten Streamings per Sky Anytime, ließ die Qualität noch sehr zu wünschen übrig. Mittlerweile ist die Qualität aber durchaus akzeptabel, wenn auch noch nicht auf dem Niveau von einem Apple TV oder einem Amazon Fire TV. Wer also über einen Sky+ HD-Receiver verfügt, sollte das Streaming auf jeden Fall mal ausprobieren. Sky spricht von bis zu 6 mal mehr Inhalten, die durch das On-Demand-Angebot über Sky Anytime zur Verfügung stehen. Hier findet Ihr die Pressemitteilung und hier gibt es Informationen zum offiziellen WLAN-Modul von Sky (günstigere Lösung).

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul17

amazon: Prime Day – War es ein Erfolg?

Am vergangenen Mittwoch fand der erste Amazon Prime Day statt. Ein Verkaufsevent nur für Prime-Mitglieder. Der Werbeaufwand im Vorfeld war gigantisch. Ob im Internet oder beim Fernsehgucken. Immer wieder ist man über Werbung für den Prime Day gestolpert. Selbstverständlich haben wir Punkt null Uhr am 15.07. vor dem Rechner gesessen und waren gespannt, was nun passiert. Bei den Tagesangeboten konnte man noch einigermaßen den Überblick behalten. Bei den Blitzangeboten ging das dann schon nicht mehr. Amazon legte alle paar Minuten neue Blitzangebote nach. Aber war der Prime Day nun wirklich ein Erfolg? Schaut man sich z. B. ein bisschen auf Facebook um, um ein paar Meinungen einzufangen, so scheinen nicht alle mit dem Prime Day zufrieden gewesen zu sein. Vermutlich hatte der eine oder andere mehr oder etwas anderes erwartet. Im ersten Moment waren wir auch etwas überrascht, aus welchen unterschiedlichsten Kategorien die Angebote doch stammen. Neben Technik (auf die wir natürlich besonders geachtet haben), waren Schuhe, Heimwerkerartikel, Kleidung, Lebensmittel und alles mögliche dabei. Bedenkt man, dass Amazon quasi ein Vollsortimenter ist, der alle Kunden zufrieden stellen möchte, ist eigentlich klar, dass die Angebote aus den verschiedensten Kategorien stammen müssen.

Amazon äußert sich zum Prime Day

Amazon hat sich nun in einer Pressemitteilung selbst zum Erfolg des Prime Day geäußert. Auch wenn Amazon den Prime Day wohl kaum schlecht reden würde, so darf man doch sicherlich davon ausgehen, dass dieses Verkaufsevent für das Unternehmen ein großer Erfolg war. So haben die Bestellungen wohl noch 18% über den Zahlen des bisher erfolgreichsten Black Friday 2014 gelegen. Es sollen vergangenen Mittwoch 398 Produkte pro Sekunde bestellt worden sein, insgesamt 34,4 Millionen (weltweit). Auch die Anzahl der neuen Prime-Mitglieder soll um ein vielfaches gestiegen sein (viele davon werden sich evtl. nach der Testphase aber auch wieder abmelden).

amazon-prime-day-15-juli-schnaeppchen-blitzangebote-bis-zu-50-prozent-rabatt

So bunt gemischt wie die Angebote waren, so bunt gemischt sind nun auch die Topseller am Prime Day. Amazon hat dazu eine Top 10 Liste veröffentlicht. Das meistverkaufte Produkt ist demnach der Amazon Fire TV Stick. Mit 24 Euro war das auch definitiv ein Schnäppchen. Zwar nicht so günstig wie bei der Einführung mit 19 Euro, aber man will ja auch die schnellen Erstkäufer nicht verärgern. Inzwischen kostet der Fire TV Stick 39 Euro, zwischenzeitlich war er mal für 29 Euro zu haben.

Des Weiteren wurden in Deutschland anscheinend sehr viele Kindle Paperwhite (6. Generation), Playstation 4 Konsolen 500 GB (generalüberholt) und Fire HD 7 gekauft, so dass diese Produkte es auch in die Top 10 geschafft haben.

Amazon selbst hat schon angekündigt, dass es wohl nicht bei dem einmaligen Prime Day bleiben wird.

Was meinen wir dazu

Der amazon Prime Day war bestimmt ein spannendes Verkaufsevent. Bei den Blitzangeboten konnte man nur schwer in der Kürze der Zeit feststellen, ob die Angebot gut waren oder ob es nicht doch nicht andere Händler gab, bei denen man das gewünschte Produkte günstiger erwerben konnte. Die Übersicht war einfach schlecht und man musste sich wieder minutenlang durch die Liste klicken. Bei den Tagesangeboten muss man schon sagen, dass Schnäppchen dabei waren. Der Amazon Fire TV Stick war mit Vergleich zum Normalpreis günstig. Der Samsung UE55HU7200 55 Zoll Curved Fernseher war mit 888 Euro auch definitiv ein Schnäppchen und auch die generalüberholte PlayStation 4 war sehr günstig.

Insgesamt war der Prime Day sicher eine gute Möglichkeit, Schnäppchen zu machen und Amazon wird zufrieden sein. Am besten sollte man auf solche Tage aber vorbereiten, indem man sich überlegt, was man wirklich haben möchte. Gerade wenn man größere Anschaffungen wie Fernseher, Konsole o. ä. plant, ist es gut, wenn man in etwa die Vergleichspreise kennt. Sonst ist man schnell verleitet, einfach zuzugreifen.

Es war allerdings auch viel „Kleinkram“ dabei, bei dem eine Ersparnis von 50% gerade mal ein paar Euro ausmachte. Vielleicht wäre es für den nächsten Prime Day sinnvoller, sich auf weniger, aber dafür wertigere Produkte zu konzentrieren und diese dann zu einem richtig guten Preis anzubieten. Das würde die Angebote übersichtlicher machen und es wären nochmal richtige Schnäppchen möglich.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul15

amazon: Prime Day – die ersten Angebote ab 0 Uhr sind sichtbar – Tagesangebote

Wir hatten schon mehrfach über den Prime Day berichtet. Nachdem die Angebote kurz sichtbar waren, wurden diese wieder entfernt. Jetzt sind die ersten Angebote ab 0 Uhr wieder sichtbar. Um diese kaufen zu können, müsst Ihr Prime-Mitglied sein oder schnell eine 30-tägige Testphase starten (falls Ihr diese nicht schon vorher genutzt habt).

amazon-prime-day-15-juli-schnaeppchen-blitzangebote-bis-zu-50-prozent-rabatt

Bei den Blitzangeboten ist es kaum möglich alles aufzulisten. Hier müsst Ihr selber mal reinschauen, da diese auch ständig aktualisiert werden. Richtig los gehen wird es erst ab 6 Uhr mit den Blitzangeboten.

Es gibt aber auch Tagesangebote, welche hoffentlich etwas länger als ein paar Minuten halten. Zusätzlich gibt es noch 15% auf die Warehouse Dealsein eBook gratis oder einen 10 Euro Gutschein für Prime-Mitglieder, welche erstmals eine der Amazon-Apps nutzen.

Überblick über die Tagesangebote beim Prime Day (nur Technik):

Bei einigen Angeboten wie dem Fernseher müsst Ihr ggf. rechts noch mal auf Blitzangebot klicken um den korrekten Preis zu sehen. Oder geht einfach über die Übersichtsseite unten. Scrollt auf der Seite bis ganz nach unten. Denn neben Blitzangeboten gibt es darunter noch „weitere Blitzangebote“. Wäre sonst ja auch zu übersichtlich 😉

Link: Prime Day – Alle Blitzangebote und Tagesangebote im Überblick

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul14

Prime Day: amazon.de gibt Produkte bekannt – jetzt vorbereiten für Morgen (15.07.) – Fire TV Stick, Kindle Paperwhite, Samsung 55 Zoll Curved-TV und mehr

Update: Die ersten Blitzangebote nur für Prime-Mitglieder ab 0 Uhr sind  (wieder) online. Amazon hatte die schon früher kurz eingeblendet und dann wieder entfernt. Hier sind auch noch mal die Tagesangebote mit den derzeit regulären Preisen aufgelistet (Bereich Technik). Zusätzlich gibt es noch 15% auf die Warehouse Dealsein eBook gratis oder einen 10 Euro Gutschein für Prime-Mitglieder, welche erstmals eine der Amazon-Apps nutzen.

blitzangebote-prime-day

Ursprünglicher Beitrag:

Ab Mitternacht geht es los mit dem Prime Day und den laut Amazon besten Angeboten, die es je gab. Während die aktuellen Countdown-Angebote für alle Kunden verfügbar sind, werden die Angebote morgen nur für Kunden mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft zugänglich sein. Das kann aber auch eine Testmitgliedschaft sein. Wer also Prime noch nicht getestet hat, kann hier 30 Tage kostenlos testen. Wer auf gute Angebote morgen spekuliert, sollte die Testphase ggf. schon heute aktivieren. Die richtig guten Angebote werden Morgen ggf. nur für wenige Minuten oder weniger verfügar sein. Sprich, wenn man auf den endgültigen Preis in den Blitzangeboten wartet und dann erst eine Testmitgliedschaft abschließen will, dürfte das zeitlich nicht klappen. Ab Mitternacht gibt es wie gesagt die ersten Angebote. Ab 6 Uhr starten dann die Blitzangebote und alle 10 Minuten kommen neue hinzu. Über 3.000 Angebote mit bis zu 50% Rabatt soll es morgen (15.07.) geben. Alle sonstigen Informationen zum Prime Day und den Blitzangeboten hatten wir hier schon zusammengefasst. Die Testmitgliedschaft könnt Ihr in Eurem Kundenkonto wieder abbestellen, indem Ihr in Eurem Amazon-Account auf „Mein Konto“ geht, dann unter Einstellungen -> Kontoeinstellungen den Punkt „Amazon-Prime-Mitgliedschaft verwalten“ wählen. Dort findet Ihr dann links den Punkt „Mitgliedschaft beenden“.

Auf vielen Seiten sieht man auch den Hinweis, dass man sich auch bei ausländischen Plattformen wie amazon.fr, amazon.co.uk, amazon.es usw. für eine Testphase von Prime anmelden kann. Das ist in der Tat möglich, man muss dann aber für jedes Land extra eine kostenlose Testmitgliedschaft für Prime abschließen und auch wieder kündigen. Das ist etwas für Hardcore-Schnäppchenjäger. Es wird schon schwierig werden, wenn man kein Angebot bei amazon.de verpassen will. Weitere andere Länder zu beobachten und Preise zu vergleichen dürfte sehr schwierig werden. Weiterhin dürfte es nicht im Interesse von Amazon sein, dass aus anderen Ländern bestellt wird. Einige Produkte werden sowieso nicht ins Ausland geliefert und es wäre ein leichtes für Amazon die Aktionen beim Prime Day auf das jeweilige Land zu beschränken.

amazon-prime-day-15-juli-schnaeppchen-blitzangebote-bis-zu-50-prozent-rabatt

Nun aber zurück zum Prime Day bei amazon.de. Soeben hat man die ersten Produkte bekannt gegen, welche Morgen auf jeden Fall teilnehmen. Da die Liste recht kurz ist, habe ich alle Produkte drin gelassen, auch wenn manches jetzt nicht in den Bereich Technik passt. Wer etwas von dieser Liste wie z. B. den Fire TV Stick, den Kindle Paperwhite oder andere Produkte kaufen möchte, sollte am besten kurz nach Mitternacht mal schauen und dann ab 6 Uhr die neuen Angebote prüfen. amazon.de nennt zwar ein paar der Produkte aber natürlich noch nicht die konkrete Zeit wann die Angebote wirklich verfügbar sind. Auch auf die Preise muss man natürlich bis zum Beginn der jeweiligen Tages- bzw. Blitzangebote warten.

Prime Day – amazon.de – 15. Juli 2015 – erste Produkte:

  • Samsung 55 Zoll Curved UHD-TV
  • Sony Alpha 6000 Systemkamera
  • Lenovo Thinkpad Helix Convertible
  • Fire TV Stick
  • Fire HD 7
  • Kindle Paperwhite (6. Generation)
  • Diverse Games
  • Activity Original und weitere Brettspiele
  • Soundtrack zu Fifty Shades of Grey
  • Hörbuch Ken Follett: Kinder der Freiheit
  • Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V
  • Siena Garden Gartenliege Rio
  • Netatmo Wetterstation für iPhone, Android und Windows Phone
  • Bruzzzler Holzkohle-Klappgrill mit hitzebeständiger Tragetasche
  • Philips hue Starter Kit inklusive hue Bridge
  • SodaStream Wassersprudler
  • Auerhahn Besteck Vento matt 68-teilig
  • Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat mit Auto Cappuccino System in Schwarz
  • Tractive GPS Tracker für Hunde und Katzen
  • s.Oliver Damen-Armbanduhr
  • Maxi-Cosi Kinderautositz Priori SPS Plus
  • Calvin Klein CK One Eau de Toilette für Männer und Frauen
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 5812358