Nov05

Stressfreie Weihnachtseinkäufe 2014 – erweiterte Rücknahmegarantie bei amazon.de

Ware / Artikel bei amazon.de zurückgeben - Weihnachten 2014Für viele ist die Zeit vor Weihnachten (oder auch danach) oft gar nicht so besinnlich. Der Kauf von Weihnachtsgeschenken kann schnell in Stress ausarten. Viele bestellen Artikel erst sehr kurz vor Weihnachten, damit man ggf. noch innerhalb von 14 Tagen die Ware zurücksenden kann. amazon ist hier ja grundsätzlich kulanter und nimmt Artikel auch bis zu 30 Tage zurück, wenn man dann die Rücksendekosten selber trägt.

Jetzt hat amazon.de wieder eine Aktion gestartet, um das Ganze noch stressfreier zu gestalten. Wer aktuell Artikel bei amazon.de bestellt, welche bis zum 31. Dezember 2014 ausgeliefert werden, kann diese im Rahmen der üblichen Rückgabebedingungen bis zum 31.01.2015 zurücksenden. Das gilt sogar rückwirkend für alle Bestellungen die ab dem 01. November 2014 versandt wurden. Diese erweiterte Rücknahme zu Weihnachten gilt nur für Produkte die direkt durch amazon versendet werden. Alle Informationen zur Rückgabe findet Ihr unten über den Link.

Hinweise bei amazon.de:

Unsere besondere Rückgabefrist zu Weihnachten
Sämtliche Artikel, die von Amazon.de zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember 2014 versandt wurden, können bis einschließlich 31. Januar 2015 zurückgegeben werden, sofern die Ware die sonstigen Rückgabebedingungen erfüllt. Dies gilt ausschließlich für Käufe direkt von Amazon.de sowie für von Amazon.de versandte Bestellungen von Drittanbietern und nicht für Mobiltelefone mit Vertrag. Gesetzliche Rückgaberechte bleiben unberührt.

Link: Erweiterte Rücknahmegarantie zu Weihnachten (bis 31.01.2015)

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Nov03

Saturn: Technik-Tausch – bis zu 150 Euro als Gutschein beim Einkauf

Saturn hat erneut eine Aktion mit Gutscheinen ab einem bestimmten Einkaufswert gestartet. So bekommt man ab 499 € Einkaufswert einen 50 € Gutschein und ab 999 € einen 150 € Gutschein. Nach den Beschreibungen geht es um den Einkaufswert (also auch mehrere Einzelprodukte) und nicht den Gerätepreis. Das ist soweit natürlich schon mal positiv. Die Aktion gilt sowohl im Online-Shop wie auch in den lokalen Märkten. Besonders interessant sind solche Aktionen natürlich wenn man sowieso noch was bei Saturn kaufen wollte oder bei sehr preisstabilen Artikeln wie z.B. Produkte von Apple. Natürlich kann man den entsprechenden Gutschein erst für den nächsten Einkauf nutzen.

Aber es gibt auch ein paar weitere Einschränkungen die man unbedingt beachten sollte. So kann man bei einem Online-Kauf den Gutschein auch nur online wieder nutzen. Dies ist dann frühestens ab dem 10.12.2014 möglich und der Gutschein muss bis zum 31.03.2015 eingelöst werden. Auch eine Teileinlösung ist nicht möglich und ein Rest würde verfallen. Dies gilt auch für einen Kauf im Markt.

Ihr solltet natürlich die Preise vorher genau vergleichen. Saturn ist jetzt nicht gerade bekannt für sehr günstige Preise. Natürlich gibt es immer wieder gute lokale Aktionen, aber die werden während solcher Aktionen meist abgestellt. Die Aktion läuft bis zum 08.11.2014 (teilweise bei verkaufsoffenen Sonntagen auch bis zum 09.11.). Alle Bedingungen findet Ihr auf der Aktionsseite unten im Text.

saturn-technik-bonus-gutscheine-gutschein-online-offline

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt29

Conrad: 8,88 Euro Gutschein mit 59 Euro Mindestbestellwert

Es gibt einen neuen Conrad-Gutschein. Ab einem Bestellwert von 59 € kann man mit dem Gutschein SPAREN14 exakt 8,88 € sparen. Da die Auswahl bei Conrad sehr vielfältig ist, schaut Ihr Euch am besten selber mal um. Ihr findet bei Conrad PC-Zubehör, Games, Software, Autozubehör, Multimedia, Werkzeug, Speicherkarten, Akkus und vieles mehr. Vielleicht hattet Ihr sowieso eine Anschaffung geplant und könnt durch den Gutschein ggf. einen günstigeren Preis als bei anderen Anbietern erreichen. Bei Zahlung mit Sofortüberweisung oder Abholung in der Filiale fallen auch keine Versandkosten an (sonst 5,95 € – ab 300 € frei). Der Gutschein gilt nach aktuellem Stand bis zum 02. November 2014.

conrad-gutschein-oktober-november-2014-gutscheine

Link: Conrad – 8,88 € Gutschein mit 59 € Mindestbestellwert

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt16

Apple: iPad Air 2, iPad mini 3, iOS 8.1, OS X Yosemite und iMac Retina 5K

Soeben endete die heutige Präsentation von Apple und nun sind wir schlauer. Einige Dinge hat Apple ungewollt schon gestern bekannt gegeben. Wie üblich wurde erstmal der beste Verkaufsstart aller Zeiten in Sachen iPhone 6 und 6 Plus gefeiert. Auch die neue Zahlungsmethode Apple Pay war noch mal kurz Thema. Man hat weitere Händler und Banken gefunden, die das System in Zukunft unterstützen werden. In den USA geht es am kommenden Montag los mit Apple Pay. Auch die Apple Watch wurde noch mal kurz angesprochen und man spricht nun von einer Veröffentlichung Anfang 2015. Danach wurde noch mal iOS 8, dessen schnelle Verbreitung und ein paar Features gezeigt. Natürlich wurde auch OS X Yosemite noch mal angesprochen und die Vorteile gezeigt. OS X Yosemite wird heute noch bereitgestellt und ist natürlich kostenlos. Ab Montag wird mit iOS 8.1 auch ein Update für die mobilen Geräte verteilt.

Danach ging es dann weiter mit dem neuen iPad Air 2 weiter. Man zeigte, dass die neue Version des iPad Air noch dünner ist. Mit 6.1 Millimeter sind es beim iPad Air 2 noch mal 18% weniger als bei ersten iPad Air. Natürlich ist auch der Prozessor neu. Mit dem speziell für das iPad Air 2 entwickelten A8X soll das iPad Air 2 bis zu 40% schneller sein als der Vorgänger. In Sachen Grafik (GPU) soll sogar die 2,5 fache Leistung möglich sein. Beide Kameras wurden verbessert und es gibt neue Features wie Serienbildaufnahmen oder eine Timelapse-Funktion. Die Kamera auf der Rückseite hat nun 8 Megapixel statt bisher 5 Megapixel. In Sachen WLAN wird nun auch der aktuelle 802.11ac-Standard unterstützt. Natürlich gibt es auch wie erwartet den Fingerabdruck namens Touch ID. Das Display soll deutlich reflexionsfreier sein als seine Vorgänger. Die Akkulaufzeit bleibt wie schon immer bei bis zu 10 Stunden und das Gewicht liegt bei unter 450 Gramm. Mit Pixelmator und Replay zeigte man eine Bild- und eine Videobearbeitung, die recht eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit vom neuen iPad Air 2 zeigten. Die Preise liegen je nach Ausstattung zwischen 489 € und 809 €. Das iPad mini kommt nun auch in Version 3 mit Touch ID. Die Vorbestellung der neuen Geräte startet schon morgen (17.10) und die Auslieferung soll bereits Ende nächster Woche starten. Alle Infos findet Ihr auf der Webseite von Apple.

ipad-air-2-infos-bilder-technische-daten-neuerungen-verbesserungen

In Sachen iMac wurde der neue 27 Zoll iMac Retina mit einer 5K-Auflösung  (5120 x 2880) gezeigt. Trotz der überragenden Auflösungen soll der Energieverbrauch des Displays um 30% reduziert worden sein.  Natürlich gibt es auch neueste Prozessoren zur Auswahl inkl. einem Intel i7 mit 4 GHz als Topmodell. Die Preise für den iMac mit Retina 5K Display beginnen bei 2599 €. Auch der Mac Mini erhält ein Hardware-Update. Beide Geräte können heute noch bestellt werden. Alle Infos findet Ihr auf der Webseite von Apple.

imac-5k-aufloesung-retina-display-27-zoll

Sonst gab es leider keine Neuigkeiten. Es wird also dieses Jahr nichts Neues in Sachen Apple TV geben und man überlässt diesen spannenden Markt anscheinend zumindest aktuell dem Amazon Fire TV. Das iPad Air 2 ist eine konsequente Weiterentwicklung seines Vorgänger und sicher interessant. Zumindest für mich aber derzeit  kein Grund zum Upgrade von meinem “alten” iPad Air. Auf das Retina 5K-Display bin ich wirklich mal gespannt und das ist natürlich ein tolle Sache gerade wenn man in Sachen Fotos und Videos mit dem iMac arbeitet. Da dies aber vorher auch schon vermutet wurde, gab es eigentlich keine großen Überraschungen bei dieser Präsentation. Mit geeigneter Hardware könnt Ihr Euch die Keynote hier auch noch mal als Aufzeichnung anschauen.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt09

Origin: Dragon Age – Origins (PC) kostenlos

Aktuell bekommt Ihr bei Origin das Spiel Dragon Age -Origins kostenlos. Falls Ihr noch keinen Origin-Account habt, könnt  Ihr Euch einfach anmelden und den Download danach durchführen. Auch das Spiel Bejeweled 3 ist immer noch kostenlos (schon länger verfügbar – auch für Mac). Dragon Age – Origins gibt es bis zum 14.10. kostenlos und Bejeweled 3 bis zum 28.10. Wer also Interesse hat, sollte sich die Spiele kurzfristig sichern.

dragon-age-origins-kostenlos-pc-spiele-origin-ea

Link: Origin – Dragon Age – Origins (PC) kostenlos

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt08

Microsoft: Project Spark startet offiziell auf Xbox One und Windows 8 – Spiele selbstgemacht und mehr – kostenlos

project-spark-selber-spiele-erstellen-ohne-programmierkenntnisse-kostenlos-game-editorSo mancher von Euch hat vielleicht wie ich auch schon mal die Beta-Version in den letzten Monaten ausprobiert. Seit gestern startet Project Spark nun offiziell auf der Xbox One und dem PC (Windows 8). Mit Project Spark könnt Ihr eigene Spiele erstellen oder Euch die Kreationen anderer Nutzer anschauen. Der Download ist kostenlos und man kann sofort starten, es gibt zusätzliche Inhalte, die man erspielen oder kaufen kann. Es gibt auch eine Kaufversion im Handel von Project Spark (ca. 40 Euro) welche dann bereits viele zusätzliche Kaufinhalte enthält. Ich habe gestern mal verschiedene Spiele ausprobiert und war echt überrascht, es gab sowohl grafische Highlights als auch unglaublich coole Ideen für Spiele.

Natürlich sind die meisten Games nur sehr kurz und oft noch unfertig, aber das Stöbern macht riesigen Spaß. Alterativ kann man natürlich auch selber mit seinem eigenen Spiel beginnen und es gibt eine sehr detaillierte Einführung. Das Ganze zog zumindest mich sehr schnell in seinen Bann und machte absolut Spaß. Man braucht allerdings sehr viel Zeit um alles wirklich zu verstehen, man muss aber kein Programmierer sein. Erste Erfolge mit dem eigenen Spiel stellen sich trotzdem sehr schnell ein. Project Spark befindet sich in ständiger Weiterentwicklung und ist mal etwas wirklich Neues. Neben der Möglichkeit eigene Spiele zu erstellen, vernetzt Microsoft hier Nutzer, die Spaß an der Erstellung eigener Spiele haben und jeder kann von den Kreationen der anderen profitieren. Wenn ich da an Spiele-Baukästen meiner Jugend denke, liegen da mehr als Welten dazwischen. Probiert es einfach mal aus.

Hier die Version für Windows 8:

Project Spark
Download @
Windows Store
Entwickler: Microsoft Studios
Preis: Kostenlos

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt02

digitalo: 6,20 € Gutschein ab 39 € Mindestbestellwert – bis 05.10.

digital.de-gutscheine-september-2014-ifaEs gibt bei digitalo.de einen neuen Gutschein für 6,20 € Rabatt ab einem Mindestbestellwert von 39 €. Gebt einfach DMX78MKT als Gutschein/Vorteilscode in das dafür vorgesehene Feld über der Warenkorb-Ansicht ein. Bei digitalo.de findet Ihr Produkte aus sehr vielen Bereichen. So gibt es z. B. Artikel aus den Bereichen Computer, Games, Hard & Software, Foto, Navigation, TV, Handy, Haushalt und vieles mehr. Durch die Vielfalt ist es schwer, konkrete Vorschläge zu machen. Schaut Euch einfach mal um. Ab 50 € Bestellwert fallen die Versandkosten weg. Wer per Sofortüberweisung bezahlt, muss schon ab 25 € keine Versandkosten mehr zahlen. Der Gutschein gilt nach aktuellem Stand bis zum 05.10.2014.

Link: digitalo – 6,20 € Gutschein ab 39 € Mindestbestellwert – DMX78MKT – bis 05.10.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt01

Windows 10: Download der Technical Preview-Version ab sofort möglich

Wir berichteten gestern bereits über das kommende Windows 10 und stellten heute Morgen noch mal das Video der Präsentation zur Verfügung. Nun ist es so weit und Ihr könnt Euch die versprochene Preview-Version von Windows 10 herunterladen und installieren. Geht dazu einfach über diese Webseite und meldet Euch über “Erste Schritte” für das Windows Insider Program an. Nach erfolgreicher Anmeldung (mit vorhandenem Microsoft-Konto möglich) bekommt Ihr Zugriff auf die verschiedenen Downloads und den passenden Product Key für Windows 10.

Zur Auswahl stehen natürlich eine 32-Bit- und eine 64-Bit-Version. Als Sprachen kann man zwischen Englisch, Englisch (UK), Chinesisch und Portugiesisch wählen. Eine deutsche Version wird es in dieser frühen Phase erstmal nicht geben. Der Download der 32-Bit Version hat eine Größe von etwas mehr als 3,1 GB und die 64-Bit Version ist rund 4,1 GB groß. Noch mal der Hinweis, dass dies eine sehr frühe Version nur für versierte Anwender ist. Diese Version von Windows 10 sollte also nur zu Testzwecken auf eine zusätzliche Partition oder besser in einer virtuellen Umgebung installiert werden. Die heruntergeladene ISO-Datei könnt Ihr für die Installation auf eine DVD brennen, einen USB-Stick damit bestücken oder einfach in Eurer virtuellen Umgebung als Boot-Quelle angeben.

Windows-10-und-nicht-windows-9-microsoft

Link: Windows 10 – jetzt Technical Preview herunterladen – Windows Insider Programm

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt01

Windows 10: Microsoft stellt Video der Präsentation bereit

Gestern wurde Windows 10 vorgestellt und nur wenige Personen konnten die Präsentation live vor Ort verfolgen. Leider gab es keinen Livestream wie bei anderen Events dieser Art. Bereits heute Abend wird es möglich sein, eine Preview-Version von Windows 10 selber zu testen (Download wird für 18 Uhr erwartet). Ich bin mal gespannt, wie sich das neue Betriebssystem so schlägt. Natürlich ist es eine sehr frühe Version, wenn man davon ausgeht, dass die finale Version von Windows 10 erst Mitte/Ende 2015 erscheinen wird. Wer also die Zeit bis zum Download von Windows 10 noch überbrücken will, kann sich das Video zur Einstimmung anschauen.

Windows-10-und-nicht-windows-9-microsoft

Windows 10 – Präsentation von Microsoft bei YouTube

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep30

Windows 10: Microsoft stellt neues Betriebssystem offiziell vor – Download ab morgen (Preview)

In den letzen Tagen war Windows 9 eines der Schlagworte in der Berichterstattung vieler Medien. Nun hat Microsoft sich aber entschlossen, die Version 9 einfach zu überspringen und gleich mit Windows 10 weiterzumachen. Böse Zungen behaupten, dass nur jedes zweite Windows-Betriebssystem brauchbar war und Microsoft damit vorbeugen wollte. Vielleicht will man auch symbolisieren wie groß der Fortschritt bei Windows 10 ist. Vielleicht hat aber die Nummer 9 auch irgendwelche mir unbekannten schlechten Schwingungen. Wie auch immer werden wir als nächstes Betriebssystem dann Windows 10 bekommen. Die Auslieferung wird erst später im Jahr 2015 beginnen.  Eine Preview-Version von Windows 10 wird es vermutlich schon morgen (01. Oktober 2104 – ab 18 Uhr) geben. Da es keinen Livestream zu der Präsentation von Microsofts neustem Betriebssystem gab, sind die Informationen aktuell noch nicht so umfangreich. Wie erwartet wird es nur noch ein Windows für alle Plattformen geben. Windows Phone wird in Zukunft auch nur noch Windows heißen. Es soll auch nur noch einen App Store geben. Das Startmenü kommt wie erwartet in etwas abgewandelter Form wieder. Selbst die Eingabeaufforderung (DOS-/CMD-Fenster) wurde überarbeitet und nun kann man endlich Pfade per STRG-V einfügen. Das ist aber natürlich bei weitem nicht alles. Wir werden uns die Technical Preview-Version von Windows 10 mal anschauen und sicher noch mal berichten.

windows-10-so-sieht-das-startmenue-aus-windows-10-download

Im Vorfeld gab es einige Gerüchte, dass die neue Windows-Version für Besitzer der Version 8 ggf. kostenlos sein könnte. Dazu gibt es aber keine neuen Informationen. Bis zum Release vergehen noch ein paar Monate und da kann noch viel passieren.

Windows-10-und-nicht-windows-9-microsoft

Windows 10 – Wo bekomme ich den Download der Technical Preview-Version?

Derzeit steht der Download wie gesagt noch nicht zur Verfügung. Dieser wird für morgen den 01. Oktober erwartet. Microsoft hat aber schon eine entsprechende Downloadseite für die Windows 10-Preview eingerichtet. Diese Version eignet sich natürlich nicht für den Produktiveinsatz und sollte auf einer zusätzlichen Partition oder in einer virtuellen Umgebung getestet werden.

Hier noch ein Video zur Technical Preview (Windows Insider Program). In dem Video wird auch das neue Startmenü von Windows 10 und mehr gezeigt.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 1612316