Sep18

Amazon: Herbst-Angebote-Woche 2017 – bis zu 50% Rabatt – Tages- und Blitzangebote – Tag 1

Update 25.09.2017: Weiter geht es mit Tag 8 der Herbst-Angebote-Woche 2017.

Ursprünglicher Beitrag:

Amazon startet heute wieder seine übliche Herbstaktion. In der Herbst-Angebote-Woche 2017 gibt es vom 18.09. – 25.09. täglich neue Angebote. Das sind sowohl Tagesangebote als auch die bekannten Blitzangebote. Im Gegensatz zum Prime Day sind die Angebote für alle Kunden, auch die ohne Prime-Mitgliedschaft verfügbar. Prime-Mitglieder haben aber wie immer 30 Minuten früher Zugriff auf die Blitzangebote. Die Tagesangebote werden in der Regel schon direkt ab Mitternacht freigeschaltet. Die Blitzangebote laufen täglich von 6:00 Uhr bis 19:45 und hier werden im 5-Minuten-Takt neue Angebote freigeschaltet. Wer sich nur für Technik interessiert, kann sich die kommenden Blitzangebote auch vorab sortieren lassen. Hier ein Überblick bzw. eine Liste der kommenden Blitzangebote aus dem Bereich Technik. Natürlich kann man sich auch alle Blitzangebote anzeigen lassen und dann auf der linken Seite selbst nach gewünschten Kategorien filtern. Amazon selbst erstellt auch Kategorien, die wir unten eingefügt haben. Schaut da aber genau hin, denn unter Technik-Fans sind einige Kategorien ausgeblendet die wir zu Technik zählen. Für die komplette Übersicht an Tagesangeboten und Blitzangeboten muss man auf die reguläre Angebotsseite. Einige der Preise sind wirklich deutlich günstiger als regulär. Wobei man sich nicht von den unverbindlichen Preisempfehlungen blenden lassen sollte. Mit einem Preisvergleich sieht man dann schnell, dass die Ersparnis oft deutlich geringer ist. Allerdings sind viele Angebote trotzdem günstiger als bei den Mitbewerbern aber eben auch nicht alle. Also sollte man die Preise immer vergleichen. Schaut Euch einfach mal um. Es gibt wie gesagt bis zum 25.09. täglich neue Angebote. Denkt noch an die verschiedenen Aktionen mit Gutscheinen bei Amazon. Zeitgleich läuft auch noch die Smart Home-Aktionswoche.

Das Philips Hue 3er Startkit ist mit 118,95 € wirklich günstig. Regulär zahlt man dafür 150 € und mehr. Auch bei den Fernsehern von Samsung hat Amazon bei vielen den aktuellen Tagesbestpreis. Schaut Euch einfach mal um.

Herbst Angebote - Tages- und Blitzangebote September 2017

Offizielle Kategorien:

Link: Amazon – Herbst-Angebote-Woche – bis zu 50% Rabatt – Tages- und Blitzangebote – Tag 1

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep16

Amazon: Freuzeit – Wunschzettel erstellen und einen von 10 Aktionsgutscheinen über 500 Euro gewinnen

Normalerweise sind Gewinnspiele nicht so unser Thema. Dieses kommt aber direkt von Amazon und man kann recht einfach teilnehmen. Die meisten wissen sicher, dass man sich Wunschlisten mit Produkten bei Amazon anlegen kann. Darüber können Freunde und Familie dann sehen, was Ihr Euch wünscht. Da Weihnachten bald bevor steht, müssten sich die meisten wahrscheinlich sowieso auf die Frage „Was wünschst du dir zu Weihnachten?“ vorbereiten. Das kann man dann jetzt einfach mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel verbinden.

Ihr legt über die Option „Mein Konto/Wunschzettel/Eine Liste erstellen“ einen neuen Wunschzettel mit dem Namen „Freuzeit 2017“ an. Dieser muss auf „Öffentlich“ stehen. Danach füllt Ihr den Wunschzettel idealerweise mit Produkten im Wert von rund 500 €. Bücher (inkl. ebooks), digitale Inhalte sowie Angebote von Drittanbietern oder Warehouse Deals sind ausgeschlossen. Durch die Anlage des öffentlichen Wunschzettels mit dem richtigen Namen, nimmt man automatisch an dem Gewinnspiel teil.Die Gewinner erhalten einen Aktionsgutschein, mit welchem sie einen Rabatt in Höhe von insgesamt 500 € auf die sich am 17.09.2017 auf Ihrem Wunschzettel befindlichen Produkte erhalten. Liegt der Warenwert des Wunschzettels nach dem Teilnahmeschluss unter 500 EUR, verfällt der Restbetrag. Liegt der Wert hingegen über dem Wert des Aktionsgutscheins, kann der Restbetrag vom Kunden bezahlt werden. Somit solltet Ihr wie schon gesagt idealerweise sehr nah an den 500 € sein oder darüber, damit nichts von dem Gutschein verfällt. Der Wunschzettel muss spätestens am 17.09.2017 angelegt sein. Die Gewinner der Gutscheine werden am 30.09.2017 per E-Mail informiert. Einlösen kann man den Gutschein dann bis zum 31.12.2017. Alle Aktionsbedingungen findet man auf der verlinkten Webseite und unten im Beitrag.

Gewinnspiel - Amazon 10 x 500 € als Gutschein Gewinnen - Wunschzettel erstellen

Mitmachen und einen von 10 Wunschzetteln im Wert von je 500 EUR gewinnen

Erstellen Sie vom 15. – 17. September 2017 einen Wunschzettel mit dem Namen „Freuzeit 2017“ und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von 10 Aktionsgutscheinen im Wert von 500 EUR, mit welchem Sie sich Ihre Wünsche erfüllen können.

Und so funktioniert’s:
Aktionszeitraum: 15.09.2017 – 17.09.2017

  • Melden Sie sich in Ihrem Amazon Kundenkonto an.
  • Legen Sie hier einen neuen Wunschzettel mit dem Namen „Freuzeit 2017“ an.
  • Klicken Sie dafür auf „Eine Liste erstellen“, anschließend auf „Ihre Listen“ und wählen Sie als Einstellung „öffentlich“ aus.
  • Nachdem Sie als Listen-Namen „Freuzeit 2017“ eingetragen haben, klicken Sie „Liste anlegen“, um den neuen Wunschzettel zu erstellen.
  • Suchen Sie nun Ihre Wunschprodukte auf der Amazon Website entsprechend den Teilnahmebedingungen aus und fügen Sie sie zu diesem Wunschzettel hinzu.
    Bitte beachten Sie bei der Auswahl: Im Gewinnfall erhalten Sie einen Aktionsgutschein, mit welchem Sie einen Rabatt in Höhe von insgesamt 500 EUR auf die sich am 17.09.2017 auf Ihrem Wunschzettel befindlichen Artikel erhalten. Der Rabatt gilt nur für Artikel auf Ihrem Wunschzettel mit Verkauf und Versand durch Amazon, nicht für Bücher (inkl. ebooks), digitale Inhalte sowie Angebote von Drittanbietern oder Warehouse Deals.
  • Mit dem Erstellen des Wunschzettels nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil.

Link: Amazon – Freuzeit – Wunschzettel erstellen und einen von 10 Aktionsgutscheinen über 500 € gewinnen

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 9 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep15

Amazon Video: 12 Filme für je 99 Cent ausleihen – Freitagskino (15.09.) – Freitag Filme Abend

Dass man bei Amazon auch Filme in digitaler Form ausleihen und kaufen kann, sollte für die meisten von Euch nichts Neues sein. Amazon Video kann man mittlerweile auf verschiedensten Plattformen und Endgeräten nutzen. Es gibt Apps für Smartphones, Tablets, Smart-TVs, Spielekonsolen und ausgewählte Blu-ray-Player. Natürlich kann man die Inhalte auch direkt über einen PC oder Mac streamen. Nutzer eines Fire TV oder Fire TV Stick haben natürlich ebenfalls Zugang zu den Leih- und Kaufinhalten von Amazon. Regulär kosten aktuelle Filme in HD-Qualität rund 5 Euro, wenn man diese ausleiht.

In der heutigen Aktion gibt es erneut 12 Filme für je 99 Cent (SD und HD). Die Preise gelten wie gesagt nur heute und das Ausleihen muss somit auch heute erfolgen. Nach dem Ausleihen kann man sich den oder die Filme innerhalb von 30 Tagen ansehen. Sobald die Wiedergabe des Films einmal gestartet wurde, verbleiben in der Regel 48 Stunden, um diesen zu Ende zu schauen. Somit lohnt es sich ggf. auch dann, wenn Ihr heute Abend keine Zeit zum Schauen der Filme habt. Starten sollte man die Filme aber nur, wenn sicher ist, dass man diese auch kurzfristig komplett schaut. Es ist übrigens keine Prime-Mitgliedschaft erforderlich, um das Angebot in Anspruch zu nehmen. Jeder mit einem Amazon-Account und einem passenden Abspielgerät kann die Aktion in Anspruch nehmen. Bei diesem Preis kann man wirklich nicht meckern und sollte bei Interesse zugreifen.

Freitagskino - Filme für 99 Cent streamen - Freitag Filme Abend

Diese Filme stehen für 99 Cent zur Auswahl (15.09.2017):

  • John Wick: Kapitel 2 [dt./OV] (2017 – IMDb 7,6/10)
  • Willkommen bei den Hartmanns (2016 – IMDb 6,4/10)
  • Manchester by the Sea [dt./OV] (2016 – IMDb 7,9/10)
  • Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (2016 – IMDb 8,2/10)
  • Don’t Hang Up [dt./OV] (2016 – IMDb 5,7/10)
  • Wendy – Der Film (2017 – IMDb 5,8/10)
  • Voice from the Stone [dt./OV] (2017 – IMDb 5,2/10)
  • Marauders (2016 – IMDb 5,5/10)
  • Das Morgan Projekt [dt./OV] (2016 – IMDb 5,8/10)
  • Prometheus – Dunkle Zeichen (2012 – IMDb 7,0/10)
  • Sicario [dt./OV] (2015 – IMDb 7,6/10)
  • Voll Verkatert [dt./OV] (2016 – IMDb 5,3/10)

Tages- & Blitzangebote des Tages bei amazon.de  8 € Amazon Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep14

Amazon: Herbst-Angebote-Woche 2017 – 18. – 25. September – tausende Blitz- und Tagesangebote

Update 25.09.2017: Weiter geht es mit Tag 8 der Herbst-Angebote-Woche 2017.

Ursprünglicher Beitrag:

Wie üblich startet Amazon im September seine Herbst-Angebote-Woche. Hier gibt es vom 18. – 25. September tausende Angebote aus nahezu allen Kategorien. Wie bei Aktionen dieser Art üblich, sind die Angebote in Tages- und Blitzangebote unterteilt. Direkt ab Mitternacht werden jeden Tag rund 20 Tagesangebote bereitgestellt. Diese sind meist in größeren Mengen vorhanden und laufen bis zu 24 Stunden, wenn der Vorrat nicht vorher zur Neige geht. Von 6:00 Uhr bis 19:45 werden hier im 5-Minuten-Takt neue Angebote freigeschaltet. Bei den Blitzangeboten ist spätestens nach 4 Stunden Schluss bzw. meist deutlich früher, weil der Vorrat schon aufgebraucht ist. Bei sehr guten Schnäppchen redet man dann nur von Minuten oder noch weniger. Daher sollte man sich regelmäßig und ggf. mehrfach über die Auswahl in den Blitzangeboten informieren. Interessante Angebote kann man auch mit „Beobachten“ unverbindlich auf eine Liste setzen. Durch die Vielzahl der Angebote ist das sehr hilfreich, um den Überblick nicht zu verlieren. Man wird auch wieder mit den Kategorien die Auswahl eingrenzen können.

Prime-Mitglieder sind bei den Blitzangeboten wieder im Vorteil. Diese haben 30 Minuten früher Zugriff auf die Blitzangebote. Üblicherweise gehen die Angebote einmal durch das komplette Sortiment von Amazon und die uns interessierende Technik, Elektronik und alles, was damit zu tun hat ist in der Regel immer gut vertreten. Somit läuft die Herbst-Angebote-Woche parallel zur Smart Home-Aktionswoche. Auch wenn so mancher noch lieber im Sommer bleiben würde, kann man bei so Aktionen auch schon mal an das bald nahende Weihnachtsfest und passende Geschenke denken. Lebkuchen, Printen, Dominosteine, Spekulatius, Marzipankartoffeln und Co. stehen schon wieder in den Regalen und kündigen schon mal frühzeitig Weihnachten 2017 an. Einige wenige Infos zu definitiv teilnehmenden Produkten und Rabatten findet Ihr unten. Los geht es wie gesagt erst am kommenden Montag (18.09.).

Herbst Angebote Woche 2017 - Schnäppchen aus allen Bereichen

Bereits bekannte Kategorien/Rabatte (nur ein kleiner Auszug)

  • UHD- und OLED-TVs, u.a. 43 Zoll Curved TV von Samsung um bis zu 47 Prozent reduziert
  • Blu-rays und DVD-Serien-Komplettboxen, z.B. Captain Future um bis zu 25 Prozent günstiger
  • Küchen- und Haushaltsgeräte, wie Dyson Staubsauger mit bis zu 41 Prozent oder Jamie Oliver Pfanne mit bis zu 65 Prozent Preisnachlass
  • Männerpflegeprodukte, z.B. von L’Oréal Men Expert um bis zu 30 Prozent reduziert
  • Elektrogroßgeräte wie u.a. Bosch Waschmaschinen mit bis zu 33 Prozent Rabatt
  • Tiernahrung von Whiskas und Pedigree um bis zu 54 Prozent reduziert
  • Fuchs Trachtenmoden bis zu 20 Prozent günstiger
  • Systemkameras von Sony um bis zu 42 Prozent reduziert
  • Produkte für ein Intelligentes Zuhause mit bis zu 40 Prozent Rabatt

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 8 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep12

Apple: iPhone X, iPhone 8 (Plus), Apple Watch 3 und Apple TV 4K jetzt auch offiziell

Die heutige Liveübertragung vom Apple Special Event begann mit einem Drohnenflug über den Apple Park und einem Einblick in das Steve Jobs Theater, wo die Präsentation stattfand. Der erste größere Block drehte sich um den Retailbereich und die Apple Stores. Dann ging es weiter mit der Apple Watch. Die zumindest lt. Apple meistverkaufte Uhr der Welt. Mit der neuen Apple Watch Series 3 bekommt man endlich mehr Unabhängigkeit vom iPhone. Durch eine eingebaute eSIM kann die Apple Watch 3 selbst eine Mobilfunkverbindung aufbauen ohne ein Smartphone in der Nähe. Wobei ein iPhone 6 mit iOS 11 oder neuer trotzdem Voraussetzung für die vollständige Nutzung ist, ganz ohne iPhone geht es also nicht. Aber man kann das iPhone auch einfach mal zuhause lassen oder beiseitelegen, ohne die Erreichbarkeit zu verlieren. Die neue Apple Watch soll bis zu 70% schneller sein als der Vorgänger. Die Abmessungen bleiben trotz der neuen Komponenten für den integrierten Mobilfunk unverändert. Musik streamen und über die Airpods kabellos hören, Navigation starten, Anrufe annehmen und führen und vieles mehr ohne ein separates Smartphone in der Nähe. Bestellen kann man die neue Apple Watch 3 ab dem 15. September und ab dem 22. September beginnt dann die Auslieferung. Natürlich kommt die neue Apple Watch dann gleich im dem verbesserten WatchOS 4. Die Preise für die Apple Watch 3 mit GPS + Cellular beginnen bei 449 €.

Apple Watch Series 3 mit LTE

Als nächstes Thema widmete man sich dem Apple TV. Schnell war man dann auch beim neuen Apple TV 4K. Dieses unterstützt HDR10 und Dolby Vision. Auch die Menüs und Screensaver werden für 4K und HDR optimiert. Der neue A10X-Prozessor soll das neue Apple TV 4K doppelt so schnell machen wie den Vorgänger. In Sachen Grafik spricht Apple sogar von der 4-fachen Performance. Der Preis des Apple TV 4K startet mit 32 GB bei 199 €  (219 € für 64 GB). Der Vorgänger ohne 4K bleibt im offiziellen Store mit 32 GB für 159 €. Wer schon Filme bei Apple in HD gekauft hat, welche auch in 4K/UHD verfügbar sind, erhält diese Qualität ohne zusätzliche Kosten. Auf dieser Seite findet man einen Vergleich des Apple TV mit dem neuen Apple TV 4K. Auch das Apple TV 4K kann ab dem 15. September vorbestellt werden und wird dann am 22. September bei den ersten Kunden eintreffen.


Apple TV mit 4K und HDR - Apple TV 4K

Dann ging es mit dem iPhone weiter und allen Innovationen, die Apple in den letzten 10 Jahren ins iPhone gepackt hat. Dann sah man im Video das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus. Das Design wurde etwas verändert mit einer Rückseite aus Glas. Das iPhone 8 hat ein 4,7 Zoll Display und das iPhone 8 Plus ein 5,5 Zoll Display. Neue Stereolautsprecher sollen besseren und kräftigeren Sound ermöglichen. Die Geschwindigkeit soll sich durch den A11 Bionic- Prozessor auch wieder deutlich zum Vorgänger verbessern. Die Kamera wurde auch komplett überarbeitet und hat einen neuen 12 MP-Sensor. Das iPhone 8 Plus kommt wie erwartet wieder mit einer Dual-Kamera, welche auch verbessert wurde. Videos werden mit bis zu 4k (60fps) aufgenommen oder alternativ mit 1080p und bis zu 240 fps. Dann wurde ein paar Apps mit AR (Augmented Reality gezeigt). Apps und Spiele die eine sogenannte erweiterte Realität in das Livebild Eurer Kamera im iPhone zaubern. Kabelloses Laden wird mit dem verbreiteten Qi-Standard nun auch mit den neuen iPhones möglich. Die 32 GB-Version fällt weg und es gibt beide Modelle nur noch mit 64 GB oder 256 GB. Preislich geht es mit dem iPhone 8 bei 799 € los und beim iPhone 8 Plus muss man mindestens 909 € investieren. Auch hier könnt Ihr ab dem 15.09.2017 vorbestellen und ab dem 22. September startet dann die Auslieferung.

Apple iPhone 8 und 8 Plus vorgestellt - Neue Apple Smartphones September 2017

Dann kam das „one more thing“ mit dem iPhone X (gesprochen iPhone 10). Das Design ist sehr nah an dem, was man vorher schon gesehen hat. Nach dem „Retina Display“ kommt mit dem iPhone X nun ein weitestgehend randloses 5,8 Zoll „Super Retina Display“ mit OLED-Technologie (2436 x 1125 Pixel bei 458 ppi). Das Display unterstützt HDR10 und Dolby Vision. Der Home-Button ist nicht mehr da. Durch eine Berührung des Displays kann man das Gerät aktivieren  und mit einem einfachen Wisch von unten nach oben, landet man auf dem Home-Bildschirm. Siri kann über die seitliche Taste aktiviert werden. Dann fehlt natürlich mit dem Home-Button auch der Fingeradrucksensor. Dank Face ID und etlichen Sensoren auf der Vorderseite, soll man sein iPhone X einfach automatisch mit dem Gesicht freischalten können. Bei der Präsentation klappte es nicht beim ersten Versuch, später aber recht gut. Auch dann, wenn man das eigene Aussehen rund um das Gesicht mit einer Brille, anderer Frisur oder einem Hut ändert, soll es noch klappen. Die Sicherheit soll im Vergleich zu TouchID noch mal steigen. Auch Emojis möchte Apple mit Animojis verbessern. Diese Emojis können Euren Gesichtsausdruck aufzeichnen und nachahmen. Das iPhone X hat auch eine Dualkamera mit 12 MP und sogar optische Bildstabilisierung. Auch die 7 MP-Frontkamera wird mit dem Portrait-Modus und einem neuen Beleuchtungs-Modus noch besser für Selfies. Ansonsten hat man den A11 Bionic-Prozessor, den wir oben schon beim iPhone 8 hatten. Auch kabelloses Laden ist natürlich mit dem iPhone X möglich. Der Akku soll bis zu zwei Stunden länger halten als bei einem iPhone 7. In Zukunft möchte Apple das kabellose Laden mit einem eigenen Standard namens AirPower von mehreren Geräten inkl. Apple Watch und AirPods ermöglichen. Während das iPhone X (gesprochen iPhone 10) in den USA mit 999 US-Dollar noch dreistellig bleibt, muss man in Deutschland mindestens 1149 € lockermachen. Man muss auch etwas länger warten als bei den anderen vorgestellten Produkten. Das iPhone X kann man ab dem 27. Oktober vorbestellen und dann ab dem 03. November in den Händen halten.

Das neue iPhone X - das beste Apple Smartphone aller Zeiten?

iOS 11 wurde gar nicht mehr groß besprochen und erscheint am 19. September für alle unterstützen Geräte. Ihr braucht mindestens ein iPhone 5S, iPad mini 2 oder ein iPad Air um die neuste Version zu bekommen. Die Vorteile werden insbesondere für Nutzer von iPads in Sachen Produktivität und Multitasking interessant sein. Hier findet Ihr Informationen zu iOS 11.

Alles aus meiner Sicht sehr solide Geräte mit durchaus interessanten Verbesserungen. Dabei ist egal, ob diese nun super innovativ oder längst überflüssig sind, wie z. B. das kabellose Laden. Wer gerne ein iPhone nutzt, wird sich über die Verbesserungen freuen. Ob man nun direkt umsteigen sollte, muss jeder für seinen Bedarf und sein Budget entscheiden. Besonders beim iPhone X wird es weniger um Vernunft und schon gar nicht um ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei der Anschaffung gehen. Ich persönlich würde weder 800 € für ein iPhone 8 geschweige denn 1149 € für ein iPhone X ausgeben. Ich kann mit der Leistung unterwegs nichts anfangen und randlose Displays finde ich im Gegensatz zum Trend auch nicht so besonders schön. Ein Statussymbol in Form eines Smartphones brauche ich auch nicht. Da mein Smartphone auch öfter mal einen Falltest mitmacht, wäre ich da ständig besorgt. Oder man müsste das tolle Design in einem Rundumschutz verschwinden lassen. Machen wir uns nichts vor, viele Geräte dieser Klasse werden entweder mit Vertrag finanziert oder vom Arbeitgeber bezahlt. Das ist auch in Ordnung und jeder hat da so seine Wünsche und Prioritäten. Wer es sich leisten kann und Spaß daran oder wirklichen Nutzen davon hat, warum nicht. Für manche ist das Smartphone auch unentbehrlich, dazu zähle ich nicht. Mein Verstand nennt mir etliche andere Dinge, die ich mit dem Geld machen und kaufen kann, die zumindest mir mehr Freude bereiten. Da mich persönlich die randlosen Smartphones kalt lassen, ist es in Sachen Smartphone aktuell, unabhängig von der Marke, so wieso schwer mich zu begeistern. Meine Augen sind mit einem guten FullHD-Display völlig zufriedengestellt, die immer steigende Leistung der Prozessoren macht für normale Anwendungen kaum einen Sinn und andere Dinge wie z. B. die besseren Kameras sind mir den Preisunterschied nicht wert. Schade, dass es eigentlich so gut wie nichts Neues gab, alles war vorher schon bekannt bis auf einige Details wie Prozessorbezeichnungen, Preise oder Termine.

Wer die Präsentation noch mal komplett anschauen will, kann hier den aufgezeichneten Livestream anschauen. Die Liveübertragung blieb auf meinem iPad Air der ersten Generation mehrfach hängen. Edge auf dem Windows 10-PC funktionierte hingegen super.

Tages- & Blitzangebote des Tages bei amazon.de  8 € Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep11

Apple: iPhone X Edition, iPhone 8 (Plus), Apple TV 4K, Apple Watch LTE

In der Regel sind Hersteller immer sehr bemüht, die Informationen zu neuen Produkten so lange wie möglich geheim zu halten. Bestenfalls bis zur eigenen Präsentation für die Öffentlichkeit. Es gibt zwar auch ein paar Hersteller, die glauben, mehr Aufmerksamkeit zu erreichen, wenn man einzelne Infos vorab bewusst streut oder in Bildern/Videos versteckt. Zu diesen Unternehmen zählt Apple mit Sicherheit nicht. Ich glaube, dort ist man wenig amüsiert darüber, dass man heute schon vieles von dem weiß, was morgen erst offiziell vorgestellt wird. Zumindest gibt es mehrere Quellen, die mittlerweile ziemlich detaillierte Informationen haben. Woher kommen diese Informationen? Diese stammen aus einer vermeintlich finalen Version des neusten mobilen Betriebssystems iOS 11 von Apple. Als Betaversionen war iOS 11 schon länger Entwicklern und auch gewillten Testern zugänglich. Dort achtet man seitens Apple in der Regel darauf, dass diese Updates bzw. besser gesagt deren Quellcode keine Hinweise auf neue Geräte geben. Es ist aber eine so weit finale Version (Golden Master) in Netz gelangt und diese wurde nun von verschiedensten Entwicklern und Spezialisten untersucht.iPhone X, iPhone 8 und Apple TV 4K die finalen Namen?

Dort fanden sich Dinge wie neue Wallpaper aber eben auch deutlich konkretere Infos wie die Namen von neueren Geräten. Wenn die Informationen stimmen, dann sehen wir wirklich ein iPhone X (steht für 10 Jahre – das erste iPhone erschien 2007) und ein iPhone 8 und 8 Plus. Es wird dann wohl doch kein 7S oder 7S Plus geben. Das iPhone 8 (Plus) wird vermutlich einfach ein etwas leistungsstärkerer Nachfolger für die aktuelle Generation sein. Das iPhone X Edition hingegen soll sich durch ein fast randloses OLED-Display, Gesichtserkennung (FaceID), kabellosem Laden und einer Dual-Kamera mit 4K-Videoaufnahme (60fps) noch mal deutlich vom iPhone 8 absetzen. Diese Neuerungen werden sich vermutlich auch noch mal deutlich auf die sowieso schon kräftigen iPhone-Preise von Apple auswirken. Natürlich sind es immer noch Gerüchte und vielleicht gibt es doch noch die eine oder andere Überraschung. Vermutlich hatte Apple sich das aber anders vorgestellt und wollte 10 Jahre nach dem ersten iPhone wieder etwas Spektakuläres zeigen. Vielleicht gelingt das noch, ich bin aber eher skeptisch. Vermutlich stimmen zumindest viele der Gerüchte und gefundenen Anhaltspunkte in iOS 11. Auch der Name der fünften Generation des Apple TV dürfte mit Apple TV 4K feststehen. Das würde zu Apple passen und von einer Nummerierung neuere Geräte, abgesehen von dem Zusatz mit der Generation, hatte man sich schon lange verabschiedet. Für das Streaming von 4K-Inhalten wird lt. den gefundenen Infos eine tatsächliche Internetverbindung von 15 Mbit/s und mehr vorausgesetzt um die entsprechende hochauflösende Qualität wiedergeben zu können. Das sind immerhin mal 10 Mbit/s weniger als Netflix mit 25 Mbit/s empfiehlt. Bei Amazon Video spricht man offiziell von mindestens 15 Mbit/s um in 4K Ultra HD zu streamen. Wo wir gerade bei Amazon sind, diese könnten ggf. schon heute Nachmittag ein neues Fire TV mit HDR vorstellen. Wir hatten das vor ein paar Tagen vermutet und ein etwas mysteriöser Beitrag (Update: Beitrag wurde mit konkreten Infos aktualisiert) auf der in diesem Bereich sehr gut informierten Webseite aftvnews.com lässt Ähnliches vermuten. Das wäre neben den schon durchgesickerten Informationen ein weiteres Ärgernis für Apple.

Auch eine neue und dritte Generation der Apple Watch soll es lt. Hinweisen in dem Update geben. Diese könnte dank einer eSIM (embedded – fest verbaut) und LTE-Unterstützung unabhängiger vom iPhone agieren. Wie das mit der eSIM und der Nutzung im Rahmen eines ggf. bestehenden Mobilfunkvertrages funktionieren soll, muss sich dann in der Praxis erst noch zeigen.

Bleibt zu hoffen, dass Apple noch mit irgendwas überraschen kann. Es wäre wirklich schade, wenn in diesem denkwürdigen Jahr und dem besonderen Veranstaltungsort (Steve Jobs Theater im neuen Apple Park) nur noch eine Bestätigung der Gerüchte präsentiert werden könnte. Morgen ab 19 Uhr deutscher Zeit kann man die Präsentation live verfolgen, wenn man sich für die Geräte interessiert, oder einfach nur mal wissen will, ob die Gerüchte den stimmen.

Amazon – Tages- und Blitzangebote – 9 € Amazon Gutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep08

Amazon: Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD verschwindet aus der Fire TV-Familie?

Update 12.09.2017: Zwei neue Fire TV-Modelle für 2017 zeigen sich auf einem Bild.

Ursprünglicher Beitrag:

Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, als würde Amazon in Kürze neue Hardware präsentieren. Der Amazon Echo und auch der Echo Dot sind in den letzten Wochen dauerhaft in irgendwelchen Aktionen reduziert. Jetzt ist auch das Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD ausverkauft. Wäre jetzt für sich gesehen vielleicht nicht so auffällig, allerdings verschwindet das Fire TV auch aus Bannern, welche die Fire TV-Familie zeigen. Dort sind nur noch der Stick und der Gamecontroller zu sehen. Die Mühe macht Amazon sich in der Regel nicht, wenn Geräte nur kurzfristig nicht verfügbar sind.

Kommt ein neues Fire TV mit HDR? Oder ein Fire TV Stick mit 4K/UHD und HDR?

Apple wird vermutlich in der nächsten Woche ein Apple TV mit 4K und HDR vorstellen, legt Amazon dann auch mit einem neuen Fire TV mit HDR nach? Das wäre durchaus denkbar. So mancher mag vielleicht sagen, dass man die Fire TV Box gar nicht bräuchte und ein Fire TV Stick völlig ausreichen würde. Für den Zweitfernseher sehe ich das auch so. Aber bisher gibt es keinen Fire TV-Stick mit 4K Ultra HD und viele möchten sicher auch nicht auf die zusätzliche Leistung und den Netzwerk- und USB-Anschluss verzichten. Von daher glaube ich persönlich, dass es dort bald eine neue Version geben wird, die eben auch HDR unterstützt. Denn so schön die höhere Auflösung für sich alleine ist, die beeindruckenden Videos auf neusten UHD-TVs kommen meist erst durch HDR so richtig zur Geltung. Vielleicht gibt es auch noch mehr neue Hardware und die Amazon Echo-Familie bekommt ebenfalls Zuwachs bzw. Nachfolger. Natürlich sind das aktuell alles nur Spekulationen und es gibt nichts Handfestes.

Wer allerdings jetzt die Anschaffung eines Fire TV mit 4K Ultra HD geplant hatte, sollte aus meiner Sicht lieber noch etwas warten. Es gibt zwar noch generalüberholte Geräte, aber die sind jetzt auch nicht so günstig, dass man da unbedacht zuschlagen sollte. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Fire TV und Fire TV Stick der ersten Generation. Darüber nutzen wir aktuell Zattoo, Amazon Video, Netflix und in Einzelfällen auch mal andere Apps wie DAZN.

Am liebsten wäre mir  persönlich bei der aktuell immer noch geplanten Anschaffung eines UHD-TVs ein Gerät ohne jede Smart TV-Funktionen. Seien wir ehrlich, viele Hersteller bekleckern sich nicht mit Ruhm und selbst die guten Plattformen werden nach ein paar Jahren nicht mehr regelmäßig gepflegt oder aufgrund fehlender Leistung träge. Dann doch lieber eine Lösung wie das Fire TV oder Apple TV, welche man dann irgendwann einfach austauschen kann. Samsung hatte mit den sogenannten Evolution Kits eine Lösung um die eigenen Geräte in Sachen Technik und Leistung zu aktualisieren, welche aber preislich kein Schnäppchen war und sich anscheinend auch nicht durchsetzen konnte. Vielleicht sehen wir ja auch hierzulande irgendwann Fernseher die das Fire TV gleich integriert haben, in den USA gibt es so was schon. Ich wäre nicht so ganz abgeneigt, wenn dann auch HDR mit an Bord wäre. Dann wären zumindest Smart TV-Funktionen verbaut, die ich auch nutzen würde.

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 9 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep01

Amazon: 80 Euro Guthaben aufladen – 8 Euro geschenkt – September 2017

Einige Gutscheinaktionen endeten im August. Es gibt aber im September immer noch die Aktion mit den 8 Euro Gutschein hier und dem 9 € Gutschein beim Kauf eines Gutscheins für 60 € oder mehr. Die 8 Euro Gutscheinaktion soll wieder auf ausgewählte Kunden begrenzt sein, wir können aber erneut problemlos teilnehmen und wurden auch nicht aktiv informiert. Für den 8 Euro-Aktionsgutschein, müsst Ihr einfach auf der Aktionsseite „Jetzt teilnehmen“ klicken und dann Euer Amazon-Konto mit einem Guthaben von 80 Euro oder mehr aufladen. Wenn Ihr nicht berechtigt seid, seht Ihr den entsprechenden Hinweis „Leider sind Sie nicht teilnahmeberechtigt“. Der Aktionsgutschein wird automatisch eingelöst, wenn Ihr danach einen qualifizierenden Kauf tätigt. Dieser Gutschein kann dann bis zum 20.11.2017 eingelöst werden.

Der Aktionsgutschein wird aufgrund der beschränkten Laufzeit nicht als Gutscheinsaldo im Kundenkonto angezeigt. Bei einem entsprechenden Kauf wird dieser im letzten Bestellschritt automatisch abgezogen. Die Ersparnis ist nicht riesig, aber besser als bisher und viele dürften in den nächsten Wochen sowieso noch die eine oder andere Bestellung bei Amazon aufgeben und Weihnachten ist auch nicht mehr so fern. Da kann man dann doch ruhig sein Konto schon mal vorher aufladen und die 8 Euro mitnehmen. Das aufgeladene Guthaben in dieser Aktion könnt Ihr natürlich wie gewohnt für alles einsetzen. Nur der Aktionsgutschein über 8 Euro hat ein paar Einschränkungen. Dieser gilt nicht für den Kauf von Büchern, eBooks, Geschenkgutscheinen, für Prime Instant Video oder für den Kauf von Artikeln von Drittanbietern über Marketplace. Das betrifft aber wie gesagt nur den geschenkten 8 Euro Gutschein. Alle Aktionsbedingungen findet Ihr unten. Wer schon im Juli/August von der Aktion Gebrauch gemacht hat, kann zumindest mit diesem Konto nicht nochmal teilnehmen.

8 € Amazon Gutschein - August 2017

Link: Amazon – 80 Euro Guthaben aufladen – 8 Euro geschenkt – September 2017

Tagesangebote bei Amazon

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep01

Amazon: 9 Euro Gutschein geschenkt beim Kauf von 60 Euro Gutschein – September 2017

Im September gibt es bei Amazon auch immer noch den 8 € Gutschein für eine Kontoaufladung. Das ist Amazon aber noch nicht genug in Sachen Gutscheine und somit läuft im September auch noch eine weitere Aktion. Dieses Mal gibt es einen 9 Euro Gutschein geschenkt, wenn man einen 60 Euro Gutschein bei Amazon kauft. Die Gutscheinaktion ist nicht allen Kunden zugänglich, sondern lt. Amazon nur speziell ausgewählten Kunden. Wie genau diese Auswahl erfolgt, ist unklar. Eigentlich sollte man wohl per E-Mail informiert werden. Ich selber kann anscheinend auch ohne Information wieder teilnehmen. Probiert es einfach aus. In dem Kleingedruckten werden diesmal alle ausgeschlossen, die schon mal einen Amazon-Gutschein gekauft haben. Das habe ich definitiv schon und ich kann zumindest trotzdem erfolgreich auf „Jetzt teilnehmen“ klicken. Es gibt wohl auch spezielle Banner auf Unterseiten von amazon.de, welche nur den ausgewählten Kunden angezeigt werden. Kurzum, ich bin diesmal anscheinend wieder „auserwählt“, vielleicht ist das bei Euch auch so. Vielleicht braucht Ihr noch einen Gutschein als Geschenk oder Ihr wollt die Ersparnis einfach selbst bei einem zukünftigen Kauf nutzen. Wer im August die Aktion schon mal genutzt hat ist zumindest mit diesem Amazon-Konto raus. Die Bedingungen wurden auch etwas verschärft. Damit nicht etliche neue Konten bei Amazon angelegt werden, muss ein genutztes Konto schon mindestens 24 Monate existieren.

Probiert es einfach aus und klickt unten auf das Bild oder den Link. Wenn Ihr dann eingeloggt den Button „Jetzt teilnehmen“ auf der Aktionsseite seht, dann zählt Ihr in der Regel zu den Auserwählten. Die Aktion läuft offiziell bis zum 30.09.2017. Bei Interesse sollte man nicht zu lange warten, solche Aktionen beendet Amazon auch schon mal vorzeitig. Dies wäre auch hier wieder möglich. Den gekauften Gutschein kann man verschenken aber natürlich auch selbst nutzen oder mit anderen Gutscheinen kombinieren. Einziger kleiner Nachteil, der 9 Euro Gutschein muss bis zum 15.11.2017 eingelöst werden und Bücher, eBooks, Inhalte von Prime Video, Produkte von Marketplace-Händlern oder weitere Geschenkgutscheine können mit dem 9 € Aktionsgutschein nicht erworben werden (mit dem gekauften 60 Euro+ Gutschein natürlich schon). Wer also in Kürze etwas bei amazon.de kaufen möchte oder einen Gutschein verschenken möchte, der sollte mal schauen, ob er auserwählt ist. Der 9 Euro Gutschein wird einen Tag nach dem Kauf bzw. Versand des gekauften Gutscheins per Mail verschickt. Natürlich könnt Ihr auch einen Gutschein mit einem Wert von über 60 Euro erwerben, es bleibt aber trotzdem bei 9 Euro als Zugabe. Bei dem 60 Euro Gutschein habt Ihr die verschiedensten Optionen. Ihr könnt den Gutschein per E-Mail verschicken, selbst ausdrucken oder auch mit Grußkarte oder Geschenkbox verschicken lassen. Mit dem Einlösen eines gekauften Amazon-Gutschein muss man sich auch nicht beeilen. Amazon.de Geschenkgutscheine und Geschenkkarten sind bis zum Ende des zehnten Jahres nach Kauf des Gutscheins einlösbar. Alle Aktionsbedingungen sind unten noch mal eingefügt.9 Euro Gutschein - Amazon Gutscheine September 2017

Link: Amazon – 60 Euro Gutschein kaufen und 9 Euro als Gutschein geschenkt – September 2017

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Aug31

Saturn: 10% Gutschein für Saturn-Outlet bei eBay – bis 13.09.2017

Saturn betreibt bei eBay einen Outlet Store mit Restposten, Einzelstücken, Ausstellungstücken und Sonderposten. Aktuell gibt es auf diese Artikel mit dem Gutschein PSATURNOUTLET noch mal 10% Rabatt extra. Der Gutschein kann nur in Verbindung mit der Bezahlung per PayPal genutzt werden. Pro Bestellung ist der maximale Rabatt auf 100 € festgelegt (bei Produkten über 1000 € = max. 100 € Rabatt). Der Gutschein kann aber zu zu fünfmal eingesetzt werden. Die Aktion ist soeben gestartet und läuft bis zum 13.09.2015. Es sind natürlich nicht automatisch alles Schnäppchen, aber vielleicht findet Ihr etwas Passendes. Bei den Angeboten ist immer der entsprechende Markt mit Ort vermerkt, sollte das gewünschte Angebot von einem Saturn in der Nähe sein, könnt Ihr das Produkt natürlich auch versandkostenfrei dort abholen. Es gibt Produkte aus den verschiedensten Kategorien – Computer, Fernseher, Kameras, Konsolen, Haushaltsgeräte bis hin zu Smartphones oder Games. Alle Teilnahmebedingungen findet Ihr auf der verlinken Webseite oder unten im Beitrag.

10% Gutschein für Saturn Outlet - bis zu 5x einlösen

Link: Saturn: 10% Gutschein für Saturn-Outlet bei eBay

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 8 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 2 von 185123185