Jun16

Origin: Medal of Honor – Pacific Assault (PC-Spiel) kostenlos – nur für kurze Zeit

Aktuell bekommt Ihr bei Origin das Spiel Medal of Honor – Pacific Assault für den Windows-PC kostenlos. Falls Ihr noch keinen Origin-Account habt, könnt Ihr Euch einfach anmelden und den Download danach kostenlos durchführen. Die Aktion gilt nur für kurze Zeit. Wer also Interesse hat, sollte sich das Spiel kurzfristig sichern. Medal of Honor – Pacific Assault stammt aus dem Jahr 2004 und ist auch in deutscher Sprache spielbar. Weitere Infos zum Spiel findet Ihr unten.

Link: Medal of Honor – Pacific Assault (PC-Spiel) kostenlos – nur für kurze Zeit

Angebote des Tages bei Amazon   5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai26

Fallout 4: Dieses Wochenende kostenlos auf PC und Xbox One spielen

Wer mit Overwatch nichts anfangen kann oder auch beim Xbox Game Pass nichts für seine Konsole findet, kann am Wochenende auch noch Fallout 4 kostenfrei spielen. Xbox One Besitzer benötigen eine gültige Xbox Live-Mitgliedschaft. Zeitgleich sind die Preise von Fallout und dem dazugehörigen Season Pass aktuell reduziert. Wer Gefallen an dem Spiel findet, kann es sich so auch günstiger sichern.

Fallout 4
Fallout 4
Entwickler: Bethesda Softworks
Preis: 29,99 €+

Tages- & Blitzangebote des Tages bei amazon.de  5 € Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai26

Overwatch: Am Wochenende kostenlos auf PC, Xbox One und PlayStation 4 spielen (26.05. – 29.05.)

Wer am Wochenende noch nichts geplant hat und Overwatch noch nicht besitzt, kann das Spiel an diesem Wochenende kostenlos herunterladen und testen. Das funktioniert sowohl mit der Xbox One als auch mit der PlayStation 4 oder über den PC. Xbox One Besitzer benötigen Xbox Live Gold. Der Download ist je nach System zwischen 12 -20 GB groß. Nach dem Download könnt Ihr dann bis Sonntag bzw. sogar bis Montagmorgen um 08:59 Uhr nach Herzenslust zocken. Man kann man im jeweiligen Store nach dem Spiel suchen. Auf der Overwatch-Webseite gibt es auch eine kleine Anleitung. Mit über 25 Millionen Spielern ist das Game ein ziemlicher Erfolg für Activision Blizzard. Manche zieht es in seinen Bann, andere können den Hype nicht verstehen. Jetzt kann es jeder kostenlos ausprobieren.

Overwatch kostenlos spielen - 26 - 29. Mai 2017

Link: Overwatch – Am Wochenende kostenlos auf Xbox One, PlayStation 4 und PC spielen

Tages- & Blitzangebote des Tages bei amazon.de  5 € Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai19

Xbox Live: Eigenes Foto/Bild als Spielerbild verwenden – über Xbox Beta-App für Android oder Windows 10

Eigentlich ist es nur eine Kleinigkeit aber eben eine, auf die viele Spieler seit Jahren warten. Man kann bei der Xbox One oder Xbox 360 ein sogenanntes Spielerbild festlegen, welches dann neben Eurem Gamertag steht und auch Freunden und Mitspielern angezeigt wird. Dieses Xbox-Spielerbild zeigt bei vielen einen Ausschnitt des angelegten Xbox Avatars. Viel mehr war lange nicht möglich. Es gibt zwar auch einige vorgefertigte Spielerbilder, welche auch mit neuen Games auf die Konsole kamen, allerdings konnte man nicht wirklich eigene Bilder/Fotos verwenden. Das hat sich anscheinend schon im letzten Monat geändert, mir ist es erst jetzt aufgefallen. Vielleicht ist es auch noch an anderen vorbeigegangen.

Wer sein Spielerbild für seine Xbox bzw. auch Xbox Live individualisieren möchte, braucht aktuell entweder einen Windows 10-PC oder ein Android-Gerät. Neben der regulären Xbox App, gibt es auf diesen beiden Systemen auch immer zusätzlich eine Xbox Beta-App. Diese kann zusätzlich zur regulären Version auf Windows oder Android installiert werden (Links siehe unten). Diese Beta-Versionen enthalten neue Funktionen, welche erst später in die reguläre Xbox App wandern. Eine davon ist aktuell die Option ein benutzerdefiniertes Bild als Spielerbild hochladen zu können. Dazu installiert Ihre die Xbox Beta-App und klappt links das Hamburgermenü (3 Striche) aus. Dann seht Ihr Euer aktuelles Xbox Spielerbild und den Gamerscore. Klickt auf diesen Eintrag und wählt dann „Anpassen“. Unter Android gibt es dann ganz oben „Spielerbild ändern“ und im nächsten Schritt dann „Benutzerdefiniertes Bild auswählen“. Bei Windows 10 klickt Ihr zuerst auf „Bearbeiten“ und dann gibt es auch den Punkt ein eigenes Bild zu öffnen (siehe oben – rot markiert). Am PC lassen sich gängige Formate wie .jpg oder .png öffnen. Mit Eurem Android-Smartphone oder Tablet könnt Ihr diverse Quellen von Kamera über die Galerie bis hin zur Cloud als Quelle wählen.

Nach der Auswahl eines passenden Bildes und des runden Ausschnitts, kann es etwas dauern bis das Bild überall anzeigt wird. Anscheinend prüft Microsoft die Bilder nach dem Upload auf unangemessene oder anstößige Inhalte.

Nutzer von iOS-Geräten müssen sich vermutlich gedulden bis die Funktion offiziell eingeführt wird. Auf den Apple-Geräten steht leider keine Xbox Beta-App zur Verfügung.

Tagesangebote bei Amazon

Xbox (Beta)
Xbox (Beta)
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Xbox beta
Xbox beta
Preis: Kostenlos
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai17

Origin: Dead in Bermuda (PC-Spiel) kostenlos – nur für kurze Zeit

Wenn Euch Phantom Dust nicht gefällt oder Ihr noch kein Windows 10 auch Eurem System habt, könnt Ihr noch ein weiteres Spiel kostenlos bekommen. Aktuell bekommt Ihr bei Origin das Spiel Dead in Bermuda für den Windows-PC kostenlos. Falls Ihr noch keinen Origin-Account habt, könnt Ihr Euch einfach anmelden und den Download danach kostenlos durchführen. Die Aktion gilt nur für kurze Zeit. Wer also Interesse hat, sollte sich das Spiel kurzfristig sichern. Dead in Bermuda stammt aus dem Jahr 2015 und ist auch in deutscher Sprache spielbar. Weitere Infos zum Spiel findet Ihr unten.

Link: Dead in Bermuda (PC-Spiel) kostenlos – nur für kurze Zeit

Angebote des Tages bei Amazon

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai05

Amazon Echo: Alexa zu Sendungsstatus von DHL- und DPD-Paketen befragen

Gestern haben wir über eine Möglichkeit berichtet, wie Ihr Euren Fernseher per Amazon Echo steuern könnt. Bereits seit ein paar Tagen gibt es auch einen Skill des Paketdienstleisters DPD. Darüber könnt Ihr den Sendungsstatus Eurer Pakete abfragen oder nach der Adresse des nächsten Paketshops fragen. Lt. den Bewertungen funktioniert der Skill grundsätzlich gut, verlangt aber aktuell ein Login über Facebook, was nicht jedem Nutzer recht ist. Da wir selber sehr selten was per DPD geliefert bekommen, konnten wir das nicht wirklich testen.

DPD
DPD
Entwickler: DPD Deutschland GmbH
Preis: Kostenlos

Heute wurde dann ein vergleichbarer Alexa Skill von DHL veröffentlicht. Auch hier könnt Ihr nach Euren Paketen und dem aktuellen Status fragen. Es ist kein Login oder Ähnliches nötig. Dafür muss man die Sendungsnummer aber in Einzelschritten diktieren. Alexa nimmt in einem Durchgang maximal 8 Zeichen/Ziffern entgegen und man muss die Sendungsnummer dadurch in mehreren Schritten diktieren. Grundsätzlich funktionierte das Diktieren bei uns gut, allerdings ist es so sehr langwierig. Alexa merkt sich die Eingaben auch nicht und man muss dann bei jeder Abfrage neu diktieren. Hier wäre eine Verknüpfung mit einem Kundenkonto hilfreich.

DHL Paket
DHL Paket
Entwickler: Deutsche Post DHL
Preis: Kostenlos

Grundsätzlich ein guter Ansatz, an der Benutzerfreundlichkeit muss aber noch gearbeitet werden. So dürfte es für die meisten nur eine Spielerei sein und wenig effektiv. Ein separater Alexa Skill für jeden Paktetdienstleister ist aus Kundensicht auch eher suboptimal. In der Praxis nutze ich dann lieber die ParcelTrack-App für Smartphone oder Tablet. Im Gegensatz zu den oben genannten Skills, kann man sich hier auch aktiv über Veränderungen des Sendungsstatus informieren lassen. In der App sind auch alle wichtigen Dienstleister vereint.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai04

Amazon Echo: Samsung-TVs per Sprache steuern (Android-Smartphone erforderlich) – per IR auch andere Hersteller möglich

Es gibt fast täglich neue Alexa Skills für den Amazon Echo oder Echo Dot. Wir hatten schon mal berichtet, wie man sich außerhalb der Alexa-App über neue Skills informiert. Aber sicher werden die meisten nicht täglich nach neuen Skills schauen. Viele Skills sind auch sehr speziell oder nur für Nutzer in einer bestimmten Stadt oder mit spezieller Hardware interessant. Glaubt man einer aktuell laufenden Umfrage bei der ComputerBild besitzen fast die Hälfte der Teilnehmenden einen Fernseher der Marke Samsung. Auch im Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis begegnen diese Geräte einem sehr häufig.

Samsung UHD Fernseher bei AmazonBereits seit vielen Jahren gibt es Apps für diverse Smartphones, um darüber den Fernseher zu steuern. Die Entwickler von Smart TV Remote für Android haben ihre App nun so erweitert, dass man diese mit einem gerade erschienenen Alex Skill koppeln kann und danach dann den Fernseher per Sprache steuern kann. Die Steuerung findet nicht direkt zwischen dem Amazon Echo und dem Fernseher statt, sondern über einen Umweg über Eurer Android-Smartphone. Die eigentliche Steuerung übernimmt dann das Smartphone per Netzwerk oder Infrarot (falls im/vom Smartphone unterstützt). Noch nicht der komfortabelste Weg und auf Android-Geräte begrenzt, aber auf jeden Fall schon mal ein Anfang. Wer es ausprobieren möchte, richtet zu erst die App auf seinem Smartphone ein und dann die Verbindung zu seinem Samsung-Fernseher. Das gelingt übers Netzwerk mit vielen Geräten aus den Jahren 2011-2013 und 2016. Die Steuerung über das Netzwerk funktioniert allerdings nicht mit Modellen aus den Jahren 2014/2015 (H- und J-Modelle). Wer einen Infrarotsender in seinem Smartphone hat, kann auch diesen Weg statt der Steuerung über das heimische Netzwerk nehmen. Dann ist man auch nicht mehr auf Geräte der Marke Samsung beschränkt.

Smart TV Remote
Smart TV Remote
Entwickler: adiroid
Preis: Kostenlos+

Wenn das soweit klappt, müsst Ihr noch den Alexa Skill installieren und über die App-Einstellungen eine Verbindung zu Alexa herstellen.

Smart TV Remote
Smart TV Remote
Entwickler: adiroid
Preis: Kostenlos

Unser Fernseher ist zwar auch von Samsung aber leider zu alt und mein Huawei P9 Lite hat keinen Infrarotsender. Berichtet gerne mal in den Kommentaren, wenn Ihr es ausprobiert habt.

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 6 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr14

CHIP Online: Oster-Special 2017 – gratis Downloads – Vollversionen

Auch in diesem Jahr gibt es bei Chip.de zu Ostern diverse Vollversionen für Euren Windows-PC gratis. Die Aktion startet Karfreitag und endet am Ostermontag (14 – 17.04). Einige der Downloads erfordern ggf. eine Registrierung beim Hersteller um die Software freizuschalten bzw. um eine entsprechende Seriennummer zu erhalten. Eigentlich sollen die Aktionen nur 24 Stunden laufen, im Vorjahr waren die Downloads aber auch länger verfügbar. Wir werden den Artikel in täglich aktualisieren.

Kostenlose Vollversionen – Osternest 2017 – Chip:

Tagesangebote bei Amazon – Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Feb07

Vodafone: GigaBoost – 100 GB Datenvolumen für einen Monat geschenkt

Mobilfunkkunden von Vodafone können sich aktuell 100 GB zusätzliches Datenvolumen mit wenigen Schritten kostenlos sichern. Dabei ist es egal ob Ihr Neukunde oder Bestandskunde seid. Die GigaBoost-Aktion wurde bereits gestern gestartet. Wenn Ihr aktuell (bzw. im Aktionszeitraum – bis 06.04.) Kunde von Vodafone seid, benötigt Ihr einfach nur die Mein Vodafone-App (siehe unten). Beim Start der App seht Ihr dann nach kurzer Zeit ein Werbebanner der Aktion. Habt Ihr den Banner schon mal weggeklickt, so könnt Ihr diesen im Menü der App über den Punkt „Angebote“ erneut finden. Bevor Ihr jetzt sofort zuschlagt, solltet Ihr überlegen, wann Ihr das Guthaben vielleicht gut gebrauchen könnt. Die Aktion soll nach aktuellem Stand bis zum 06.04. laufen. Das zusätzliche Datenvolumen kann nur in Deutschland verwendet werden. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr in der App oder auf der GigaBoost-Aktionsseite.

Wenn Ihr Euch das zusätzliche Datenvolumen von 100 GB über die App gesichert habt, kann es bis zu 48 Stunden dauern bis es zur Verfügung steht. Ihr werdet per SMS über die Verfügbarkeit informiert. Warum verschenkt Vodafone so viel Guthaben? Genaue Infos liegen uns nicht vor, aber mit einer solchen Aktion kann man natürlich die Netzauslastung mal bewusst steigern und so Tests machen. Weiterhin ist Vodafone auch an der Verteilung der Mein Vodafone-App interessiert, da man über den Weg den Kunden auch abseits von E-Mail oder der Webseite über neue Dinge informieren kann. Es gibt einige Kritik an den geforderten Rechten der App. Schaut man sich die integrierten Funktionen mal genauer an, so versteht man aber vielleicht den ein oder anderen Zugriff auf Daten des Smartphones. Aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Im Zweifel kann man die App nach der Aktion auch wieder löschen. Es muss die aktuellste Version der App sein, prüft ggf. auf verfügbare Updates für Euer Mobilgerät. Viel Spaß beim ungezügelten Surfen.

Ihr fragt Euch, was Ihr ungefähr tun müsst um die 100 GB Datenvolumen zu verbrauchen? Hier ein paar Vorschläge seitens Vodafone:

Mit 100 GB kannst Du…

  • 683 Minuten Katzen-Videos in HD schauen
  • 2.381 Stunden Lieblingssongs hören oder streamen
  • 44 Stunden Serien in bester Qualität unterwegs streamen
  • 38 Fußballspiele in HD verfolgen
  • 111 Stunden Video live aufnehmen
  • 33.300 Minuten per Facetime-Video telefonieren
MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos

Tages- & Blitzangebote bei amazon.de  Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jan06

Origin: Mass Effect 2 (PC-Spiel) kostenlos – nur für kurze Zeit

Aktuell bekommt Ihr bei Origin das Spiel Mass Effect 2 für den Windows-PC kostenlos. Falls Ihr noch keinen Origin-Account habt, könnt Ihr Euch einfach anmelden und den Download danach kostenlos durchführen. Die Aktion gilt nur für kurze Zeit. Wer also Interesse hat, sollte sich das Spiel kurzfristig sichern. Mass Effect 2 stammt aus dem Jahr 2010. Weitere Infos zum Spiel findet Ihr unten.

Link: Mass Effect 2 (PC-Spiel) kostenlos – nur für kurze Zeit

Angebote des Tages bei Amazon

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 2112321