Feb17

OneDrive: 100 GB zusätzlichen Speicher mit wenigen Klicks (für 2 Jahre)

Aktuell könnt Ihr Euch bei dem Cloud-Speicherdienst von Microsoft kostenlos und ganz einfach 100 GB zusätzlichen Speicherplatz sichern. Ihr müsst einfach unten auf den Link oder das Bild klicken und Euch dann mit Euren Microsoft-Kontodaten einloggen (oder eben vorher bei OneDrive ein Konto anlegen). Danach erhaltet Ihr einen Dialog bzgl. Zugriffsrechten. Diesen müsst Ihr mit „Ja“ beantworten. Nach der Freischaltung des zusätzlichen Speichers könnt Ihr diese Rechte in Eurem Konto auch wieder ändern. Das war es dann auch schon und Euch stehen nun 100 GB zusätzlich zur Verfügung (für 2 Jahre).

Jetzt gibt es natürlich häufig die Frage, was nach Ablauf der Zeit passiert. Keine Angst, die Daten werden zumindest ohne vorherige Ankündigung nicht gelöscht. In der Regel bleiben die Daten erhalten und das Limit bzgl. Eures Speicherplatzes wird reduziert. Ihr könnt dann noch auf Eure Daten zugreifen, neue Daten können aber so lange nicht mehr hinzugefügt werden, bis das dann gültige Speicherlimit wieder unterschritten ist. Vielleicht entscheidet Ihr Euch in den zwei Jahren auch für eine Office 365-Lizenz, dann ist der Speicherplatz unbegrenzt (angezeigt wird 1 TB). Natürlich kann man den Speicherplan auch ohne Office 365 jederzeit gegen Bezahlung ändern, aber das ist meist nicht günstiger als eine Office-Lizenz. Das mit der Office 365-Lizenz ist bei uns der Fall, wie man unten auf dem Bild sieht. Somit macht die Aktion für uns eigentlich wenig Sinn, außer wir verlängern unser Office 365-Abo in Zukunft nicht. Wir mussten die Vorgehensweise aber natürlich testen, bevor wir darüber berichten. Euren aktuellen Speicherplatz bei OneDrive könnt Ihr vor und nach der Aktion in der Oberfläche oben rechts (Zahnrad und Optionen) prüfen oder über den Hinweis „Mehr Speicher“.

Update 20.02.2015: Über diesen Link könnt Ihr Euch zusätzlich noch 100 GB für 1 Jahr sichern. Dazu müsst Ihr nur die Verbindung zu Eurer Dropbox erlauben. Dort wird dann ein Dokument abgelegt, wie Ihr mit Euren Daten umziehen könnt. Letzteres müsst Ihr natürlich nicht machen und es passiert nichts automatisch. Eure Dropbox bleibt natürlich wie bisher bestehen mit allen Daten.

onedrive_neuer_name_skydrive_cloudspeicher

one-drive-100gb-zusaetzlicher-speicher-fuer-2-jahre

Link: OneDrive – 100 GB zusätzlichen Speicher mit wenigen Klicks (für 2 Jahre)

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 11