Mrz14

YouTube: 360-Grad-Videos werden unterstützt – erste Videos verfügbar

360-Grad-Kameras sind nicht wirklich neu und es gibt in diesem Bereich schon seit vielen Jahren entsprechende Entwicklungen. Allerdings konnte man diese Videos noch nicht auf Plattformen wie YouTube bereitstellen bzw. eben nicht wirklich interaktiv erleben. Das ändert sich ab sofort und die ersten 360-Grad-Videos sind auf YouTube verfügbar. Derzeit kann man die Videos nur auf einem Android-Gerät mit der offiziellen YouTube-App anschauen oder im Chrome-Browser am PC. Die YouTube-App für iOS ist noch nicht aktualisiert, was sich aber in Kürze dann ändern soll. Bei der Android-App könnt Ihr Euch einfach durch das Bewegen des Gerätes in dem 360-Grad-Video umschauen. Im Chrome-Browser funktioniert es ähnlich wie bei Street View mit der Maus. Derzeit gibt es nur eine kleine Playlist von 6 Videos. Das wird sich sicher bald ändern. Wer selber über eine entsprechende Kamera verfügt und entsprechende Videos online stellen will, kann sich hier informieren. Unten haben wir ein Video inkl. dieser Playlist eingefügt, klickt einfach oben links in dem Video auf Playlist um alle Videos zu sehen. Eine schnelle Internetverbindung ist hilfreich, da die Qualität ansonsten beim Start teils sehr gering ist. Dann einfach etwas warten. Mit entsprechenden Virtual Reality-Brillen die uns in Zukunft erwarten, wird der Effekt natürlich sicher noch mal intensiver. Aber auch so schon sehr beeindruckend.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 11