Mai20

Xbox One S: Amazon Video-App streamt nun auch in 4K/UHD

Besitzer einer Xbox One S können über die gestern aktualisierte Amazon-Video App viele Inhalte auch in 4K/UHD streamen, sofern die Internetverbindung und der Fernseher da mitspielen. Die meisten Nutzer mit aktuellem UHD-TV dürften wahrscheinlich die App von ihrem Smart TV selbst nutzen. Wer dies lieber aus irgendeinem Grund über die Xbox One S machen möchte, kann das nun auch. HDR ist aber anscheinend noch kein Thema über die Xbox One S. In dem Originalbeitrag auf Xbox Wire ist zwar beiläufig die Rede von HDR, allerdings nur in Verbindung mit UHD Blu-rays. Auch offizielle Beitrag von Xbox Deutschland bei Instagram lässt das Thema High Dynamic Range (HDR) aus. Die Informationen der Wiedergabemöglichkeiten und Qualitäten auf der Informationsseite von Amazon sind leider auch nicht wirklich hilfreich und aktuell. Probiert es bei Bedarf einfach mal aus und schreibt und vielleicht in die Kommentare. Da wir aktuell weder über eine Xbox One S noch über einen UHD-Fernseher verfügen, können wir es selbst nicht ausprobieren. Wer gerade die Anschaffung einer Xbox One S plant, sollte sich noch unseren Beitrag zum Gamerscore-Deal anschauen. Dort sind noch einige ungenutzte Gutscheine in den Kommentaren.

Tagesangebote bei Amazon

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jan04

eBay Wow: Xbox One (S) Controller in weiß und schwarz für 39,90 Euro inkl. Versand

In den eBay Wow-Angeboten gibt es heute die neusten Xbox One S Wireless Controller für günstige 39,90 € inkl Versand. Es stehen die Farben Weiß und Schwarz zur Auswahl. Es handelt sich um die neuste Generation der Controller, welche auch mit der Xbox One S ausgeliefert werden. Im Vergleich zu vorherigen Modellen gibt es Bluetooth-Unterstützung z. B. für den PC oder ein Tablet bzw. Smartphone, einen 3,5 Klinkenstecker für normale Headsets und mit Textured Grip soll der Controller noch sicherer in der Hand liegen. Auch die Funkreichweite ist deutlich verbessert worden. Nutzen könnt Ihr den Controller natürlich nicht nur mit der Xbox One S, sondern auch mit der älteren Xbox One. Regulär zahlt man aktuell 45-52 € inkl. Versand bei anderen Händlern. Anbieter ist der bekannte Händler deltatecc (99,5% positive Bewertungen). Das Angebot ist nur heute bzw. solange der Vorrat reicht gültig.

Link: eBay Wow: Xbox One S Controller in weiß und schwarz für 39,90 Euro inkl. Versand

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Dez29

eBay Wow: Xbox One S (500 GB) in weiß für 188 Euro inkl. Versand

In den eBay Wow-Angeboten gibt es heute die neue Xbox One S-Konsole in Weiß für günstige 188 €. Es gab zwar viele Bundles mit Spielen, vielleicht sucht der eine oder andere von Euch aber nur die Konsole. Regulär zahlt man aktuell 229 € bei anderen Händlern. Anbieter ist der bekannte Händler deltatecc (99,5% positive Bewertungen). Das Angebot ist nur heute bzw. solange der Vorrat reicht gültig.

Link: eBay Wow: Xbox One S (500 GB) in weiß für 188 € inkl. Versand

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Aug17

Sky: Erste Ultra HD-Sender ab Herbst mit neuem Sky+ Pro Receiver

Sky hat heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man noch im Herbst diesen Jahres die ersten Sendungen in Ultra HD-Qualität anbieten will. Dazu ist natürlich auch neue Hardware erforderlich, da der jetzige Sky-Receiver schon länger nicht mehr aktuell ist. Dieser ist jetzt schon mit den Menüs und Inhalten in FullHD überfordert. Mit dem Sky+ Pro Receiver will man einen neuen Receiver mit modernem Design, UHD-Unterstützung inkl. HDR-Option, einer 1 TB-Festplatte, integriertem WLAN und schnellerem Zugang zu dem Sky On Demand-Inhalten und dem TV-Guide bereit stellen. Letzteres ist auch dringend notwendig, weil der aktuelle Sky Receiver sich in den Menüs schon häufiger mal einige Sekunden Auszeit oder sogar Abstürze erlaubt. Bleibt zu hoffen, dass der neue Receiver auch noch einiges an Leistungsreserven für die Zukunft mitbringt.

sky - Pay TV ab Herbst mit UHD und neuem Pro Receiver

Zu Beginn wird sich die Ultra HD-Qualität erstmal auf zwei Sportsender und ausgewählte Spiele bzw. Inhalte beschränken. Auf Sky Sport Bundesliga UHD zeigt Sky je eine Begegnung pro Spieltag der Bundesliga und auf Sky Sport UHD ausgewählte Spiele der UEFA Champions League. Weitere Sportereignisse, Filme und Serien sollen später folgen. Als Termin für die Verfügbarkeit des neuen Sky Pro Receiver wird derzeit nur „Herbst“ genannt. Neukunden werden diesen ab Verfügbarkeit wahrscheinlich automatisch auswählen können. Ob es einen Aufpreis geben wird oder der neue Receiver den jetzigen Receiver einfach ersetzt, kann man der Pressemitteilung nicht entnehmen. Ebenso ist unklar zu welchen Konditionen dann Bestandskunden den neuen Receiver bekommen können. Ein 4K/UHD-TV ist natürlich Voraussetzung. Sicher der richtige Weg, wenn der neue Receiver überzeugt. Die Inhalte sind natürlich mit zwei Sendern und nur Fußball sehr eingeschränkt. Sky-Kunden können sich aktuell noch immer kostenlos 3 Monate Sky Go Extra (Download von Inhalten) sichern.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun13

Microsoft: Erste Bilder der neuen Xbox One S (Slim) vor der Präsentation aufgetaucht

Update 14.06.: Jetzt sind die offiziellen Infos da. HDR auf für Games, Ultra HD Blu-ray Unterstüzung und mehr.

Ursprünglicher Artikel:

Die Gerüchteküche brodelt schon länger in Sachen neuer bzw. überarbeiteter Konsolen aus dem Hause Sony und Microsoft. Sony hat mittlerweile eine neue Konsole namens PlayStation Neo (Arbeitstitel) bestätigt. Diese PlayStation 4.5 soll leistungsfähiger sein und auch 4K/UHD-Auflösungen unterstützen. Wobei man wohl sehr skeptisch sein darf, ob es nachher wirklich aufwendige Spiele in 4K geben wird, dazu müssten die aktuellen Konsolen deutlich mehr als nur ein wenig leistungsfähiger werden. Aber da kann man derzeit nur spekulieren. Als die Gerüchte um die doch umfangreicher überarbeitete PlayStation Neo aufkamen, fragten natürlich auch Xbox One-Besitzer bei Microsoft nach. Da äußerte man sich negativ bzgl. einer Xbox One 1.5. Aber natürlich arbeitet man auch dort schon länger an einer neuen Generation. Heute um 18:30 Uhr unserer Zeit wird Microsoft alle Neuigkeiten rund um die Xbox One auf der E3-Spielemesse live präsentieren. Jetzt sind aber im Vorfeld schon zwei Bilder einer kleineren und teilweise besser ausgestatteten Xbox One S (für Slim?) bei NeoGAF aufgetaucht.

xbox-one-s-slim-neue-konsole-bilder-e3-2016

Das erste Bild hat auch gleich ein paar textliche Informationen zur Ausstattung dabei. So soll die neue Konsole rund 40% kleiner sein als die derzeitige Xbox One. Sogar das Netzteil soll nach aktuellen Gerüchten nicht mehr extern, sondern im Gehäuse verbaut sein. Was die Größenreduzierung natürlich noch mal beeindruckender macht. Die neue Xbox One S kann man wohl auch aufrecht hinstellen, was mit dem derzeitigen Modell nicht möglich ist. Auf den bisherigen Bildern ist nur eine weiße Variante der neuen Konsole zu sehen. Ob es auch eine schwarze Version geben wird, ist derzeit noch unklar. Die neue Konsole setzt auf eine 2 TB Festplatte und liefert damit natürlich deutlich mehr Speicherplatz. Auch der Controller soll wohl überarbeitet sein, genauere Informationen gibt es hier aber noch nicht. Weiterhin wird die Unterstützung für 4K Ultra HD Videos und HDR aufgeführt. So können also Filme auch in 4K/UHD-Auflösung und ggf. mit HDR angeboten werden. Vermutlich dürfte das nicht nur für den eigenen Videodienst von Microsoft gelten, sondern nach entsprechender Anpassung auch für Apps wie Amazon Video oder Netflix. Das hat aber nichts mit 4K-Auflösung in Spielen selbst zu tun, da wird sich erstmal nichts ändern. Denn entgegen der Ankündigung von Sony ist hier nicht von mehr Leistung, internem Speicher oder Sonstigem die Rede. Die Überarbeitung ist aber schon sehr umfangreich. Ich bin mal gespannt, ob man auch am Stromverbrauch etwas verbessert hat, denn für kleinere Aufgaben wie Videos schauen oder Musik hören, verbraucht zumindest die aktuelle Xbox One deutlich zu viel Strom. Zum Preis gibt es auch schon ein paar Gerüchte, welche aber wenig belastbar sein. Dass die Konsole teurer ist als die aktuelle Generation, sollte so weit klar sein. Wie groß der Unterschied ist, werden wir ggf. dann heute Abend erfahren. Ich würde schon auf rund 450-500 € tippen. Solche neuen Revisionen führen aber häufig auch zu reduzierten Produktionskosten, vielleicht gibt es da noch eine Überraschung. Mal sehen, wann und zu welchem Preis die überarbeitete Konsole dann bei Amazon und anderen Händlern auftaucht.

xbox-one-s-slim-neue-konsole-bilder-e3-2016-bild-2

Es gibt auch immer noch Gerüchte über eine Xbox-Hardware, die in der Klasse vom Apple TV oder Fire TV anzusiedeln wäre. Denkbar ist sowas natürlich, hier gibt es aber bisher nichts Genaueres und die Gerüchte gibt es auch schon länger. Auch eine komplett überarbeitete Xbox „Scorpio“ taucht in Gerüchten immer wieder auf. Dabei soll es sich um eine grundlegend verbesserte Konsole handeln, die deutlich mehr Leistung als die aktuelle Xbox One bieten. Somit wären dann auch 4K/UHD in Sachen Spiele möglich und die Unterstützung von VR-Brillen wie der Oculus Rift. Grundsätzlich ist es natürlich immer schön, wenn die Entwicklung voranschreitet. Aber gerade bei Konsolen ist der lange Produktlebenszyklus für viele Käufer ein entscheidender Faktor. Viele wollen eben nicht wie beim PC nachrüsten und aufrüsten, sondern einfach ein Spiel kaufen und sicher sein das es auf der vorhandenen Hardware läuft. Bei der oben angekündigten Slim-Variante werden sicher auch nicht alle Xbox One-Besitzer begeistert sein, besonders wenn man vor Kurzem gekauft hat. Aber im Vergleich zu anderen Geräteklassen ist das hier wirklich sehr beständig und die alten Konsolen sind in der Hauptsache „Spiele“ nicht benachteiligt. Kleiner und mehr Speicherplatz gab es auch bei vorherigen Konsolengenerationen immer und daran sollte sich niemand stören. Bei der Xbox 360 kam mal der HDMI-Anschluss irgendwann bei einer Neuauflage dazu, hier ist es jetzt dann die 4K/UHD-Unterstützung und HDR für Videos. Wer noch keinen aktuellen 4K/UHD-Fernseher hat oder Filme nicht über die Xbox schaut, muss hier auch nicht neidisch sein.

Anders sieht es natürlich bei einer neuen Konsole wie der PlayStation Neo oder der Xbox Scorpio aus. Hier geht es nicht nur um ein kleineres Gehäuse, mehr Speicherplatz und Randfunktionen, sondern um den zentralen Punkt die Spiele. Mit mehr Leistung sind dann höhere Auflösungen möglich, auch wenn es sicher nicht volle 4K/UHD-Auflösungen sein werden. Ein Weg wäre einfach, dass Spiele auf beiden Generationen laufen und auf den „alten“ Konsolen dann mit geringeren Details etc. Das wäre für Besitzer der alten Konsole ggf. auch noch erträglich aber auch nicht wirklich schön. Allerdings möchte ich als Käufer einer neuen Konsole keine „abwärts kompatiblen“ Spiele, sondern Games, die sich die komplette Leistung der Konsole zu nutze machen und das nicht nur rein in Sachen Auflösung, Texturen und Co. Das ist keine leichte Sache und sowohl Sony und auch Microsoft könnten sich hier schnell verzetteln und dann weder Bestandskunden noch Neukunden der nächsten Generation richtig glücklich machen. Aber natürlich wird der Microsoft auf Sony reagieren und andersherum genauso. Das die Xbox One (oder auch PS 4) irgendwann „alt“ ist und abgelöst wird, sollte jedem klar sein, aber 2017 erscheint irgendwie noch etwas früh. Wahrscheinlich wird das Thema Xbox Scorpio genau wie die PlayStation Neo auf der E3 noch gar kein (offizielles) Thema sein.

Angebote des Tages bei amazon.de

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai23

Amazon: LG 65UF6809 – 65 Zoll UHD-TV für 1199 Euro – Tagesangebot

Wer auf der Suche nach einem großen 4K/UHD-Fernseher ist und preislich im Rahmen bleiben möchte, bekommt heute bei Amazon ein gutes Tagesangebot. Dort gibt es den LG 65UF6809 für vergleichsweise günstige 1199 €. Amazon setzt die UVP von 1899 Euro als Vergleichspreis an, was aber mittlerweile unrealistisch ist.  Bei anderen Händlern zahlt man derzeit rund 200-240 Euro mehr für den UHD-Fernseher von LG inkl Lieferung. Die Ausstattung ist für diese Preisklasse durchaus solide, einzig bei den HDMI-Anschlüssen könnte es etwas mehr sein (2x HDMI). Wer die internen Receiver nutzt, einen AV-Receiver dazwischen packt oder einfach nicht so viele externe Geräte hat, kann damit aber auch durchaus zurechtkommen. Ausführliche Testberichte zum LG 65F6809 sind leider nicht zu finden. Die vollständigen technischen Daten gibt es auf der Webseite von LG (LG 65UF6809). Die Rezensionen bei Amazon selbst sind mit 4,4 von 5 Sternen (aus 5 Bewertungen) durchaus positiv. Und die eine 3 Sterne-Bewertung hat wenig mit dem Fernseher zu tun und mehr mit Problemen bei der Lieferung. Wenn der neue Fernseher also groß sein soll und 4K/UHD haben soll, sollte man sich das Angebot mal anschauen. Das Angebot gilt nur heute bzw. solange der Vorrat reicht.

LG-65UF6809-65-zoll-uhd-tv-gut-und-guenstig-amazon-tagesangebot

Link: Amazon: LG 65UF6809 – 65 Zoll UHD-TV für 1199 Euro – Tagesangebot

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Dez17

Amazon Prime Instant Video: Neue Filme und Serien im Januar 2016 – Liste der auslaufenden Titel

Viele unserer Leser nutzen mit ihrem Fire TV, dem Fire TV Stick oder auf anderen Wegen den Online-Videodienst von Amazon. Hier werden neben den kostenpflichtigen Inhalten natürlich auch regelmäßig neue Filme und Serien im Programm ergänzt, welche man mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft kostenlos ansehen kann. Leider gibt es hier in Deutschland noch keine Möglichkeit sich einfach über die neu hinzugefügten Inhalte oder entsprechende Termine zu informieren. Über die Presseabteilung von Amazon erhalten wir regelmäßig eine entsprechende Liste und wollen diese natürlich gerne mit Euch teilen. Unten seht Ihr die neuen Inhalte für den Monat Januar (2016). Es sind einige neue Filme und Serien angekündigt, die entsprechenden Termine findet Ihr auch in der Liste. Wer Prime Instant Video noch nicht getestet hat, kann den Dienst auch 30 Tage lang kostenfrei testen. Der Dienst unterstützt fast alle mobilen Plattformen, viele Smart TVs, Spielkonsolen, PCs und natürlich das Fire TV und den Fire TV Stick. Amazon Instant Video bietet inzwischen mehr als 15.000 Prime-Titel ohne weitere Zusatzkosten und mehr als 50.000 Titel zum Kaufen und Leihen. Neben dem Online-Videodienst profitiert man bei einer Mitgliedschaft natürlich auch vom kostenlosen Premiumversand. Über die Apps für Smartphone oder Tablet, kann man sehr viele Inhalte mittlerweile auch herunterladen und dann ohne Internetverbindung anschauen. Durch Prime Music oder die Same-Day Lieferung wird eine Prime-Mitgliedschaft für viele natürlich noch interessanter.

Abgesehen von den neuen Titeln sollte man auch immer einen Blick auf die auslaufenden Filme und Serien werfen. Denn neben der ständigen Erweiterung mit neuen Filmen und Serien werden auch immer wieder Titel aus der Auswahl entfernt. Mit einem Klick auf den Link oben könnt Ihr so noch mal prüfen, ob was Interessantes für Euch dabei ist, was Ihr Euch dann kurzfristig noch anschauen könnt.

Amazon Prime bietet neben 4K/UHD-Inhalten nun in Deutschland und Österreich auch Video-Streaming in High Dynamic Range (HDR)-Qualität an. Um in den Genuss zu kommen, müsst Ihr aber über einen Samsung SUHD-TV verfügen bzw. ein geeignetes Modell von anderen Herstellern (z. B. LG)  Als erste Titel in HDR sind die komplette erste Staffel der Amazon Originals Serie Mozart in the Jungle (DE/OV) sowie die Pilotepisode der kommenden Comedyserie Red Oaks (OV) verfügbar. 4K/UHD-Inhalte können derzeit nur über entsprechende Apps eines Smart-TVs  oder das neue Amazon Fire TV 4K/UHD wiedergegeben werden.

amazon-prime-instant-video-neuigkeiten-neue-filme-serien

Neue Filme 

  • The Amazing Spider-Man 2 (exklusiv verfügbar ab 11.1.)
  • Bad Neighbors (exklusiv verfügbar ab 11.1.)
  • Selma (exklusiv verfügbar ab 2.1.)
  • The Invisible Woman (exklusiv verfügbar ab 12.1.)
  • Nicht Mein Tag (exklusiv verfügbar ab 16.1.)
  • Ride Along (exklusiv verfügbar ab 1.1.)

Neue Serien & Staffeln

  • The Shannara Chronicles – Staffel 1 (Deutschlandpremiere, kurz nach US-Start, exklusiv verfügbar ab 6.1.)
  • Transparent – Staffel 2 (Amazon Originals Serie,Deutschlandpremiere, exklusiv verfügbar ab 29.1.)
  • Flesh and Bone – Staffel 1 (exklusiv verfügbar ab 1.1.)
  • The Big Bang Theory – Staffel 8 (verfügbar ab 05.01., S1-8)
  • Forever – Staffel 1 (exklusiv verfügbar ab 3.1.)

Aktuelles für Kinder

  • Gortimer Gibbon – Mein Leben in der Normal Street – Staffel 2
    (Amazon Originals Serie, S1-2
    Episoden 1-5 exklusiv verfügbar ab 18.12.
    Episoden 6-13 exklusiv verfügbar ab 22.1.)
  • Peppa (verfügbar ab 15.12.)
  • Bibi und Tina: Voll verhext! (exklusiv verfügbar ab 24.1.)

Exklusive Titel beziehen sich auf den Bereich von Video on Demand-Mitgliedschaften

Mehr Infos zu den Highlights im Januar 2016:

amazon-prime-video-neue-serien-filme-januar-2016-originals

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Nov26

Amazon Prime Instant Video: Neue Filme und Serien im Dezember – Liste der auslaufenden Titel

Viele unserer Leser nutzen mit ihrem Fire TV, dem Fire TV Stick oder auf anderen Wegen den Online-Videodienst von Amazon. Hier werden neben den kostenpflichtigen Inhalten natürlich auch regelmäßig neue Filme und Serien im Programm ergänzt, welche man mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft kostenlos ansehen kann. Leider gibt es hier in Deutschland noch keine Möglichkeit sich einfach über die neu hinzugefügten Inhalte oder entsprechende Termine zu informieren. Über die Presseabteilung von Amazon erhalten wir regelmäßig eine entsprechende Liste und wollen diese natürlich gerne mit Euch teilen. Unten seht Ihr die neuen Inhalte für den Monat Dezember. Es sind einige neue Filme und Serien angekündigt, die entsprechenden Termine findet Ihr auch in der Liste. Wer Prime Instant Video noch nicht getestet hat, kann den Dienst auch 30 Tage lang kostenfrei testen. Der Dienst unterstützt fast alle mobilen Plattformen, viele Smart TVs, Spielkonsolen, PCs und natürlich das Fire TV und den Fire TV Stick. Amazon Instant Video bietet inzwischen mehr als 15.000 Prime-Titel ohne weitere Zusatzkosten und mehr als 50.000 Titel zum Kaufen und Leihen. Neben dem Online-Videodienst profitiert man bei einer Mitgliedschaft natürlich auch vom kostenlosen Premiumversand. Über die Apps für Smartphone oder Tablet, kann man sehr viele Inhalte mittlerweile auch herunterladen und dann ohne Internetverbindung anschauen. Durch Prime Music oder die Same-Day Lieferung wird eine Prime-Mitgliedschaft für viele natürlich noch interessanter.

Abgesehen von den neuen Titeln sollte man auch immer einen Blick auf die auslaufenden Filme und Serien werfen. Denn neben der ständigen Erweiterung mit neuen Filmen und Serien werden auch immer wieder Titel aus der Auswahl entfernt. Mit einem Klick auf den Link oben könnt Ihr so noch mal prüfen, ob was Interessantes für Euch dabei ist, was Ihr Euch dann kurzfristig noch anschauen könnt.

Amazon Prime bietet neben 4K/UHD-Inhalten nun in Deutschland und Österreich auch Video-Streaming in High Dynamic Range (HDR)-Qualität an. Um in den Genuss zu kommen, müsst Ihr aber über einen Samsung SUHD-TV verfügen bzw. ein geeignetes Modell von anderen Herstellern (z. B. LG)  Als erste Titel in HDR sind die komplette erste Staffel der Amazon Originals Serie Mozart in the Jungle (DE/OV) sowie die Pilotepisode der kommenden Comedyserie Red Oaks (OV) verfügbar. 4K/UHD-Inhalte können derzeit nur über entsprechende Apps eines Smart-TVs  oder das neue Amazon Fire TV 4K/UHD wiedergegeben werden.

amazon-prime-instant-video-neuigkeiten-neue-filme-serien

Neue Filme 

  • John Wick (exklusiv verfügbar ab 04.12.)
  • Jurassic Park 1-3 (verfügbar ab 15.12.)
  • Inglorious Basterds (verfügbar ab 15.12.)
  • American Gangster (verfügbar ab 15.12.)
  • Children of Men (verfügbar ab 15.12.)
  • Hulk (verfügbar ab 15.12.)
  • Gladiator (verfügbar ab 15.12.)

Neue Serien & Staffeln

  • The Man in the High Castle – Staffel 1 (Amazon Originals, Deutschlandpremiere, exklusiv verfügbar ab 18.12.)
  • The Flash – Staffel 1 (verfügbar ab 29.12.)
  • Dexter – Staffel 8 (verfügbar ab 22.12., S1-8)
  • Under the Dome – Staffel 3 (exklusiv verfügbar ab 30.12., S1-3)

Aktuelles für Kinder

  • Wolfblood – Staffel 3 (exklusiv verfügbar ab 04.12., S1-3)
  • Die Schule der kleinen Vampire – Staffel 1 (verfügbar ab sofort, S1-4)
  • Briefe von Felix – Staffel 1 (verfügbar ab sofort, S1-6)

Mehr Infos zu den Highlights im Dezember:

amazon-prime-video-neue-serien-filme-dezember-originals

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt18

Samsung: Herbstkino Special – (S)UHD-TVs – bis zu 800 Euro Cashback – mit Samsung Soundbar sogar bis zu 1600 Euro – bis 7.11.2015

Samsung hat eine neue Cashback-Aktion gestartet. Wer aktuell einen (S)UHD-TV von Samsung kaufen möchte, sollte sich die Aktion mal anschauen. Theoretisch sind bis zu 1600 Euro Cashback drin, wenn man das aktuellste und größte Modell von Samsung (UE88JS9590) und eine passende Samsung Soundbar kauft. Der Fernseher kostet allerdings auch mal knapp 20.000 Euro. Aber auch bei kleineren und günstigeren UHD-TVs lassen sich 80-500 Euro sparen, der sogenannte Herbstbonus wird sogar verdoppelt, wenn man eine passende Soundbar von Samsung zusätzlich kauft. Hier gibt es Modelle ab 300 Euro und je nach TV-Modell bekommt man diese dann deutlich günstiger bzw. sogar geschenkt. Ihr müsst allerdings darauf achten, dass es sich um Neuware für den deutschen Markt mit entsprechender Modellbezeichnung und Seriennummer handelt. Nach dem Kauf müsst Ihr dann die Informationen über das Modell, die Seriennummer und den Kaufbeleg bei Samsung online einreichen. Wenn dann alles den Aktionsbedingungen entspricht, erhaltet Ihr den entsprechenden Bonus nachträglich ausgezahlt. Einige Händler verlinkt Samsung direkt von seiner Aktionsseite, andere wie amazon.de oder Saturn haben auch eigene Aktionsseite zum Herbstbonus. Lt. den Aktionsbedingungen muss die Soundbar wohl auch nicht zwingend zusammen mit dem Samsung UHD-TV gekauft werden, falls man da einzeln preislich bei verschiedenen Händlern besser wegkommt. Prüft die Aktionsbedingungen vor dem Kauf genau und fragt im Zweifel bei dem Händler nach, ob dieser an der Aktion teilnimmt und garantiert, dass es sich bei dem gewünschten Gerät um Ware für den deutschen Markt mit passender Modell- und Seriennummer handelt.

samsung-herbst-kino-special-cashback-uhd-tv

Auszug aus den teilnehmenden Händlern:

Teilnehmende Samsung (S)UHD-TVs + Soundbars

Samsung SUHD TV

UE88JS9590QXZG – 800 Euro – mit Soundbar – 1600 Euro
UE78JS9590QXZG – 500 Euro – mit Soundbar – 1000 Euro
UE65JS9590LXZG – 500 Euro – mit Soundbar – 1000 Euro
UE65JS9090QXZG – 300 Euro – mit Soundbar – 600 Euro
UE55JS9090QXZG – 250 Euro – mit Soundbar – 500 Euro
UE48JS9090QXZG – 200 Euro – mit Soundbar – 400 Euro
UE65JS8590TXZG – 300 Euro – mit Soundbar – 600 Euro
UE55JS8590TXZG – 200 Euro – mit Soundbar – 400 Euro
UE48JS8590TXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE48JS8590TXZG – 200 Euro – mit Soundbar – 400 Euro

Samsung UHD Nano Crystal TV

UE60JU6850UXZG – 150 Euro – mit Soundbar – 300 Euro
UE55JU6850UXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE50JU6850UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro

Samsung Curved UHD TV

UE78JU7590TXZG – 500 Euro – mit Soundbar – 1000 Euro
UE65JU7590TXZG – 250 Euro – mit Soundbar – 500 Euro
UE55JU7590TXZG – 150 Euro – mit Soundbar – 300 Euro
UE48JU7590TXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE55JU6770UXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE48JU6770UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE55JU6750UXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE48JU6750UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE55JU6740UXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE48JU6740UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE55JU6640UXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE48JU6640UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE55JU6580UXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE48JU6580UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro

Samsung UHD TV

UE85JU7090TXZG – 500 Euro – mit Soundbar – 1000 Euro
UE75JU7090TXZG – 300 Euro – mit Soundbar – 600 Euro
UE65JU7090TXZG – 200 Euro – mit Soundbar – 400 Euro
UE55JU7090TXZG – 100 Euro – mit Soundbar – 200 Euro
UE48JU7090TXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE55JU6495UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE48JU6495UXZG – 50 Euro – mit Soundbar – 100 Euro
UE55JU6490UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE48JU6490UXZG – 50 Euro – mit Soundbar – 100 Euro
UE55JU6485UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE48JU6485UXZG – 50 Euro – mit Soundbar – 100 Euro
UE55JU6480UXZG – 80 Euro – mit Soundbar – 160 Euro
UE48JU6480UXZG – 50 Euro – mit Soundbar – 100 Euro

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt03

Amazon: Auslieferung des neuen Fire TV 4K Ultra HD startet – fragwürdige Bestseller-Position

Ab Montag, den 05.10. werden die Vorbesteller des neuen Fire TV 4K Ulta HD ihr Paket erhalten. Amazon hat in den letzten Stunden mit der Auslieferung begonnen. Anscheinend hat man auch mehr als genug Vorrat, da sich der Liefertermin bei späteren Bestellungen nicht wirklich verschoben hat. Es ist mit Sicherheit auch nicht der große Erfolg wie beim Fire TV der ersten Generation. Was aber nicht gegen das neue Modell spricht. Die 4K-Unterstützung war auf jeden Fall ein richtiger Schritt, nur haben viele dafür wahrscheinlich noch keinen akuten Bedarf und sind mit dem „alten“ Fire TV gut versorgt. So geht es auch uns und deshalb haben wir diesmal nicht direkt bestellt. Durch den fehlenden optischen Audioausgang kann es bei uns ohne weitere Veränderungen auch nicht 1:1 das alte Fire TV ersetzen. Dies wird sich mit anderer neuer Hardware im Wohnzimmer (z. B. neuer UHD-TV) aber sicher in den kommenden Monaten ändern. Dann würde ich auch zuschlagen.

Während das neue Fire TV in den USA auch mit Alexa, der persönlichen Sprachassistentin beworben wird, spricht davon hierzulande niemand. Das wäre sicher auch noch mal ein Ansporn zum Kauf gewesen. Hoffen wir, dass dies noch nachgeliefert wird, wenn Amazon Echo es vielleicht auch bald nach Deutschland schafft. Da es diesmal kein besonderes Angebot für Prime-Mitglieder gab, war der „Druck“ auch geringer als bei den Vorgängern. Wobei der Preis von rund 100 Euro aus meiner Sicht durchaus angemessen ist. Etwas belustigend finde ich, wie Amazon anscheinend aus dem Fire TV 4K Ultra HD zumindest im eigenen Shop einen Bestseller machen will. So ist das neue Fire TV gerade Nr. 1 Bestseller in der Kategorie „Mobiles Internet“. Klar, das passt natürlich wie Faust aufs Auge zu dem Gerät. Irgendwie hat man hier das Gefühl, dass da etwas geschummelt wird. Ein Fire TV hat nichts in einer Bestsellerliste mit mobilen Routern zu suchen. Erste Testberichte tauchen auch im Netzt auf. Wobei in Deutschland da noch nicht wirklich was Brauchbares zu finden ist. Auf Chip.de spricht man zwar vollmundig von einem Praxistest, aber es gibt da nur einen Kurztext, welcher auch anhand der Produktbeschreibung entstanden sein könnte. Einen englischsprachigen Test mit Video findet Ihr auf digitaltrends.com, hier sieht man mal etwas mehr vom Gerät und den Menüs. Nicht vergessen, dass die Sprachassistentin Alexa wie schon erwähnt in Deutschland zumindest noch nicht verfügbar ist. Wer noch Fragen zum neuen Fire TV hat, sollte man in diesen Beitrag schauen.

fire-tv-neue-2-generation-4k-micro-sd-100-euro-vorbestellen

Link: Das neue Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD jetzt bestellen

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 212