Nov29

Amazon: Weihnachts-Angebote-Woche 2016 – Tag 1 – Blitzangebote und Angebote des Tages

Update 25.12.2016: Weiter geht es mit den Winter-Angeboten

Ursprünglicher Beitrag:

Die Cyber Monday Woche 2016 ist gerade zu Ende gegangen und Amazon macht nahtlos weiter. Im Grunde ändert sich nicht viel. Wie schon bei der bisherigen Aktion gibt es jeden Tag neue Blitzangebote und Angebote des Tages. Die Blitzangebote starten weiter ab 6 Uhr und dann im Abstand von 5 Minuten. Über diesen Link könnt Ihr die kommenden Blitzangebote nach Kategorien sortieren bzw. filtern. Hier z. B. eine Ansicht mit allen Angeboten aus den Bereichen Technik & Entertainment. Dort werden aber nur kommende Angebote und nicht bereits gestartete Angebote gelistet. Die Ansicht eignet sich also nur, um sich vorab einen schnelleren Überblick zu verschaffen. Die Angebote des Tages sind wie immer ab Mitternacht verfügbar. Die Weihnachts-Angebote-Woche bei amazon.de läuft bis zum 06. Dezember. Mit einer Prime-Mitgliedschaft habt Ihr weiter bei sehr vielen Angeboten 30 Minuten früher die Möglichkeit diese zu erwerben. Versucht auch immer die Preise vorab zu vergleichen, viele Produkte sind wirklich günstiger, die Vergleichspreise sind aber häufig nicht realistisch bzw. beziehen sich auf unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers. Wer noch mehr sparen will, sollte sich die Gutscheinaktion anschauen oder sein Konto vorher aufladen.

Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 1

weihnachts-angebote-woche-2016-bei-amazon-technik-schnaeppchen-tag-1-29-november

 

Heute gibt es 15 Euro Rabatt auf den Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung (Zertifiziert und generalüberholt). Ansonsten sind viel Dinge dabei, die auch schon in den letzten Tagen zur Auswahl standen. Schaut Euch die Angebote einfach selber an.

Die Blitzangebote des Tages könnt Ihr am einfachsten über diese Links durchstöbern.

Link: Amazon – Weihnachts-Angebote-Woche 2016 – Tag 1 – Angebote im Überblick

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Aug23

Fire TV: System X-Ray – Systeminformationen für Fire TV und Fire TV Stick

Besitzer eines Fire TV oder Fire TV Stick, können über eine spezielle Tastenkombination ein verstecktes Menü für Entwickler öffnen. In diesem Menü kann man eine Funktion mit dem Namen „System X-Ray“ aktivieren. Diese Funktion blendet einen Systemmonitor als Overlay ein. Dort gibt es Informationen zum Display, der CPU, dem Speicher und der Netzwerkverbindung. Auch wenn diese Funktion eigentlich für Entwickler von Apps und Spielen gedacht ist, kann diese auch für normale Anwender sehr nützlich sein. So kann man z. B. bei Problemen schauen, ob die CPU ausgelastet ist, die Netzwerkverbindung schwach ist usw. Wer sich das mal ausprobieren möchte, nutzt die unten angegebene Tastenkombination.

fire-tv-system-monitor-speicher-netzwerk-fire-tv-und-fire-tv-stick

Fire TV / Fire TV – Tastenkombination System X-Ray

Ihr drückt einfach die mittlere Taste (Select) und auf dem Navigationsring gleichzeitig auf nach unten. Das kann zu ein paar Sprüngen im Menü führen, was aber nicht schlimm ist. Haltet die Tasten für ca. 5 Sekunden. Danach einfach loslassen und die Menü-Taste drücken. Dann sollte Euch die speziellen Einstellungen für Entwickler auf Eurem Fire TV bzw. Fire TV Stick angezeigt werden. Aktiviert Ihr die Funktion System X-Ray, so wird der Systemmonitor dauerhaft über allen Inhalten wie Filmen/Apps usw. eingeblendet. Zum Abschalten nutzt Ihr einfach wieder die angegebene Tastenkombination. Wenn Ihr gerade keine Fernbedienung, sondern das Gamepad zur Hand habt, drückt „A“ und „Y“ gleichzeitig für 5 Sekunden und danach die Menü-Taste.

system-x-ray-amazon-fire-tv-und-fire-tv-stick

Wenn es mit der Tastenkombination geklappt hat, seht Ihr danach dieses Menü:

cpu-speicher-netzwerk-monitor-fire-tv-und-fire-tv-stick-diagnose

Was bedeuten die System X-Ray Infos?

Diese sind unterteilt in DIS (Display), CPU (Prozessor), MEM (Speicher) und NET (Netzwerk). Bei Display gibt es aktuelle Infos zur Auflösung, Frequenz und Verschlüsselung bei der Ausgabe des Fire TV-Menüs. Diese Anzeige hat nichts mit der Auflösung zu tun, die Ihr bei Filmen, Apps usw. zu sehen bekommt. Bei Filmen und Serien, könnt Ihr die aktuelle Auflösung im Pausemenü unten sehen, dort gibt es entweder ein „graues HD-Zeichen“ (bedeutet SD bzw. kein HD), ein „weißes HD Zeichen“ (HD 720p), ein „weißes HD mit Zusatz 1080p“ (FullHD 1080p) oder „Ultra HD“ (4K/UHD). Bei CPU sieht man die einzelnen Prozessorkerne und deren aktuelle Auslastung. Beim Fire TV sind es 4 Kerne und beim Fire TV Stick nur 2 Kerne. Wenn eine App also mal sehr langsam ist oder abstürzt, kann man schauen, ob der Prozessor vielleicht am Limit arbeitet. Ähnlich verhält es sich im Bereich Memory (Speicher). Hier wird der freie Speicher in weiß anzeigt, von Apps verwendeter Speicher in Blau und anderer belegter Speicher in Grau. Unter dem Balken wir die aktuell im Vordergrund laufende App angezeigt. Bei der Netzwerkanzeige gibt es bei WiFi-Verbindungen einen Balken mit der Signalstärke (auf unserem Screenshot nicht zu sehen da per Kabel verbunden). Hier kann man dann die Empfangsstärke in Sachen WLAN sehen. Daneben sieht man in groß die gesamte Download-Geschwindigkeit und darunter die der App im Vordergrund. Alle Infos zu dem Systemmonitor für das Fire TV und den Fire TV Stick, findet Ihr auch auf der Amazon Entwickler-Webseite.

Tagesangebote bei Amazon – Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul08

Amazon Video: Über 100 Filme für je 99 Cent ausleihen – Prime-Mitglieder

Update 09.07.2016: Die Aktion läuft weiter. Lt. den Angaben von Amazon übers komplette Wochenende. Somit könnt Ihr heute und morgen weiter Filme für 99 Cent ausleihen und dann innerhalb von 30 Tagen schauen.

Ursprünglicher Beitrag:

Bei Amazon gibt es regelmäßig die Freitagskino-Aktion, wo man dann 10-12 Filme für je 99 Cent leihen kann. Am heutigen Freitag hat Amazon die Aktion im Rahmen des kommenden Prime Day 2016 deutlich erweitert. Heute gibt es lt. Amazon über 100 Filme für je 99 Cent zu leihen. Wenn man genau hinschaut, sind es sogar 167 Filme, aus denen man wählen kann. Allerdings gilt die Aktion diesmal nur für Prime-Mitglieder oder solche, die eine Mitgliedschaft testen. Viele Besitzer eines Fire TV oder Fire TV Stick dürften wahrscheinlich sowieso über eine entsprechende Mitgliedschaft verfügen. Es gibt aber auch Apps für Smartphones, Tablets, Smart-TVs, Spielekonsolen und ausgewählte Blu-ray-Player. Natürlich kann man die Inhalte auch direkt über einen PC oder Mac streamen.

amazon-prime-ueber-100-filme-fuer-je-99-cent-leihen-prime-day-fire-tv

Es gibt einige aktuelle Filme wie z. B. Der Marsianer – Rettet Mark Watney oder Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste, sowie einige Klassiker in der Auswahl. Neben den Leihangeboten gibt es auch noch reduzierte Preise bei Kaufinhalten.

Es gibt leider keine genaue Angabe, wie lange die Aktion läuft. Das Freitagskino ist normalerweise nur einen Tag verfügbar, ähnlich war es mit den anderen Countdown-Aktionen der letzten Tage. Auch wenn man heute keine Zeit hat, um sich die gewünschten Filme sofort anzuschauen, sollte man vielleicht trotzdem mal reinschauen. Nach dem Ausleihen kann man sich den oder die Filme innerhalb von 30 Tagen ansehen. Sobald die Wiedergabe des Films einmal gestartet wurde, verbleiben in der Regel noch 48 Stunden, um diesen zu Ende zu schauen. Man kann also ggf. mehrere Filme heute leihen und dann erst in den kommenden 30 Tagen schauen.

Link: Amazon Video – Über 100 Filme für je 99 Cent ausleihen – für Prime-Mitglieder

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jan04

Amazon Instant Video: 75% Rabatt auf einen Leihfilm – über 9.600 Filme zur Auswahl

Update 04.01.2016: Die Aktion endet heute. Wer also noch einen Film mit 75% Rabatt ausleihen will, sollte das heute noch tun. Ihr müsst den Film auch nicht sofort anschauen. Solange Ihr den Film nicht startet, habt Ihr bis zu 30 Tage Zeit. Nur wenn der Film einmal gestartet wurde, steht dieser nur noch 48 Stunden zur Verfügung.

Ursprünglicher Beitrag:

Bereits gestern berichteten wir über eine Aktion im Google Play Store, auch dort gibt es aktuell 75% Rabatt auf einen Leihfilm. Amazon hat dann schnell eine eigene Aktion mit ebenfalls 75% Rabatt auf einen Film zum Leihen gestartet. Amazon stellt eine Auswahl von über 9.600 Titeln zur Auswahl. Darunter auch aktuelle Topfilme wie Mission: Impossible – Rogue Nation, Ant-Man, Minions, Pixels, Ted 2, Jurassic World, Honig im Kopf und viele mehr. Auch bei Amazon zahlt man regulär 4,99 € für einen aktuellen Film in HD (Leihfilm). Durch den Gutschein 75LEIHEN kann man den Preis auf 1,25 € reduzieren. Ihr könnt den Gutschein aber natürlich auch für die Varianten in SD einlösen. Das Angebot läuft noch bis zum 04. Januar 2016. Der Gutschein kann auch hier nur einmal pro Kundenkonto verwendet werden. Den Ablauf seht Ihr unten noch mal. Kauft den Film einfach über die Webseite. Wenn Ihr ein Fire TV oder einen Fire TV Stick nutzt, müsst Ihr dort einfach in die Einstellungen gehen und Mein Konto aufrufen. Dort habt Ihr die Option Amazon-Inhalte zu synchronisieren, macht dies und der Film landet in Eurer Watchlist. Nach dem Ausleihen kann man sich den Film innerhalb von 30 Tagen ansehen. Sobald die Wiedergabe des Films einmal gestartet wurde, verbleiben in der Regel 48 Stunden, um diesen zu Ende zu schauen. Ihr müsst auch kein Prime-Mitglied sein, um die Aktion zu nutzen. Wenn Ihr Amazon Video bisher noch nicht genutzt habt, findet Ihr hier eine Auflistung der passenden Abspielgeräte.

amazon-instant-video-75-prozent-rabatt-auf-einen-leihfilm

Link: Amazon Instant Video – 75% Rabatt auf einen Leihfilm – über 9.600 Filme zur Auswahl

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Dez17

Amazon Prime Instant Video: Neue Filme und Serien im Januar 2016 – Liste der auslaufenden Titel

Viele unserer Leser nutzen mit ihrem Fire TV, dem Fire TV Stick oder auf anderen Wegen den Online-Videodienst von Amazon. Hier werden neben den kostenpflichtigen Inhalten natürlich auch regelmäßig neue Filme und Serien im Programm ergänzt, welche man mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft kostenlos ansehen kann. Leider gibt es hier in Deutschland noch keine Möglichkeit sich einfach über die neu hinzugefügten Inhalte oder entsprechende Termine zu informieren. Über die Presseabteilung von Amazon erhalten wir regelmäßig eine entsprechende Liste und wollen diese natürlich gerne mit Euch teilen. Unten seht Ihr die neuen Inhalte für den Monat Januar (2016). Es sind einige neue Filme und Serien angekündigt, die entsprechenden Termine findet Ihr auch in der Liste. Wer Prime Instant Video noch nicht getestet hat, kann den Dienst auch 30 Tage lang kostenfrei testen. Der Dienst unterstützt fast alle mobilen Plattformen, viele Smart TVs, Spielkonsolen, PCs und natürlich das Fire TV und den Fire TV Stick. Amazon Instant Video bietet inzwischen mehr als 15.000 Prime-Titel ohne weitere Zusatzkosten und mehr als 50.000 Titel zum Kaufen und Leihen. Neben dem Online-Videodienst profitiert man bei einer Mitgliedschaft natürlich auch vom kostenlosen Premiumversand. Über die Apps für Smartphone oder Tablet, kann man sehr viele Inhalte mittlerweile auch herunterladen und dann ohne Internetverbindung anschauen. Durch Prime Music oder die Same-Day Lieferung wird eine Prime-Mitgliedschaft für viele natürlich noch interessanter.

Abgesehen von den neuen Titeln sollte man auch immer einen Blick auf die auslaufenden Filme und Serien werfen. Denn neben der ständigen Erweiterung mit neuen Filmen und Serien werden auch immer wieder Titel aus der Auswahl entfernt. Mit einem Klick auf den Link oben könnt Ihr so noch mal prüfen, ob was Interessantes für Euch dabei ist, was Ihr Euch dann kurzfristig noch anschauen könnt.

Amazon Prime bietet neben 4K/UHD-Inhalten nun in Deutschland und Österreich auch Video-Streaming in High Dynamic Range (HDR)-Qualität an. Um in den Genuss zu kommen, müsst Ihr aber über einen Samsung SUHD-TV verfügen bzw. ein geeignetes Modell von anderen Herstellern (z. B. LG)  Als erste Titel in HDR sind die komplette erste Staffel der Amazon Originals Serie Mozart in the Jungle (DE/OV) sowie die Pilotepisode der kommenden Comedyserie Red Oaks (OV) verfügbar. 4K/UHD-Inhalte können derzeit nur über entsprechende Apps eines Smart-TVs  oder das neue Amazon Fire TV 4K/UHD wiedergegeben werden.

amazon-prime-instant-video-neuigkeiten-neue-filme-serien

Neue Filme 

  • The Amazing Spider-Man 2 (exklusiv verfügbar ab 11.1.)
  • Bad Neighbors (exklusiv verfügbar ab 11.1.)
  • Selma (exklusiv verfügbar ab 2.1.)
  • The Invisible Woman (exklusiv verfügbar ab 12.1.)
  • Nicht Mein Tag (exklusiv verfügbar ab 16.1.)
  • Ride Along (exklusiv verfügbar ab 1.1.)

Neue Serien & Staffeln

  • The Shannara Chronicles – Staffel 1 (Deutschlandpremiere, kurz nach US-Start, exklusiv verfügbar ab 6.1.)
  • Transparent – Staffel 2 (Amazon Originals Serie,Deutschlandpremiere, exklusiv verfügbar ab 29.1.)
  • Flesh and Bone – Staffel 1 (exklusiv verfügbar ab 1.1.)
  • The Big Bang Theory – Staffel 8 (verfügbar ab 05.01., S1-8)
  • Forever – Staffel 1 (exklusiv verfügbar ab 3.1.)

Aktuelles für Kinder

  • Gortimer Gibbon – Mein Leben in der Normal Street – Staffel 2
    (Amazon Originals Serie, S1-2
    Episoden 1-5 exklusiv verfügbar ab 18.12.
    Episoden 6-13 exklusiv verfügbar ab 22.1.)
  • Peppa (verfügbar ab 15.12.)
  • Bibi und Tina: Voll verhext! (exklusiv verfügbar ab 24.1.)

Exklusive Titel beziehen sich auf den Bereich von Video on Demand-Mitgliedschaften

Mehr Infos zu den Highlights im Januar 2016:

amazon-prime-video-neue-serien-filme-januar-2016-originals

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Nov05

Amazon: Prime Music startet ab sofort in Deutschland und Österreich

Wir haben schon häufiger über die Vorteile der Amazon Prime-Mitgliedschaft berichtet und heute kommt etwas Neues dazu. Prime Music gibt es in anderen Ländern schon länger, seit heute kann man den Dienst auch in Deutschland uns Österreich nutzen. Prime Music ist ein Musik-Streamingdienst, welcher Euch den Zugriff auf über eine Million Songs bietet und auch entsprechende Playlists und ein persönliches Radioprogramm. Natürlich kann Prime Music noch nicht mit Diensten wie Spotify oder Apple Music in Sachen Songauswahl konkurrieren. Diese Dienste werben mit mehr als 30 Millionen Songs. Wer aber sowieso eine Prime Mitgliedschaft abgeschlossen hat, kann so trotzdem eine Menge Musik ohne weitere Kosten und ohne Werbung genießen. Prime Music ist für Android und iOS, PC und Mac sowie Fire Tablet, Fire TV und Fire TV Stick verfügbar. Auf Fire Tablet, Fire TV und Fire TV Stick ist Prime Music ab heute automatisch verfügbar (Bereich Musik). Hier findet Ihr eine Liste der passenden Geräte und Systeme.

amazon-prime-music-deutschland-oesterreich-start

Musik ist natürlich immer Geschmackssache, aber die Auswahl kann sich aus meiner Sicht durchaus sehen lassen. Mit dabei sind deutschsprachige und internationale Künstler wie Andreas Bourani, Helene Fischer, Cro, Sido, Fanta 4, Udo Jürgens und Andreas Gabalier sowie Meghan Trainor, U2, Kings of Leon, Bon Jovi, Beyoncé, Rea Garvey und Bruce Springsteen. Unten findet Ihr eine kleine Liste mit Links, damit könnt Ihr Euch auch ohne Prime-Mitgliedschaft schon mal vorab einen Überblick verschaffen. Wer Amazon Prime noch nicht getestet hat, kann dies natürlich jetzt nachholen und 30 Tage kostenlos von allen Vorteilen profitieren. Ansonsten kostet die Mitgliedschaft 49 Euro im Jahr. Wenn Ihr sowieso gerade bei Amazon unterwegs seid, solltet Ihr schauen, ob Ihr für die Gutscheinaktion berechtigt seid (50 Euro in Gutscheinen für 40 Euro).

Hier mal ein paar Link zur Auswahl:

So sieht die Ansicht auf einem Amazon Fire TV aus:

prime-music-amazon-musik-streaming-fire-tv

Blitzangebote des Tages bei amazon.de

Amazon Music [Android]
Amazon Music [Android]
Entwickler: Amazon.com
Preis: Kostenlos
Amazon Music
Amazon Music
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Amazon Music
Amazon Music
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Sep02

Neue Updates für Fire TV (51.1.6.3) und Fire TV Stick (54.1.2.3) werden ausgeliefert – Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen

Aktuell werden wieder neue Updates für das Fire TV und den Fire TV Stick verteilt. Diese sind auch schon auf der aktuellen Webseite von amazon.de zu den Software-Updates gelistet. Genauere Angaben über die Verbesserungen gibt es leider nicht. Dort werden nur ganz oberflächlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen genannt. Das letzte Update für die Fire TVs ist noch keinen Monat her. Auch dort gab es keine weiteren Infos zu den genaueren Änderungen. Heute weiß man wohl, dass sich diese Updates auch einer Android-Sicherheitslücke (Stagefright) angenommen hat. Ob die aktuellen Änderungen noch etwas damit zu tun haben, ist unklar. Es steht auch immer noch das Shopping-Feature aus, welches schon länger im Quellcode schlummert. Auch eine neue Version des Betriebssystems befindet sich schon länger in den Händen von Entwicklern. In Kürze wird ein neues Apple TV (4. Generation) erwartet und es muss auch einen Grund geben, warum das Fire TV (Box) nun schon länger nicht lieferbar ist (auch keine Termine angekündigt). Ich denke, hier wird sich in den kommenden Wochen noch etwas tun. Wundert Euch nicht, wenn das Update bei Euch noch nicht angeboten wird. Bei uns ist es bisher auf dem Fire TV auch noch nicht da, nur auf dem Fire TV Stick war es heute bereits verfügbar. Probiert es einfach regelmäßig über Einstellungen -> System -> Info ->  Verfügbarkeit von Systemupdates prüfen.

Vollständige Versionsnummer:

  • Fire TV: 51.1.6.3_user_516012020
  • Fire TV Stick: 54.1.2.3_user_123067020

fire-tv-und-fire-tv-stick-neustes-update

Link: Neue Updates für Fire TV (51.1.6.3) und Fire TV Stick (54.1.2.3) werden ausgeliefert

Fire TVs bei amazon.de

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul27

Amazon Prime Instant Video: Neue Filme und Serien im August – Liste der auslaufenden Titel

Viele unserer Leser nutzen mit ihrem Fire TV, dem Fire TV Stick oder auf anderen Wegen den Online-Videodienst von Amazon. Hier werden neben den kostenpflichtigen Inhalten natürlich auch regelmäßig neue Filme und Serien im Programm ergänzt, welche man mit einer gültigen Prime-Mitgliedschaft kostenlos ansehen kann. Leider gibt es hier in Deutschland noch keine Möglichkeit sich einfach über die neu hinzugefügten Inhalte oder entsprechende Termine zu informieren. Über die Presseabteilung von Amazon erhalten wir regelmäßig eine entsprechende Liste und wollen diese natürlich gerne mit Euch teilen. Unten seht Ihr die neuen Inhalte für den Monat August. Es sind einige neue Filme und Serien angekündigt, die entsprechenden Termine findet Ihr auch in der Liste. Wer Prime Instant Video noch nicht getestet hat, kann den Dienst auch 30 Tage lang kostenfrei testen. Der Dienst unterstützt fast alle mobilen Plattformen, viele Smart TVs, Spielkonsolen, PCs und natürlich das Fire TV und den Fire TV Stick. Amazon Instant Video bietet inzwischen mehr als 15.000 Prime-Titel ohne weitere Zusatzkosten und mehr als 50.000 Titel zum Kaufen und Leihen. Neben dem Online-Videodienst profitiert man bei einer Mitgliedschaft natürlich auch vom kostenlosen Premiumversand.

Abgesehen von den neuen Titeln sollte man auch immer einen Blick auf die auslaufenden Filme und Serien werfen. Denn neben der ständigen Erweiterung mit neuen Filmen und Serien werden auch immer wieder Titel aus der Auswahl entfernt. Mit einem Klick auf den Link oben könnt Ihr so noch mal prüfen, ob was Interessantes für Euch dabei ist, was Ihr Euch dann kurzfristig noch anschauen könnt.

In der Pressemitteilung wird auch noch mal darauf hingewiesen, dass Amazon Originals Serien noch in diesem Jahr sowohl in Ultra HD als auch HDR Auflösung verfügbar sein werden. Nette Sache, wobei es dauern wird bis viele davon profitieren. Nicht jeder hat schon einen UHD-TV und HDR (z. B. Samsung SUHD) wohl noch weniger. Das Fire TV und der Fire TV Stick sind in der aktuellen Variante sowieso auf  Full HD (1080p) begrenzt. UHD und HDR wird man daher zumindest bei Bereitstellung nur über die Apps der Smart TVs nutzen können und nicht über das Fire TV.

amazon-prime-instant-video-neuigkeiten-neue-filme-serien

Neue Filme noch vor Free-TV-Ausstrahlung

  • Hüter der Erinnerung – The Giver (verfügbar ab 05.08.)
  • Oldboy (verfügbar ab 10.08.)
  • Battle of the Year (verfügbar ab 18.08.)
  • The Company You Keep – Die Akte Grant (verfügbar ab August)
  • Ivory Tower (verfügbar ab 05.08.)

Neue Serien & Staffeln

  • The Affair – Staffel 1  (Deutschlandpremiere, verfügbar ab 14.08.)
  • Tut – Staffel 1  (Deutschlandpremiere, verfügbar ab August)
  • Grey’s Anatomy – Staffeln 1-10 (verfügbar ab 01.08)

Aktuelles für Kinder

  • Ich – Einfach Unverbesserlich 2 (exklusiv verfügbar ab sofort)
  • Hexe Liili (exklusiv verfügbar ab 01.08.)
  • Q Pootle 5 – Staffel 1 (verfügbar ab 01.08.)

Mehr Infos zu den Highlights:

amamzon-prime-instant-video-neue-filme-serien-august-2015

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul22

Kodi: Neue Version 15.0 (Isengard) in finaler Version veröffentlicht – für Windows, Android, Fire TV (Stick) und weitere Plattformen

Wenn es um das Thema Mediacenter geht, dann ist Kodi (ehemals XBMC) oft die erste Wahl für viele Anwender. Das liegt sicher in der Funktionsvielfalt, den zahlreichen Erweiterungen aber auch an der breiten Verfügbarkeit für verschiedenste Plattformen. Die neuste Version Kodi 15.0 (Isengard) ist schon länger als Betaversion verfügbar aber nicht jeder möchte hier den Tester spielen. Daher hier kurz der Hinweis, dass es Kodi 15.0 nun als finale Version gibt. Infos zu den Änderungen und neuen Features zu Kodi 15.0 gibt es auf der Webseite von kodi.tv. Die Downloads für die verschiedenen Plattformen findet Ihr hier. Unten findet Ihr alternativ auch den direkten Link zum Google Play Store. Nutzer eines Fire TV oder Fire TV Stick können auf unsere zahlreichen Anleitungen zur Installation zurückgreifen.

kodi-15-isengard-download-firetv-raspberry-pi-windows-psx-final-media-center

 

Kodi
Kodi
Entwickler: XBMC Foundation
Preis: Kostenlos
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul20

Neue Updates für Fire TV (51.1.6.1) und Fire TV Stick (54.1.2.1) werden ausgeliefert – Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen

Es gab erst Anfang des Monats neue Updates für das Fire TV und den Fire TV Stick mit einer wenig überzeugenden Favoritenfunktion. Jetzt liefert Amazon schon das nächste Update aus. Anscheinend gibt es keine sichtbaren Veränderungen. Die Informationsseite bzgl. der Fire TV-Updates von amazon.de wurde auch schon aktualisiert und spricht von Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Auf unserem Fire TV Stick ist das Update bereits verfügbar, beim Fire TV (Box) müssen wir wohl noch etwas warten. Testen könnt Ihr die Verfügbarkeit des Updates über Einstellungen -> System -> Info ->  Verfügbarkeit von Systemupdates prüfen.

Vollständige Versionsnummer:

  • Fire TV: 51.1.6.1_user_516010220
  • Fire TV Stick: 54.1.2.1_user_121065320

fire-tv-und-fire-tv-stick-neustes-update

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 3123