Aug23

Fire TV: System X-Ray – Systeminformationen für Fire TV und Fire TV Stick

Besitzer eines Fire TV oder Fire TV Stick, können über eine spezielle Tastenkombination ein verstecktes Menü für Entwickler öffnen. In diesem Menü kann man eine Funktion mit dem Namen „System X-Ray“ aktivieren. Diese Funktion blendet einen Systemmonitor als Overlay ein. Dort gibt es Informationen zum Display, der CPU, dem Speicher und der Netzwerkverbindung. Auch wenn diese Funktion eigentlich für Entwickler von Apps und Spielen gedacht ist, kann diese auch für normale Anwender sehr nützlich sein. So kann man z. B. bei Problemen schauen, ob die CPU ausgelastet ist, die Netzwerkverbindung schwach ist usw. Wer sich das mal ausprobieren möchte, nutzt die unten angegebene Tastenkombination.

fire-tv-system-monitor-speicher-netzwerk-fire-tv-und-fire-tv-stick

Fire TV / Fire TV – Tastenkombination System X-Ray

Ihr drückt einfach die mittlere Taste (Select) und auf dem Navigationsring gleichzeitig auf nach unten. Das kann zu ein paar Sprüngen im Menü führen, was aber nicht schlimm ist. Haltet die Tasten für ca. 5 Sekunden. Danach einfach loslassen und die Menü-Taste drücken. Dann sollte Euch die speziellen Einstellungen für Entwickler auf Eurem Fire TV bzw. Fire TV Stick angezeigt werden. Aktiviert Ihr die Funktion System X-Ray, so wird der Systemmonitor dauerhaft über allen Inhalten wie Filmen/Apps usw. eingeblendet. Zum Abschalten nutzt Ihr einfach wieder die angegebene Tastenkombination. Wenn Ihr gerade keine Fernbedienung, sondern das Gamepad zur Hand habt, drückt „A“ und „Y“ gleichzeitig für 5 Sekunden und danach die Menü-Taste.

system-x-ray-amazon-fire-tv-und-fire-tv-stick

Wenn es mit der Tastenkombination geklappt hat, seht Ihr danach dieses Menü:

cpu-speicher-netzwerk-monitor-fire-tv-und-fire-tv-stick-diagnose

Was bedeuten die System X-Ray Infos?

Diese sind unterteilt in DIS (Display), CPU (Prozessor), MEM (Speicher) und NET (Netzwerk). Bei Display gibt es aktuelle Infos zur Auflösung, Frequenz und Verschlüsselung bei der Ausgabe des Fire TV-Menüs. Diese Anzeige hat nichts mit der Auflösung zu tun, die Ihr bei Filmen, Apps usw. zu sehen bekommt. Bei Filmen und Serien, könnt Ihr die aktuelle Auflösung im Pausemenü unten sehen, dort gibt es entweder ein „graues HD-Zeichen“ (bedeutet SD bzw. kein HD), ein „weißes HD Zeichen“ (HD 720p), ein „weißes HD mit Zusatz 1080p“ (FullHD 1080p) oder „Ultra HD“ (4K/UHD). Bei CPU sieht man die einzelnen Prozessorkerne und deren aktuelle Auslastung. Beim Fire TV sind es 4 Kerne und beim Fire TV Stick nur 2 Kerne. Wenn eine App also mal sehr langsam ist oder abstürzt, kann man schauen, ob der Prozessor vielleicht am Limit arbeitet. Ähnlich verhält es sich im Bereich Memory (Speicher). Hier wird der freie Speicher in weiß anzeigt, von Apps verwendeter Speicher in Blau und anderer belegter Speicher in Grau. Unter dem Balken wir die aktuell im Vordergrund laufende App angezeigt. Bei der Netzwerkanzeige gibt es bei WiFi-Verbindungen einen Balken mit der Signalstärke (auf unserem Screenshot nicht zu sehen da per Kabel verbunden). Hier kann man dann die Empfangsstärke in Sachen WLAN sehen. Daneben sieht man in groß die gesamte Download-Geschwindigkeit und darunter die der App im Vordergrund. Alle Infos zu dem Systemmonitor für das Fire TV und den Fire TV Stick, findet Ihr auch auf der Amazon Entwickler-Webseite.

Tagesangebote bei Amazon – Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jan17

Amazon: Fire OS 5 – Update für die erste Generation des Fire TV (Stick) soll im Februar kommen

Mit der zweiten Generation des Fire TV gab es auch eine neue Version des Betriebssystems. Ursprünglich sollte Fire OS 5 dann recht schnell auch den Weg auf das Fire TV und den Fire TV Stick der ersten Generation finden. Da es beim Fire TV 4K/UHD zu Beginn einige Probleme gab, wurden erst mal weitere Updates für das neue System veröffentlicht. Dieses ist nun auf einem guten Stand und man erwartete eigentlich, dass es in diesem Monat dann auch ein Update für die erste Generation der Fire TVs gibt. Jetzt hat Amazon sich öffentlich zu dem Update der ersten Generation geäußert, wenn auch eher indirekt. In den USA kann man den neuen Gamecontroller separat kaufen und dort gibt es nun einen entsprechenden Hinweis. Der Controller hatte viele schlechte Kundenbewertungen erhalten, da dieser nur mit der zweiten Generation des Fire TVs funktioniert. Während bei der ersten Generation Bluetooth zur Verbindung von Fire TV und Controller zum Einsatz kam, hat man bei der zweiten Generation auf WLAN umgestellt. Somit funktioniert der neue Controller derzeit nicht mit der ersten Generation, was sich mit dem Update auf Fire OS 5 ändern wird. In einem Hinweis auf der Produktseite des neuen Gamecontroller gibt Amazon nun Februar 2016 als Auslieferungszeitpunkt für das Update an (siehe unten).

fire-tv-1-generation-update-fire-os-5-februar-2016

Fire TV und Zubehör bei amazon.de

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Dez25

amazon: 13 Apps und Spiele kostenlos – sonst über 25 Euro – für Android (zwei auch fürs Fire TV) – bis 27.12.

Nach dem Start von Amazon Underground war Schluss mit der täglich kostenlosen App für Android. Auch die Aktionen mit vielen kostenlosen Apps wurden bisher nur einmal wieder aufgelegt. Jetzt zu Weihnachten gibt es mal wieder ein kleines Paket von insgesamt 13 Apps und Spielen, welche sonst rund 25 Euro kosten. Die Aktion wurde heute gestartet und endet am 27.12.2015. Verwenden könnt Ihr die Apps mit Eurem Android Smartphone oder Tablet, den Kindle Fire Tablets und dem Fire Phone. Wer sich nicht für Spiele interessiert, findet auch Apps aus den Bereichen Produktivität oder Sicherheit in der Auswahl. Schaut Euch einfach mal um, ob etwas für Euch dabei ist. Wer kein Problem mit Amazon Underground hat, kann sich auch immer noch die Navigon-App (Europa-Navigation) kostenlos mit Zusätzen sichern.

amazon-android-gratis-apps-spiele-weihnachten-2015

Für das Fire TV sind diesmal nur zwei Spiele geeignet. Nutzer eines Fire TV Stick gehen leider leer aus. Wählt einfach links auf der Aktionsseite Euer Gerät aus und es werden nur noch die geeigneten Apps angezeigt. Die Spiele für das Fire TV könnt Ihr Euch direkt über die Webseite sichern. Danach müsst Ihr beim Fire TV einfach in die Einstellungen gehen und Mein Konto aufrufen. Dort habt Ihr die Option Amazon-Inhalte zu synchronisieren, macht dies und Ihr seht das neue Spiel auf Eurem Fire TV mit einer kleinen Wolke daneben. Die App wurde dann Eurem Konto zugewiesen und kann jetzt oder auch jederzeit später (auch nach Ablauf der Aktion) kostenfrei geladen werden.

Link: amazon – 13 Apps und Spiele kostenlos – sonst über 25 Euro

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Dez03

Fire TV (Android): Star Wars: Episode V – Tisch für Zen Pinball kostenlos

Das Spiel Zen Pinball gibt es immer kostenlos für Android und die verschiedenen Fire TV-Modelle, allerdings dann nur mit einem Tisch. Weitere Flipper (Tische) können dann per In-App-Kauf für meist 1,79 € zusätzlich erworben werden. Im Dezember gibt es den In-App-Kauf von Star Wars: Episode V kostenfrei. Ihr müsst also zuerst die kostenlose App installieren und dann im Bereich „Star Wars“ den Tisch von Star Wars: Episode V wählen (derzeit unten links in der Auswahl – siehe Screenshot). Dann geht Ihr auf „Tisch kaufen“. Dieser wird Euch dann kostenfrei angeboten und kann direkt installiert werden. Für alle Star Wars-Fans sicher eine nette Sache. Das Spiel ist für alle Fire TV-Modelle geeignet und kann per Fernbedienung und Controller gespielt werden. Das Ganze geht natürlich auch mit anderen Android-Geräten.

Zen Pinball
Zen Pinball
Entwickler: Zen Studios
Preis: Kostenlos

firetv-starwars-pinball-kostenlos-tisch-android

firetv-starwars-pinball-kostenlos-tisch-android-2

Quelle: aftvnews.com

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Dez02

Amazon: Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 2 – Blitzangebote und Angebote des Tages

Update 08.12.2015: Weiter geht es mit Tag 8 des Christmas Sale.

Ursprünglicher Artikel:

Die Cyber Monday Woche 2015 ist gerade zu Ende gegangen und Amazon macht nahtlos weiter. Im Grunde ändert sich nicht viel. Wie schon bei der bisherigen Aktion gibt es jeden Tag neue Blitzangebote und Angebote des Tages. Die Blitzangebote starten nun aber erst ab 8 Uhr und dann im Abstand von 15 Minuten. Über diesen Link könnt Ihr die kommenden Blitzangebote nach Kategorien sortieren bzw. filtern. Dort werden aber nur kommende Angebote und nicht bereits gestartete Angebote gelistet. Die Ansicht eignet sich also nur, um sich vorab einen schnelleren Überblick zu verschaffen. Die Angebote des Tages sind wie immer ab Mitternacht verfügbar. Die Weihnachts-Angebote-Woche bei amazon.de läuft bis zum 08. Dezember. Mit einer Prime-Mitgliedschaft habt Ihr weiter bei sehr vielen Angeboten 30 Minuten früher die Möglichkeit diese zu erwerben. Versucht auch immer die Preise vorab zu vergleichen, viele Produkte sind wirklich günstiger, die Vergleichspreise sind aber häufig nicht realistisch bzw. beziehen sich auf unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers. Es gibt auch wieder 50 Euro in Gutscheinen für 40 Euro. Wer für die Aktion zugelassen ist, kann bei den Deals natürlich noch mehr sparen. Schaut Euch auch die Liste der Adventskalender 2015 an.

Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 2

amazon-weihnachtsangebote-blitzangebote-angebote-des-tages-tag2-fire-tv-4k-uhd-rabatt-kindle

Es gibt weiterhin 15 Euro Rabatt auf das neue Amazon Fire TV 4K UHD. Auch Kindle Tablets sind wieder unter den reduzierten Produkten. Diese Angebote laufen bis zum 07. Dezember weiter. Es gibt auch andere Angebote des Tages, heute ist aber in Sachen Technik für uns nichts dabei, außer der Funkkopfhörer von Sony (rund 15 € Ersparnis). Schaut Euch die Angebote einfach selber an.

Die Blitzangebote des Tages könnt Ihr am einfachsten über diese Links durchstöbern.

Link: amazon – Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 2 – Angebote im Überblick

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Okt09

Fire TV: FireStarter 3.0 erschienen – alternativer Launcher – jetzt auch für Fire OS 5 optimiert – Home-Button belegen

Über den FireStarter haben wir schon vor etwas längerer Zeit berichtet. Der aus unserer Sicht beste verfügbare Lauchner, der sich ohne Root-Zugriff auf jedem Fire TV und Fire TV Stick installieren lässt. Über den FireStarter könnt Ihr Euch ein alternatives Menü anlegen und dort auch direkten Zugriff auf die Apps bekommen, welche per Sideload auf das Fire TV installiert wurden. Diese kann man sonst nur sehr umständlich über die Einstellungen im Bereich Apps aufrufen. Bisher gab es auch andere Möglichkeiten um z. B. Icons anderer Apps so umzuleiten, dass darüber Kodi und Co. gestartet werden konnten. Wer über ein neues Fire TV 4K Ultra HD  (2. Generation) verfügt, wird ggf. schon bemerkt haben, dass diese Option nicht mehr funktioniert. Das liegt aber nicht an der Hardware, sondern am neuen Fire OS 5. Da diese Version des Betriebssystems bald auch die erste Generation von Fire TV und Fire TV Stick aktualisieren soll, wird es in Kürze alle betreffen, sofern man das Update nicht einfach vorerst auslässt. Das Besondere am FireStarter ist die Möglichkeit, den Home-Button der Fernbedienung mit einer beliebigen App zu belegen. Also z. B. kann Euch der Doppelklick auf die Home-Taste zu Kodi oder einer anderen App eurer Wahl bringen. Das kann sehr praktisch sein.

firestarter-3-0-kodi-starten-autostart-4k-uhd-2generation-adb-update-lauchner-ohne-root

Der FireStarter kann aber natürlich noch mehr und ist als Lauchner primär auch für eine sinnvolle und übersichtliche Darstellung Eurer installierten Apps gedacht. Damit sind alle installierten Apps gemeint, egal auf welchem Weg diese installiert wurden. Amazon bekommt das selbst mit den regulär installierten Apps nicht gut hin. Die zuletzt eingeführte Favoritenfunktion ist eher ein Witz. Daher kann ich den FireStarter nur jedem empfehlen, besonders wenn man auch Apps per Sideload installiert hat. Ihr könnt die Reihenfolge bestimmen, Apps ausblenden, ein Wallpaper festlegen uvm. Auch die Uhrzeit und das Datum habt Ihr immer im Blick. Wer den FireStarter schon installiert hat, kann diesen einfach über die interne Update-Funktion aktualisieren. Den FireStarter kann man ansonsten einfach in Form einer APK-Datei herunterladen und installieren. Wie man APK-Dateien installiert, haben wir bereits für PC, Mac (Linux), Android und auch iOS in den Anleitungen beschrieben. Genauso installiert und startet man auch den FireStarter. Durch den direkten Download ist der FireStarter natürlich kostenlos. Wer sich aber trotzdem, bei dem übrigens deutschen Entwickler bedanken möchte, kann dies z. B. über PayPal tun.

Fire TV (Stick) und Zubehör bei amazon.de

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Aug18

Fire TV: Kommt in Kürze eine neue Generation? Nach Angeboten in USA und Deutschland ausverkauft

Da haben wir soeben die neusten Spekulationen um ein neues Apple TV behandelt und nun gibt es auch ein paar Hinweise auf eine möglicherweise bevorstehende Aktualisierung beim Fire TV von Amazon. Das Fire TV war in den letzten Wochen sowohl in den USA, in UK als auch in Deutschland im Angebot. In Deutschland und den USA ist es jetzt nicht mehr verfügbar/lieferbar und in UK läuft der reduzierte Verkauf noch. Natürlich könnte man jetzt auch denken, dass Amazon vielleicht schlecht geplant hat oder Lieferschwierigkeiten vorliegen. Warum sollte man aber bei geringem Vorrat dann noch den Preis reduzieren? Das ist schon sehr auffällig. Amazon könnte sonst ja auch eine Lieferzeit oder ein erwartetes Lieferdatum angeben, was aber nicht der Fall ist. Es könnte natürlich auch nur eine leicht überarbeitete Version sein, wie man das z. B. bei Konsolen häufiger mal sieht. Dort wird dann aber meist nur etwas am Energieverbrauch oder der Lautstärke optimiert bzw. die Produktionskosten gesenkt. Beim Fire TV kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass man solche Dinge in Betracht zieht. In Benchmarks gab es auch mal Hinweise auf eine leistungsfähigere Version eines Fire TV. Dort hatte man aber zuerst eine neue Version des Sticks vermutet. Da viele diesen als Zweitgerät nutzen und bewusst auf mehr Leistung verzichtet haben, dürften die Besitzer eines Fire TV (Box) eher an was neuem interessiert sein. Es ist auch fast ein Jahr rum seit der Ankündigung/Auslieferung in Deutschland (wir mussten mehrere Monate warten bis es nach Deutschland kam – zuerst in den USA verfügbar).

Fire TV 2? Neue Version des Amazon Fire TV im Anmarsch?

Reagiert man hier vielleicht schon auf Spekulationen um ein neues Apple TV und kommt diesem sogar zuvor? Mit Fire OS 5 steht auch hier eine neue Version des Betriebssystems ins Haus. Vielleicht war diese nicht nur für die existierenden Geräte, sondern auch für eine neue Generation des Fire TV gedacht. Auch hier würde man natürlich gerne neue Hardware sehen. Auch wenn das Fire TV im Vergleich zum Apple TV schon sehr gut dasteht, geht natürlich immer mehr. Das könnte mehr Leistung und Speicher sein. Der Speicher des Fire TV hat schnell für viele nicht mehr gereicht, gerade wenn man umfangreichere Spiele installiert hat. Aber auch in Sachen Leistung könnte man natürlich noch zulegen um noch komplexere Spiele möglich zu machen, immerhin entwickelt Amazon mittlerweile auch selber Spiele. Auch hier würde ich wie beim Apple TV wieder UHD/4K-Unterstützung als eines der überzeugendsten Neuerungen und als starkes Verkaufsargument sehen. Vor allem weil Amazon selber schon entsprechende Inhalte über den hauseigenen VoD-Dienst bereitstellt. Auch eine Shopping-Funktion für normale Produkte (nicht digital) aus dem Sortiment von Amazon hatte sich in den vergangenen Updates gezeigt. Schauen wir mal ob da wirklich etwas Neues kommt, wie schnell und was sich ändert. Für Amazon war das Fire TV (und auch der Stick) natürlich ein Glücksgriff zur richtigen Zeit, hier will man dann sicher am Ball bleiben und kennt die Gerüchte um etwas Neues aus dem Hause Apple. Generalüberholte Fire TVs werden übrigens auch noch in Deutschland für 89 Euro verkauft, wenn man die loswerden wollte, hätte man hier den Preis gesenkt und würde dafür nicht den regulären Verkauf stoppen. Vielleicht gibt es auch völlig andere Gründe dafür, aber derzeit würde ich schon gerne an ein neues Fire TV 2 glauben.

Würden wir ein neues Fire TV 2 kaufen? Das hängt natürlich von den Veränderungen und dem Preis ab. Wenn es wieder eine gute Aktion für Prime-Mitglieder dann fast mit Sicherheit. Wir nutzen das jetzige Fire TV dank einer Xbox One und generell wenige Zeit zum Spielen, kaum für aufwändige Spiele. Mit dem Speicherplatz können wir auch noch leben und uns zur Not mit einem USB-Stick behelfen. Einen UHD/4K-Fernseher gibt es in unserem Haushalt derzeit auch noch nicht. Somit sind wird in Sachen Streaming eigentlich bestens versorgt. Aber Amazon wird sich schon was einfallen lassen um Bestandskunden und  Neukunden zu überzeugen.

Fire TV derzeit nicht verfügbar – kommt Fire TV 2?

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Aug17

amazon: Fire TV für 69 Euro und weitere Top-Deals – nur heute

amazon.de startet eine neue Tagesaktion mit vielen Blitzangeboten und Angeboten des Tages. So gibt es z. B. das Amazon Fire TV für 69 Euro (regulär 99 Euro). Auch wenn der Fire TV Stick noch günstiger ist, lohnt sich die Box für viele. Das Fire TV hat im Vergleich zum Stick mehr Leistung durch einen stärkeren Prozessor und mehr Speicher. Weiterhin verfügt das Fire TV über mehr Anschlüsse, wie z. B. einen optischen Audioausgang oder einen USB-Anschluss. Gerade fürs Wohnzimmer kann der optische Audioausgang je nach Konfiguration Eures Heimkinos sehr hilfreich sein. Über den USB-Port kann man den Speicher erweitern oder auch Dinge wie eine Tastatur oder Maus direkt anschließen (auch mehrere Geräte über USB-Hub). Besonders aufwändigere Spiele sind häufig nur für die Fire TV Box und nicht für den Stick geeignet. Das Fire TV bietet auch die Möglichkeit, z. B. Kopfhörer per Bluetooth zu verbinden. Wir haben beide Geräte und der Stick ist sehr gut als ein Zweitgerät im Schlafzimmer etc., fürs Wohnzimmer möchten wir aber nicht auf das Fire TV (Box) verzichten. Wer also mit dem Gedanken spielte, sich ein Fire TV anzuschaffen, heute wäre ein guter Tag.

amazon-fire-tv-hamburg-saturn-69-euro-februar-2015

Neben den verschiedenen Tagesangeboten mit dem Fire TV, einem TomTom Navi und einem Lenovo Yoga Tablet gibt es auch wieder etliche Blitzangebote. Hier gibt es Angebote aus allen Bereichen und Ihr solltet mal einen Blick reinwerfen. Fernseher, Notebooks, Speicherkarten, Smartphones, Tablets, Computerzubehör, Smartwatches (Sport) und vieles mehr ist dort zu finden. Prime-Mitglieder können die endgültigen Preise schon 30 Minuten früher sehen und somit auch früher zuschlagen (wir berichteten).

amazon-blitzangebote-august-schnaeppchen-top-dealsLink: amazon – Fire TV für 69 Euro und weitere Top-Deals – nur heute

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul13

Amazon Fling: Streaming-Standard als Alternative zu Google Cast oder AirPlay

Wir hatten schon diverse Mal über das Fire TV und die Übertragung von Bildern, Videos oder Musik von mobilen Geräten berichtet. In unserem Test von AirPlay-Apps für iOS-Geräte zeigte sich, dass eine Unterstützung durch Dritt-Apps möglich ist, man aber mit Einschränkungen leben muss. Ich persönlich bevorzuge es, wenn Dinge direkt auf dem Gerät am Fernseher laufen und gesteuert werden können. Viele Nutzer wollen aber die Steuerung per Smartphone vornehmen und Inhalte an den Fernseher bzw. den dort angeschlossenen Empfänger senden. Bei Apple ist der Standard z. B. AirPlay, welcher natürlich nur auf Apple-Geräten offiziell zur Verfügung steht. Mit Google Cast gibt es noch einen entsprechenden Dienst für Android und Chromecast-Nutzer. Amazon entscheidet sich nun mit Fling für einen eigenen Standard. Dazu steht ab sofort ein SDK (Software Development Kit) für Entwickler zur Verfügung, um diese Funktion mit Android und iOS-Apps zu unterstützen. Jetzt wird alles davon abhängen, ob und wie schnell die Fling-Unterstützung in diverse Apps Einzug hält. Das Fling SDK erlaubt nicht nur das reine Senden von Inhalten an das Fire TV, sondern auch einen Rückkanal, um hier noch mehr Möglichkeiten für interessante Lösungen zu bieten. Auf der Entwicklerseite von Fling ist in der groben Erklärung nur von dem Fire TV die Rede, wobei auch der Fire TV Stick sicher unterstützt wird.

amazon-fling-streaming-von-mobilen-geraeten-airplay-google-cast-alternative

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jul02

Fire TV (Stick): 7TV-App ab sofort verfügbar – Mediathek für Pro 7, SAT.1, kabel eins, sixx und mehr

Mediatheken-Apps gibt es schon so einige für das Fire TV bzw. den Fire TV Stick. Nun kommt mit der 7TV-App die Mediathek der Sender ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, ProSieben MAXX und SAT.1 Gold hinzu. Der Abruf von ausgewählten Inhalten ist hier bis zu sieben Tage nach Ausstrahlung möglich. Wer also regelmäßig Sendungen oder Serien auf den oben genannten Sendern schaut, kann so verpasste Ausgaben entspannt am Fernseher über ein Fire TV anschauen. Sofern diese ggf. aus lizenzrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden können (z. B. TV total, Vampire Diaries, The Mentalist und Supernatural). Die Nutzung ist auch nur aus Deutschland möglich. Ein Livestream wird auch angeboten, dieser ist allerdings kostenpflichtig und auch dort werden nicht alle Sendungen bereitgestellt. Hier könnt Ihr häufig gestellte Fragen zur 7TV-App anschauen.

7tv-app-fuer-amazon-fire-tv-stick-pro7-sat1-kabel1-sixx-pro7-maxx-sat1-gold

Auch wenn ich jetzt spontan keinen konkreten Bedarf habe, kann die App nicht schaden. Vielleicht schauen ja einige von Euch dort angebotene Serien oder Sendungen. Die App funktioniert, ist aber nicht wirklich ideal angepasst. Gerade bei Serien sind die Namen so lang, dass wichtige Hinweise wie Staffel oder Folge in der Anzeige abgeschnitten werden. Auch der Startbildschirm ist eher ein wildes Durcheinander. Mit der Suche oder etwas Geduld findet man aber zum Ziel.

7TV
7TV
Preis: Kostenlos
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 71237