Mai24

Huawei P9 Lite: Erstes Update für Geräte mit Android 7.0 Nougat / EMUI 5.0 verfügbar

Bereits Ende März / Anfang April begann die Auslieferung eines Updates auf Android 7.0 Nougat / EMUI 5.0 für das Huawei P9 Lite. Nach einigen Startschwierigkeiten sollten nun alle in der Lage sein, dieses Update durchzuführen. Schaut dazu auch mal in unseren Beitrag zum letzten Update. Wer das letzte Update schon installiert hat und mit EMUI 5.0 / Andorid 7.0 unterwegs ist, bekommt seit Kurzem ein neues Update angeboten. Das Update VNS-L31C432B380 (P9 Lite 3GB) bzw. VNS-L21C432B380 (P9 Lite 2 GB) bringt laut Changelog zumindest keine direkt auffälligen Änderungen mit sich. Die Systemleistung und Stabilität soll verbessert sein. Zur Erhöhung der Systemsicherheit wurden diverse Google-Sicherheitspatches integriert.

Wir haben das Update gestern installiert und alles verlief problemlos. Die eigentliche Installation dauerte aber über 10 Minuten und nicht wie angegeben nur 5 Minuten. Ansonsten ist uns bisher nichts Gravierendes an Veränderungen aufgefallen. Wir haben das Update erst gestern installiert. Einzig die von uns deaktivierte NFC-Funktion war nach dem Update wieder aktiv und wir haben erst mal gerätselt, was das Icon links neben dem WLAN-Symbol ist. Wenn Euch was auffällt, schreibt es gerne unten in die Kommentare.

Huawei Update VNS-L31C432B380 VNS-L21C432B380Changelog:

Systemupdate
VNS-L31 C432B380

Größe: 310 MB

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung optimiert die Systemleistung und -stabilität.

[Optimierungen] Verbessert die Systemleistung und -stabilität, um einen reibungsloseren Betrieb sicherzustellen. Integriert Google-Sicherheitspatches zur Erhöhung der Systemsicherheit.

[Aktualisierungshinweise]

  1. Diese Aktualisierung löscht keine persönlichen Daten. Es wird dennoch empfohlen, vor der Aktualisierung wichtige Daten zu sichern.
  2. Das System startet nach der Aktualisierung neu. Dieser Vorgang dauert etwa 5 Minuten.
  3. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, wenden Sie sich an die Huawei-Kundendiensthotline oder suchen Sie ein autorisiertes Huawei-Service-Center für Unterstützung auf.

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr03

Huawei P9 Lite: Update auf Android 7.0 Nougat / EMUI 5.0 verfügbar

Update 25.05.2017: Es gibt mittlerweile das nächste Update für das Huawei P9 Lite.

Ursprünglicher Artikel:

Seit Weihnachten nutze ich persönlich ein Huawei P9 Lite. Nach den nicht enden wollenden Problemen mit Windows 10 Mobile musste ein neues Smartphone her. Ich Glücklicher wurde mit dem P9 Lite beschenkt. Auch nach mehreren Monaten immer noch eine rundum gute Wahl. Das Huawei P9 Lite dürfte viele Abnehmer gefunden haben und seit der Veröffentlichung von Android 7.0 Nougat warten natürlich viele Besitzer eines Smartphones mit Android auf das entsprechende Update. Huawei hat verständlicherweise erst mal die Oberklasse mit dem Update versorgt. Seit dem 31.03. wird das entsprechende Update (VNS-L31C432B370) wohl auch für das Huawei P9 Lite verteilt. Wir hatten mal kurz geschaut aber es wurde in den normalen Einstellungen auch bei der manuellen Suche kein Update angeboten.

Durch einen Zufall bin ich heute im inoffiziellen Huwaweiblog gelandet. Dort erfuhr ich erneut von der bereits gestarteten Verteilung des Updates auf Android 7.0 Nougat / EMUI 5.0. Bei mit wurde aber wieder kein neues Update gefunden. Ein Kommentar in dem Blog verwies auf die vorinstallierte HiCare-App von Huawei. Diese hatte ich bisher völlig ignoriert. Einige Nutzer des Huawei P9 Lite hatten wohl nach dem Start der Support-App mehr Glück mit dem Update. Bei einem Start der App kommen Nutzungsbedingungen ,die man akzeptieren muss und danach wurde mir innerhalb der App sofort eine Aktualisierung angezeigt. Nach dem Schließen der App war das Update VNS-L31C432B370 dann auch ganz normal in den Einstellungen zu finden. Das Update ist knapp 2 GB groß, man sollte also besser in einem WLAN aktualisieren. Die Installation verlief bei uns problemlos. Ein Backup sollte man aber auf jeden Fall vorher machen. Zu den Änderungen kann man nach ein paar Minuten kaum etwas Aussagekräftiges schreiben. Es funktioniert bei uns bisher alles einwandfrei. Wer also auch vergeblich über die Einstellungen sucht und kein Update angeboten bekommt, sollte mal die HiCare-App starten. Eine Garantie, dass es auf diesem Weg bei Euch funktioniert, können wir natürlich nicht geben. Es kann ggf. auch noch dauern, bis bei Euch ein Update angezeigt wird. Unten das Changelog, welches während der Installation angezeigt wird. Auch die HiCare-App haben wir noch mal verlinkt, falls diese bei Euch nicht mehr installiert ist.


 Changelog – Huawei P9 Lite – Update VNS-L31C432B370

Huawei hat sich beim Design von EMUI 5.0 am neu veröffentlichten Android 7.0 orientiert. Die brandneue Benutzeroberfläche bezieht ihre Inspiration von den klaren Blau-und Weißtönen des Ägäischen Meers. EMUI 5.0 zeichnet sich durch seine Übersichtlichkeit und intelligenten Funktionen aus. Hinzu kommt eine optimierte Leistung, die für eine reibungslosere Funktion des Smartphones sorgt.

[Vorteile]
Übersichtlichere und interaktivere Benutzeroberfläche Die brandneue Benutzeroberfläche und zugehörigen Effekte beziehen ihre Inspiration von den Blau- und Weißtönen des Ägäischen Meers. Einfache Gesten erlauben eine schnelle Bedienung in meist nur drei Schritten. EMUI 5.0 bietet Benutzern mehr Personalisierungsmöglichkeiten sowie ein optionales Android App-Drawer-Layout.

• Optimierte Funktionen
Das System erlaubt eine nahtlosere Bedienung. So können Benutzer im Handumdrehen eine große Anzahl an Bildern anzeigen, Websites aufrufen und schnellere Suchabfragen durchführen.
• Benachrichtigungen
Ein optimiertes Design kombiniert Verknüpfungen mit Benachrichtigungen und sorgt so für eine unkomplizierte Bedienung. Durch Berühren und Halten von Benachrichtigungen können Nachrichten und Benachrichtigungen schnell blockiert werden. Erinnerungskarten werden gestapelt, um Platz zu sparen.
• Dreidimensionale Aufgabenverwaltung
Aufgaben sind auf der Benutzeroberfläche dreidimensional gestapelt. Dank flüssiger Gesten kann der Benutzer mit einer Ziehbewegung nach oben oder unten durch Aufgaben blättern oder Aufgaben löschen, indem er nach links oder rechts wischt.
• Kamera
Die Kamera unterstützt nun auch die Plug-in-Verwaltung. Selten verwendete Modi, wie das Scannen von Dokumenten, werden als Plug-ins dargestellt.
• Kontakte
Namenskarten wurden um Funktionen zum Personalisieren und Teilen ergänzt. Diese ermöglicht den schnellen Austausch von Kontakten über Bluetooth, Facebook und andere Optionen. Suchfeld und Sperrbildschirm verfügen nun über einen Scanner, der das Hinzufügen neuer Kontakte erleichtert.
• E-Mail
Die Markierung ungelesener E-Mails im Posteingang wurde verbessert. E-Mails können jetzt mithilfe des linken Menüs schnell gelöscht, mit Sternen versehen oder als gelesen oder ungelesen markiert werden.
• Einstellungen
Eine neue Funktion empfiehlt die wichtigsten Einstellungen ausgehend von dem aktuellen Gerätestatus. Ihr Smartphone passt sich jetzt noch besser an Ihre Gewohnheiten an.

Neu gestaltete Drawer-Funktion: Ist diese Funktion aktiviert, werden nicht vom System voreingestellte Apps in eine Unterebene auf dem Startbildschirm verschoben, sodass für ein übersichtliches Layout gesorgt ist.

Neue Drawer-Funktion für Einstellungen: Für Einstellungen, die zwei oder mehr Schritte für die Einrichtung benötigen, kann der Benutzer nun mit nur einer Geste direkt zurück zur Hauptseite der Einstellungen springen.

Notfallinformationen hinzugefügt: Benutzer können Informationen wie Name, Blutgruppe und mehr speichern, sodass Rettungsdienste diese Informationen über den Sperrbildschirm abrufen können.

Augenkomfortmodus hinzugefügt, so dass Sie die Bildschirmfarbtemperatur manuell einstellen können, um visuelle Ermüdung zu verringern.

[Aktualisierungshinweise]

  1. EMUI 5.0 beinhaltet wesentliche Veränderungen an der Funktionalität, die möglicherweise Auswirkungen auf Ihre Nutzungsgewohnheiten haben. Rufen Sie für weitere Informationen HiCare auf und lesen Sie unser Benutzerhandbuch durch.
  2. Bei dieser Aktualisierung werden keine persönlichen Daten gelöscht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern.
  3. Für eine bessere Update Erfahrung stellen Sie bitte sicher, dass vor der Aktualisierung 4,5 GB oder mehr Speicherplatz zur Verfügung stehen.
  4. Das System wird nach der Aktualisierung neu gestartet. Dies kann ca. 10 Minuten dauern. Nach der Aktualisierung wird auf dem Startbildschirm automatisch das EMUI 5.0 Design angezeigt.
  5. Wenn einige Drittanbieter-Anwendungen nicht mit Android 7.0 kompatibel sind, aktualisieren Sie sie auf Google Play auf neuesten Versionen.
  6. Sollten Sie mit der neuen Aktualisierung nicht zufrieden sein, können Sie ein Rollback auf EMUI 4.1 ausführen. Ihre persönlichen Daten werden während dem Rollback gelöscht. Für weitere Einzelheiten rufen Sie bitte unsere offizielle Hotline an.
  7. Sollten Sie irgendwelche Probleme bei der Verwendung von EMUI 5.0 haben, dokumentieren Sie diese bitte und wenden Sie sich an unsere offizielle Helpline. Die Telefonnummer für die
    Hotline finden Sie auf der Huawei Verbraucher-Webseite.
HiCare
HiCare
Preis: Kostenlos

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 11