Nov11

Samsung Ativ S mit Windows Phone 8 – kurz angetestet

samsung-ativ-s-windows-phone-8-frontNachdem nun Windows 8 und das Microsoft Surface veröffentlicht wurden, kommen so langsam die ersten Smartphones mit Windows Phone 8 in den Handel. Im Media Markt um die Ecke konnte man schon das Nokia Lumia 920 und 820 begutachten. Leider war das Nokia Lumia 920 nicht aufgeladen und man konnte nicht viel testen. Mir erschien es auf den erst Blick zu klobig. Damit meine ich hauptsächlich die Dicke. Auf der Rückseite ist der Mittelteil noch mal deutlich dicker. Ich vermute mal, dass dies für das kabellose Aufladen so ist. Gefällt mir zumindest auf den ersten Blick nicht. Im Media Markt kann man sich durch die ganzen Kabel zur Sicherung aber kaum ein wirklich gutes Bild vom Gehäuse und dessen Gefühl in der Hand machen. Das Nokia 820 war aufgeladen und hier konnte ich ein wenig mit Windows Phone 8 beschäftigen. Es fühlte sich noch etwas flüssiger an, als Windows Phone 7.5 auf meinem HTC Radar. Aber große Unterscheide waren da nicht auszumachen. Die reine Leistung auf dem Papier ist für mich auch eher nebensächlich, da ich auf einem Smartphone keine Spiele brauche und auch sonst keine anspruchsvollen Apps (dafür habe ich mein Tablet). Vom Design fand ich das Nokia 820 fast noch schöner als das Nokia 920. Wer ein Windows Phone 8-Gerät möchte, aber keines von Nokia, hat noch die kommenden Geräte von HTC zur Auswahl (HTC Windows Phone 8X und 8S) oder eben das Samsung Ativ S.

samsung-ativ-s-windows-phone-8-rückseiteDas Samsung Ativ S soll gegen Ende des Monats auch den Weg in den deutschen Handel finden. Wir hatten nun die Möglichkeit uns das neue Smartphone mal vorab anzuschauen. Es erinnert von der Größe und dem dabei geringen Gewicht (135 g) sofort ans Samsung Galaxy S3. Das 4,8 Zoll Super AMOLED-Display machte nicht nur durch die Größe einen guten Eindruck. Während die Hersteller Nokia und HTC eher auf knallige Farben setzen, ist das Samsung Ativ S eher schlicht. Der metallische Kunststoff-Look ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber sicher eher für so manchen Business-Nutzer geeignet als knallgelb oder lila. Auch sonst kann sich das Samsung Ativ S ein paar Vorteile zur Konkurrenz sichern, wie z.B. mit dem MicroSD-Kartenslot, welcher zum Beispiel dem Nokia 920 fehlt. Auch der Akku ist mit 2.300 mAh kräftig und vor allem wechselbar. Alle wichtigen technischen Daten zum WP8-Smartphone von Samsung findet Ihr hier. Ich hatte das Samsung Ativ S nur für kurze Zeit, aber ich hätte es gerne behalten. Wer sich für ein neuen Smartphone mit Windows Phone 8 interessiert, sollte das Samsung Ativ S auf jeden Fall mit auf die Liste nehmen.

samsung-ativ-s-windows-phone-8-front-kacheln

samsung-ativ-s-windows-phone-8-seitenansicht

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 11