Mai24

Xbox Game Pass: Startet offiziell ab dem 01. Juni – für Xbox Live-Goldmitglieder ab sofort – 14 Tage testen – über 100 Spiele zum Start

Wir hatten Anfang März bereits über den Xbox Game Pass berichtet. Xbox Live-Goldmitglieder können den Dienst ab sofort nutzen und auch 14-Tage testen. Für alle anderen geht es dann ab dem ersten Juni los. Der Xbox Game Pass ist nur für Besitzer einer Xbox One (S) gedacht. Nach der Testphase zahlt man dann 9,99 €/Monat für den Zugriff auf derzeit über 100 Spiele. Es sind aber nicht nur Xbox One-Games, sondern auch Xbox 360-Spiele die im Rahmen der Abwärtskompatibilität auch auf den aktuellen Konsolen funktionieren dabei. Was für Filme, Serien und Musik mit diversen Streaming-Diensten von Spotify über Amazon Video bis Netflix schon Standard ist, will Microsoft nun auch für Gamer anbieten. Gegen eine monatliche Gebühr bekommt man Zugriff auf eine größere Bibliothek an Spielen. Beim Xbox Game Pass werden die Spiele aber nicht gestreamt, sondern können ganz regulär heruntergeladen werden und sogar bis zu 30 Tage offline gespielt werden (sofern das Spiel selbst keine Internetverbindung erfordert). Spielen kann man die Games unbegrenzt solange, wie man einen gültigen Xbox Game Pass besitzt. Monatlich sollen neue Spiele zur Bibliothek hinzugefügt werden. Es werden mit der Zeit auch irgendwann Titel aus der Bibliothek entfernt, darüber werden die Nutzer aber frühzeitig informiert. Daran sollte man denken, bevor man ggf. kostenpflichtige Erweiterungen für Spiele kauft. Dafür erhalten Xbox Game Pass-Nutzer aber auch 20% Rabatt auf den Kauf von Spielen oder 10% Rabatt auf den Kauf von Erweiterungen aus dem entsprechenden Katalog.

Xbox Game Pass gestartet - über 100 Spiele - Liste der Spiele bei Xbox Game Pass - Katalog

Die vollständige Übersicht der aktuell enthaltenen Spiele findet man auf der Infoseite unten (Alle A-Z). Wer die 14-Tage testen möchte, kann das bequem über die Konsole machen. Auch für den Test müssen Zahlungsdaten in Eurem Konto hinterlegt sein. In dem Video unten erklärt Major Nelson die wichtigsten Punkte zum Xbox Game Pass. Es sind durchaus interessante Titel wie Halo 5: Guardians, Gears of War Ultimate Edition, Saints Row IV: Re-Elected, Mad Max, Mega Man Legacy Collection, NBA 2K16, Landwirtschaft-Simulator 15 oder Sunset Overdrive dabei. Unter den kompatiblen Xbox 360-Titeln befinden sich z. B. Fable III, diverse Gears of War-Titel, XCOM: Enemy Within, GRID 2, Perfect Dark Zero, X vs ATV Reflex, Sega Vintage Collection: Streets of Rage und viele mehr.

Viele denken jetzt vielleicht an EA Access im Vergleich. Der Dienst ist mit 3,99 € pro Monat oder 24,99 € im Jahr natürlich günstiger. Dafür ist man auf die Spiele von einem Publisher begrenzt und die Auswahl ist deutlich kleiner. Natürlich sind da zumindest aktuell vielleicht mehr Vollpreisspiele dabei, die noch nicht so alt sind. Hier muss jeder für sich entscheiden, was da besser passt.

Ich persönlich finde den Ansatz gut. Zum einen wird es die Leute ansprechen, die Spiele ggf. auch einfach mal nur spielen, um Ihren Gamerscore zu erhöhen. Andererseits spricht es ggf. Einzelspieler an, die nicht immer das neuste Spiel zocken müssen oder auch mal auf den Euro schauen. Seien wir mal ehrlich, viele der neuen Spiele sind sehr auf Multiplayer ausgelegt. Wer dann nicht online spielen möchte, hat von den Multiplayer-Funktionen und -Modi wenig, muss aber auch den vollen Preis für das Spiel bezahlen. Manchmal lohnt es sich für gelegentliche Einzelspieler auch gar nicht Games anzuschaffen, da eine Kampagne nur kurz ist oder ggf. gar nicht vorhanden. Durch die monatliche Zahlungsweise kann man auch einfach mal aussetzten, wenn keine passenden Spiele dabei sind oder man keine Zeit hat. Wenn man Zeit hat, probiert man sich einfach lustig durch den Katalog und entdeckt vielleicht Spiele für sich, die man nie separat gekauft hätte. Für mich persönlich ist aktuell nichts dabei, was mich wirklich reizt. Alles in Sachen Gears of War besitze ich schon und durch meine knapp zehn Jahre mit Xbox Live besitze ich auch etliche Titel aus der Games with Gold-Aktion. Testen werde ich den Dienst aber bei passender Gelegenheit auf jeden Fall. Und wenn die vorhandenen Spiele mal ausgedient haben, wird das sicher eine Alternative für neue Games sein. Ich spiele aber auch viel zu selten und komme mit dem Ausprobieren der Games with Gold-Titel schon nicht nach. Wer mehr Zeit hat, kann von so einem Modell natürlich auch eher profitieren. Es gibt auch eine Prepaid-Option mit Codes wie bei Guthaben oder der Xbox Live Mitgliedschaft, vielleicht kann man darüber den Preis bei Verfügbarkeit noch reduzieren.

Link: Xbox Game Pass – exklusiv für Goldmitglieder gestartet – 14 Tage testen

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai17

Xbox One: Mai-Update 2017 veröffentlicht – Tuniere, Party Chat-Overlay und mehr

Bereits gestern am späten Abend begann Microsoft mit der offiziellen Verteilung des neuesten Updates für die Xbox One. Das Update wird aktuell noch optional angezeigt. Der Download umfasst bei unserer Xbox One der ersten Generation 459 MB. Durch das neue Update wird die Teilnahme und auch die Erstellung eigener Tuniere ermöglicht. Durch eine neue Funktion kann man sich per Overlay Informationen zu den Teilnehmern eines Party Chats anzeigen lassen und so sehen, wer gerade spricht. Wer sich das neue Update installiert, sollte vielleicht auch noch mal schauen, ob es sich die gestern neu freigegebenen Games with Gold sichern möchte. Weiterhin gibt es seit heute auch das Spiel Phantom Dust kostenlos in einer überarbeiteten Version für Xbox One und Windows 10.Xbox One Update März 2017 (Frühling)

Im folgenden Video von Major Nelson werden die wichtigsten Änderungen kurz gezeigt. Auch bei Xbox Wire gibt es einen Artikel zum neuen Update.

Tagesangebote bei Amazon

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Apr06

Media Markt: Xbox One S XXL-Sparpaket mit 9 Spielen und zwei Controllern

Wir haben gestern schon über die Aktion Frohes Nest und die 4 für 2 Games-Aktion berichtet. Wer auf der Suche nach eine Xbox One S ist, sollte sich mal das sogenannte XXL-Sparket anschauen. Dort gibt es die aktuelle Xbox One S mit insgesamt 9 Spielen und einem zusätzlichen Controller für 359 €. Vergleich man die aktuellen Einzelpreise kommt man auf eine Ersparnis von 90-100 €. Bei dem zusätzlichen Controller handelt es sich um die Sonderedition „Winter Forces“. Beid er Abholung im Markt fallen keine Versankosten an, sonst sind es 4,99 € zusätzlich. Hier ein Link zum aktuellen Media Markt-Prospekt. Bei Amazon gibt es aktuell auch ein paar kleinere Xbox One-Bundles.Xbox One S günstiger - Sparpaket mit 9 Spielen und 2 Controllern

Die im XXL-Sparket enthaltenen Spiele:

  • Forza Horizon 3: Standard Edition (Download-Code)
  • Grand Theft Auto 5
  • Halo – The Master Chief Collection
  • Mafia 3
  • Rage
  • Doom 3 BFG
  • Fallout: New Vegas
  • Fallout 3
  • The Elder Scrolls IV – Oblivion

Link: Media Markt – Xbox One S XXL-Sparpaket mit 9 Spielen und zwei Controllern

Tagesangebote bei Amazon – Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mrz30

Xbox One: März-Update 2017 veröffentlicht – Neuer Starbildschirm, bessere Performance und Beam integriert

Bereits gestern am späten Nachmittag begann Microsoft mit der offiziellen Verteilung des neuesten Updates für die Xbox One. Das Update wird aktuell noch optional angezeigt. Der Download umfasst knapp 970 MB. Durch das neue Update ändert sich der Startbildschirm und auch die Bedienung, insbesondere die Funktion der Guide-Taste ändert sich. Wir konnten gestern nur mal kurz testen und es fühlte sich auf jeden Fall deutlich flüssiger an. An die neue Bedienung muss man sich etwas gewöhnen. Für uns als Gelegenheitsspieler sind es manchmal einfach zu viele Optionen, Menüs usw. die wir sowieso nie brauchen. Weiterhin wurde der interaktive Streamingdienst Beam integriert. Durch eine neue Funktion kann man sich per Overlay Informationen zu Erfolgen und deren aktuellem Fortschritt während des laufenden Spiels einblenden lassen.Xbox One Update März 2017 (Frühling)

Durch das neue Menü hinter der Guide-Taste kann man auch schneller auf die letzen Games und Apps zugreifen. Auch Screenshots und Aufnahmen lassen sich direkt aus dem Menü starten. Wer gerne eigene Musik per Groove Music im Hintergrund nutzt, kann diese auch direkt in dem Menü hinter der Guide-Taste steuern. Die Einstellmöglichkeiten beim Controller wurden erweitert. Mit dem sogenannten Copiloten kann man Funktionen/Tasten auf zwei Controller verteilen. So kann man sich beim Spielen von Freunden helfen lassen oder Singleplayer Games gemeinsam spielen. In dem nachfolgenden Video zeigt Major Nelson noch mal die wichtigsten Neuheiten des Frühlings-Update.

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mrz28

Amazon: Microsoft Office 365 Home (5 PCs/MACs) Jahresabo als Download für 49,99 Euro

Amazon hat neben dem Logitech-Angebot heute auch noch Microsoft Office 365 Home (1-Jahreslizenz) als Download im Angebot. Wobei sich der Download nicht weiter von den Karten oder auch keinen Kartons im Handel unterscheidet. Diese Kartons im Handel enthalten auch eine CD oder Ähnliches, sondern nur eine Codekarte und einen Downloadhinweis. Somit hat man keinen Nachteil mit einer Lizenz als Download. Der Preis ist mit 49,99 € sehr gut. Sonst zahlt man in Angeboten meist 60 € und aktuell sogar rund 70 € in Preisvergleichen. Ihr könnt diese Lizenz (Product Key) auch verwenden, um ein vorhandenes Office 365-Abo zu verlängern. Die „automatische Verlängerung“ kann direkt bei Aktivierung abgewählt werden, dann läuft die Lizenz einfach aus, ohne sich später automatisch kostenpflichtig zu verlängern.

Wir setzen Office 365 Home nun seit drei Jahren ein und wir sind sehr zufrieden. Vorher nutzten wir auch Lösungen wie Open Office oder Libre Office, aber wenn man öfter mal Dokumente mit Nutzern von Microsoft Office austauscht, kommt es immer wieder zu Problemen. Die kann man sich für den kleinen Preis sparen. Man kann die Lizenz mit der Familie teilen und auf bis zu 5 PCs (auch MACs) zeitgleich installieren und nutzen. Man kann auch nochmal die gleiche Anzahl an Tablets oder Smartphones mit den entsprechenden Apps nutzen. Durch die Lizenz hat man auch immer Zugriff auf die neusten Microsoft Office-Versionen (aktuell 2016). Die Lizenz beinhaltet Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote. Zusätzlich steht den bis zu 5 Nutzern jeweils 1 TB Speicherplatz per OneDrive zur Verfügung.

  • Auch als Verlängerung eines bestehenden Office 365 Abonnements verwendbar
  • Installieren Sie Office auf bis zu 5 PCs oder Macs + 5 Tablets und nutzen Sie die Office-Apps auf bis zu 5 Smartphones
  • 1 TB kostenloser Online-Speicherplatz auf OneDrive pro Nutzer (bis zu 5 Nutzer)
  • Monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe an Mobiltelefone und Festnetzanschlüsse inklusive
  • Jetzt mit Office 2016! Arbeiten Sie mit den aktuellsten Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote
  • Downloadversion: Versandzeit entfällt und Ihr Produktkey wird direkt in Ihrer persönlichen Amazon Games- & Software-Bibliothek angezeigt

Link: Amazon – Microsoft Office 365 Home (5 PCs/MACs) Jahresabo als Download für 49,99 Euro

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mrz14

Saturn: 15 Jahre Xbox – Controller, Games, Konsolen und Guthaben reduziert

Update 16.03.: Amazon zieht bei vielen Angeboten von Saturn mit. Gears of War 4 gibt es z. B. für 15 € (da noch 5 € Versand ab 18 dazu kommen). Wer also lieber dort bestellt, kann sich die meisten Angebote auch dort sichern.

Ursprünglicher Artikel:

Saturn feiert den 15. Geburtstag der Xbox mit fünfzehn zum Teil sehr attraktiven Angeboten. Nicht wundern, es geht um den 15. Geburtstag der Xbox in Europa. Hier erschien die erste Konsole am 14. März 2002 (in den USA schon am 15. November 2001). In den Angeboten findet man z. B. den exklusiven Top-Titel Gears of War 4 für schlappe 20 Euro. Auch der Xbox One Wireless Controller für 35 Euro ist ein Schnäppchen. Ihr könnt sogar Xbox Live Guthaben unter Wert kaufen. So gibt es 20 Euro Guthaben für 15 Euro. Ihr besitzt noch keine Xbox One? Dann gibt es auch günstige Xbox One Bundles. Schaut Euch einfach mal um, die meisten Preise sind die günstigsten in derzeitigen Preisvergleichen. Es gibt noch weitere Games und weiteres Zubehör für die Xbox One. Für die Xbox 360 gibt es den Wireless Controller für 25 Euro.

Link: Saturn – 15 Jahre Xbox – Controller, Games, Konsolen und Guthaben reduziert

Amazon – Tagesagebote – 5 € Amazon Aktionsgutschein

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jan18

Tschüss Windows Phone oder auch Windows 10 Mobile – schön war es zum Schluss leider nicht mehr

Wer hier häufiger vorbeischaut oder mich persönlich kennt, weiß, dass ich lange Zeit großer Fan von Windows Phone war und die Kacheln wirklich mag. Bereits im Jahr 2008 startete ich mit einem Smartphone auf Windowsbasis (damals noch Windows Mobile 6.x). Das war für die damalige Zeit ein tolles Smartphone aber die Software war noch alles andere als ausgereift. Im Jahr 2012 wagte ich dann mit dem HTC Radar und Windows Phone 7.5 einen neuen Versuch. Damit war ich im Großen und Ganzen auch sehr zufrieden. Ich brauchte noch nie ein Smartphone mit riesiger Leistung. Ich telefoniere eher selten und habe fast immer ein iPad zur Hand. Somit brauchte ich kein Smartphone mit riesiger Leistung oder Ausstattung.

Nach der guten Erfahrung mit dem HTC Radar kam dann irgendwann die Übernahme von Nokia seitens Microsoft. Da ich früher auch großer Nokia-Fan war und Windows Phone mochte, habe ich mir gleich das erste Lumia von Microsoft zugelegt. Das Microsoft Lumia 535 mit Windows Phone 8.1 war wieder ein sehr einfaches Smartphone aber für mich vollkommen ausreichend. Alles lief flüssig und meine Ansprüche waren wie gesagt auch nicht so hoch. Dann freute man sich irgendwann auf die mobile Version von Windows 10. Die Freude war aber nicht von langer Dauer. Mit der Umstellung auf Windows 10 fingen bei meinem Microsoft Lumia 535 die Probleme an. Updates wurden nicht installiert, die SD-Karte wurde nicht mehr richtig erkannt, das Handy startete ungewollt neu, die Toucheingabe und der Bildschirm spielten verrückt uvm. Zuerst dacht ich es läge an meinem Telefon, schnell fand man aber auch andere betroffene Personen. Und auch Anwender von den Spitzenmodellen wie dem Microsoft Lumia 950 klagten über teils ähnliche Probleme. Irgendwann wurden Webseiten im Browser nicht mehr richtig dargestellt (riesige Schriften), Nachrichten kamen einfach nicht an und andere Späße. Auch einer der wichtigen Pluspunkte wie die kostenlose Navigationslösung HERE Drive, verlor zuerst ihre Exklusivität auf Windows Phone, was nicht schlimm gewesen ist, aber später wurde die App dann für Windows 10 Mobile komplett eingestellt.

Da war für mich dann klar, dass über kurz oder lang ein neues Smartphone her musste. Da ich nicht auf ein Smartphone angewiesen bin, dauerte es bei mir etwas länger. Als Microsoft sich dann selbst vom Thema Smartphones verabschiedete und die eigenen Geräte aus dem Shop nahm, wurde es Zeit. Ja, vielleicht kommt irgendwann ein Surface Phone aber ich möchte jetzt wieder ein funktionierendes und zuverlässiges Smartphone.

Der Weihnachtsmann hat mein Gefluche gehört und war es leid. So gab es zu Weihnachten ein Huawei P9 Lite. Android? Ja, richtig. Ich war in den Jahren zuvor kein großer Fan von Android und habe da gerne auch mal gelästert. Zwischendurch habe ich es noch mal mit einem Google Nexus 10-Tablet versucht, aber wir wurden nicht warm. Das Android-Tablet war deutlich leistungsfähiger als mein damaliges iPad aber der Funke sprang nicht über. Mein iPad wurde dann wieder auf die nächste Version aktualisiert und es war mein Tablet und ist es auch bis heute noch. Warum dann kein iPhone? Weil es mir schlicht zu teuer ist. Damit meine ich jetzt noch nicht mal Preis\Leistung, sondern für meinen Bedarf. Für das iPad welches ich täglich mehrere Stunden nutze, habe ich gerne tief in die Tasche gegriffen. Für ein Smartphone, welches ich nur seltener nutze, war es mir einfach zu viel und eine wirklich kleine Version gibt es ja nicht. Das iPhone SE ist da preislich auch keine Option und ein „altes“ Modell sollte es dann auch nicht sein. Selbst diese liegen ja noch deutlich über dem was jetzt z. B. so ein Huawei P9 Lite kostet.

Also musste ich mich mit Android anfreunden. Nach etwas mehr als drei Wochen kann ich sagen, dass es auch sehr gut funktioniert. Nicht zuletzt aber auch wegen EMUI, der hauseigenen Benutzeroberfläche von Huawei. Da findet man sich schnell zurecht und die Optik gefällt mir ebenso. Natürlich ist nicht alles sofort perfekt, vor allem wenn man vorher mit allem von E-Mail über Cloud bis Kalender bei Microsoft zuhause war. Auch als Besitzer einer Xbox passte das mit einem Account für alles sehr gut. Natürlich gab es für den Blog hier auch ein Google-Konto, dieser war aber nur für die Dienste rund um Webseiten (Analytics, Adsense, Webmaster Tools) oder Google+. Ich hatte nie eine private GMail-Adresse, keinen Google Kalender und habe auch Google Drive nie produktiv genutzt. Für das neue Smartphone musste ich dann ein neues Google Konto anlegen. Soweit auch kein Problem aber eine GMail-Adresse brauche ich nicht wirklich. Da bleibe ich bei Microsoft, einfach weil ich die Adresse jetzt auch viele Jahre nutze. Den Kalender habe ich nun auf Google umstellt, da hier z. B. die Kompatibilität zum seit einiger Zeit im Haushalt befindlichen Amazon Echo gegeben ist.

Auf dem Windows Phone habe ich bis auf wenige Ausnahmen nie Apps vermisst, obwohl das immer viele als größten Kritikpunkt des Betriebssystems hatten. Ist wohl auch immer eine Frage der Perspektive. Auf meinem iPad habe ich etliche Apps installiert, regelmäßig nutze ich aber nur wenige. Ähnlich sieht es jetzt auf dem Huawei P9 Lite aus. Zum einen hat der Spieltrieb mich natürlich alles mögliche ausprobieren lassen. Aber auch nach der Spielphase mit dem Smartphone werden mehr Apps installiert sein als auf dem Windows Phone. Sachen die ich früher nicht vermisst habe, jetzt aber gerne nutze. Einige davon sorgen auch dafür, dass ich mein iPad weniger in die Hand nehme. Mal sehen wie es sich in Zukunft entwickelt mit mir und Android. Direkt vergleichen kann man das Huawei P9 Lite natürlich nicht mit dem einfachen Microsoft Lumia 535, das ich hatte. Aber nach knapp einem Jahr mit dem Lumia 535 und Windows auf dem Smartphone, habe ich meine Meinung geändert. Habe ich nach den ersten Erfahrungen mit dem Lumia 535 dazu geraten, dass man Windows Phone oder jetzt Windows 10 Mobile eine Chance geben soll, so kann man heute nur noch abraten. Wenn sich der Hersteller Microsoft selbst schon vom Bereich Smartphones zurückzieht, darf man einfach nicht mehr viel erwarten. Schade, ohne die ganzen Probleme bei Updates, einer größeren App- und Geräteauswahl hätte das zumindest eine Alternative zu Android und iOS sein können. Warten wir mal ab, ob Microsoft da irgendwann noch mal zurück möchte. Aber man sollte sich vielleicht wirklich besser auf die Tablets, PCs und die Xbox-Konsolen konzentrieren.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jan04

eBay Wow: Xbox One (S) Controller in weiß und schwarz für 39,90 Euro inkl. Versand

In den eBay Wow-Angeboten gibt es heute die neusten Xbox One S Wireless Controller für günstige 39,90 € inkl Versand. Es stehen die Farben Weiß und Schwarz zur Auswahl. Es handelt sich um die neuste Generation der Controller, welche auch mit der Xbox One S ausgeliefert werden. Im Vergleich zu vorherigen Modellen gibt es Bluetooth-Unterstützung z. B. für den PC oder ein Tablet bzw. Smartphone, einen 3,5 Klinkenstecker für normale Headsets und mit Textured Grip soll der Controller noch sicherer in der Hand liegen. Auch die Funkreichweite ist deutlich verbessert worden. Nutzen könnt Ihr den Controller natürlich nicht nur mit der Xbox One S, sondern auch mit der älteren Xbox One. Regulär zahlt man aktuell 45-52 € inkl. Versand bei anderen Händlern. Anbieter ist der bekannte Händler deltatecc (99,5% positive Bewertungen). Das Angebot ist nur heute bzw. solange der Vorrat reicht gültig.

Link: eBay Wow: Xbox One S Controller in weiß und schwarz für 39,90 Euro inkl. Versand

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Dez29

eBay Wow: Xbox One S (500 GB) in weiß für 188 Euro inkl. Versand

In den eBay Wow-Angeboten gibt es heute die neue Xbox One S-Konsole in Weiß für günstige 188 €. Es gab zwar viele Bundles mit Spielen, vielleicht sucht der eine oder andere von Euch aber nur die Konsole. Regulär zahlt man aktuell 229 € bei anderen Händlern. Anbieter ist der bekannte Händler deltatecc (99,5% positive Bewertungen). Das Angebot ist nur heute bzw. solange der Vorrat reicht gültig.

Link: eBay Wow: Xbox One S (500 GB) in weiß für 188 € inkl. Versand

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Nov11

Xbox One: Neues Holiday-Update verfügbar – neue Funktionen

Microsoft hat gestern Abend ein neues Update für die Xbox One veröffentlicht (Holiday Update). Dieses könnt Ihr Euch ab sofort installieren. Wer nicht auf die Meldung der Konsole warten will, geht in den Einstellungen auf System und Konsoleninfo & Updates und startet die manuelle Aktualisierung der Konsole. Die Auslieferung erfolgt nicht immer an alle Konsolen gleichzeitig, wenn bei Euch noch kein Update angezeigt wird, versucht es einfach später noch mal. Durch das Update werden viele neue Funktionen ergänzt, die Onlinespieler noch besser vernetzten sollen bzw. es vereinfachen sollen, gleich gesinnte Spieler zu finden. Weiterhin kann man nun bei Erfolgen (Achievements) sehen, wie viele Prozent der anderen Spieler diesen Erfolg auch haben. Bei seltenen Erfolgen werdet Ihr bei Erreichen auch optisch und akustisch besonders darauf hingewiesen. Wie so was aussieht, könnt Ihr Euch z. B. hier anschauen. In dem Video unten sieht man noch mal die wichtigsten Neuerungen in Aktion. Auch die Apps für Windows 10, iOS und Android wurden entsprechend aktualisiert.

Xbox-Apps:

Xbox
Xbox
Preis: Kostenlos
Xbox
Xbox
Preis: Kostenlos
Xbox
Xbox
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Amazon Aktionsgutscheine – November 2016

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 1912319