Jun25

Saturn: Quantum Break (Xbox One) + gratis Spiel für 49,99 Euro inkl. Versand

Ihr überlegt noch, ob Ihr Euch das Spiel Quantum Break für Eure Xbox One kaufen sollt? Auch wenn es lt. der Testberichte nicht der von manchem erwartete Überflieger war, kenne ich einige Spieler die sehr viele Spaß mit dem Game hatten. Normalerweise zahlt man aktuell rund 38 € für das Spiel. Vielleicht interessiert Euch auch noch das Spiel Forza Motorsport 6, Rise of the Tombraider oder Halo 5: Guardians. Dann solltet Ihr Euch das Angebot von Saturn anschauen. Da bekommt Ihr bei der Bestellung von Quantum Break zum oben genannten Preis nämlich noch eines der genannten Spiele gratis dazu. Ihr könnt natürlich bei der Bestellung wählen, welches der genannten Spiele es sein soll. Die zusätzlichen Spiele kosten aktuell 22-30 € einzeln je nach Titel. Evtl. könnt Ihr noch den 5 Euro Newsletter-Gutschein nutzen, wobei dieser bei Aktionen dieser Art häufiger nicht gültig ist.

quantum-break-plus-gratis-spiel-fuer-50-euro-saturn-aktion-xbox-one

Link: Saturn – Quantum Break (Xbox One) + gratis Spiel für 49,99 Euro inkl. Versand

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun15

Saturn: Late Night Shopping – z. B. Deadpool (Xbox One/PS4) für 19,99 Euro

Bei Saturn sind wie jeden Mittwoch soeben die Late Night Shopping-Angebote gestartet. In den Angeboten findet man z. B. das Spiel Deadpool (Xbox One/PS4) für 19,99 Euro inkl. Versand. Sonst zahlt man rund 30 Euro inkl. Versand. Bei Amazon zahlt man aktuell rund 30-35 € je nach System inkl. Versand. Die Angebote gelten nur online und solange der Vorrat reicht (bzw. bis morgen 9 Uhr).

latenight-shopping-saturn-deadpool-xbox-one-ps4-20-euro

Link: Saturn: Late Night Shopping – z. B. Deadpool (Xbox One/PS4) für 19,99 Euro

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun15

Ubisoft: Kostenlose PC-Games zum 30. Geburtstag – im Juli mit Prince of Persia: The Sands of Time

Zur Feier des 30. Geburtstags von Ubisoft hat man auf der E3 eine Aktion mit kostenlosen Spielen für den PC gestartet. Ubisoft spricht von legendären Spielen für den PC. Insgesamt wird es 7 verschiedene PC-Games von Ubisoft bis Ende des Jahres kostenlos geben. Es soll jeden Monat für kurze Zeit ein neues Spiel zum kostenlosen Download bereitstehen. Den Anfang im Juni macht das Spiel Prince of Persia: The Sands of Time aus dem Jahre 2003. Dieses Spiel könnt Ihr Euch jetzt schon kostenlos sichern. Voraussetzung ist ein UPlay-Konto, welches Ihr bei Bedarf kostenfrei anlegen könnt.

pc-games-kostenlos-prince-of-persia-hands-of-time-ubisoft-30-jahre

Link: Kostenlose PC-Games zum 30. Geburtstag – im Juli mit Prince of Persia: The Sands of Time

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun13

Microsoft: Xbox E3 Briefing 2016 – heute im Livestream ab 18:30 Uhr

Wir haben heute schon über neue Hardware, neue Apps und mehr rund um die Xbox One berichtet. Das wird vermutlich heute Abend und morgen noch so weiter gehen. Denn heute Abend ab 18:30 Uhr präsentiert Microsoft live von der E3-Messe neue Spiele, neue Technologien und Funktionen für die Xbox One und Windows 10. Ich vermute, dass wir das meiste schon im Vorfeld wissen. Aber vielleicht überrascht uns Microsoft und zur neuen Hardware fehlen noch wichtige Details wie Verfügbarkeit oder Preise. Wer sich also für die Xbox One oder Gaming unter Windows 10 interessiert, sollte sich die Präsentation ab 18:30 Uhr nicht entgehen lassen. Den Livestream kann man entweder direkt über die dafür eingerichtete Webseite anschauen oder auf der Konsole selbst. microsoft-xbox-praesentation-presse-e3-messe-heute-montag-13-juni-18-30-uhr

Link: Microsoft – Xbox E3 2016 – heute im Livestream ab 18:30 Uhr

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun13

Microsoft: Erste Bilder der neuen Xbox One S (Slim) vor der Präsentation aufgetaucht

Update 14.06.: Jetzt sind die offiziellen Infos da. HDR auf für Games, Ultra HD Blu-ray Unterstüzung und mehr.

Ursprünglicher Artikel:

Die Gerüchteküche brodelt schon länger in Sachen neuer bzw. überarbeiteter Konsolen aus dem Hause Sony und Microsoft. Sony hat mittlerweile eine neue Konsole namens PlayStation Neo (Arbeitstitel) bestätigt. Diese PlayStation 4.5 soll leistungsfähiger sein und auch 4K/UHD-Auflösungen unterstützen. Wobei man wohl sehr skeptisch sein darf, ob es nachher wirklich aufwendige Spiele in 4K geben wird, dazu müssten die aktuellen Konsolen deutlich mehr als nur ein wenig leistungsfähiger werden. Aber da kann man derzeit nur spekulieren. Als die Gerüchte um die doch umfangreicher überarbeitete PlayStation Neo aufkamen, fragten natürlich auch Xbox One-Besitzer bei Microsoft nach. Da äußerte man sich negativ bzgl. einer Xbox One 1.5. Aber natürlich arbeitet man auch dort schon länger an einer neuen Generation. Heute um 18:30 Uhr unserer Zeit wird Microsoft alle Neuigkeiten rund um die Xbox One auf der E3-Spielemesse live präsentieren. Jetzt sind aber im Vorfeld schon zwei Bilder einer kleineren und teilweise besser ausgestatteten Xbox One S (für Slim?) bei NeoGAF aufgetaucht.

xbox-one-s-slim-neue-konsole-bilder-e3-2016

Das erste Bild hat auch gleich ein paar textliche Informationen zur Ausstattung dabei. So soll die neue Konsole rund 40% kleiner sein als die derzeitige Xbox One. Sogar das Netzteil soll nach aktuellen Gerüchten nicht mehr extern, sondern im Gehäuse verbaut sein. Was die Größenreduzierung natürlich noch mal beeindruckender macht. Die neue Xbox One S kann man wohl auch aufrecht hinstellen, was mit dem derzeitigen Modell nicht möglich ist. Auf den bisherigen Bildern ist nur eine weiße Variante der neuen Konsole zu sehen. Ob es auch eine schwarze Version geben wird, ist derzeit noch unklar. Die neue Konsole setzt auf eine 2 TB Festplatte und liefert damit natürlich deutlich mehr Speicherplatz. Auch der Controller soll wohl überarbeitet sein, genauere Informationen gibt es hier aber noch nicht. Weiterhin wird die Unterstützung für 4K Ultra HD Videos und HDR aufgeführt. So können also Filme auch in 4K/UHD-Auflösung und ggf. mit HDR angeboten werden. Vermutlich dürfte das nicht nur für den eigenen Videodienst von Microsoft gelten, sondern nach entsprechender Anpassung auch für Apps wie Amazon Video oder Netflix. Das hat aber nichts mit 4K-Auflösung in Spielen selbst zu tun, da wird sich erstmal nichts ändern. Denn entgegen der Ankündigung von Sony ist hier nicht von mehr Leistung, internem Speicher oder Sonstigem die Rede. Die Überarbeitung ist aber schon sehr umfangreich. Ich bin mal gespannt, ob man auch am Stromverbrauch etwas verbessert hat, denn für kleinere Aufgaben wie Videos schauen oder Musik hören, verbraucht zumindest die aktuelle Xbox One deutlich zu viel Strom. Zum Preis gibt es auch schon ein paar Gerüchte, welche aber wenig belastbar sein. Dass die Konsole teurer ist als die aktuelle Generation, sollte so weit klar sein. Wie groß der Unterschied ist, werden wir ggf. dann heute Abend erfahren. Ich würde schon auf rund 450-500 € tippen. Solche neuen Revisionen führen aber häufig auch zu reduzierten Produktionskosten, vielleicht gibt es da noch eine Überraschung. Mal sehen, wann und zu welchem Preis die überarbeitete Konsole dann bei Amazon und anderen Händlern auftaucht.

xbox-one-s-slim-neue-konsole-bilder-e3-2016-bild-2

Es gibt auch immer noch Gerüchte über eine Xbox-Hardware, die in der Klasse vom Apple TV oder Fire TV anzusiedeln wäre. Denkbar ist sowas natürlich, hier gibt es aber bisher nichts Genaueres und die Gerüchte gibt es auch schon länger. Auch eine komplett überarbeitete Xbox „Scorpio“ taucht in Gerüchten immer wieder auf. Dabei soll es sich um eine grundlegend verbesserte Konsole handeln, die deutlich mehr Leistung als die aktuelle Xbox One bieten. Somit wären dann auch 4K/UHD in Sachen Spiele möglich und die Unterstützung von VR-Brillen wie der Oculus Rift. Grundsätzlich ist es natürlich immer schön, wenn die Entwicklung voranschreitet. Aber gerade bei Konsolen ist der lange Produktlebenszyklus für viele Käufer ein entscheidender Faktor. Viele wollen eben nicht wie beim PC nachrüsten und aufrüsten, sondern einfach ein Spiel kaufen und sicher sein das es auf der vorhandenen Hardware läuft. Bei der oben angekündigten Slim-Variante werden sicher auch nicht alle Xbox One-Besitzer begeistert sein, besonders wenn man vor Kurzem gekauft hat. Aber im Vergleich zu anderen Geräteklassen ist das hier wirklich sehr beständig und die alten Konsolen sind in der Hauptsache „Spiele“ nicht benachteiligt. Kleiner und mehr Speicherplatz gab es auch bei vorherigen Konsolengenerationen immer und daran sollte sich niemand stören. Bei der Xbox 360 kam mal der HDMI-Anschluss irgendwann bei einer Neuauflage dazu, hier ist es jetzt dann die 4K/UHD-Unterstützung und HDR für Videos. Wer noch keinen aktuellen 4K/UHD-Fernseher hat oder Filme nicht über die Xbox schaut, muss hier auch nicht neidisch sein.

Anders sieht es natürlich bei einer neuen Konsole wie der PlayStation Neo oder der Xbox Scorpio aus. Hier geht es nicht nur um ein kleineres Gehäuse, mehr Speicherplatz und Randfunktionen, sondern um den zentralen Punkt die Spiele. Mit mehr Leistung sind dann höhere Auflösungen möglich, auch wenn es sicher nicht volle 4K/UHD-Auflösungen sein werden. Ein Weg wäre einfach, dass Spiele auf beiden Generationen laufen und auf den „alten“ Konsolen dann mit geringeren Details etc. Das wäre für Besitzer der alten Konsole ggf. auch noch erträglich aber auch nicht wirklich schön. Allerdings möchte ich als Käufer einer neuen Konsole keine „abwärts kompatiblen“ Spiele, sondern Games, die sich die komplette Leistung der Konsole zu nutze machen und das nicht nur rein in Sachen Auflösung, Texturen und Co. Das ist keine leichte Sache und sowohl Sony und auch Microsoft könnten sich hier schnell verzetteln und dann weder Bestandskunden noch Neukunden der nächsten Generation richtig glücklich machen. Aber natürlich wird der Microsoft auf Sony reagieren und andersherum genauso. Das die Xbox One (oder auch PS 4) irgendwann „alt“ ist und abgelöst wird, sollte jedem klar sein, aber 2017 erscheint irgendwie noch etwas früh. Wahrscheinlich wird das Thema Xbox Scorpio genau wie die PlayStation Neo auf der E3 noch gar kein (offizielles) Thema sein.

Angebote des Tages bei amazon.de

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun13

Xbox One: Limbo (Spiel) kostenlos – auch ohne Xbox Live Gold

Update: Es ist eine offizielle Aktion zur E3.

Ursprünglicher Artikel:

Das Spiel Limbo ist vielleicht einigen von Euch schon bekannt, ich hatte es z. B. auch schon heruntergeladen. Das Spiel gibt es auch für diverse andere Plattformen. Wer das Spiel noch nicht besitzt, bekommt es aktuell kostenlos im Xbox Store. Dazu müsst Ihr einfach nur angemeldet sein, eine Goldmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Regulär kostet das Spiel 9,99 €. Es ist sicher nicht mehr topaktuell, was aber kein Problem sein sollte. Das Spiel ist schon etwas speziell, wurde aber von über 4750 Kunden mit rund 4,5 von 5 Sternen sehr gut bewertet. Auch die Bewertungen bei Metacritic sind fast ausnahmslos positiv. Sichert Euch das Spiel einfach gratis. Warum das Spiel aktuell kostenlos ist, kann ich derzeit noch nicht sagen. Vielleicht eine Aktion zur offiziell morgen startenden E3-Spielemesse.

limbo-xbox-one-spiel-kostenlos-gratis-download-games

Link: Xbox One – Limbo (Spiel) kostenlos 

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun12

Xbox One: EA Access – Free Play Days für Xbox Live-Goldmitglieder – 12.06. – 22.06.

Über EA Access für die Xbox One haben wir schon mehrfach berichtet. Gegen eine Zahlung von 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr erhaltet Ihr kostenlosen Zugriff auf eine vorausgewählte Spielebibliothek (The Vault) von EA. Diese Spiele könnt Ihr während Eurer Mitgliedschaft alle kostenlos nutzen und unbegrenzt spielen. Zusätzlich erhalten Kunden von EA Access frühzeitigen Zugriff auf neue Spiele und können diese für eine begrenzte Zeit vorab spielen. Auch Rabatte auf Spiele und Erweiterungen von EA gibt es durch die Mitgliedschaft.

Nun erhalten Xbox Live-Goldmitglieder bis zum 22.06. kostenlos Zugriff auf alle Spiele in der Auswahl bekommen. Eine solche Aktion gab es schon mehrfach. Wer also Lust hat EA Access mal auszuprobieren oder Interesse an einem der beinhalteten Spiele hat, sollte es ruhig mal ausprobieren. Eine schnelle Internetverbindung kann nicht schaden, da man sonst schon viel Zeit mit dem Download der Spiele verschwenden wird.

ea-access-eine-woche-kostenlos-xbox-live-gold-januar-2016

Installiert Euch einfach die App von EA Access auf Eure Xbox One und dann könnt Ihr Euch im Bereich „The Vault“ einen Überblick über die rund 20 Spiele verschaffen. Das Ganze ist leider etwas umständlich. Die Spiele könnt Ihr nicht auch der EA Acccess-App laden, sondern müsst diese ganz normal im Xbox Store suchen und laden. Daher denkt man anfangs ggf. das es noch nicht funktioniert. Eine Xbox Live-Goldmitgliedschaft ist wie gesagt erforderlich. Zum Ende der Aktion sind die Spiele natürlich ohne Bezahlung nicht weiter spielbar. Fortschritte, Erfolge und Gamerscores bleiben aber natürlich erhalten.

Insgesamt stehen derzeit rund 20 Spiele zur Auswahl:

  • Battlefield 4
  • Battlefield Hardline
  • Madden NFL 25
  • FIFA 14
  • Peggle 2
  • Need for Speed Rivals
  • Plants vs. Zombies: Garden Warfare
  • EA Sports UFC
  • NBA Live 15
  • Madden NFL 15
  • NHL 15
  • FIFA 15
  • Titanfall
  • Dragon Age: Inquisition
  • Madden NFL 16
  • Plants vs. Zombies (360)
  • NHL 16
  • Dead Space (360)
  • FIFA 16
  • Rory Mcllroy PGA Tour
  • NBA Live  16
Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Jun12

Amazon: 2.500 Coins für 5 Euro (statt 23 Euro) – nur heute – Android, Fire TV und Fire Tablets

Bei Amazon kann man sich aktuell 2.500 Coins für nur 5 Euro sichern. Das sind mal eben 18 Euro weniger als normal. Diese Coins sind eine alternative Zahlungsmethode für Apps und entsprechende In-App-Käufe (100 Coins entsprechen 1 Euro). Normalerweise kann man hier bis zu 15% sparen indem man die alternative Coin-Währung im voraus in größeren Paketen erwirbt. Wer also regelmäßig mal Apps für sein Android-Smartphone oder Fire Tablet kauft, kann hier kräftig sparen. Bei Amazon gibt es über Amazon Underground zwar viele Apps generell kostenlos, aber nicht jeder möchte diesen Dienst nutzen und natürlich sind da auch nicht alle Apps und Spiele vertreten. Sehr interessant ist diese Aktion auch für Besitzer des Fire TV oder des Fire TV Sticks. Auch dort kann man Apps per Coins bezahlen und hier gibt es bekannterweise kein Zugriff auf die kostenlosen Spiele bei Amazon Underground. Alle Informationen zu den Amazon Coins gibt es auf der dafür eingerichteten Webseite. Geht einfach über das Bild oder den Link unten auf die Aktionsseite. Dort klickt Ihr auf „Rabattcode anfordern“, danach könnt Ihr die Amazon Coins mit 18 € Rabatt kaufen.

Amazon-Coins-rabatt-firetv-android-fire-tablet

Link: Amazon – 2.500 Coins für 5 Euro (statt 23 Euro) – nur heute – Andriod, Fire TV und Fire Tablets

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai24

Xbox Live: Games with Gold – Spiele für Juni 2016 stehen fest

In wenigen Tagen beginnt der Monat Juni und jetzt sind die neuen Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold bekannt gegeben worden. Besitzer einer Xbox 360 und/oder Xbox One mit gültiger Goldmitgliedschaft bekommen wieder neue Spiele kostenfrei. Es gab Gerüchte in denen von Ryse (Xbox One) und Red Dead Redemption (360) für diesen Monat die Rede war. Nun wissen wir, diese Infos treffen nicht zu. Xbox One-Besitzer mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft bekommen im Juni zuerst den Goat Simulator kostenlos und ab dem 16.06. gibt es The Crew gratis (bis 15.07.2016). Im Rahmen der Abwärtskompatibilität sollten natürlich auch Xbox One-Besitzer mal auf die kostenlosen Titel der Xbox 360 schauen. Diese können auch auf der Xbox One gespielt werden.

Für die Xbox 360 gibt es natürlich auch weiterhin zwei Spiele jeden Monat mit der Goldmitgliedschaft kostenlos. Diesmal gibt es ab dem ersten Juni das Super Meat Boy, welches dann ab dem 16.06. von XCOM – Enemy Unknown abgelöst wird. Aus meiner Sicht ein durchaus guter Monat zum dritten Geburtstag von Games with Gold.

games-with-gold-juni-2016-xbox-one-xbox-360

Auch Xbox 360-Besitzer mit gültiger Goldmitgliedschaft können sich die Xbox One-Games sichern. Wer dann später auf die Xbox One umsteigt, hat gleich ein paar passende Spiele in seiner Auswahl.

Wer die Spiele für Mai noch nicht gesichert hat, kann das bis Ende des Monats natürlich noch nachholen.

Diesmal gibt auch wieder ein Video, welches die Spiele etwas genauer zeigt.

Ihr habt noch keine Xbox Live Goldmitgliedschaft? Wo günstig kaufen?

Durch die Aktion hier wird das Ganze natürlich noch deutlich attraktiver. Wer noch eine günstige Goldmitgliedschaft sucht, sollte mal bei eBay schauen. Dort benötigt Ihr fast immer einen PayPal-Account und manche Händler verlangen die Telefonnummer zur Verifizierung. Mich persönlich nervt so was und ich möchte meine Telefonnummer dort nicht weitergeben. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem eBay-Händler wholesalersmates. Dort haben wir schon mehrmals erfolgreich und ohne Komplikationen gekauft. Eine 12-monatige Goldmitgliedschaft kostet bei eBay aktuell rund 40,95 €. Dies sind etwas mehr als 3,40 € im Monat und sicher ein Schnäppchen, wenn man dafür mindestens zwei bzw. vier Spiele pro Monat bekommt. Wer lieber bei amazon kauft, muss derzeit fast 57 Euro bezahlen. Alternativ findet Ihr natürlich auch 3 Monate Xbox Live bei eBay kaufen (aktuell rund 14,20 Euro). Es macht übrigens keinen Unterschied ob Ihr die Mitgliedschaft für die Xbox 360 oder Xbox One nutzen wollt.

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Mai13

Amazon: Star Wars Battlefront – Steelbook Day One Edition für 25 Euro (Xbox One/PS4)

Sicherlich war Star Wars Battlefront nicht der absolute Knaller und so mancher hat sich mehr von dem Spiel erhofft. Nun hat Amazon den Preis für die Day One Edition (mit Steelbook) auf durchaus günstige 25 Euro gesenkt. Vielleicht wird das Spiel dadurch für den ein oder anderen doch wieder interessant. Wer Interesse an dem Spiel hat, kann sich das Angebot mal anschauen. Testberichte und Rezensionen gibt es mittlerweile genug und man kann sich vorab informieren, ob das Spiel passt. Die Ersparnis ist mit 5-10 € nicht riesig, dafür gibt es aber auch noch das Steelbook dazu. Leider ist der Versand bei amazon.de erst ab 29 € kostenlos (wenn man kein Prime-Kunde ist). Ihr könnt aber auch ein günstiges Buch mitbestellen (auch gebraucht), um die Versandkosten zumindest zu reduzieren.

star-wars-battle-front-day-one-xbox-one-ps4-angebot

Link: Amazon: Star Wars Battlefront – Steelbook Day One Edition für 25 Euro (Xbox One/PS4)

Diesen Artikel teilen:Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
Weiterlesen
Seite 1 von 2912329