eBay WOW!: TerraTec Noxon 90elf für Fussballfans 59 €

TerraTec NOXON 90elf

TerraTec NOXON 90elf

Update 08.08.09: Auktion ist ausgelaufen

Beim TerraTec Noxon 90elf handelt es sich um ein WLAN-fähiges Internetradio speziell für Fussballfans. Neben den ca. 11.000 Radiosendern aus aller Welt kann man damit alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga als Konferenz oder jeweils live die Einzelspiele in voller Länge ohne Unterbrechung genießen. Abseits der Spieltage gibt es Nachrichten und Infos rund um das Thema Fussball. Für diese Sonderdienste fallen keine Extrakosten an.

Das Gerät ist auch entsprechend „gebrandet“.  Sowohl optisch, als auch bzgl. der vorbelegten Tasten richtet sich das Gerät speziell an Fussballfans. Durch Austausch der Firmware (inoffiziell) sollen sich aber nach Berichten von Anwendern die Tasten auch anders belegen und ein etwas störender Werbejingle beim Start unterbinden lassen. Neben den Internet-Radiosendern kann man auch Musik (MP3/WMA) von Rechnern im Netzwerk abspielen (streamen). Die Napster-Musikflatrate oder Podcasts lassen sich ebenfalls über das Gerät abspielen.

Der Hersteller bietet das Gerät ab 129 € an und Preissuchmaschinen finden Angebote ab 92 € inkl. Versand. Somit sind die 59 € inkl. Versand bei der morgigen eBay WOW! Aktion für alle Fussballfans, die noch ein Internetradio suchen ein echtes Schnäppchen. Durch WLAN IEEE 802.11 b/g und allen aktuellen Verschlüsselungen von WEP bis WPA2 ist das Gerät schnell in jedem Drahtlosnetzwerk eingebunden. Als Anschlüsse stehen noch LAN, Line out und ein Kopfhörer-Eingang zur Verfügung. Eine Fernbedienung gehört ebenfalls zum Lieferumfang.

Mehr Infos und Tests findet ihr hier und bei www.fussball-kurve.de.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.