XBOX Live Sommer-Update 11.08.2009

Avatar Markplatz

Avatar Markplatz

Wer heute seine XBOX 360 einschaltet und online geht, wird von einer freundlichen Update-Meldung begrüßt. Hier wollen wir Euch ein paar Infos zu dem Update geben, damit Ihr nicht alles selber suchen müsst.

Änderungen:

1) Optimierung der Geschwindigkeit: Der Marktplatz und vor allem die Freundesliste wurden spürbar beschleunigt. Dauerte es sonst mit meiner DSL 6000-Leitung gefühlte Minuten, ist jetzt nach ein paar Sekunden alles aufgebaut. Auch der XBOX Guide reagiert in vielen Situationen deutlich schneller.

Spiele-Direkt-Kauf

Spiele-Direkt-Kauf

2) Spiele-Direkt-Kauf: Neben den bekannten XBOX 1 – Downloads gibt es jetzt auch eine Auswahl an 360-Titeln zum direkten Download auf die Festplatte. Bei den Spielen handelt es sich um ältere Titel wie z.B. Kameo, Tischtennis, Prey, Sega Rally oder Assasins Creed. Die Preise sind mit 29,99 € ziemlich deftig, wenn man überlegt, dass manche dieser Titel teilweise für unter 10-15 € über die Ladentheke gehen. Die Zahlung erfolgt nicht wie sonst über Microsoft Points, sondern direkt über die Kreditkarte oder per Lastschrift (Update 13.8.2009 – Geht doch mit MS Points per „Y“, dafür sind aufgrund von aktuellen Problemen die anderen Zahlungsarten abgeschaltet). Es gibt auch noch die Option „Code einlösen“. Somit wird man wahrscheinlich in Zukunft auch bei anderen Anbietern wie amazon einen Code für ein Spiel erwerben können. Auffällig ist, dass die Downloads mit ca. 3-7 GB teilweise deutlich kleiner sind, als wenn man sie früher selbst von der DVD auf die Festplatte gepackt hat. Genauere Angaben wie und warum das so ist, gibt es nicht;  laut dem Produktmanager ein Betriebsgeheimnis. Auch wenn man jetzt selbst Spiele auf die Festplatte kopiert, wird weniger Platz benötigt. Schöne Sache!

Avatar Basketball

Avatar Basketball

3) Avatar-Marktplatz: Jetzt gibt es die Möglichkeit, seinen Avatar gegen MS-Points mit neuer Kleidung und vor allem mit verschiedenen Requisiten auszustatten. Neben spezieller Kleidung, die von Spielen wie z.B. Halo oder Monkey Island inspiriert ist, gibt es auch Markenklamotten von Adidas oder Quicksilver. Am witzigsten sind aber die Requisiten. So kann man seinen Avatar jetzt auch mit einem Fussball, einem Skateboard oder einem Lichtschwert ausstatten. Der Avatar macht damit dann lustige Faxen. Die Sachen sind mit 80-160 MS Points nicht gerade Schnäppchen, werden aber sicher viele Abnehmer finden. Es gibt noch eine Kategorie „Auszeichnungen“. Darunter wird man dann wohl für Erfolge in Spielen mit Dingen für den Avatar belohnt. Wird wahrscheinlich erst für zukünftige Spiele greifen; trotz einiger Erfolge in aktuellen Spielen war bei mir noch alles leer. Bitte darauf achten, dass gekaufte Sachen auf dem Avatar-Marktplatz nur für den jeweiligen Gamertag brauchbar sind und nicht für alle auf der Konsole.

Avatar Hanteln

Avatar Hanteln

4) Bewertungssystem – Spiele/Downloads – Es ist jetzt möglich, alle Inhalte nach dem bekannten 5 Sterne-System zu bewerten. Die Bewertungen werden gesammelt und dann in regelmäßigen Zeitabständen aktualisiert. Also nicht wundern, wenn sich eine Bewertung nicht direkt auswirkt.

5) Indie-Games: Hier gibt es diverse kleine Spiele von unabhängigen Entwicklern in der Preislage von 80-400 MS Points. Alle können wie von den Arcade-Games bekannt, vorher kostenlos getestet werden.

6) XBOX Live Gold-Status: Auf der Spielerkarte eines Spieler ist nun auch die Zugehörigkeit zu XBOX Live Gold in Jahren zu sehen. Werbeaussagen lassen vermuten, dass Microsoft langjährige Mitglieder zukünftig in irgendeiner Form belohnt.

7) Optimierung des Party-Systems: Hier soll sich einiges vereinfacht haben, vor allem soll man nach Verbindungstrennung z.B. durch Spieleupdates automatisch zur Party zurückkehren.

Lösungen und Hilfen

Lösungen und Hilfen

8 ) Meine XBOX/Lösungen: Unter Meine XBOX gibt es einen neuen Punkt „Lösungen“. Hier findet man Hilfestellung  zu vielen Bereichen, z.B. Verbindungsproblemen, Verwaltung des Kontos oder für die optimale HDTV-Bildeinstellung. Die  Wiederherstellung von Gamertags soll ebenfalls schneller und zuverlässiger funktionieren. Weiterhin erfolgt jetzt eine automatische Meldung, bevor das Gold-Abo abläuft.

Sonst gibt es viele kleine Detailverbesserungen in den Menüs oder erweiterte Anzeigen und Sortierungsmöglichkeiten. So haben auch Speicherstände nun ein Datum. Hoffentlich kann man dem Austausch von Savegames und dem unlauteren Ergattern von Gamerscores damit  ein Ende setzen.

Auf die anderen Ankündigungen wie Twitter, Facebook, last.fm und HDTV-Streaming müssen wir noch etwas warten. Diese sollen aber im Laufe des Jahres noch erscheinen und kein weiteres Update notwendig machen.

katzeausdemsack.de meint: Schneller, weniger Platzbedarf für Spiele und die lustigen Avatar-Requisiten sind alles gute Sachen. Die Preise für die Games on Demand sind überzogen, vor allem, weil es sich um meist ältere Titel handelt. Sehr cool wäre es, wenn auch Neuerscheinungen irgendwann sofort dort verfügbar wären. Ingesamt ein schönes Update.

Wer seine Gold-Mitgliedschaft sehr günstig verlängern will, sollte mal in diesen Beitrag schauen.

Sorry die Bilder sind diesmal nicht so gut, leider war der Akku der Kamera fast leer und ich wollte nicht bis morgen warten.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Gern geschehen.

  2. Hey das find ich ja cool! Danke für die Info

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.