Online TV: Kostenlos fernsehen mit Zattoo

zattoo

Zattoo Web TV

Wer keine TV-Karte in seinem Rechner hat oder keinen DVB-T Stick sein eigen nennt, aber trotzdem ab und an mit seinem Rechner deutsche TV Sender sehen möchte, dem sei der Online-TV Service von Zattoo empfohlen. Im Senderangebot befinden sich unter anderem ARD und ZDF (inklusive Spartenkanälen wie Dokukanal, Theaterkanal), die Dritten (WDR, BR, SWR, MDR, NDR…), DSF, Das Vierte, Tele 5, 3sat, Phönix und DMAX. Wenn also mal wieder ein Länderspiel im ZDF läuft und wenigstens ein Notebook mit Internetanschluss zur Verfügung steht, lässt sich also auch ohne DVB-T Empfang Jogis Elf die Daumen drücken. Interessant auch als Ergänzung zu DVB-T, das in vielen Haushalten Einzug gehalten hat. Nur darüber empfange (zumindest ich) kein DSF. Das ärgert mich fast jeden Sonntag, wenn der „Fussballstammtisch“ um 11 Uhr ansteht. Mit Zattoo kann ich nun trotzdem Udo Latteks Anekdoten lauschen.

Die Bildqualität ist nach kurzem puffern durchaus ansehnlich und vollbildtauglich. Man kann sowohl einen Player herunterladen, als auch über „Zattoo Web TV“ direkt im Browser schauen. Voraussetzung für beide Möglichkeiten ist eine kostenlose Registrierung.

Autor: Micha

Seit dem Commodore VC20 mit Computern und dem Atari 2600 mit Spielekonsolen zu Gange. Findet nach wie vor den Bundesliga Manager Professional für Amiga das beste Spiel ever. Mag was Google so alles mit Webtechnologie und Apple mit Hardware anstellt, hat trotzdem aber noch einen Windows PC.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Nein. Findet man auf der Seite.

    Zitat:
    Was kostet Zattoo?

    Zattoo ist völlig kostenlos. Sowohl der Download der Software als auch auch die Benutzung des Dienstes kosten nichts.

    Viele Grüße
    Guido

  2. kostet die nutzung von zatto etwas ????

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.