XBOX 360 neuer WLAN 802.11n Adapter bestätigt

XBOX 360 WLAN N-Adapter

Quelle: Screenshot www.engadget.com

Bereits seit längerer Zeit machen Gerüchte über einen neuen WLAN- Adapter mit dem aktuellen „N“-Standard die Runde. Bisher gab es noch keine offizielle Bestätigung seitens Microsoft. Gegenüber IGN hat Microsoft diesen nun wohl offiziell bestätigt.

Dies ist sicher eine vorbereitende Maßnahme auf das geplante HD-Streaming. Laut letzter Aussagen soll es noch in diesem Jahr in 18 Ländern starten. Im Gegensatz zum aktuellen Video-Marktplatz soll dann auch Full-HD 1080p möglich sein. Downloads und Wartezeiten für´s Puffern sollen wegfallen und alles in Echtzeit wiedergegeben werden. Welche Anforderungen an die DSL-Verbindung gestellt werden, ist noch unklar (16.000 wird aber sehr wahrscheinlich das Minimum sein). Bei 1080p wäre der aktuelle WLAN-Adapter nicht ausreichend.

Der neue WLAN-Adapter ist schwarz und verfügt über zwei Antennen, wie üblich für den 802.11n-Standard. Passt dann auch bestens zur Elite, welche Microsoft anscheinend durch den Wegfall der XBOX 360 Premium auch zum Standard machen will. Vorerst sollen wohl beide WLAN-Adapter gleichzeitig angeboten werden. Bleibt zu hoffen, dass der mit teilweise über 70 € teure aktuell angebotene Adapter eine deutliche Preissenkung erfährt.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.