Xbox 360: HDMI Kabel + 5.1 Audio Adapter (optisch) für 12,99 €

Microsoft hat im letzen Jahr den Umfang der Xbox Elite gekürzt. Gehörte früher ein HDMI-Kabel und der Adapter mit optischem 5.1 Ausgang zum Lieferumfang,  findet man heute nur noch ein veraltetes AV-Kabel (nicht HD fähig) im Karton. Die meisten werden sich also schnell für ein paar Euro ein simples HDMI-Kabel besorgt haben. Sobald aber jetzt eine 5.1 Soundanlage ins Spiel kommt, wird man feststellen, dass es keinen 5.1 Ausgang mehr gibt. Selbst wenn man vorher die die Pro-Variante mit Komponentenkabel hatte, wird man ausgebremst, da HDMI-Kabel und Komponentenkabel nicht gleichzeitig in die Anschlüsse passen.

Jetzt kann man an den Kabelgehäusen feilen oder diese sogar ganz entfernen, aber dies ist auch keine wirklich schöne Lösung. Das original Kabelset von Microsoft kostet derzeit ca. 30 € im Online-Handel. Das ist natürlich ein stolzer Preis. Die Konsolenprofis bieten jetzt das original Microsoft Kabel-Set für 12,99 € inkl. Versand (bei Vorkasse) an. Es handelt sich zwar um Bulk-Ware (ohne Blister-Verpackung), aber dafür spart man mehr als 50% und muss sich nicht mit Basteleien oder 3-4 Wochen Wartezeit für einen nachgemachten Hong Kong-Import herumschlagen.

Für die Zukunft bleibt nur zu hoffen, dass sich Microsoft mal die Verbreitung von LCD und Plasma anschaut und feststellt, dass der Großteil der Käufer seine Konsole nicht an einen alten Röhrenfernseher hängen wird. Selbst wenn das Anfangs so wäre, könnte man später das HDMI-Kabel und den 5.1 Adapter noch verwenden, aber das AV-Kabel landet doch derzeit meist auf ewig ungenutzt in der Schublade.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

4 Kommentare

  1. So ganz schlau wird man aus deiner Anfrage nicht, aber ich versuch es mal:

    1) Du sprichst von einem grünen Kabel. Ich denke, du meinst ein 3,5 Klinkenstecker (sprich das Kabel passt in die PC-Soundkarte, Kopfhöreranschluss oder MP3-Player). Das Kabel ist für 5.1 natürlich völlig ungeeignet und da geht auch mit Adapter nichts.
    2) Auch dein Fernseher wird wohl kaum mehrere 5.1 Quellen durchschleifen können. Bei 5.1 wird im Normalfall jedes Gerät also z.B. die Xbox 360 bzgl. des Tons direkt mit der 5.1 Anlage verbunden und nicht mit dem Fernseher (Bei hochwertigen AV-Receivern mit HDMI wird dort auch das Bild erstmal hingeleitet).
    3) Du musst dir also erstmal eine 5.1-Anlage/Soundbar etc. aussuchen. Diese sollte genügend digitale und ggf. analoge Eingänge für deine Geräte haben.
    4) Die Lautstärke regelst du dann einfach über das 5.1 System für alles. Dein Fernseher stellst du dann ganz leise oder stumm. Mit einer vernüftigen All-one-one Fernbedienung kannst du dann weiterhin bei jeder Quelle den Ton auf der Fernbedienung regeln. Diese sorgt dafür, dass bei der Veränderung der Lautstärke unabhängig vom eingestellten Gerät (TV,DVD…) immer der AV-Receiver oder die Soundbar angesprochen wird.

    Viele Grüße
    Guido

  2. ——————————————-
    johannes jagodics sagt:
    6. März 2010 um 09:07

    hallo. ich habe nur eine kurze frage zum thema 5.1….

    ich habe an meinen fernseher nen 2.1 soundsystem von logitech angeschlossen. ich kann mit meiner fernbedienung sowohl beim konsolenspielen als auch beim normalen fernsehen die lautstärke über die fernbedienung regulieren. ich würde jetzt aber gern ein 5.1 soroundsound-system anschließen. ich habs auch schon versucht… leider mit wenig erfolg. dann hab ich den artikel mit dem 5.1 adapter gefunden. jetzt würd mich interessieren, ob ich des grüne verbindungskabel (also das kabel dass in meinem fernseher drinnensteckt und über das ich mit der fernbedienung die lautstärke regeln kann) weiter in meinem fernseher stecken lassen kann oder ob ich es mit dem adapter verbinden muss
    (wäre einfach gut wenn ich auch weiterhin mit meiner fernbedienung den schwall kontrollieren könnte der aus den boxen rauskommt 😉 ))
    ——————————————–
    wen der kabel nur am Fehrnser mit den Adapter dran ist dann ist es kein problem nur kein zu setzlichen verstäker an schliesen

    hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

  3. Hallo Johannes,

    leider werde ich nicht so ganz schlau aus deiner Beschreibung. Das man bei einem Soundsystem die Lautstärke für alle Geräte regeln kann ist ja völlig normal. Ist bei einem 5.1 nicht anders. Die Frage ist wie hast du das 5.1 angeschlossen und was ist das für eine Anlage/Receiver? Der Adapter hier ist nur für Konsolen mit HDMI und ein Kabel (HDMI) ist ja auch dabei. Sprich über HDMI geht Bild und Ton an den Fernseher und mit dem Adpater per optischen Ausgang an die 5.1 Anlage. Der Adapter hat auch zusätzlich normale Chinchausgänge für eine normale 2.1 Anlage. Welches „grüne“ Kabel du meinst ist nicht klar. Ein grünes Kabel gibt es nur beim Komponetenanschluss und dieses ist nur für Bild und hat nichts mit dem Ton zu tun. Irgenwas stimmt bei deiner Beschreibung oder deinem Plan nicht.

    Viele Grüße
    Guido

  4. hallo. ich habe nur eine kurze frage zum thema 5.1….

    ich habe an meinen fernseher nen 2.1 soundsystem von logitech angeschlossen. ich kann mit meiner fernbedienung sowohl beim konsolenspielen als auch beim normalen fernsehen die lautstärke über die fernbedienung regulieren. ich würde jetzt aber gern ein 5.1 soroundsound-system anschließen. ich habs auch schon versucht… leider mit wenig erfolg. dann hab ich den artikel mit dem 5.1 adapter gefunden. jetzt würd mich interessieren, ob ich des grüne verbindungskabel (also das kabel dass in meinem fernseher drinnensteckt und über das ich mit der fernbedienung die lautstärke regeln kann) weiter in meinem fernseher stecken lassen kann oder ob ich es mit dem adapter verbinden muss
    (wäre einfach gut wenn ich auch weiterhin mit meiner fernbedienung den schwall kontrollieren könnte der aus den boxen rauskommt ;)))

    hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.