Screenshots erstellen mit FastStone Capture

Faststone Editor

Die einfachste Möglichkeit einen Screenshot zu erstellen ist sicher immer noch die Verwendung der „Druck-Taste“ auf der Tastatur, anschließendes Öffnen von Paint und Einfügen mit „STRG + V“. Was aber wenn man eine komplette Webseite „shoten“ möchte, die länger als der sichtbare Bereich des Monitors ist? Oder wenn man nur einen bestimmten Bereich eines Fensters haben möchte? Hier kann die Software FastStone Capture sehr gute Dienste leisten. Das Schöne daran: Auch wenn die aktuellste Version 6.5 kostenpflichtig ist, gibt es immer noch die kostenlose Freeware-Version 5.3 zum Download (die übrigens völlig ausreicht!).

Faststone Panel

Nach Installation und Starten der Software können über ein kleines Panel diverse Tools zum Erstellen von Screenshots aufgerufen werden (z.B. Screenshot des aktiven Fensters, Screenshot des gesamten Bildschirms, Screenshot eines frei wählbaren Bereichs, Screenshot eines Fensters inkl. Scrollbereich). In den Einstellungen kann beispielsweise festgelegt werden, in welchem Format (PNG, JPG, BMP…) die Screenshots standardmäßig erstellt und wie sie durchnummeriert bzw. benannt werden sollen. Der kleine integrierte Editor liefert noch die passenden Werkzeuge, um Screenshots noch weiter zuzuschneiden, zu beschriften oder mit Markierungen zu versehen.

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Micha

Seit dem Commodore VC20 mit Computern und dem Atari 2600 mit Spielekonsolen zu Gange. Findet nach wie vor den Bundesliga Manager Professional für Amiga das beste Spiel ever. Mag was Google so alles mit Webtechnologie und Apple mit Hardware anstellt, hat trotzdem aber noch einen Windows PC.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Den werde ich mir gleich mal installieren. Schade dass ich nicht schon früher auf diese Empfehlung gestossen bin.

  2. Ich arbeite meist auch ohne Tools für Screenshots. Mit „Alt-Gr“ + „Druck“ kann man auch nur das aktive Fenster shoten (natürlich danach wieder in Paint etc. einfügen). Bei Webseiten habe ich mit Fireshot für den Firefox-Browser sehr gute Erfahrungen gemacht.

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/5648

    Windows 7 Nutzer haben bereits das „Snipping Tool“ vorinstalliert (unter Zubehör). Besonders hilfreich wenn man nur Ausschnitte speichern will.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.