Splashup: Kostenlose Online-Bildbearbeitung

Splashup

Einer unserer ersten Beiträge bei katzeausdemsack.de handelte von dem kostenlosen Online-Bildbearbeitungsprogramm pixlr. Wir nutzen das Tool selbst immer noch gerne, um hier und da mal ein Bild zu bearbeiten, da das Programm einfach überall zur Verfügung steht, wo ein Internetanschluss vorhanden ist (und es wirklich gut zu bedienen ist). Einen ähnlichen (auch an Photoshop) angelehnten Service bietet Splashup, weshalb wir dieses web-basierte Tool hier gerne als Alternative vorstellen. Auch hier gibt es die notwendigsten Funktionen (z.B. Ebenenverwaltung, einige Filter) und die gängigen Werkzeuge (z.B. Lasso, Farbeimer, Stift…). Schön ist, dass man ohne Registrierung sofort loslegen kann („Jump right in“). Ein nettes Feature: Bilder können nicht nur lokal von der Festplatte geöffnet werden, sondern auch direkt von Diensten wie Flickr oder Picasa. katzeausdemsack.de meint: Ausprobieren lohnt sich, wobei uns (subjektiv) der Service von pixlr.com noch einen Tick besser gefällt.

Autor: Micha

Seit dem Commodore VC20 mit Computern und dem Atari 2600 mit Spielekonsolen zu Gange. Findet nach wie vor den Bundesliga Manager Professional für Amiga das beste Spiel ever. Mag was Google so alles mit Webtechnologie und Apple mit Hardware anstellt, hat trotzdem aber noch einen Windows PC.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.