amazon: Logitech Webcam Pro 9000 für 59,40 €

10% Rabatt auf Logitech Prodkte

Update 12.07.2010: Mit der Fußball-WM endet auch die 10%-Aktion

Wer auf der Suche nach einer guten Webcam ist, sollte sich mal das Angebot der Logitech Webcam Pro 9000 bei amazon.de anschauen. Offiziell ist der Preis mit 66  € angegeben, aber man bekommt derzeit 10% Rabatt auf Logitech-Produkte. Somit sieht man dann im letzten Bestellschritt die oben angegebenen 59,40 € (es muss kein Gutschein oder ähnliches eingegeben werden). Mit aktuell 4,5 von 5 Sternen wird die Webcam sehr gut bewertet. Testberichte gibt es derzeit nur für den Vorgänger QuickCam 9000. Dieser nur leicht unterschiedliche Vorgänger erhält auch die Durchschnittsnote 1,5 (sehr gut).

Die Webcam eignet sich ideal für die Videokommunikation über Skype, Messenger oder das mitgelieferte Logitech Vid. Durch das hochwertige Carl-Zeiss Objektiv, RightLight 2 und RightSound-Technik und den Autofocus kann man wirklich qualitativ gute Ergebnisse erzielen. Es können natürlich auch Videos mit 720p (1280 x 720) im 16:9 Format bei 30 fps aufgenommen und gespeichert werden. Ideal für alle Youtuber und Blogger. Wer FullHD-Auflösung möchte, könnte auf die neuen Modelle von Logitech warten, welche für August angekündigt sind. Die HD Pro Webcam C910 wird aber dann aber rund 99 € kosten. Erste Tests haben gezeigt, dass die Unterschiede aber noch nicht so riesig sind. Für Videokommunikation ist FullHD aktuell sowieso noch uninteressant bzw. nicht möglich. Bei der lokalen Aufzeichnung zeigte sich in Vorabtests, dass die Software der HD Pro Webcam C910 die Bildqualität durch die Kompression deutlich verringerte (Test mit Vorserienmodell und Software).

Link: Logitech Pro 9000 Webcam für 59,40 € (inkl. 10% WM-Rabatt)

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.