amazon.co.uk: Xbox 360 Slim Arcade Kinect Bundle + 2 Spiele für 275 €

Xbox 360 Arcade 4GB / Kinect Bundles günstigUpdate 28.01.2010: Angebot leider nicht mehr so günstig. Jetzt gibt es nur noch 1 zusätzliches Spiel (dafür aber auch Dead Space 2) oder 12 Monte Xbox Live für ca. 285 €. In Italien kann man immer noc zu dem Preis vorbestellen (ohne konkrete Lieferzeit).

Leider gab es schon länger keine wirklichen Knaller-Angebote in Sachen Xbox 360 Bundles mehr. Bei amazon.co.uk kann man aktuell aber ein Xbox 360 Kinect Bundle (Arcade 4 GB) + 2 weitere Spiele für umgerechnet ca. 275 € bestellen. Hierzulande zahlt man derzeit mindestens 280 € für das Kinect Bundle (Arcade) ohne die zusätzlichen Spiele. Für die Bestellung bei amazon.co.uk benötigt Ihr eine Kreditkarte. Einloggen könnt Ihr euch mit euren normalen Zugangsdaten von amazon.de. Die Konsole unterscheidet sich nur durch den Stromanschluss von der deutschen Version. Einen entsprechenden Adapter findet Ihr z.B. bei amazon.de für rund 3 € inkl. Versand. Auch in Sachen Zoll und Garantie gibt es nichts zu bedenken (keine Zollgebühren – normale Garantie in Deutschland).

Der Ablauf ist wie folgt:

  1. Geht auf diese Aktionsseite
  2. Hier wählt Ihr zuerst das Xbox 360 Slim Arcade/Kinect Bundle aus
  3. Dann die Spiele Crackdown 2 oder Alan Wake auswählen (beide wie dt. Version)
  4. Danach eines der übrigen Spiele auswählen (Empfehlung Need for Speed: Hot Pursuit)
  5. Nun könnt Ihr per “Add to Basket” alles in den Warenkorb legen
  6. Wichtig ist, dass Ihr auf keinen Fall den “Curreny Convertor” von amazon nutzt (die Umrechnung in Euro ist im Regelfall zu eurem Nachteil).
  7. Im letzten Schritt seht Ihr einen Preis von 236,44 Pfund (ca. 275 €)

Wer es nicht eilig hat und lieber nur eine Xbox 360 Slim mit 250 GB Festplatte möchte, kann sein Glück bei amazon.it (Italien) versuchen. Dort kann man die reine Konsole mit 250 GB Festplatte für ca. 205 € inkl. vorbestellen (Derzeit nicht verfügbar). Auch wenn man kein Italienisch versteht, kommt man mit der Bestellung klar (deutscher amazon-Account funktioniert auch hier). Eine Kreditkarte braucht man auch bei amazon.it.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.