Ansturm auf katzeausdemsack.de

Update 19.03.2011: Mittlerweile ist wieder wenig Ruhe eingekehrt. Dank der Info von ein paar Lesern kann ich nun auch den Grund erkennen. Bei RTL wurde wohl im Rahmen der Chartshow auf gobarbra.com hingewiesen. Und wir waren hier einfach vorne dabei und meist der erste deutsche Link. Trotzdem spannend. Geholfen hat wohl auch, dass ich in dem Artikel „GoBarbara.com“ (falsch) statt „GoBarbra“ geschrieben habe. Da haben so einige es genauso „falsch“ eingegeben und gesucht. Ich lass es jetzt auch so im alten Artikel. Unten habe ich es korrigiert.

Sorry, wenn die Seite im Moment extrem langsam ist. Da ist man mal eben im Stadion zum Fußball schauen (mit leider negativem Ergebnis) und dann geht es hier rund. Der Artikel zu Gobarbra.com (Euer Name im Song von Duck Sauce) ist schon seit der Veröffentlichung sehr beliebt, aber der schlägt im Moment alle Rekorde. Hilfreich war hier wohl die Implementierung der überarbeiteten AddThis-Toolbar mit direktem “Gefällt mir”-Button. Danke an alle die “Gefällt mir” geklickt haben oder den Artikel anderweitig verteilt haben. Manchmal sind es die einfachen Dinge die Leute begeistern. Weiter so! Ich investiere dann auch gerne in einen neuen Server Smiley Aktuell sind wir bei der Bloggerei auf Platz 4 (kurzfristig war es sogar Platz 3). Der Tag ist gerade mal 48 Minuten alt und schon weit über 700 Besucher (Screenshot unten ist ein paar Minuten älter).

katzeausdemsack.de - Server schwächelt

Countdown zur Cyber Monday Woche 2018 5 € Amazon-Gutschein November 2018

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

10 Kommentare

  1. Nein das ist offiziell nicht vorgesehen. Du müsstest das über die Soundkarte aufnehmen. Im Hauptbeitrag gibt es dazu schon Hinweise.

  2. Ah jetzt ja – funktioniert! Und kann man das Ganze jetzt auch herunterladen und wie geht das dann???

  3. Gerade getestet – geht einwandfrei. Wie gesagt das Lied spielt 2x an. Versuch mal einen anderen Browser.

  4. Ne, auch nicht. Entweder kommt das Lied ganz ohne Namen oder es kommt der Name irgendwoztwischen dem Lied wo es nicht hingehört.

  5. Ein wenig Geduld. Erst wird der Anfang ohne Text gestartet. Sobald es berechnet ist dann mit Name.

  6. Was’n nu?Habe alles eingegeben, das Cover erscheint auch, das Lied läuft, aber – ohne den eingegebenen Namen??

  7. Über den Link die Seite öffnen. Sprache und Stimme wählen. Gewünschten Namen eingeben und auf Go. Wenn der Server ausgelastet ist, steht da „Check back in a minute“. Also in einer Minute noch mal probieren.

  8. ich kappiere das nicht wie es geht?

  9. Danke für die Info. Das erklärt es natürlich. Vor dem Ansturm waren wir schon Platz 2 bei Google mit „gobarbara“ „gobarbara.com“ oder „Duck Sauce eigener Name“. Hoffentlich wiederholen die das noch 3x 😉

  10. warscheinlich lags daran das der link zu gobarbara.com bei der ultimative chart show gezeigt wurde und wenn man dann bei google es eingab, zeigte google dann auch noch mehrere links die zu dieser seite führten, unteranderem auch diese hier. es war dann danach auch ein absturtz der webseite von gobarbara, nix ging mehr nur noch „not found“ und fehler meldungen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.