Saturn: Xbox 360 Slim Arcade (4 GB) für 111 €

Xbox 360 günstig bei Saturn

Update: Angebot beendet

Update 04.07.2011: amazon zieht mit. Es gibt die Xbox 360 Slim Arcade nun auch bei amazon.de für 111 €. Es wird eine Lieferzeit von 2-4 Wochen angegeben. Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. In der Regel ist amazon.de deutlich schneller als angegeben. Wer noch ein Spiel dazu möchte, sollte diesen Link nutzen. Dort gibt es noch mal 20 € Rabatt wenn man die Xbox 360 Arcade mit einem der vorgegebenen Spiele als Bundle kauft. 

Nur am Montag, dem 04.07.2011, gibt es bei Saturn die Xbox 360 Slim Arcade (4 GB) für nur 111 €. Der Preis ist auf jeden Fall sehr gut. Vielleicht auch für den ein oder anderen ein Grund von seiner alten Xbox 360 umzusteigen. Die Slim-Variante ist kleiner, leichter und stromsparender. Bei der Slim gibt integriertes WLAN und für Kinect ist kein extra Netzteil erforderlich.

Leiser ist die neue Xbox 360 auch, wobei hier das DVD-Laufwerk eine große Rolle spielt. Ohne eine zusätzliche Festplatte kann man natürlich keine Spiele auf die Konsole übertragen (oder nur einzelne auf einen zusätzlichen USB-Stick). Die 250 GB Slim Festplatte gab es zwar schon mal für 49 €, aber regulär zahlt man aktuell rund 80 €. Hier muss jeder überlegen, ob er erst mal mit den 4 GB auskommt. Rein für Spielstände reicht das in der Regel oder man nimmt noch einen USB-Stick. Positiv finde ich im Vergleich zur 250 GB Variante der Xbox 360 Slim das matte Gehäuse der Arcade-Version. Bei amazon.de kostet die Xbox 360 Slim Arcade gerade 175,49 €. Ob amazon.de bei diesen Tagesangeboten mitzieht, ist unklar. Ich verlinke die entsprechende Seite trotzdem mal unten.

Link: Xbox 360 Slim Arcade (4 GB) für 111 €

Link: Xbox 360 Slim – Arcade (4 GB) bei amazon.de

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis.

  2. Amazon ist mit von der Partie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.