Apple iPad 3: Neue optimierte Apps für das Retina-Display

So, heute wurde pünktlich mein neues iPad 3 (Ja, ich nenne es weiter so) geliefert und ich teste fleißig die verschiedensten Dinge. Was braucht man als Erstes für das neue iPad und dessen Retina-Display? Genau, man braucht Apps die schon für die neue Auflösung optimiert wurden. Apple war so freundlich und hat eine Übersicht eingerichtet welche Apps schon für das neue iPad aktualisiert wurden. Diese findet Ihr über den Link unten. Ich werde dann mal weiter testen und vorrausichtlich morgen mal meine ersten Eindrücke schildern. Das Display ist auf jeden Fall ein Knaller. Gerne könnt Ihr auch Eure Fragen zum iPad 3 in die Kommentare hier oder auch hier packen. Ich werde dann versuchen diese im kommenden Bericht zu beantworten.

Das neue iPad - Passende optimierte Apps - neues Display

Link: Apple iPad 3 – Apps die für das Retina-Display optimiert wurden

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.