Xbox 360: SmartGlass-App nun auch für iOS

Xbox 360 per Smartphone, Handy, Tablet fernsteuernWir haben in der Vergangenheit mehrmals über Xbox SmartGlass berichtet. Es ermöglicht zum einen die Fernsteuerung der der Xbox 360 mit Smartphone oder Tablet, aber darüber hinaus werden auch Zusatzinformationen zur laufenden Musik, dem laufenden Spiel oder Video auf dem mobilen Gerät angezeigt. Diese App gab es bereits für Windows Phones, Android und auch für Windows 8. Heute hat Microsoft nun auch die App für iPod touch, iPhone und iPad bereitgestellt. Auch wenn die Unterstützung der Spiele noch gering ist, könnte ich mir da für die Zukunft interessante Dinge vorstellen.

Vielleicht hat jemand von Euch bereits Halo 4 und eine passende SmartGlass-App, würde mich mal interessieren, ob da schon etwas auf dem Display angezeigt wird. Postet auch gerne andere Spiele in die Kommentare welche Xbox SmartGlass schon sinnvoll nutzen bzw. unterstützen. Durch iOS als weitere Plattform, sollte nun unabhängig vom verwendeten Smartphone bzw. Tablet so gut wie jeder Xbox 360-Besitzer eine passende App für sein mobiles Gerät haben.

Xbox 360 SmartGlass
Xbox 360 SmartGlass
Preis: Kostenlos
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot

 

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Cool. Danke für die Info. Ich hatte nur die Demo von Forza Horizon und da wurde nichts angezeigt. Wäre nicht schlecht, wenn es da mal eine Liste mit unterstützten Spielen und den Funktionen gäbe.

  2. Bei Forza Horizon sieht man die Map und kann Orte für die GPS-Route anwählen. Funzt ganz gut…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.