WWDC 2013: Keynote im Livestream ab 19 Uhr – auch ohne Apple TV

Um 19 Uhr deutscher Zeit wird Tim Cook auf der WWDC 2013 (Entwicklerkonferenz) ein paar Neuigkeiten rund um die Apple-Welt vorstellen. Nun gibt es auch einen direkten Link zum offiziellen Livestream. Besitzer eines Apple TV können die Keynote auch am Fernseher verfolgen (Ihr seht eine neue App mit dem Logo unten). Bekannterweise beginnen solche Präsentationen immer mit ein paar Zahlen und Vergleichen zur Konkurrenz. Man erwartet aber auch Informationen zu iOS 7. Das Betriebssystem für die mobilen Geräte wie iPod, iPhone und iPad soll in einer neuen und optisch stärker überarbeiteten Form vorgestellt werden. Auch neue Infos zu Mac OS X dem Betriebssystem für iMacs und Macbooks werden erwartet. Man munkelt ebenfalls das Apple etwas zu dem geplanten Dienst iRadio sagen können. Dabei geht es um Musik-Streaming-Dienst ähnlich wie Spotify. Schaut einfach selber rein.

wwdc-2013-keynote-praesentation-apple-ios7-iradio

Link: WWDC 2013: Keynote/Präsentation im Livestream ab 19 Uhr 

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.