Xbox One: August-Update – Unterstützung für 3D-Blu-rays und mehr

Major Nelson hat soeben erste Informationen zum kommenden Update (August) für die Xbox One bereitgestellt. Eine der interessantesten Neuerung wird die Unterstützung für 3D-Blu-rays sein, welche die Xbox One bisher nicht abspielen kann. Mit dem Update wird es dann auch eine Hinweismeldung geben, wenn die Batterien des Controllers zur Neige gehen. Eine neue Option ermöglicht es Nachrichten abzuschalten, wenn man einen Film oder Fernsehen anschaut. Der Kauf von Spielen und anderen Inhalten wird über die Xbox-Webseite und auch die SmartGlass-Apps ermöglicht. Wenn man die Konsole im Stand-by Modus betreibt, werden die gekauften Inhalte dann auch direkt heruntergeladen und nicht erst beim nächsten aktiven Einschalten der Konsole. One Guide wird neben anderen Ländern nun auch in Österreich eingeführt. Ansonsten wird es mehrere Veränderungen geben um noch besser über die Aktivitäten von Freunden informiert zu bleiben, diese zu kommentieren und zu teilen. Das Update wird in rund einer Woche in den Betatest gehen und dann im August für alle Xbox One-Nutzer bereitgestellt.

Hier ein Video mit ein paar der Verbesserungen:

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Das hört sich doch mal nicht schlecht an. Wenn man jetzt auch noch 3D Filme sehen kann, dann braucht man ja keinen Bluerayplayer mehr. Bin gespannt wie die X-Box damit klar kommt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.