Sky komplett: Alle Pakete inkl. Festplattenleihreceiver mit HD, Sky Go für 34,90 €

Wer nach einem Sky-Abo sucht, sollte sich das aktuelle Angebot unbedingt anschauen. Es ist das günstigste Angebot seit langer Zeit und unabhängig von irgendwelchen Shopping-Clubs. Das Angebot ist nur für Neukunden nutzbar. Dafür ist diesmal wieder alles ohne Einschränkungen im Paket. Ihr zahlt 34,90 € statt regulär 66,90 €. Ich nutze dieses Paket selber und bin für diesen Preis mit dem Leistungsumfang absolut zufrieden.

  • sky-komplett-bester-preis-35-euro-inkl-aller-pakete-skygo-multifeeds-receiverAlle Programmpakete
    • Sky Welt
    • Film Paket
    • Sport Paket
    • Fussball Bundesliga Paket
  • inkl. alle Premium HD-Sender (Multi-Feeds)
  • inkl. Sky Go (z.B. iPad, iPhone, PC, Xbox 360)
  • inkl. Sky+ HD-Festplattenleihreceiver
  • inkl. 12 Monate HD + (nur per SAT)
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Preis: 34,90 € pro Monat (regulär 66,90 €)
  • einmalige Aktivierungsgebühr von 39 €

Die Laufzeit beträgt 24 Monate, was für die meisten eher positiv sein dürfte, da man sich dann nicht so schnell wieder mit dem Kundendienst wegen einer Verlängerung rumschlagen muss. Der monatliche Preis gilt natürlich nur für die ersten 24 Monate. Kündigt also frühzeitig nach erfolgreicher Einrichtung des Receivers oder spätestens 3 Monate vor Ablauf des Abos schriftlich bei Sky. Der Receiver und die Smartcard müssten dann zum Vertragsende auch an Sky zurück. In der Regel erhaltet Ihr aber vor Ablauf des Abos (wenn gekündigt) ein neues Angebot von Sky. Bei der Kündigung helfen Euch auch Dienste wie Aboalarm.de.

Link: Sky komplett: Alle Pakete inkl. Festplattenleihreceiver mit HD, Sky Go für 34,90 €

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.