amazon.de: Microsoft Lumia 535 für 104 Euro – mit Gutschein

 

Update: Die Aktion wurde vorzeitig beendet. Aber auch der reguläre Preis ist immer noch günstig.

In wenigen Tagen wird das Microsoft Lumia 535 auch in Deutschland verfügbar sein. Es ist das erste Lumia-Smartphone ohne Nokia-Branding. Wir hatten schon über das sehr günstige 5-Zoll-Smartphone berichtet. Angekündigt war ein Preis von 119 € was man durchaus als sehr günstig bezeichnen kann. Natürlich bekommt man dafür kein Highend-Smartphone, aber ein solches braucht auch nicht jeder. Es gibt das Lumia 535 bei amazon.fr schon ein paar Tage länger und als Dual-SIM Version. Dort kostet es aktuell rund 115 Euro inkl. Versand nach Deutschland. Dies hat wohl einige Interessenten dazu bewogen das neue Smartphone von Microsoft im Ausland zu bestellen. Anscheinend reagiert amazon.de darauf mit einem Gutschein. Durch den Gutschein LUMIA535 kann man den regulären Preis von 119 Euro auf 104 Euro (15 Euro Rabatt) reduzieren. Für diesen Preis gibt es aus meiner Sicht nichts mehr zu meckern und mithilfe des Weihnachtsmann könnte es auch mein nächstes Smartphone werden. Die Aktion gilt bis zum 31.12.2014. Derzeit ist bei amazon.de noch kein genauer Liefertermin angegeben, dies sollte sich aber kurzfristig ändern und einer Lieferung bis Weihnachten sollte eigentlich nichts im Wege stehen (sofern man zeitnah vorbestellt). Es gibt das Microsoft Lumia 535 in fünf verschiedenen Farben.

Update 11.12.2014: Microsoft hat nun offiziell den Starttermin für den Verkauf bekannt gegeben. Das Lumia 535 ist ab dem 16. Dezember verfügbar.

nokia-lumia-535-5-zoll-smartphone-fuer-120-euroLink: amazon.de – Microsoft Lumia 535 für 104 Euro – mit Gutschein

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.