iPhone 6 Plus: Austauschprogramm für iSight-Kamera (Rückseite)

Apple hat ein neues Austauschprogramm für das iPhone 6 Plus gestartet. Wer Probleme mit der rückwärtigen iSight-Kamera hat, sollte sich das mal genauer anschauen. Durch eine fehlerhafte Komponente soll es zu verschwommenen Aufnahmen mit der Kamera kommen. Gegebenenfalls betroffen sind iPhone 6 Plus-Besitzer, die ihr Gerät zwischen September 2014 und Januar 2015 gekauft haben. Über eine entsprechende Webseite kann man anhand der Seriennummer prüfen, ob das eigene Gerät möglicherweise auch diese fehlerhafte Komponente benutzt. Apple spricht von einem sehr geringen Prozentsatz von betroffenen Geräten. Das muss aber nicht unbedingt was bedeuteten. Ich habe mal bei älteren Austauschprogrammen rund eine Stunde im Apple Store Düsseldorf gesessen und da kamen erstaunlich viele Leute in kurzer Zeit. Ausgetauscht wird laut der Formulierung nicht das komplette iPhone 6 Plus, sondern nur die Kamera. Defekte Displays und andere Beschädigung, die sich auf den Austausch der Kamera auswirken, müssen vorher (ggf. kostenpflichtig) behoben werden.

iphone-6-plus-defekte-kamera-verschwommene-fotos-bilder-austausch-defekt-fehler

Link: iPhone 6 Plus – Austauschprogramm für iSight-Kamera (Rückseite)

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.