Apple: iOS 9.2 – erste öffentliche Beta verfügbar

Nachdem nun iOS 9.1 in finaler Version für alle aktuellen iPhones und iPads zur Verfügung steht, startet nun wieder der Betatest für die neue Version 9.2. Wer also die neuste Version des mobilen Betriebssystems von Apple testen möchte, kann sich sofern noch nicht geschehen, beim Apple Beta Software-Programm registrieren. Dort findet Ihr dann auch Anleitungen wie Ihr Euer iPhone oder iPad für die Installation der Betaversion vorbereiten solltet. Ihr solltet natürlich bedenken, dass bei Betaversionen immer Probleme auftauchen können, die produktives Arbeiten erschweren. Wir hatten beim Betatest der Version 9.1 aber nur kleinere Probleme, die jetzt nicht tragisch waren und recht schnell behoben wurden. Ein Backup ist aber auf jeden Fall Pflicht, damit Ihr im Zweifel immer zurück auf eine stabile iOS-Version kommt. Das wird aber alles auch noch mal auf den Webseiten innerhalb des Beta-Programm erklärt. Auf meinem iPad Air ist der Download rund 1,4 GB groß.

ios-92-beta-test-apple-iphone-ipad-beta-programm

Blitzangebote des Tages bei amazon.de

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.