Edeka: iTunes Guthaben mit bis zu 22% Rabatt – bis 30.07.

Bei Edeka bekommt Ihr in einer Aktion gerade bis zu 22% Rabatt auf iTunes-Guthaben. Solche Aktionen gibt es zwar regelmäßig, aber oft sind es im Handel mittlerweile weniger als 20 Prozent Rabatt geworden. Auch in dieser Aktion gibt es den vollen Rabatt nur, wenn man 39 Euro für 50 Euro iTunes-Guthaben investiert. Alternativ gibt es 25 € iTunes-Guthaben für 21,25 € oder 15 € Guthaben für 13,50 €. Wer also noch iTunes-Guthaben benötigt, der kann bis zum 30.07. noch zugreifen. Pro Kunde können maximal 3 iTunes-Karten erworben werden. Rabattierte iTunes-Karten können nicht für den Erwerb von eBooks verwendet werden. Ich selber habe lange Zeit regelmäßig diese Angebote wahrgenommen, um mit dem Guthaben aktuelle Filme auf meinem Apple TV zu leihen. Seitdem ich im Besitz eines Fire TV bin, wurde das Apple TV in gute Hände weitergegeben und der Bedarf an Guthaben ging deutlich zurück. Allerdings habe ich auch einen erweiterten iCloud-Speicherplan. Hier bucht Apple jetzt lustig monatlich 99 Cent ab, statt dieses einfach nur einmal im Jahr gesammelt zu machen. Daher werde ich mir jetzt auch noch mal Guthaben zulegen. Dann bleiben die vielen Einzelbuchungen aus und ich spare auch noch beim zusätzlichen iCloud-Speicherplatz. Das Angebot scheint bundesweit zu sein, da es in etlichen Regionen aufgetaucht ist. Wer extra dafür losfährt, sollte ggf. kurz beim Edeka in seiner Nähe anrufen.

edeka-itunes-bis-zu-guthaben-22-prozent-rabatt-apple

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

3 Kommentare

  1. @Jane: Hat übrigens super geklappt. Guthaben aufgeladen und seit dem werden die 99 Cent für die Cloud da abgezogen und nicht mehr auf die Kreditkarte gebucht.

  2. Also meine Lebensgefährtin hat im April eine Geschenkkarte zum Geburtstag bekommen und dann die erweiterte iCloud gebucht. Hat problemlos funktioniert. Ich war so naiv zu glauben, dass es dann immer geht. Ich bin mir aber aktuell nicht sicher, ob Sie vielleicht keine anderen Zahlungsdaten hinterlegt hat. Ich selber war leider noch nicht bei Edeka. Aber lt. der offiziellen Webseite von Apple soll das ganz offiziell mit Guthaben gehen. https://support.apple.com/de-de/HT201238 (ganz unten auf der Seite schauen). Vielleicht mal die anderen Zahlungsdaten aus dem Konto entfernen?

  3. Hi Guido,

    danke für den Tipp, aber ich konnte bisher noch keine Gutscheinkarte für den Cloudservice hinterlegen, Tipps wie das funktioniert? Dann hätte ich mal für ein paar Monate Ruhe…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.