Amazon: 10 Euro Gutschein für Mastercard-Kunden – ohne Mindestbestellwert

Update 14.12.2016: Wie erwartet wurde die Aktion bereits beendet. Bleibt derzeit noch die Kontoaufladung oder den Teddybär (nur mit Prime).

Ursprünglicher Beitrag:

Diese Aktion gab es vor einiger Zeit schon mal und sie war sehr beliebt. Es dürfte viele Leute geben, die eine Mastercard-Kreditkarte als Zahlungsmittel bei Amazon hinterlegt haben. Diese können sich mit wenigen Klicks einen 10 €-Aktionsgutschein für den nächsten Einkauf sichern. Wer eine Mastercard besitzt, aber noch nicht hinterlegt hat, kann dies natürlich nachholen. Ist die Mastercard als primäres Zahlungsmittel hinterlegt, gibt es für einen Klick auf der Aktionsseite (Jetzt Mastercard nutzen) den 10 Euro Gutschein. Dieser wird automatisch beim nächsten Einkauf abgezogen. Es handelt sich allerdings um einen Aktionsgutschein, welcher nicht im Bereich „Gutscheinguthaben“ auftaucht, sondern in der Bestellübersicht automatisch eingelöst wird. Der Gutschein kann für Produkte genutzt werden, die durch Amazon verkauft und verschickt werden. Ausgenommen sind Bücher, Kindle eBooks, Zeitschriften, der Kauf von Geschenkgutscheinen oder Angeboten von Drittanbietern oder Warehouse Deals. Auch für Geschenkverpackungen oder Versandkosten kann der Gutschein nicht genutzt werden. Alle Bedingungen sind unten noch mal angehängt. Wer also eine Mastercard besitzt und in den letzten drei Monaten nicht an dieser Aktion teilgenommen hat, bekommt den Gutschein mit einem Klick in sein Kundenkonto. Natürlich kann man das primäre Zahlungsmittel später auch wieder umstellen. Die Aktion läuft, solange der Vorrat reicht oder bis zum 28.12.2016. Bei der letzten Aktion war schon nach wenigen Stunden alles vorbei. Wartet also bei Interesse nicht so lange. Einlösen müsst Ihr den Gutschein bis zum 31.01.2017. Ansonsten gibt es in Sachen Gutscheine auch noch die Kontoaufladung oder den Teddybär (nur mit Prime).

amazon-10-euro-gutschein-mastercard-aktion-dezember-2016

Link: Amazon – 10 Euro Gutschein für Mastercard-Kunden – ohne Mindestbestellwert

Aktionsbedingungen:

Der Aktionsgutschein wird ab dem 13.12.2016 im Kundenkonto hinterlegt und er wird bis zum 31.01.2017 automatisch beim nächsten Einkauf unter www.amazon.de an der Kasse abgezogen. Anschließend verfällt der Aktionsgutschein.

Der Aktionsgutschein kann nur für Angebote mit Verkauf und Versand durch Amazon und nicht für Bücher, Kindle eBooks, Zeitschriften, Kauf von Geschenkgutscheinen oder Angeboten von Drittanbietern oder Warehouse Deals verwendet werden, und nur von volljährigen Personen eingelöst werden. Auf Geschenkverpackungen, Versandkosten oder sonstige Kosten kann der Aktionsgutschein nicht angerechnet werden.  Pro Person kann nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Pro Bestellung kann nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

Das Angebot ist nicht übertragbar und kann nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden. Zudem wird der Aktionsgutschein nur aktiviert, wenn eine gültige MasterCard als primäres Zahlungsmittel über die Website www.amazon.de/mastercard-continued hinterlegt wird (über die 1-Click Einstellungen) und der Einkauf mit einem MasterCard Zahlungsmittel getätigt wird. Darüber hinaus gelten die Einlösebedingungen für Aktionsgutscheine unter www.amazon.de/aktionsgutscheine.

Der Aktionsgutschein kann nur von Nutzern eingelöst werden, die in den letzten drei Monaten nicht an einer Mastercard Promotion auf Amazon.de teilgenommen haben

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass dieser Aktionsgutschein NICHT über das Gutscheinguthaben unter „Mein Konto“ einsehbar ist. Sie werden erst in der Bestellübersicht auf das vorhandene und verwendbare Guthaben hingewiesen, wenn der Einkaufswagen die beschriebenen Bedingungen erfüllt.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.