Amazon Echo: Samsung-TVs per Sprache steuern (Android-Smartphone erforderlich) – per IR auch andere Hersteller möglich

Es gibt fast täglich neue Alexa Skills für den Amazon Echo oder Echo Dot. Wir hatten schon mal berichtet, wie man sich außerhalb der Alexa-App über neue Skills informiert. Aber sicher werden die meisten nicht täglich nach neuen Skills schauen. Viele Skills sind auch sehr speziell oder nur für Nutzer in einer bestimmten Stadt oder mit spezieller Hardware interessant. Glaubt man einer aktuell laufenden Umfrage bei der ComputerBild besitzen fast die Hälfte der Teilnehmenden einen Fernseher der Marke Samsung. Auch im Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis begegnen diese Geräte einem sehr häufig.

Samsung UHD Fernseher bei AmazonBereits seit vielen Jahren gibt es Apps für diverse Smartphones, um darüber den Fernseher zu steuern. Die Entwickler von Smart TV Remote für Android haben ihre App nun so erweitert, dass man diese mit einem gerade erschienenen Alex Skill koppeln kann und danach dann den Fernseher per Sprache steuern kann. Die Steuerung findet nicht direkt zwischen dem Amazon Echo und dem Fernseher statt, sondern über einen Umweg über Eurer Android-Smartphone. Die eigentliche Steuerung übernimmt dann das Smartphone per Netzwerk oder Infrarot (falls im/vom Smartphone unterstützt). Noch nicht der komfortabelste Weg und auf Android-Geräte begrenzt, aber auf jeden Fall schon mal ein Anfang. Wer es ausprobieren möchte, richtet zu erst die App auf seinem Smartphone ein und dann die Verbindung zu seinem Samsung-Fernseher. Das gelingt übers Netzwerk mit vielen Geräten aus den Jahren 2011-2013 und 2016. Die Steuerung über das Netzwerk funktioniert allerdings nicht mit Modellen aus den Jahren 2014/2015 (H- und J-Modelle). Wer einen Infrarotsender in seinem Smartphone hat, kann auch diesen Weg statt der Steuerung über das heimische Netzwerk nehmen. Dann ist man auch nicht mehr auf Geräte der Marke Samsung beschränkt.

Smart TV Remote
Smart TV Remote
Entwickler: adiroid
Preis: Kostenlos+

Wenn das soweit klappt, müsst Ihr noch den Alexa Skill installieren und über die App-Einstellungen eine Verbindung zu Alexa herstellen.

Smart TV Remote
Smart TV Remote
Entwickler: adiroid
Preis: Kostenlos

Unser Fernseher ist zwar auch von Samsung aber leider zu alt und mein Huawei P9 Lite hat keinen Infrarotsender. Berichtet gerne mal in den Kommentaren, wenn Ihr es ausprobiert habt.

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 5 € Amazon Gutschein November

 

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg – mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga – zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Gerne. Danke für die Info. Ich ergänze das im Beitrag noch.

  2. Hi,

    danke für den Bericht.
    Nur ein Hinweis, wenn man nicht Netzwerkmodus nutzt, dann kann man natürlich auch andere TV Marken steuern. Außerdem kann man dann über IR bis zu 4 Geräte gleichzeitig steuern.

    Gruß
    adiroid

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.