Lokal: Rheinpark-Center Neuss – 50 Euro Gutschein kaufen, 50 Euro Gutschein geschenkt (auch kleinere Beträge möglich)

Update 04.10.: Das Rheinpark-Center Neuss hat soeben die Gutschein-Aktion auf Facebook für beendet erklärt. In nur zwei Tagen hätten die Kunden alle Gutscheine restlos weggekauft. Auch auf der Webseite findet man nun den Hinweis:

DAS KONTINGENT DER GUTSCHEINAKTION „VERRÜCKTE OKTOBERWOCHE“ IST AUFGRUND DER IMMENSEN NACHFRAGE LEIDER VOLLSTÄNDIG AUSGESCHÖPFT! 

Man droht aber schon damit, dass die Drucker für die nächste Aktion schon laufen. Hoffentlich ist man bei der nächsten Aktion etwas schlauer und besser vorbereitet. Im eigenen Interesse und auch im Interesse der Kunden die regelmäßig das Center besuchen. Natürlich ist der Plan möglichst viele Kunden ins Center zu locken aufgegangen. Die eingenommen Parkgebühren sind bei Wartezeiten von mehreren Stunden für die Gutscheine sicher auch stark gestiegen. Viele der Schnäppchenjäger werden auch Ihren Hunger oder Durst dort gestillt haben. Viele, die in Sachen Gutscheine leer ausgegangen sind, werden das Center aber vielleicht auch in der nahen Zukunft erstmal meiden. Wegen des enormen Andrangs hat sicher so mancher reguläre Kunde das Center wieder verlassen oder ist bei der angespannten Parksituation einfach weitergefahren. Man hört auch, dass viele nur Kleinteile mit den Gutscheinen gekauft haben um sich dann den Restbetrag in bar auszahlen zu lassen. Dann hat das den Händlern im Rheinpark-Center insgesamt sicher auch nicht so viel Umsatz gebracht wie vielleicht erwartet.

Wer also noch überlegt hat, ob er es Ende der Woche noch mal probiert mit den Gutscheinen, kann diesen Plan verwerfen. Wer einfach nur entspannt einkaufen möchte, kann das Rheinpark-Center Neuss jetzt wieder besuchen, ohne sich durch die wartende Menge zu quälen.

Ursprünglicher Beitrag:

Dieser Deal ist lokal, aber in der Gegend rund um Neuss und Düsseldorf sehr gefragt. Das Rheinpark-Center Neuss ist ein relativ großes Einkaufszentrum mit rund 140 Shops. Dort läuft gerade die sogenannte Verrückte Oktoberwoche mit einer Gutschein-Aktion. Man kann an der Information des Centers einen Gutschein im Wert von  5 €, 10 €, 15 €, 20 €, 25 €, 30 €, 40 € oder 50 € erwerben und dessen Wert wird verdoppelt. Bei 50 € also auf einen Wert von 100 € oder bei 15 € auf einen Wert von 30 Euro. Diesen Gutschein kann man dann in den Geschäften im Center einlösen. Leider sind die Aktionsbedingungen sehr unvollständig und lassen viele Fragen offen.

So steht auf der allgemeinen Gutscheinseite die Info, dass die Gutscheine in den meisten Geschäften einlösbar sind, sogar in anderen Center der ECE-Gruppe (rund 90 in Deutschland). Mehr müsste man vor Ort erfragen. Lt. Infos im Internet ist in Neuss wohl nur Hollister bei der Aktion nicht dabei. Andere Läden im Center wie Saturn, GameStop, dm usw. wohl schon. Wenn die Aktionsbedingungen ansonsten vollständig sind, kann man die Gutscheine anscheinend sofort nach dem Kauf einlösen. Restbeträge sollen sogar ausgezahlt werden, so liest man in Nutzerforen (das könnte aber bei der Aktion begrenzt werden). Wenn man den Kommentaren im Internet glauben darf, funktioniert das sogar beim Kauf von Kleinigkeiten. Also ein Duschgel bei dm mit dem Gutschein kaufen und der Restwert wird ausgezahlt. Dem Weg wird man aber wie gesagt sicher einen Riegel vorschieben. Hier findet Ihr einen Überblick über die Shops im Rheinpark-Center Neuss und auch die Position der Information, wo die Gutscheine gekauft werden können.

Verrückte Oktoberwoche - Gutscheine verdoppelt - Rheinpark-Center Neuss

Wie bei so guten Aktionen häufig der Fall, gibt es auch einen Haken. Wir waren eben in Neuss vor Ort und die Schlange ging einmal durch die untere Ebene des Rheinpark-Center Neuss. Dort stehen Hunderte von Menschen an und man muss mit mehreren Stunden Wartezeit rechnen. Denn an der Information sind die zwei Damen mit dem Ansturm und der Ausgabe der Gutscheine völlig überfordert. Nichts gegen die Damen, aber hier wurde vom Center Management entweder extrem schlecht geplant oder die Ausgabe wird bewusst verknappt. Auch die Aktionsbedingungen sind wie gesagt sehr dürftig, somit hat jeder der Gutscheine kauft auch noch Fragen, wie z. B.

  • Kann man mehrere Gutscheine zusammen einlösen? (lt. Facebook-Seite des Centers ist die Antwort JA)
  • Welche Geschäfte nehmen die Centergutscheine nicht? (in Neuss lt. Facebook-Seite nur Hollister nicht)
  • Was ist mit Restbeträgen bei der Einlösung ? (hier gibt es unterschiedliche Infos – es verfällt aber wohl in keinem Fall)
  • Kann man den Centergutschein mit den Aktionen der Glamour Shopping Week kombinieren?  (lt. Facebook-Seite des Centers ist die Antwort JA)

Weitere Infos haben wir auch nicht, auch für solche Informationen hätten wir uns stundenlang anstellen müssen, da es nur eine Information im gesamten Center gibt. Selbst Mitarbeiter in Restaurants waren von dem Ansturm völlig überrascht und wussten selber nicht was da los ist (haben uns gefragt was denn da los ist !?!).

Die Aktion funktioniert natürlich in soweit, dass es im Rheinpark-Center Neuss heute am Brückentag richtig voll ist. Hier im Rhein-Kreis Neuss läuft auch noch Radiowerbung zu dem Thema. Die Parksituation war sehr angespannt aber noch in Ordnung. Im unteren Teil des Centers musste man immer die riesige Schlange kreuzen, um in bestimmte Läden zu kommen. Vielleicht hilft der Beitrag auch dem einen oder anderem dabei, sich diesen Weg und Stress zu sparen.

Ich hatte Interesse an dem Spiel Destiny 2 für die Xbox One und wollte zwei davon für einen Freund und mich kaufen. Im Saturn im Center kostete das Spiel dann aber mal eben 69,99 € und bei GameStop war es auch nur 2 € billiger. Das ist schon sehr viel, vor der Aktion und in einem Media Markt in der Nähe kostete das Spiel 59,99 €. Da drängt sich schon die Frage auf, ob hier die Preise für die Aktion „optimiert“ wurden.

Auf Facebook liest man jetzt sogar, dass vor Kurzem eine Durchsage erfolgte, dass die 50 Euro Gutscheine für heute aufgebraucht wären. Danach soll sich die Schlange schon reduziert haben, da die meisten wohl auf den Maximalwert spekuliert haben. Es gibt aber wohl noch Gutscheine bis zu 40 Euro Wert (dann 80 Euro durch die Aktion). An kommenden Tagen soll das Kontingent der 50 Euro-Gutscheine wohl auch wieder aufgestockt werden. Die Aktion geht aber noch bis zum 07. Oktober (Samstag).

Wer sein Glück versuchen will, kann also auch in den kommenden Tagen von 10 Uhr bis 20 Uhr noch zum Rheinpark-Center Neuss fahren.

Wenn Ihr Gutscheine gekauft habt oder in der Schlange gestanden habt, dann berichtet gerne in den Kommentaren von Euren Erfahrungen. Ein Besucher hat ein Video von der heutigen Schlange im Rheinpark-Center bei YouTube veröffentlicht.

Link: Lokal – Rheinpark-Center Neuss – Gutschein kaufen – Wert verdoppeln

8 Euro Amazon Gutschein 9 Euro Amazon Gutschein

Teilnahmebedingungen (Stand 02.10 – 15:30 Uhr) – Webseite

02.10.17 – 07.10.17
VERRÜCKTE OKTOBERWOCHE

vom 02. bis zum 07. Oktober 2017 (10-20 Uhr)

Im besagten Zeitraum findet eine besondere Gutscheinaktion für unsere Kunden statt, bei der wir den Wert des Gutscheineinkaufes verdoppeln.

Teilnahmebedingungen:

  • Es kann pro Person nur einmal täglich ein Center-Gutschein in der Höhe von 5 EUR, 10 EUR, 15 EUR, 20 EUR, 25 EUR, 30 EUR, 40 EUR oder 50 EUR erworben werden.
  • Der Erwerb ist nur im Zeitraum vom 2. bis 7. Oktober 2017 in der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr möglich.
  • Mitarbeiter der ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG sowie des Rheinpark-Center Neuss sind von dieser Aktion ausgeschlossen.
  • Die Gutscheinaktion „Verrückte Oktoberwoche“ ist nicht mit anderen Gutscheinaktionen kombinierbar.
  • Die Aktion ist nur gültig solange der Vorrat reicht.
  • Ein Online-Kauf via E-Mail-Bestellung ist bei dieser Aktion ausgeschlossen.
  • Der Kauf eines Gutscheins ist erst ab 16 Jahren möglich.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Update 04.10.: Erste Kommentare im Internet berichten wieder von einer extrem langen Warteschlange. Auch ohne Brückentag ist heute wohl wieder sehr viel los. Anscheinend wurde in Sachen Personal auch nicht aufgestockt. Manche meinen es wäre sogar schlimmer als am Montag. Viel Erfolg für alle die in der Schlange stehen. Ob es wieder 50 € Gutscheine gibt ist noch unklar.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.