Xbox One X: Vier weitere Xbox 360-Spiele optimiert und neue Einstellungen

Bereits im Oktober 2017 berichteten wir über Xbox 360-Spiele, die in Sachen Auflösung und Farbwiedergabe speziell für die Xbox One X verbessert wurden. Wer dachte, dass dies eine einmalige Sache war, um die Möglichkeiten zu zeigen, lag falsch. Microsoft hat jetzt weitere vier Xbox 360-Spiele für die Xbox One X optimiert. Dabei sind die Titel  The Witcher 2: Assassins of Kings, Forza Horizon, Fable Anniversary und Crackdown. Bereits vorher optimiert wurden Assassin’s Creed, Fallout 3, Gears of War 3, Halo 3, Mirror’s Edge, Oblivion und Skate 3. Somit wurden aktuell 11 Xbox 360-Titel für die Xbox One X optimiert. Für mich ehrlich gesagt eher unverständlich, warum man Ressourcen an solche Dinge bindet. Die Abwärtskompatibilität ist gut, auch wenn ich diese abseits von dem einen oder anderen Spielchen zwischendurch mit den Games with Gold, nicht wirklich bräuchte. Auch die Unterstützung ausgewählter Spiele der ersten Xbox ist für mich uninteressant. Schön wäre, wenn man sich in Sachen Xbox One X wirklich mal auf neue Spiele und vielleicht doch sogar exklusive Titel konzentrieren würde. Wenn ich alte Spiele spiele, dann dürfen die auch „alt“ aussehen. Ich habe mir aber keine Xbox One X gekauft, um alte Spiele zu spielen. Irgendwie hat man das Gefühl, damit soll nur die Anzahl der Spiele im Game Pass oder bei Xbox One X Enhanced erhöht werden.

In den Einstellungen des Xbox 360 Guide gibt es jetzt für alle oben aufgezählten Spiele eine neue Option. In den „Einstellungen für Xbox One X“ kann man nun zwischen verbesserter Darstellung oder Leistungsoptimierung (Darstellung wie auf Xbox One / Xbox One S) auswählen. Nach einer Veränderung der Option ist ein Neustart nötig. Den Xbox 360 Guide erreicht Ihr einfach nach Start des Spiels, in dem Ihr die beiden kleinen Tasten auf dem Xbox Controller gleichzeitig drückt.

Xbox One X optimiert - Enhanced - Xbox 360 Spiele verbessert für Xbox One X

Countdown zur Cyber Monday Woche 2018 5 € Amazon-Gutschein November 2018

Hier ein Bild der neuen Einstellungen:

Xbox One X - Einstellungen Grafik / Leistung für Xbox One Spiele

Quelle: Major Nelson

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Die Optionen sind nur bei den speziell für die Xbox One X optimierten Spiele vorhanden. Bisher nur die 11 aufgezählten Spiele im Beitrag oben.

  2. Also ich hab eine Xbox One X und im Xbox 360 Guide ( Black Ops 2 ) ist unter Einstellungen nur die Optionen “ Profil “ und “ Prefenrences zu sehen.

    Die dritte Option “ Xbox One X-Einstellungen “ fehlt komplett.

    Hat jemand eine Ahnung, was da falsch ist ?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.