AVM: Fritz!OS 7.12 – Neues Update jetzt auch für FRITZ!Box 7490

Besitzer der oben genannten FRITZ!Box 7490 erhalten ab sofort auch ein neues Update auf FRITZ!OS 7.12. Nachdem in den letzten Tagen bereits die Modelle FRITZ!Box 7590, 7530, 7520 und 4040 mit dem Update versorgt wurden, ist jetzt auch die beliebte FRITZ!Box 7490 an der Reihe. Änderungen findet Ihr unten in dem kurzen Changelog oder auch auf dem AVM FTP-Server in der entsprechenden info_de.txt-Datei. Die neusten Informationen stehen dieses mal nicht ganz oben in der Datei sondern etwas tiefer. Im Gegensatz zu den doch umfangreicheren Veränderungen bei manch anderen Modellen, gibt es bei der FRITZ!Box 7490 „nur“ drei Fehlerbehebungen. Die FRITZ!Box 7490 wurde aber mit der Version 7.11 auch schon vorab mit einigen Verbesserungen versorgt. Da es sich bei den jetzt behobenen Fehlern aber um ggf. ärgerliche Probleme mit Portfreigaben, ISDN-Anrufen oder einer dauerhaft blinkenden WLAN-LED handelt, werden sich betroffene Nutzer über das Update freuen. Es handelt sich hierbei um ein finales Update und kein Labor-Update, somit können diese regulär über die Oberfläche der FRITZ!Box installiert werden.

FRITZ!Box 7490 bekommt Update auf FRITZ!OS 7.12 - Probleme mit ISDN, Portfreigaben und dauerhaft blinkender WLAN-LED behoben

Angebote des Tages bei Amazon - 5 € Amazon Gutschein geschenkt beim Gutscheinkauf - Dezember

Changelog FRITZ!OS 7.12 – für FRITZ!Box 7490

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.12

Internet:
– Behoben – In seltenen Fällen sporadische Änderung freigegebener Ports

Telefonie:
– Behoben – ISDN-Datenrufe funktionierten mit FRITZ!OS 7.10/7.11 nicht mehr

System:
– Behoben – Dauerhaft blinkende WLAN-LED ohne erkennbaren Grund in speziellen WLAN-Umgebungen

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.