Epic Games Store: Alan Wake und For Honor kostenlos bis zum 09.08. (PC) – verbleiben dauerhaft im Konto

Epic Games hat Ende 2018 einen eigenen Store für Videogames eröffnet. Lt. eigenen Angaben von Epic Games erhalten Spieleentwickler bis zu 88 % der Einnahmen aus dem Verkauf, bei anderen Plattformen wären es nur 70 % der Einnahmen. Die Anzahl der verfügbaren Spiele ist noch überschaubar, wächst aber in den letzten Monaten stetig. Um noch mehr Aufmerksamkeit für den Epic Games Store zu generieren, verschenkt man regelmäßig ein Spiel. In dieser Woche sind es sogar zwei Spiele für Euren Windows-PCs. Es gibt das Spiel Alan Wake und zusätzlich das Spiel For Honor, welche Ihr Euch beide bis zum 02.08.2019 gratis sichern könnt. Wer Interesse an den kostenlosen Spielen für seinen Windows-PC hat, folgt einfach den Links unten. Die Spiele stammen aus 2012 (Alan Wake) und 2017 (For Honor). Die Bewertungen und Kundenmeinungen zu beiden Spielen sind sehr positiv.

Alan Wake und For Honor - PC-Spiel - Windows/Mac - Computerspiele kostenlos

Link: Epic Games Store: Alan Wake und For Honor kostenlos bis zum 09.08. (PC)

Angebote des Tages bei Amazon  - 8 € Amazon Gutschein geschenkt bei Kontoaufladung - Dezember

Alan Wake

Als die Frau des Bestseller-Autors Alan Wake im Urlaub verschwindet, schlägt seine Suche die Seiten eines Thrillers auf, von dem er sich nicht erinnern kann, ihn überhaupt geschrieben zu haben. Etwas Dunkles sucht die Kleinstadt Bright Falls heim und bringt Wake bei seinem Kampf um die Lösung des Mysteriums und die Rettung seiner Liebe an den Rand des Wahnsinns.
Alan Wake wird im Stile einer Fernseh-Thriller-Serie mit der Handschrift der Story-Autoren von Remedy präsentiert und wartet mit atemberaubenden Action-Szenen auf. Je tiefer die Spieler in das Mysterium hineingeraten, umso mehr werden sie mit der erdrückenden Gefahr und unerwarteten Wendungen konfrontiert. Nur wenn sie lernen das Licht im Kampf zu nutzen, können sie dem Dunkel, das sich über Bright Falls ausbreitet, immer einen Schritt voraus sein.

Als Actionspiel mit dem Geist eines Psychothrillers bietet Alan Wake eine ungewöhnliche und spannende Spielerfahrung, mit intensiver Atmosphäre, einer tiefen und vielschichtigen Story und aufregenden Kampfszenen.

Für PC verbessert

Beinhaltet die Sonderepisoden von Alan Wake „The Signal“ und „The Writer“.
Erlebe den pazifischen Nordwesten in Alan Wake in höherer Auflösung und mit besserer Bildqualität als in der Xbox360-Version.
Spiele voll anpassbar mit Maus und Tastatur oder mit dem Steam- oder Microsoft-Gamepad am PC.
Viele Grafikeinstellungen und die Bildformate 4:3, 16:9 sowie 16:10 werden unterstützt!
Die Multithread-Engine nutzt die Vorteile von Quad-Core-CPUs.
Zusätzliche Funktionen, die von unseren Fans gewünscht wurden, wie Sichtfeldeinstellungen oder „HUD verbergen“.
Funktioniert mit AMD Eyefinity 3D 3-Bildschirmmodus.

Erstellt von Remedy Entertainment

FOR HONOR – STANDARD EDITION

Wir alle sterben. Einige leben für immer.

Stelle dich dem Chaos des Krieges als tapferer Ritter, brutaler Wikinger, tödlicher Samurai oder geschickter Wu Lin. Schwinge dank des innovativen Kampfsystems „Die Kunst des Krieges“ dein Schwert wie nie zuvor und genieße die umfassende Kontrolle über deinen Krieger. Kämpfe dich in harten, temporeichen Nahkampfgefechten durch die Einzelspielerkampagne und bahnbrechende Multiplayer-Modi.

Hinterlasse einen Pfad der Zerstörung auf dem intensiven und realitätsgetreuen Schlachtfeld von For Honor.

MEISTERE EINZIGARTIGE KRIEGER
Wähle deinen Lieblingskrieger aus Rittern, Wikingern, Samurai und Wu Lin

EINPRÄGSAME STORY-KAMPAGNE
Stürme Burgen und Festungen in gigantischen Schlachten und tritt in intensiven Duellen gegen tödliche Bossgegner an
BEZWINGE FEINDE ALLEINE ODER MIT FREUNDEN
For Honor bietet eine packende Offline-Einzelspielerkampagne und ein spannendes Multiplayer-Erlebnis

Erstellt von Ubisoft

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.