WinSim: Allnet-Flat mit 5 GB LTE-Datenvolumen für 7,99 Euro im Monat – nur bis zum 31.01.

Bei WinSim gibt es aktuell mal wieder einen interessanten Tarif für Euer Smartphone. Wer auf der Suche nach einer günstigen Allnet-Flat mit etwas mehr Datenvolumen ist, sollte sich das Angebot mal anschauen. Der monatliche Preis gilt sowohl für die Variante mit 24 Monaten Vertragslaufzeit als auch für die monatlich kündbare Variante. Wenn Ihr lieber die monatlich kündbare Variante nutzen möchtet, kommen allerdings einmal 9,99 € Bereitstellungspreis hinzu, die bei der Variante mit 24 Monaten entfällt. Die vorkonfigurierte Datenautomatik würde bei Überschreitung des Datenvolumens von 5 GB bis zu 3x pro Monat automatisch 300 MB für je 2 € aufbuchen. Diese Datenautomatik könnt Ihr aber auch problemlos nach der Aktivierung des Vertrages abschalten. Euren Datenverbrauch solltet Ihr aber nicht zu knapp kalkulieren. Mit den kostenfreien 16 kBit/s nach Verbrauch der 5 Gigabyte kann man nicht mehr wirklich viel machen. Der Tarif nutzt das O2-Netz. Auch wenn es im Ausbau vielleicht den anderen Netzen hinterherhinkt, ich nutze es seit Jahren und bin zufrieden. In letzter Zeit arbeitet man auch kontinuierlich an der Verbesserung des Netzes. Hier könnt Ihr die Netzabdeckung für Eure Standorte prüfen. Das Angebot gilt nur bis zum 31.01.2020 (11 Uhr).

WinSim - günstige Allnet-Flat mit Telefonie, SMS, 5 GB Datenvolumen LTE inkl. EU Roaming

  • Telefonie-Flat in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze*
  • SMS-Flat in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze*
  • 5 GB  mit Highspeed-Geschwindigkeit 50 MBit/s (Download) und 32 MBit/s (Upload) – LTE-Nutzung
  • Tethering erlaubt
  • EU-Roaming inklusive
  • 10 € Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme
  • abschaltbare Datenautomatik

*ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen

Link: WinSim – Allnet-Flat mit 5 GB LTE-Datenvolumen für 7,99 € im Monat – nur bis zum 31.01.

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - April 2020

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.