Sky: Konferenzen der Bundesliga und 2. Bundesliga im Free-TV und als kostenloser Stream – Welcome Back

Wegen der Situation rund um den Coronavirus hatte Sky bereits im März die kostenfreie Ausstrahlung der Bundesliga-Konferenzen für zwei Spieltage angekündigt. Allerdings wurde dann der Spielbetrieb komplett eingestellt und somit konnte natürlich auch nichts übertragen werden. Jetzt geht der Spielbetrieb ab dem 16. Mai wieder los und Sky steht zu seinen Versprechungen und zeigt die Sky Konferenz am Bundesliga-Samstag sowie die Konferenz der 2. Bundesliga am Sonntag an den kommenden beiden Spieltagen live und für alle frei empfangbar auf Sky Sport News HD. Es bleibt natürlich bei den „Geisterspielen“. Mit Begegnungen wie z. B. Borussia Dortmund gegen Schalke und vielen weiteren, dürften sich durchaus Interessierte finden. Schauen kann man die Konferenzen über den frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD. Dieser ist über Satellit und viele Kabelanbieter frei empfangbar. Wer den Sender noch nicht in seiner Liste hat, sollte vielleicht mal einen Suchlauf starten oder sich hier informieren. Alternativ werden die Konferenzen auch bei sport.sky.de  oder in der Sky Sport App direkt als Stream angeboten, somit könnt Ihr auch unterwegs und mit anderen Geräten als dem TV schauen. Wer die Einzelspiele sehen will, muss weiterhin zu einem Sky-Abo oder dem Sky Supersport Ticket greifen. Letzteres gibt es ab Montag (11.05.) auch als sogenanntes End of Season Ticket, mit dem Ihr dann alles in Sachen Sport für zwei Monate sehen könnt. Dieses kostet dann einmalig 39,99 €.

Sky kostenloser Stream und Übertragung im Free TV - Bundesliga Konferenzen
Auf der eingerichteten Webseite zu der Aktion werden auch einige Fragen beantwortet. Derzeit beschränkt sich die Aktion auf die kommenden zwei Spieltage, man will schauen, wie sich die Situation weiterentwickelt. Viele hätten sich sicher ein günstiges Angebot für Einzelspiele bei Sky Ticket gewünscht, da wird es aber so kurzfristig nichts mehr geben. Sky-Kunden haben natürlich ein wenig Angst, dass gerade in Sachen Streaming wieder Probleme auftreten. Mehrfach gab es bei Sky hier Ausfälle, die durch die sicherlich drastisch ansteigende Zahl der Abrufe des Streams nicht unwahrscheinlicher werden. Da kann man verstehen, dass der zahlende Kunde oder auch Kunden des kostenpflichtigen Sky Sport Ticktes (auch nur Konferenzen + weitere Sportevents) nicht direkt begeistert sind. Es ist aber eine Ausnahmesituation und eine grundsätzlich zu begrüßende Aktion von Sky.

Welche Spiele sind am 26. Spieltag in der Bundesliga-Konferenz zu sehen?

Samstag, 16. Mai – Bundesliga
Borussia Dortmund – Schalke 04
RB Leipzig – SC Freiburg
TSG Hoffenheim – Hertha BSC
Fortuna Düsseldorf – SC Paderborn
FC Augsburg – VfL Wolfsburg

Sonntag, 17. Mai – 2. Bundesliga
Hannover 96 – Dynamo Dresden
Arminia Bielefeld – VfL Osnabrück
FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg
Greuther Fürth – Hamburger SV
Wehen Wiesbaden – VfB Stuttgart

Author: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.